Sie sind auf Seite 1von 82

Deutsche Grammatik

einfach, kompakt und übersichtlich


36
Übungen
A1–C1

Deklination von Nomen


Erläuterung und Übungen

Im Deutschen müssen die Nomen dekliniert werden. Hier erklären wir, wann wir
welchen Fall verwenden und was bei der Deklination beachtet werden muss.

▪ Erläuterung mit Beispielen


▪ Übungen inkl. Test mit gemischtem Schwierigkeitsgrad
▪ Lösungen zu allen Übungen

© 2018 Lingo4you GbR – Alle Rechte vorbehalten.

Letzte Änderung: 12.02.2018 W W W. L I N G O L I A . C O M


Lizensiert für Valentin Tanner (tanner.valentin@outlook.com)

Rechtliche Informationen

© 2018 Lingo4you GbR – Alle Rechte vorbehalten.

Nutzungsrechte
Die Inhalte der herunterladbaren PDFs sind in der Regel nach dem Urheberrecht geschützt. Wir
räumen dem Kunden mit dem Verkauf an den Inhalten ein einfaches, zeitlich und örtlich
unbegrenztes Nutzungsrecht wie folgt ein:

▪ zur Vervielfältigung für eigene private Zwecke.


▪ Ist der Kunde Lehrer oder Dozent oder gibt er in sonstiger Weise Unterricht oder Nachhilfe, darf
er die einmal erworbenen PDFs für alle seine Schüler zu Unterrichtszwecken körperlich
vervielfältigen und körperlich verbreiten. Dies gilt für zum Zeitpunkt des Kaufs aktuelle Schüler
gleichermaßen wie für zeitlich nachfolgende Schüler.
▪ Die von uns eingeräumten Nutzungsrechte sind personengebunden und weder übertragbar, noch
vererblich.
▪ Der Weiterverkauf der PDFs ist unzulässig.
▪ Die digitale Weitergabe/Verbreitung ist unzulässig.
▪ Die öffentliche Zugänglichmachung (Einstellen im Internet) ist unzulässig.
▪ Unzulässig ist es, die Gestaltung der PDFs beim Vervielfältigen zu ändern.

Unsere vollständigen AGB finden Sie unter https://lingolia.shop/agb/

Bildnachweise
Illustrationen: Stefanie Czapla, Lorraine Garchery, Fotolia, Storyblocks

Impressum
Lingo4you Mario Müller & Heike Pahlow GbR

Kastanienweg 3  mail@lingolia.com
04827 Machern  +49 (0) 34 292 – 63 21 70
Deutschland  www.lingolia.com

Kontakt
Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu den Materialien haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail
an:  support@lingolia.com

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 2
Inhaltsverzeichnis

Deklination von Nomen................................................................................................................................. 5

Deklination Nominativ .............................................................................................................................. 6

Übung Nominativ – bestimmter Artikel (A1) ...............................................................................................................7

Übung Nominativ – unbestimmter Artikel (A1)...........................................................................................................8

Übung Nominativ – bestimmter/unbestimmter Artikel 1 (A1)..................................................................................9

Übung Nominativ – unbestimmter Artikel (A2).........................................................................................................10

Übung Nominativ – Subjekt finden (A2) ....................................................................................................................11

Übung Nominativ oder nicht? (A2) .............................................................................................................................12

Übung Nominativ von Nomen und Artikel – gemischt (Abschlusstest)..................................................................13

Deklination Genitiv................................................................................................................................. 14

Übung Nomen Genitiv – bestimmter Artikel (B1) .....................................................................................................16

Übung Nomen Genitiv – unbestimmter Artikel (B1).................................................................................................17

Übung Nomen Genitiv – Eigennamen (B1) ................................................................................................................18

Übung Nomen Genitiv – Genitivobjekt (C1)..............................................................................................................19

Übung Genitiv von Nomen und Artikel – gemischt (Abschlusstest) .......................................................................20

Deklination Dativ.................................................................................................................................... 21

Übung Nomen Dativ – bestimmter Artikel 1 (A2).....................................................................................................22

Übung Nomen Dativ – bestimmter Artikel 2 (A2).....................................................................................................23

Übung Nomen Dativ – bestimmter Artikel 3 (A2).....................................................................................................24

Übung Nomen Dativ – unbestimmter Artikel 1 (A2) ................................................................................................25

Übung Nomen Dativ – unbestimmter Artikel 2 (A2) ................................................................................................26

Übung Nomen Dativ – Präposition und Artikel 1 (A2).............................................................................................27

Übung Nomen Dativ – Präposition und Artikel 2 (A2).............................................................................................28

Übung Nomen Dativ – bestimmter und unbestimmter Artikel 1 (A2)....................................................................29

Übung Nomen Dativ – bestimmter und unbestimmter Artikel 2 (A2)....................................................................30

Übung Nomen Dativ – bestimmter und unbestimmter Artikel 3 (A2)....................................................................31

Übung Nomen Dativ – bestimmter und unbestimmter Artikel 4 (B1) ....................................................................32

