Sie sind auf Seite 1von 3

Intensive Vorbereitung auf die

IHK-Sachkundeprüfung gemäß § 34a


GewO

& Teilnehmerzahl Die Teilnehmerzahl variiert je nach


Kursstarttermin. e Die nächsten Termine
r Ansprechpartner

` Dauer 16 Tage 20.08.2021 - 10.09.2021


-----
Team Bildungsberatung
Tel: 0800-927927-9
Unterrichtszeiten Die Qualifizierung läuft in Vollzeit. info@wbstraining.de
21.10.2021 - 12.11.2021

9 Abschluss / Zertifikat IHK-Prüfungszeugnis nach


erfolgreich abgeschlossener
-----

15.12.2021 - 14.01.2022
IHK-Prüfung (durch die IHK),
-----
WBS-Zertifikat

$ Fördermöglichkeit Bildungsgutschein, Aktivierungs- und


Vermittlungsgutschein (AVGS),
Berufsförderungsdienst (BFD) der
Bundeswehr

j Kursbeschreibung Mit dem Bedürfnis der Bevölkerung nach mehr Sicherheit wächst auch die Security-Branche seit
Jahren stetig. In dieser Weiterbildung bereiten wir Sie auf die verantwortungsvolle Tätigkeit in der
Sicherheitsbranche vor und vermitteln Ihnen fundierte Kenntnisse zum Erwerb der
"IHK-Sachkundeprüfung für das Bewachungsgewerbe gemäß § 34a GewO". Damit sind
Sie für ihren beruflichen Neu- oder Wiedereinstieg im Bereich Sicherheit und Objektschutz gut
aufgestellt.

j Aktuelle Erleben Sie Weiterbildung neu.


Kursinformationen Diese Weiterbildung findet als Live-Online-Kurs in unserem LernportalWBS LearnSpace 3D® statt. In der
3D-Simulation treffen Sie auf Ihren Trainer und andere Kursteilnehmer - mit diesen können Sie sich
jederzeit live austauschen.

j Lernziele Mit dem Bestehen der IHK-Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO, auf die Sie intensiv vorbereitet
werden, können Sie unter anderem Ihr Wissen zu rechtlichen Grundlagen im Bewachungsgewerbe, zu
Deeskalationstechniken sowie zum richtigen Umgang mit Verteidigungswaffen nachweisen. Diese
Weiterbildung ist auch zur Vorbereitung auf notwendige Wiederholungsprüfungen geeignet.

j Zielgruppe Wenn Sie bereits im Bereich Schutz und Sicherheit tätig waren und sich nun durch das Ablegen der
IHK-Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO weiter qualifizieren möchten, ist dieser Kurs für
Sie ideal. Darüber hinaus sollten Sie Verantwortungsbewusstsein, Entschlusskraft und
Menschenkenntnis mitbringen und auch in Stresssituationen beherrscht reagieren können.

Erstellt am 03.08.2021 IHKSKP16a_LN_011020-IHKSKP16t_LN_150520 Seite 1 von 3


j Teilnahme-
voraussetzung Zur Teilnahme an dieser Weiterbildung sind Vorkenntnisse im Bereich Schutz und Sicherheit, gute
Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie ein eintragsfreies polizeiliches Führungszeugnis
unerlässliche Voraussetzungen. Berufseinsteigern ohne jegliche Vorkenntnisse empfehlen wir unsere
2-monatige Weiterbildung "Wach- und Sicherheitskraft nach § 34a GewO mit Vorbereitung auf die
IHK-Sachkundeprüfung".

j Inhalte Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)


Intensive Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung "lt. § 34a GewO" (10 Tage)
• Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
• Gewerberecht, Gewerbeordnung, Bewachungsverordnung
• Datenschutz im Bewachungsgewerbe, Umgang mit personenbezogenen Daten, Aufgaben des
Datenschutzbeauftragten
• Rechtliche Grundlagen aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch, Schadensersatz, Notwehr

Grundlagen des Straf- und Strafverfahrensrecht, Straftatbestände


• Umgang mit Menschen, die Wirkung der eigenen Person, Steuerung des menschlichen Verhaltens
• Verhaltenstraining, Deeskalationstraining
• Vorschriften zum Umgang mit Waffen, Waffengesetz
• Unfallverhütungsvorschriften, Prävention, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichung am
Arbeitsplatz
• Sicherheitstechnik: Mechanische Schutz- und Sicherheitseinrichtungen, elektronische Sicherheitstechnik,
Zutrittskontrollsysteme, Videoüberwachungsanlagen
• Brandschutz Grundlagen
• Wiederholung und Simulation der Prüfung
• Externe Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe nach § 34a GewO

Vorbereitung auf die IHK-Zertifikatsprüfung (5 Tage)


• Prüfungsvorbereitung
• IHK-Zertifikatsprüfung

j Perspektiven nach Der Bedarf an gut ausgebildetem Personal für unterschiedlichste Dienstleistungen in den Bereichen
der Qualifizierung Personen-, Werte- und Objektschutz ist bundesweit sehr hoch. Deshalb haben Sie nach erfolgreichem
Abschluss der IHK-Sachkundeprüfung gute Chancen, eine Anstellung im Security-Bereich zu finden, zum
Beispiel als Mitarbeiter/-in für den Objektschutz, im Veranstaltungsschutz, im Streifendienst oder als
Einzelhandelsdetektiv.

j Webseite Link zum Kurs

j Weiterführende Sicherheit und Objektschutz

Themen

Erstellt am 03.08.2021 IHKSKP16a_LN_011020-IHKSKP16t_LN_150520 Seite 2 von 3


j Die WBS TRAINING und ihre Angebote sind nach der "Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung
Arbeitsförderung" (AZAV) von der DQS zertifiziert und erfüllen somit bundesweit die Voraussetzungen für
verschiedene Fördermöglichkeiten (z.B. Bildungsgutschein). Im persönlichen Gespräch erfahren Sie alles, was Sie
noch zum Thema Arbeitsmarktchancen, Förderung, Inhalte, Trainer, Termine und Kursablauf wissen möchten.
Unsere erfahrenen Weiterbildungsreferenten nehmen sich Zeit für Sie. Gerne beraten wir Sie auch bei der Wahl
Ihres Schulungsortes.*

* Die Teilnahme an unseren Weiterbildungen im WBS LernNetz Live® ist am WBS-Standort in Ihrer Nähe oder mit gesonderter
Genehmigung Ihres Kostenträgers auch von zu Hause möglich.

Erstellt am 03.08.2021 IHKSKP16a_LN_011020-IHKSKP16t_LN_150520 Seite 3 von 3

Das könnte Ihnen auch gefallen