Sie sind auf Seite 1von 6

Insonic Finance

Dialogbeispiele

Ein einfacher Telefonanruf bietet dank Spracherkennung


Zugang zu Finanzdienstleistungen und –Informationen.
Überall auf der Welt, 24 Stunden am Tag.
Insonic Finance
Dialogbeispiele

Guten Tag, ich bin Roberto, Ihr virtueller Finanzberater. In den nächsten paar
Minuten beschreibe ich Ihnen, wie Sie mit Insonic Finance Ihr Bankkonto
einfach, sicher und bequem per Telefon abfragen und verwalten können.
Damit Sie mich besser kennenlernen, hier ein paar Worte über mich. Ich bin in
Luzern aufgewachsen. Vor fünfzehn Jahren habe ich eine Banklehre gemacht.
Am Schalter und im Accountmanagement habe ich das Handwerk gelernt.
Meine Sprachkenntnisse vertiefen konnte ich bei Finanzinstituten in der
Westschweiz und im Tessin. In den letzten sechs Jahren war ich als Berater im
Investmentbanking tätig.
Jetzt stehe ich Ihnen für Ihre virtuellen Finanzgeschäfte zur Verfügung. Sie können bei mir Ihren
Kontosaldo abfragen, Kontoüberträge vornehmen und die letzte Bewegungen auf Ihren Konten prüfen.
Ausserdem biete ich Ihnen Aktienkurse und ermögliche Ihnen die Platzierung von Börsenaufträgen.
Sie erreichen mich jederzeit unter folgender Telefonnummer:
Innerhalb der Schweiz: 01 456 50 27
Ausserhalb der Schweiz: +411 456 50 27
Um Ihnen das Gespräch mit mir zu erleichtern, möchte ich Ihnen einige Tipps geben:
• Möchten Sie die Funktionen von Insonic Finance nur mal testen, dann sagen Sie zu Beginn
'Testkonto'.
• Wenn Sie mir eine Anweisung geben möchten, zögern Sie nicht, mich zu unterbrechen, indem Sie
einfach ins Telefon sprechen
• Die wichtigsten Funktionen erreichen Sie jederzeit, indem Sie 'Hauptmenü' sagen. Ausserdem
verstehe ich Sie immer, wenn sie 'Wiederholen', 'Hilfe' oder 'Beratung' sagen.
• Und wenn Sie das Gespräch mit mir beenden möchten, legen Sie einfach auf.
• Übrigens. Wenn Sie wollen, dass ich für etwa eine Minute schweige, dann können Sie jederzeit
'Pause' sagen."
Bitte denken Sie daran, bei Insonic Finance handelt es sich um ein Simulationssystem. Alle Angaben wie
zum Beispiel Kontostände und Aktienkurse erfolgen ohne Gewähr. Ausserdem werden die mit dem
Testkonto platzierten Aufträge (Kontoüberträge, Käufe/Verkäufe) nicht ausgeführt.
Auf den folgenden Seiten finden Sie Beispieldialoge, die Ihnen zeigen wie ein Gespräch zwischen Ihnen
und mir ablaufen könnte.
Bitte beachten Sie, dass in Abhängigkeit vom Nutzungsverhalten die Dialoge leicht unterschiedlich sein
können. Das heisst, Benutzern welche zum ersten Mal oder selten anrufen werden etwas ausführlichere
Erklärungen gegeben und Benutzer, welche häufiger anrufen werden kürzere Ansagen hören.

Ich möchte Ihnen gerne auch meine Kollegin von der UBS vorstellen. Sie steht Ihnen
rund um die Uhr unter folgender Telefonnummer zur Verfügung.
Innerhalb der Schweiz: 0 848 848 006
Ausserhalb der Schweiz: +41 848 848 006

Um das UBS Demokonto auszuprobieren, tippen Sie zu Beginn '1' und sagen Sie dann 'Demo'.

© Insonic AG, 2004, All rights reserved. Seite 2 von 6


Insonic Finance
Dialogbeispiele

Identifikation
Roberto: Guten Morgen und willkommen bei Insonic Finance. Bitten nennen Sie mir Ihre
Kundennummer. Wenn Sie die Funktionen von Insonic Finance nur mal testen möchten,
dann sagen sie 'Testkonto'.
Anrufer: Testkonto.
Roberto: Testkonto.
Ich bitte Sie um einen Moment Geduld.
In Ordnung. Saldoübersicht...

Anmerkung: Sie können Roberto an jeder Stelle im Dialog unterbrechen und zum
Hauptmenü zurückkehren, indem Sie ’Hauptmenü’ sagen.