Übung Nomen Dativ – bestimmter und unbestimmter Artikel 5 (B1) ....................................................................33

Übung Dativ von Nomen und Artikel – gemischt (Abschlusstest)...........................................................................34

Deklination Akkusativ ............................................................................................................................. 35


Übung Nomen Akkusativ – bestimmter Artikel 1 (A1) .............................................................................................36

Übung Nomen Akkusativ – bestimmter Artikel 2 (A1) .............................................................................................37

Übung Nomen Akkusativ – bestimmter Artikel 3 (A2) .............................................................................................38

Übung Nomen Akkusativ – bestimmter Artikel 4 (A2) .............................................................................................39

Übung Nomen Akkusativ – unbestimmter Artikel 1 (A1).........................................................................................40

Übung Nomen Akkusativ – unbestimmter Artikel 2 (A1).........................................................................................41

Übung Nomen Akkusativ – unbestimmter Artikel 3 (A2).........................................................................................42

Übung Nomen Akkusativ – unbestimmter Artikel 4 (A2).........................................................................................43

Übung Nomen Akkusativ – Akkusativ finden 1 (A2) ................................................................................................44

Übung Nomen Akkusativ – Akkusativ finden 2 (A2) ................................................................................................45

Übung Akkusativ von Nomen und Artikel – gemischt (Abschlusstest) ...................................................................46

Lösungen.................................................................................................................................................... 47
Deklination von Nomen

Deklination von Nomen


Einleitung
Die Übersicht zeigt, wie die meisten Nomen im Deutschen dekliniert werden:

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ


der Vater/ des Vaters/ dem Vater/ den Vater/
maskulin (m)
ein Vater eines Vaters einem Vater einen Vater
die Mutter/ der Mutter/ der Mutter/ die Mutter/
feminin (f)
eine Mutter einer Mutter einer Mutter eine Mutter
das Kind/ des Kindes/ dem Kind/ das Kind/
neutral (n)
ein Kind eines Kindes einem Kind ein Kind
die Eltern/ der Eltern/ den Eltern/ die Eltern/
Plural
Eltern Eltern Eltern Eltern

Nomen, die von Adjektiven abgeleitet sind (z. B. der Bekannte, das Neue), deklinieren wir wie Adjektive (siehe Deklination
von Adjektiven):
Beispiel: Das ist der Hund eines Bekannten.
Er hat von nichts Neuem berichtet.

Nominativ (Seite 6)
Der Nominativ ist die Grundform der Nomen. Im Nominativ steht das Subjekt des Satzes – die Kontrollfrage nach dem
Subjekt lautet „Wer/Was?“.

Genitiv (Seite 14)


Den Genitiv verwenden wir für Zugehörigkeit sowie nach bestimmten Präpositionen, Verben und Adjektiven. Die Kontroll-
frage nach dem Genitiv lautet „Wessen?“.

Dativ (Seite 21)


Den Dativ verwenden wir nach bestimmten Verben und Präpositionen. Die Kontrollfrage nach dem Dativ lautet „Wem/
Was?“. Das Dativobjekt heißt auch indirektes Objekt.

Akkusativ (Seite 35)


Den Akkusativ verwenden wir nach bestimmten Verben und Präpositionen. Die Kontrollfrage nach dem Akkusativ lautet
„Wen/Was?“. Das Akkusativobjekt ist auch bekannt als direktes Objekt.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 5
Deklination Nominativ

Deklination Nominativ
Einleitung
Nominativ = 1. Fall, Wer-Fall
Der Nominativ ist die Grundform der Nomen. Im Nominativ steht das Subjekt des Satzes – die Kontrollfrage nach dem
Subjekt lautet „Wer/Was?“.

Der Fußball liegt im Gras.


Den Fußball hat der Junge zum Geburtstag bekommen.
Der Junge will einmal Profifußballer werden.

Verwendung
▪ Subjekt des Satzes
Beispiel: Der Fußball liegt im Gras.
Den Fußball hat der Junge zum Geburtstag bekommen.
Der Junge will einmal Profifußballer werden.
▪ prädikativer Nominativ
Hinter den Verben sein/werden/bleiben steht häufig ebenfalls ein Nomen im Nominativ – dies ist allerdings nicht das
richtige Subjekt, sondern ein Prädikativ (es weist dem Subjekt eine Eigenschaft zu).
Beispiel: Der Junge will einmal Profifußballer werden.

Bildung

bestimmter Artikel unbestimmter Artikel


maskulin der Vater ein Vater
feminin die Mutter eine Mutter
neutral das Kind ein Kind
Plural die Eltern Eltern

Besonderheiten
▪ Im Plural verwenden wir keinen unbestimmten Artikel.
Beispiel: nette Eltern

Beachte
Das Subjekt steht sehr oft am Satzanfang, es kann aber auch mitten im Satz stehen (siehe Satzbau). Wir finden
das Subjekt mit der Kontrollfrage „Wer/Was?“.
Beispiel: Der Fußball liegt im Gras.
(Kontrollfrage: Wer/Was liegt im Gras? – der Fußball)
Den Fußball hat der Junge zum Geburtstag bekommen.
(Kontrollfrage: Wer/Was hat den Fußball zum Geburtstag bekommen? – der Junge)

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 6
Übung: Nominativ - bestimmter Artikel

Nominativ - bestimmter Artikel Lösung S. 47

Vervollständige die Sätze. Verwende den bestimmten Artikel.

