Sie sind auf Seite 1von 2

4Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache3

Panorama Band B1, Einheit 9

Über Grenzen hinweg

1 Präpositionen mit Genitiv


a Wann benutzt man die folgenden Präpositionen mit Genitiv? Verbinden Sie.
1. wegen + Genitiv a zeitliche Dauer (temporal)
2. trotz + Genitiv b Grund (kausal)
3. während + Genitiv c Gegensatz (konzessiv)

b Schreiben Sie die Wörter im Genitiv.

1. das Wirtschaftswunder

2. die zu hohen Erwartungen

3. der Wohlstand

c Ergänzen Sie die Sätze mit einer Präposition aus a und dem passenden Genitiv aus b.

1. kauften sich viele Deutsche ein Auto.

2. in ihrem Land sind viele Deutsche unzufrieden.


© 2019 Cornelsen Verlag GmbH, Berlin

3. kehren einige Auswanderer zurück.


Alle Rechte vorbehalten.

2 Doppelkonjunktionen
a Ergänzen Sie die Sätze mit der passenden Konjunktion.
nicht nur ..., sondern auch – weder ... noch – sowohl ... als auch – entweder ... oder

1. Bei einer Auswanderung ist die neue Sprache die


andere Kultur schwierig. (+ +)

2. Aber Armin hat schnell Deutsch gelernt, sich


ohne Probleme integriert. (+ +)
Für inhaltliche Veränderungen durch Dritte übernimmt der Verlag keine Verantwortung.

3. Er möchte jetzt bald eine Ausbildung machen


Die Vervielfältigung dieser Seite ist für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.

studieren. (+ - / - +)

4. Trotzdem möchte er in der Schweiz bleiben viel Geld


verdienen. Er möchte in sein Land zurückkehren und dort den Menschen helfen. (- -)

b Wie trinkst du deinen Kaffee? Fragen und antworten Sie wie im Beispiel.
1. Pjotr: Zucker / viel Milch
2. Ayse: schwarz – kein Zucker, keine Milch Wie trinkt Pjotr seinen Kaffee?
3. Vladimir: manchmal schwarz / manchmal mit Milch
4. Karim: Zucker und Sahne
Er trinkt ihn nicht nur mit Zucker, ...

Autorin: Andrea Finster Seite 1 von 2


4Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Fremdsprache3
Panorama Band B1, Einheit 9

Lösungen
1a
1. b – 2. c – 3. a

1b
1. des Wirtschaftswunders
2. der zu hohen Erwartungen
3. des Wohlstands

1c
1. Während des Wirtschaftswunders – 2. Trotz des Wohlstands – 3. Wegen der zu hohen Erwartungen

2a
1. sowohl ... als auch – 2. nicht nur ... sondern ... auch – 3. entweder ... oder – 4. weder ... noch

2b
1. Pjotr trinkt seinen Kaffee nicht nur mit Zucker, sondern auch mit viel Milch.
© 2019 Cornelsen Verlag GmbH, Berlin

2. Ayse trinkt ihren Kaffee weder mit Zucker noch mit Milch.
Alle Rechte vorbehalten.

3. Vladimir trinkt seinen Kaffee entweder schwarz oder mit Milch.


4. Karim trinkt seinen Kaffee sowohl mit Zucker als auch mit Sahne.
Für inhaltliche Veränderungen durch Dritte übernimmt der Verlag keine Verantwortung.
Die Vervielfältigung dieser Seite ist für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.

Autorin: Andrea Finster Seite 2 von 2