Kontosaldo (geführter Dialog)


Roberto: So, wir sind jetzt im Hauptmenü. Wählen Sie aus den folgenden Möglichkeiten:
'Kontosaldo', 'Kontoübertrag, 'Letzte Bewegungen', 'Aktienkurse' oder 'Handel'.
Sie können jederzeit 'Wiederholen', 'Hilfe', 'Pause' oder 'Beratung' sagen.
Anrufer: Kontosaldo.
Roberto: Kontosaldo.
Für welches Konto? Wählen Sie aus: Sparkonto oder Kontokorrent.
Anrufer: Sparkonto.
Roberto: Ich sehe, Sie haben mehrere Sparkonten. Nennen Sie mir bitte die Endung des
gewünschten Kontos. Wählen Sie aus: 60D oder 80C.
Anrufer: 80C.
Roberto: Ich bitte Sie um einen Moment Geduld.
Sparkonto 80C: Zweihundert dreiundvierzig Euro fünfzehn.

Kontosaldo (natürlichsprachlicher Dialog)


Anrufer: Hauptmenü.
Roberto: Wir sind zurück im Hauptmenü... <Barge-In: Unterbrechen Sie das System>
Anrufer: Ich möchte den Saldo meines Sparkontos 80C.
Roberto: Kontosaldo. Ich bitte Sie um einen Moment Geduld.
Sparkonto 80C: Zweihundert dreiundvierzig Euro fünfzehn.

Letzte Bewegungen auf einem Konto


Anrufer: Hauptmenü.
Roberto: Wir sind zurück im Hauptmenü... <Barge-In: Unterbrechen Sie das System>
Anrufer: Letzte Bewegungen.
Roberto: Letzte Bewegungen.
Für welches Konto? Wählen Sie aus: Sparkonto oder Kontokorrent.
Anrufer: Hilfe.
Roberto: Gut. Ich helfe Ihnen gern. Es ist so. Sie haben mehrere Konten. Um die letzten
Bewegungen von einem bestimmten Konto zu hören, nennen Sie mir bitte den Namen
des betreffenden Kontos. Sagen Sie zum Beispiel: 'Sparkonto'.

© Insonic AG, 2004, All rights reserved. Seite 3 von 6


Insonic Finance
Dialogbeispiele

Anrufer: Sparkonto.
Roberto: Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld. Ich gebe Ihnen gleich die letzten Bewegungen
auf Ihrem Sparkonto 60D.
Ihre Belastung vom 15. Januar: Fünfhundert Franken fünfundvierzig.
Die Gutschrift vom 10. Januar Einhundert...
<Barge-In: Unterbrechen Sie das System>
Anrufer: Nächste.
Roberto: Die Gutschrift vom 8. Januar: Zweitausend Franken.
Anrufer: Stop.
Roberto: In Ordnung.

Kontoübertrag zwischen zwei Konten


Roberto: Wir sind zurück im Hauptmenü. ...
<Barge-In: Unterbrechen Sie das System>
Anrufer: Kontoübertrag von meinem Kontokorrent auf mein Sparkonto.
Roberto: Kontoübertrag.
Ich sehe Sie haben Sparkonten in verschiedenen Währungen. Wünschen Sie dasjenige
in 'Euro' oder 'Schweizer Franken'.
Anrufer: Euro.
Roberto: Gut. Welchen Betrag?
Anrufer: Zweitausend Franken.
Roberto: Ich bestätige: Sie möchten zweitausend Franken von Ihrem Kontokorrent 20A auf ihr
Sparkonto 80C übertragen. Stimmt das?
Anrufer: Ja.
Roberto: Danke. Ich bitte Sie um einen Moment Geduld.
In Ordnung. Ich habe Ihren Auftrag entgegengenommen.

Aktienkurse
Für die Abfrage von Kursen und den virtuellen Handel wählen Sie aus folgenden Aktien und Indices:
Aktien: Indices:
ABB KUDELSKI SULZER NASDAQ
CIBA LONZA SWATCH SWISS MARKET INDEX
CLARIANT NESTLE SWISSCOM DOW JONES
CREDIT SUISSE NOVARTIS UBS

Roberto: Wir sind zurück im Hauptmenü...


<Barge-In: Unterbrechen Sie das System>
Anrufer: Aktienkurse.
Roberto: Aktienkurse. Nennen Sie mir bitte den Namen des gewünschten Index oder Titels. Um
die Details zu einem Kurs zu erhalten, sagen Sie dann 'Details'.
Sie können jederzeit auch 'Hilfe', 'Hauptmenü' oder 'Beratung' sagen.
Anrufer: UBS.
Roberto: UBS: Virt-X
Letzter Kurs: Siebzig Franken fünfundvierzig
Veränderung in Prozent: Plus fünf.