1. (n)  Auto ist schnell.

2. (m)  Regen ist nass.

3. (n)  Lied ist sehr bekannt.

4. (f)  Banane ist gelb.

5. (pl)  Bücher stehen im Regal.

6. Dort kommt (m)  Bus.

7. (f)  Schule beginnt um acht.

8. (pl)  Eltern sind nicht zu Hause.

9. Fährt (m)  Zug nach Dresden?

10. Wann beginnt (n)  Konzert?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 7
Übung: Nominativ - unbestimmter Artikel

Nominativ - unbestimmter Artikel Lösung S. 48

Vervollständige die Sätze. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Das ist (f)  Dusche.

2. Ist das (m)  Baum?

3. Wie viel kostet (n)  Ticket?

4. Was ist (m)  Herd?

5. Der Apfel ist (f)  Frucht.

6. Ist das (n)  Hotel?

7. Warten Sie bitte (f)  Minute.

8. Dort ist (n)  Kino.

9. Müller ist (m)  Name.

10. Wie lang ist (n)  Jahr?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 8
Übung: Nominativ - bestimmter/unbestimmter Artikel 1

Nominativ - bestimmter/unbestimmter Artikel 1 Lösung S. 49

Vervollständige die Tabelle. Setze die Nomen mit bestimmtem und unbestimmtem Artikel ein.

unbestimmter Artikel bestimmter Artikel

Blume (f) In der Vase steht  Blume.  Blume ist rot.

Fenster (n) Im Wohnzimmer ist  Fenster.  Fenster ist schmutzig.

Schrank (m) Das ist  Schrank.  Schrank ist groß.

Familie (f) Hier wohnt  Familie aus Syrien.  Familie ist freundlich.

Löffel (m) Auf dem Tisch ist  Löffel.  Löffel ist aus Silber.

Haus (n) An der Ecke steht  Haus.  Haus ist alt.

Computer (m) Ist das  Computer?  Computer ist kaputt.

Jacke (f) Im Schrank hängt  Jacke.  Jacke ist neu.

Bett (n) In meinem Zimmer steht  Bett.  Bett ist bequem.

Bus (m) An der Ampel steht  Bus.  Bus kommt gleich.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 9
Übung: Nominativ - unbestimmter Artikel

Nominativ - unbestimmter Artikel Lösung S. 50

Vervollständige die Sätze. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Das ist  Computer.

2. Auf dem Tisch liegt  Zeitung.

3. Ist das  Geheimnis?

4. Dort steht  Briefkasten.

5. Auf dem Baum sitzt  Eichhörnchen.

6. Das ist aber  Überraschung!

7. Hier findet heute  Marathon statt.

8. Auf der Straße läuft  Kind.

9. In diesem Text ist  Fehler.

10. Im Garten blüht  Blume.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 10
Übung: Nominativ - Subjekt finden

Nominativ - Subjekt finden Lösung S. 51

Finde in jedem Satz das Subjekt.

1. Das Spiel gefällt den Kindern.


 das Spiel
 den Kindern

2. Der Opa kocht das Gemüse.


 der Opa
 das Gemüse

3. Paul ist mit Wiebke befreundet.


 Paul
 Wiebke

4. Dem Mutigen gehört die Welt.


 dem Mutigen
 die Welt

5. Das Geschenk hat der Junge von der Mutter bekommen.


 das Geschenk
 der Junge
 der Mutter

6. Süßigkeiten essen Kinder gerne.


 Süßigkeiten
 Kinder

7. Dominik schreibt mit dem Stift einen Brief.


 Dominik
 dem Stift
 einen Brief

8. Das Buch lese ich.


 das Buch
 ich

9. Mein Freund hört am liebsten CDs.


 mein Freund
 CDs

10. Die Erwachsenen haben Wolljacken.


 die Erwachsenen
 Wolljacken

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 11
Übung: Nominativ oder nicht?

Nominativ oder nicht? Lösung S. 52

Steht das unterstrichene Nomen im Nominativ?

1. Wir sehen uns das Spiel an.


 ja  nein

2. Das Kleid steht Martina gut.


 ja  nein

3. Mein Bruder will Arzt werden.


 ja  nein

4. Dem Jungen ist alles egal.


 ja  nein

5. Die Tochter bleibt heute bei den Eltern.


 ja  nein

6. Der Hund jagt die Katze.


 ja  nein

7. Ich werde öfter Essen kochen.


 ja  nein

8. Das Auto fährt auf der Straße.


 ja  nein

9. Sebastian ist Erzieher.


 ja  nein

10. Wir brauchen alle Urlaub.


 ja  nein

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 12
Übung: Nominativ von Nomen und Artikel – gemischt

Nominativ von Nomen und Artikel – gemischt Lösung S. 53

Wähle den richtigen Artikel aus.

1.  Der /  Die /  Das Essen ist fertig!

2.  Der /  Die /  Das Musik ist zu laut.

3. Schau, dort fliegt  ein /  eine Schmetterling!

4.  Der /  Die /  Das Sommer ist sehr heiß.

5. Das ist  ein /  eine Frechheit!

6.  Der /  Die /  Das Mannschaften spielen um den Pokal.

7. Wer ist  der /  die /  das Junge?

8. In seinem Zimmer steht  ein /  eine Aquarium.

9. Wo ist  der /  die /  das Zeitung?

10.  Der /  Die /  Das Marathonlauf war anstrengend.

Finde in jedem Satz das Subjekt.

1. Der Ball gehört dem Jungen.


 der Ball  dem Jungen

2. Auf dem Sofa sitzt eine Katze.


 dem Sofa  eine Katze

3. Die Figuren kennt das Kind aus dem Fernsehen.


 die Figuren  das Kind  dem Fernsehen

4. Die Frau singt ein Lied.


 die Frau  ein Lied

5. Das Essen hat Martin bezahlt.


 das Essen  Martin

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 13
Deklination Genitiv

Deklination Genitiv
Einleitung
Genitiv = 2. Fall, Wessen-Fall
Den Genitiv verwenden wir, um eine Zugehörigkeit anzuzeigen. Außerdem steht der Genitiv nach bestimmten Präpositio-
nen, Verben und Adjektiven. Die Kontrollfrage nach dem Genitiv lautet „Wessen?“.

Während der Ferien fährt Familie Schmidt in den Urlaub.


In diesem Jahr besuchen sie Freunde der Familie. An der
Anzeigetafel informiert sich die Familie über die Abfahrt
der Züge.
Die Schmidts werden des Reisens nie überdrüssig. Sie
rühmen sich sogar des Titels „Reisemeister“, den sie im
letzten Jahr von ihren Nachbarn verliehen bekamen.

Verwendung
▪ zeigt Zugehörigkeit an
Beispiel: An der Anzeigetafel informiert sich die Familie über die Abfahrt der Züge.
(Kontrollfrage: Wessen Abfahrt? – die Abfahrt der Züge)
In diesem Jahr besuchen sie Freunde der Familie.
(Kontrollfrage: Wessen Freunde? – die Freunde der Familie)
▪ bei bestimmten Präpositionen, z. B. während, anstelle, trotz
Beispiel: Während der Ferien fährt Familie Schmidt in den Urlaub.
▪ bei einigen Verben (Genitivobjekt)
Beispiel: Sie rühmen sich des Titels „Reisemeister“.
▪ bei einigen Adjektiven
Beispiel: Die Schmidts werden des Reisens nie überdrüssig.
(siehe auch Übersicht Genitiv, Dativ oder Akkusativ)

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 14
Deklination Genitiv

Bildung

bestimmter Artikel unbestimmter Artikel


maskulin des Vaters eines Vaters
feminin der Mutter einer Mutter
neutral des Kindes eines Kindes
Plural der Eltern Eltern

Besonderheiten
▪ Nur maskuline und neutrale Nomen haben die Endung s.
Beispiel: des Vaters
▪ Bei einigen maskulinen und neutralen Nomen können/müssen wir die Endung es verwenden. Dies ist der Fall, wenn
das Nomen:
▪ einsilbig ist (kann verwendet werden)
Beispiel: das Jahr – des Jahr(e)s
▪ auf Zischlaut (s, ß, x, z) endet (muss verwendet werden)
Beispiel: der Einfluss – des Einflusses
Wenn das Wort mit kurzem Vokal + s endet, wird s verdoppelt
Beispiel: das Ergebnis – des Ergebnisses
▪ mehrere Konsonanten am Ende hat (kann verwendet werden)
Beispiel: das Geschenk – des Geschenk(e)s
▪ Einige maskuline Nomen haben im Genitiv, Dativ und Akkusativ die Endung n bzw. en.
Beispiel: maskuline Nomen auf e: der Junge – des Jungen
maskuline Nomen auf ent: der Assistent – des Assistenten
weitere, z. B. der Herr – des Herrn, der Mensch – des Menschen
▪ Nomen und Eigennamen ohne Artikel bilden den Genitiv mit von.
Beispiel: der Import von Öl
die Opern von Mozart
das Fahrrad von Franz
▪ Bei Eigennamen können wir die Genitiv-Form auch voranstellen. Das Nomen hat dann die Endung s (bzw. einen Apo-
stroph, wenn das Nomen auf s, ß, x, z endet).
Beispiel: Mozarts Opern
Franz’ Fahrrad

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 15
Übung: Nomen Genitiv - bestimmter Artikel

Nomen Genitiv - bestimmter Artikel Lösung S. 54

Setze die Artikel und Nomen im Genitiv ein.