© Insonic AG, 2004, All rights reserved. Seite 4 von 6


Insonic Finance
Dialogbeispiele

Für einen weiteren Kurs, nennen Sie mir bitte den Namen des gewünschten Index oder
Titels. Für Details zu einem Kurs, sagen Sie...
<Barge-In: Unterbrechen Sie das System>
Anrufer: Swatch.
Roberto: Mit diesem Namen scheint es zwei Einträge zu geben. Bitte wählen Sie entweder:
'Swatch Namen' oder 'Swatch Inhaber'.
Anrufer: Swatch Namen.
Roberto: Swatch Namen: Virt-X
Letzter Kurs: Einhundertzehn Franken.
Veränderung in Prozent: Plus vier
Für einen weiteren...
<Barge-In: Unterbrechen Sie das System>
Anrufer: Details.
Roberto: Details zu Swatch Namen:
Handelsplatz: Virt-X
Letzter Kurs: Einhundertzehn Franken.
Zeit: Fünfzehn Uhr dreissig
Verzögerung: 15 Minuten
Veränderung in Prozent: Plus vier
Tageshöchst: Einhundert...
(An dieser Stelle sind folgende Detailangaben möglich: Tagestiefst / Handelsvolumen /
Geldkurs / Briefkurs / Jahreshöchst / Jahrestiefst)

Handeln mit Aktien


Anrufer: Handel.
Roberto: Handel.
Wählen Sie aus den folgenden Möglichkeiten: 'Kaufen', 'Verkaufen', 'Auftragsstatus',
'Auftrag löschen' oder 'Depotübersicht'. Sie können auch 'Wiederholen', 'Hilfe' oder
'Hauptmenü' sagen.
Anrufer: Kaufen.
Roberto: Kaufauftrag.
Welchen Titel möchten Sie kaufen?
Anrufer: Swisscom.
Roberto: Ich habe Swisscom verstanden. Ist das richtig?
Anrufer: Ja.
Roberto: Wie viel Stück möchten Sie kaufen?
Anrufer: Fünfzig.
Roberto: Und welches Limit möchten Sie setzen? Der Kurs von Vierzehn Uhr dreissig war
vierhundert neunzehn Franken. Wenn Sie kein Limit setzen möchten, sagen Sie 'ohne
Limit'.
Anrufer: Vierhundert zehn.
Roberto: Gut. Ich bestätige Ihnen nun Ihre bisherigen Angaben.
Kaufen / Fünfzig Swisscom / Limit: Vierhundert zehn Franken / Handelsplatz: Virt-X.
Stimmt das?
Anrufer: Ja.

© Insonic AG, 2004, All rights reserved. Seite 5 von 6


Insonic Finance
Dialogbeispiele

Roberto: Danke. Bis wann soll der Auftrag gültig sein? Falls dieser nur heute gültig sein soll,
sagen Sie 'Börsengültig'.
Anrufer: Morgen.
Roberto: Welches Konto möchten Sie belasten? Wählen Sie aus: 'Sparkonto' oder 'Kontokorrent'.
Anrufer: Kontokorrent.
Roberto: So. Um Ihren Auftrag platzieren zu können, bestätige ich Ihnen nun folgende Angaben.
Ihr Auftrag ist gültig bis am fünften Februar. Einzubuchen in Depot 40B. Mit Belastung
auf das Kontokorrent 20A. Stimmt das?
Anrufer: Nein.
Roberto: Kein Problem. Was möchten Sie ändern?
'Das Gültigkeitsdatum', 'das Depot' oder 'das Belastungskonto'?
Anrufer: Das Datum.
Roberto: Bitte sagen Sie mir das Gültigkeitsdatum des Auftrages noch einmal.
Anrufer: Mittwoch.
Roberto: So. Um Ihren Auftrag platzieren zu können, bestätige ich Ihnen nun folgende Angaben.
Ihr Auftrag ist gültig bis am sechsten Februar. Einzubuchen in Depot 40B. Mit Belastung
auf das Kontokorrent 20A. Stimmt das?
Anrufer: Ja.
Roberto: Danke. Ich bitte Sie um einen Moment Geduld. Ich überprüfe Ihre Angaben zu diesem
Auftrag, um ihn dann zu platzieren.
In Ordnung, Ihr Auftrag wurde erfolgreich entgegengenommen.

Transfer des Anrufs zu einem CallCenter Agenten


Anrufer: Beratung.
Roberto: Soll ich Sie mit unserem Beratungsteam verbinden?
Anrufer: Ja, gerne.
Roberto: In Ordnung. Ich verbinde Sie jetzt mit unserem Beratungsteam.
(Der Anrufer hört den Wählton)

Und Tschüss ... (Aktive Verabschiedung durch den Anrufer)


Roberto: Wir sind zurück im Hauptmenü...
Anrufer: Aufwiederhören.
Roberto: Sie möchten Insonic Finance verlassen? Ist das richtig?
Anrufer: Ja.
Roberto: In Ordnung. Das nächste Mal können Sie auch einfach auflegen.
Danke für Ihren Anruf bei Insonic Finance und auf wiederhören.
(Die Verbindung wird unterbrochen)

Die aufgeführten Dialoge zeigen einige Beispiele aus dem Funktionsumfang von Insonic Finance. Rufen
Sie an und machen Sie sich selbst ein Bild wie einfach und benutzungsfreundlich Finanzdienstleistungen
via Telefon getätigt werden können. Die Nummer finden Sie auf der ersten Seite dieser Broschüre.

© Insonic AG, 2004, All rights reserved. Seite 6 von 6

Das könnte Ihnen auch gefallen