1. Wegen (der Regen)  müssen wir zu Hause bleiben.

2. Das Wohnzimmer ist das größte Zimmer (die Wohnung)  .

3. Ich warte auf die Abfahrt (der Bus)  .

4. Die Freude (die Kinder)  war groß.

5. Der erste Buchstabe (der Name)  ist ein K.

6. Die Tür (das Haus)  stand offen.

7. Der Duft (die Blume)  war betörend.

8. Im Haus (die Großmutter)  war immer etwas los.

9. In der Vorschau wird die erste Zeile (die Nachricht)  angezeigt.

10. Das sind die Bewohner (das Erdgeschoss)  .

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 16
Übung: Nomen Genitiv - unbestimmter Artikel

Nomen Genitiv - unbestimmter Artikel Lösung S. 55

Setze die Artikel und Nomen im Genitiv ein.

1. Er bewirbt sich auf die Stelle (ein Dozent)  .

2. Trotz (eine Panne)  ist er rechtzeitig angekommen.

3. Die Hauptstadt (ein Land)  ist nicht immer die größte Stadt.

4. Den Charakter (ein Mensch)  kann man manchmal am Gesicht erkennen.

5. Die Beiden haben sich während (eine Reise)  kennengelernt.

6. Ich habe die Feder (ein Adler)  gefunden.

7. Wie gehen zur Geburtstagsfeier (eine Freundin)  .

8. Er ist der Sohn (ein Schauspieler)  .

9. Sie las den Klappentext (ein Buch)  .

10. Er musste wegen (ein Schlangenbiss)  ins Krankenhaus.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 17
Übung: Nomen Genitiv - Eigennamen

Nomen Genitiv - Eigennamen Lösung S. 56

Bilde den Genitiv der Eigennamen mit Genitiv-s oder Apostroph.

1. das Kleid von Maria → 

2. das Geschenk von Klaus → 

3. das Buch von Michael Ende → 

4. der Friseursalon von Julia → 

5. das Fahrrad von Max → 

6. das Lied von Paul McCartney → 

7. der Unterricht von Frau Rabe → 

8. die Bilder von Delacroix → 

9. der Glöckner von Notre-Dame → 

10. der Garten von Luis → 

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 18
Übung: Nomen Genitiv - Genitivobjekt

Nomen Genitiv - Genitivobjekt Lösung S. 57

Vervollständige die Sätze.

1. Man beschuldigte mich (der Diebstahl)  .

2. Der Mann wurde (die Tat)  überführt.

3. Am Volkstrauertag gedenken wir (die Opfer)  von Kriegen.

4. Es bedarf (ein Held)  , die Welt zu retten.

5. Ich bin (das Warten)  überdrüssig.

6. Während (die Ferien)  fahren viele in den Urlaub.

7. Aufgrund (der Verkehr)  kommt es oft zu Staus auf den Autobahnen.

8. Wegen (die Staus)  fahren wir lieber Landstraße.

9. Innerhalb (eine Stadt)  ist man zwar langsamer.

10. Trotz (das Tempolimit)  ist man eher am Ziel.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 19
Übung: Genitiv von Nomen und Artikel – gemischt

Genitiv von Nomen und Artikel – gemischt Lösung S. 58

Bestimmter Artikel - setze die Artikel und Nomen im Genitiv ein.

1. Der Schluss (das Buch)  ist sehr überraschend.

2. Während (die Ferien)  musste ich Mathe üben.

3. Wie ist der Name (der Junge)  ?

4. Auf dem Dach (das Haus)  saß ein Uhu.

5. Aufgrund (die Verletzung)  konnte er nicht am Fußballturnier teilnehmen.

Unbestimmter Artikel - setze die Artikel und Nomen im Genitiv ein.

1. Er ist der Sohn (eine Lehrerin)  .

2. Haben wir irgendwo die Telefonnummer (ein Pizzadienst)  ?

3. Er sagte zwei Verse (ein Gedicht)  auf.

4. Wegen (ein Unfall)  wurde die Straße gesperrt.

5. Er wohnt in der Nähe (eine Großstadt)  .

Bilde den Genitiv der Eigennamen mit Genitiv-s oder Apostroph.

1. der Hut von Opa →

2. die Strände von Deutschland 

3. der Blumenladen von Chris → 

4. die Werke von Goethe → 

5. der Garten von Familie Watz → 

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 20
Deklination Dativ

Deklination Dativ
Einleitung
Dativ = 3. Fall, Wem-Fall
Dativ verwenden wir nach bestimmten Verben und Präpositionen. Die Kontrollfrage nach dem Dativ lautet „Wem/Was?“.
In Sätzen mit mehreren Objekten ist das Dativobjekt (auch: indirektes Objekt) normalerweise eine Person, für die eine
Handlung bestimmt ist.

Die Kamera gehört der Frau.


Der Mann macht mit der Kamera ein Foto von
der Frau.
Die Frau hat dem Mann die Kamera gegeben.

Verwendung
▪ nach bestimmten Verben (Dativobjekt), z. B. gehören, helfen, antworten
Beispiel: Die Kamera gehört der Frau.
▪ nach bestimmten Präpositionen: aus, bei, bis zu, gegenüber, mit, nach, seit, von, zu
Beispiel: Der Mann macht mit der Kamera ein Foto von der Frau.
▪ indirektes Objekt bei Sätzen mit mehreren Objekten
Beispiel: Die Frau hat dem Mann die Kamera gegeben.
(siehe auch Übersicht Genitiv, Dativ oder Akkusativ)

Bildung

bestimmter Artikel unbestimmter Artikel


maskulin dem Vater einem Vater
feminin der Mutter einer Mutter
neutral dem Kind einem Kind
Plural den Eltern Eltern

Besonderheiten
Einige maskuline Nomen erhalten im Genitiv, Dativ und Akkusativ die Endung -n bzw. -en.
Dies betrifft:
▪ maskuline Nomen auf -e
Beispiel: der Junge – dem Jungen
▪ maskuline Nomen auf -ent
Beispiel: der Assistent – dem Assistenten
▪ einige weitere maskuline Personenbezeichnungen
Beispiel: der Herr – dem Herrn
der Mensch – dem Menschen
Auch Nomen, die im Plural nicht auf -s oder -n enden, bekommen im Dativ Plural ein -n.
Beispiel: die Kinder – den Kindern
die Löffel – den Löffeln

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 21
Übung: Nomen Dativ - bestimmter Artikel 1

Nomen Dativ - bestimmter Artikel 1 Lösung S. 59

Ergänze die Sätze im Dativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Ich stehe an (die Ampel)  .

2. Der Vogel sitzt auf (der Baum)  .

3. Wir fliegen mit (das Flugzeug)  .

4. Sie fahren mit (die Bahn)  .

5. Das Essen steht schon auf (der Tisch)  .

6. Die Kinder sind in den Ferien bei (die Großeltern)  .

7. Du wartest vor (das Geschäft)  .

8. Was ist in (der Koffer)  ?

9. Wer sind die Leute auf (das Foto)  ?

10. Was hast du in (die Hand)  ?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 22
Übung: Nomen Dativ - bestimmter Artikel 2

Nomen Dativ - bestimmter Artikel 2 Lösung S. 60

Ergänze die Sätze im Dativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Wir riechen mit (die Nase)  .

2. Wir hören mit (die Ohren)  .

3. Wir sehen mit (die Augen)  .

4. Wir essen mit (der Mund)  .

5. Wir kauen mit (die Zähne)  .

6. Wir schmecken mit (die Zunge)  .

7. Wir denken mit (der Kopf)  .

8. Wir treten mit (die Füße)  .

9. Wir laufen mit (die Beine)  .

10. Wir klatschen mit (die Hände)  .

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 23
Übung: Nomen Dativ - bestimmter Artikel 3

Nomen Dativ - bestimmter Artikel 3 Lösung S. 61

Ergänze die Sätze im Dativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Die Vase steht auf (der Tisch)  .

2. Neben (die Tür)  steht ein Sessel.

3. Der Kunde spricht mit (der Verkäufer)  .

4. Die Katzen spielen mit (die Blätter)  .

5. Über (das Bett)  hängt ein Bild.

6. Der Schüler antwortet (der Lehrer)  .

7. Der Ball gehört (das Kind)  .

8. Das Kleid gefällt (die Frau)  .

9. Wir gehen einfach (die Leute)  hinterher.

10. Sie fährt mit (die U-Bahn)  zur Arbeit.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 24
Übung: Nomen Dativ - unbestimmter Artikel 1

Nomen Dativ - unbestimmter Artikel 1 Lösung S. 62

Ergänze die Sätze im Dativ. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Herr Schneider ist auf (die Konferenz)  .

2. Sie begrüßt alle mit (das Lachen)  .

3. Suppe isst man mit (der Löffel)  .

4. Meine Freunde wohnen in (die Stadt)  in Süddeutschland.

5. Silvia arbeitet in (der Supermarkt)  .

6. Wir treffen uns in (das Restaurant)  .

7. Ich bin in (die Minute)  zurück.

8. Schlag das Wort in (das Wörterbuch)  nach.

9. Kämmst du dir die Haare mit (der Kamm)  oder mit (die Bürste)  ?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 25
Übung: Nomen Dativ - unbestimmter Artikel 2

Nomen Dativ - unbestimmter Artikel 2 Lösung S. 63

Ergänze die Sätze im Dativ. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Er erholt sich nach (die Krankheit)  .

2. Das Mädchen spielt mit (der Hase)  .

3. Das Pferd ist an (das Auge)  blind.

4. Das habe ich in (das Buch)  gesehen.

5. Wir haben uns auf (die Feier)  getroffen.

6. Der Film beginnt in (die Minute)  .

7. Fritz wohnt auf (der Berg)  .

8. Ich habe ihn seit (das Jahr)  nicht gesehen.

9. Das Geschenk habe ich von (die Freundin)  bekommen.

10. Wir stehen in (der Stau)  .

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 26
Übung: Nomen Dativ - Präposition und Artikel 1

Nomen Dativ - Präposition und Artikel 1 Lösung S. 64

Ergänze die Sätze im Dativ. Verbinde dabei Präposition und Artikel zu einem Wort.

1. (an/der Abend)  gehen wir ins Restaurant.

2. Haie leben (in/das Meer)  .

3. Wir gehen heute (zu/die Bibliothek)  .

4. (in/das Fernsehen)  läuft ein Film.

5. Ich bin (bei/der Friseur)  .

6. Sie ist gerade (von/das Einkaufen)  zurück.

7. Was wünschst du dir (zu/der Geburtstag)  ?

8. Gehst du auch (zu/die Party)  ?

9. Kommt ihr (von/der Bahnhof)  ?

10. Waren sie (in/der Urlaub)  ?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 27
Übung: Nomen Dativ - Präposition und Artikel 2

Nomen Dativ - Präposition und Artikel 2 Lösung S. 65

Ergänze die Sätze im Dativ. Verbinde dabei Präposition und Artikel zu einem Wort.

1. Morgen gehe ich (zu/der Arzt)  .

2. Das ist der Anfang (von/das Ende)  .

3. Die Großmutter ist gerade (in/das Bad)  .

4. Kommst du auch (zu/die Party)  ?

5. Er hat sich (bei/der Sport)  verletzt.

6. War es interessant (in/der Zoo)  ?

7. Den letzten Urlaub verbrachten wir (in/das Ausland)  .

8. Es ist ein weiter Weg (zu/die Autobahn)  .

9. Heute waren wir (an/der Strand)  spazieren.

10. (von/der Gipfel)  aus sind es zwei Kilometer bis ins Tal.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 28
Übung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 1

Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 1 Lösung S. 66

Ergänze die Sätze im Dativ.

1. Die Uhr hängt an (die Wand)  .

2. Die Katze liegt auf (das Sofa)  .

3. Die Frau sitzt auf (ein Stuhl)  .

4. Die Nachbarn kommen mit (ein Geschenk)  .

5. Auf (die Straße)  fahren viele Autos.

6. In (eine Woche)  habe ich Geburtstag.

7. Wir fahren mit (der Bus)  .

8. Das Café befindet sich direkt an (die Haltestelle)  .

9. Die Tasche liegt unter (der Tisch)  .

10. Zwischen (die Gärten)  gibt es einen Spielplatz.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 29
Übung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 2

Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 2 Lösung S. 67

Ergänze die Sätze im Dativ.

1. Daniela ist in (die Ferien)  am liebsten an (die Nordsee)  .

2. Meistens fährt sie mit (das Auto)  dorthin.

3. Aber manchmal fährt sie auch mit (die Bahn)  .

4. Daniela reist immer mit (ein Koffer)  und (eine Tasche)  .

5. Meistens übernachtet sie in (eine Pension)  .

6. Heute nach (das Frühstück)  fährt Daniela zu (ein Freund)  .

7. Sie wollen auf (das Meer)  segeln gehen.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 30
Übung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 3

Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 3 Lösung S. 68

Ergänze die Sätze im Dativ.

1. Paula ist in (die Wohnung)  von Jule. Die beiden sind gute Freundinnen.

2. Sie sitzen auf (das Sofa)  und unterhalten sich bei (eine Tasse)  Kaffee.

3. Jule erzählt (die Freundin)  von (eine Reise)  .

4. Sie hält ihre Tasse in (die Hand)  .

5. Paulas Tasse steht auf (der Boden)  .

6. Vor (die Tasse)  steht eine Kaffeekanne.

7. So müssen die Freundinnen nicht immer neuen Kaffee aus (die Küche)  holen.

8. Zwischen (die Frauen)  sitzt die Katze Minka und schläft.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 31
Übung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 4

Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 4 Lösung S. 69

Ergänze die Sätze im Dativ.

1. Die Oper ist (neben/die Post)  .

2. Die Frau fährt (mit/der Bus)  .

3. Die Kinder stehen (auf/ein Bein)  .

4. Der Hund liegt (unter/der Tisch)  .

5. Brigitte wohnt (über/ein Buchladen)  .

6. Die Katze sitzt (hinter/das Sofa)  .

7. Die Männer arbeiten (auf/eine Baustelle)  .

8. Der Junge hilft (die Mutter)  .

9. Ihr wohnt (in/ein Dorf)  .

10. Ich stehe (zwischen/die Freunde)  .

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 32
Übung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 5

Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 5 Lösung S. 70

Ergänze die Sätze im Dativ.

1. Mit (eine Hand)  hält er sich fest.

2. Auf (die Fotos)  siehst du älter aus.

3. Der Verkäufer spricht mit (ein Kunde)  .

4. Was hast du mit (die Teller)  gemacht?

5. Sag es mit (ein Wort)  .

6. Mit (das Touchpad)  komme ich nicht klar.

7. Diese Hose steht (die Frau)  sehr gut.

8. Das Lied hat nur (ein Zuhörer)  nicht gefallen.

9. Die Vase herunterzuwerfen, das traue ich (die Katze)  zu, (der Hund)  nicht.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 33
Übung: Dativ von Nomen und Artikel – gemischt

Dativ von Nomen und Artikel – gemischt Lösung S. 71

Bestimmter Artikel - setze Artikel und Nomen im Dativ ein.

1. Ich liege auf (das Sofa)  .

2. Die Freunde sitzen auf (die Terrasse)  .

3. Was machst du zwischen (die Feiertage)  ?

4. Die Tasche steht neben (der Schrank)  .

5. Der Professor antwortet (die Studenten)  .

Unbestimmter Artikel - setze Artikel und Nomen im Dativ ein.

1. In (ein Monat)  fahre ich in den Urlaub.

2. Seit (eine Woche)  haben die Schüler Ferien.

3. Ich wohne über (ein Restaurant)  .

4. Tanja ist zu (eine Freundin)  gefahren.

5. Die Veranstaltung findet in (ein Konzertsaal)  statt.

Gemischt - setze Artikel und Nomen im Dativ ein.

1. Sie dankt (die Frau)  für ihre Hilfe.

2. Der Junge versteckt sich hinter (eine Mülltonne)  .

3. Das Auto gehört (ein Nachbar)  .

4. Nach (der Unterricht)  treffen wir uns in der Cafeteria.

5. Zwischen (die Autos)  suchte ich nach einer Parklücke.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 34
Deklination Akkusativ

Deklination Akkusativ
Einleitung
Akkusativ = 4. Fall, Wen-Fall
Den Akkusativ verwenden wir nach bestimmten Verben und Präpositionen. Die Kontrollfrage nach dem Akkusativ lautet
„Wen/Was?“.
Das Akkusativobjekt ist auch bekannt als direktes Objekt. In Sätzen mit mehreren Objekten ist das direkte Objekt norma-
lerweise etwas, das getan wird.

Der Junge hat eine Freundin. Er spielt sehr gut Gitarre


und hat ein Liebeslied für die Freundin komponiert.
Er singt der Freundin das Lied vor.

Verwendung
▪ nach bestimmten Verben (Akkusativobjekt), z. B. haben, singen, spielen, komponieren, …
Beispiel: Der Junge hat eine Freundin.
Er spielt Gitarre.
Er hat ein Liebeslied komponiert.
Er singt das Lied.
▪ nach bestimmten Präpositionen: durch, für, gegen, ohne, um
Beispiel: Er hat ein Liebeslied für die Freundin komponiert.
▪ direktes Objekt bei Sätzen mit mehreren Objekten
Beispiel: Er singt der Freundin das Lied vor.
(siehe auch Übersicht Genitiv, Dativ oder Akkusativ)

Bildung

bestimmter Artikel unbestimmter Artikel


maskulin den Vater einen Vater
feminin die Mutter eine Mutter
neutral das Kind ein Kind
Plural die Eltern Eltern

Beachte:
▪ Alle Formen (außer den maskulinen) entsprechen dem Nominativ.
▪ Einige maskuline Nomen haben im Genitiv, Dativ und Akkusativ die Endung n bzw. en.
Beispiel: maskuline Nomen auf e: der Junge – den Jungen
maskuline Nomen auf ent: der Assistent – den Assistenten
weitere, z. B. der Herr – den Herrn, der Mensch – den Menschen

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 35
Übung: Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 1

Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 1 Lösung S. 72

Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Ich brauche (der Stuhl)  .

2. Du öffnest (die Tür)  .

3. Er schließt (das Fenster)  .

4. Wir lesen (der Text)  .

5. Sie lernt (die Vokabeln)  .

6. Ihr versteht (das Wort)  .

7. Alle mögen (der Sommer)  .

8. Wer bekommt (der Kuchen)  ?

9. Bezahlst du (die Rechnung)  ?

10. Entschuldigung, ich suche (der Bahnhof)  .

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 36
Übung: Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 2

Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 2 Lösung S. 73

Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Er kocht (das Abendessen)  .

2. Sie fängt (der Ball)  .

3. Ich lösche (die Datei)  .

4. Ich habe (der Schlüssel)  .

5. Du kennst (das Restaurant)  .

6. Wir steigen in (der Bus)  .

7. Setz dich auf (der Stuhl)  .

8. Geht ihr in (der Supermarkt)  ?

9. Kennen Sie (die Adresse)  ?

10. Brauchst du (der Teller)  ?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 37
Übung: Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 3

Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 3 Lösung S. 74

Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Du hast (die Fahrkarten)  gekauft.

2. Die Schulklasse geht in (der Zoo)  .

3. Der Lehrer hat mir (das Handy)  weggenommen.

4. Ich habe (der Mann)  gefragt.

5. Der Professor ruft (der Student)  auf.

6. Sie hat (der Schüler)  um Hilfe gebeten.

7. Ich möchte (die Direktorin)  sprechen.

8. Wir warten auf (der Letzte)  .

9. Kennst du (das Mädchen)  ?

10. Wo hast du (der Hut)  gekauft?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 38
Übung: Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 4

Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 4 Lösung S. 75

Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Vergessen Sie (das Gepäck)  nicht.

2. Wir fahren an (die Ostsee)  .

3. Vielen Dank für (die Geschenke)  .

4. Siehst du (der Fisch)  ?

5. Kennst du (der Junge)  ?

6. Lutz zählt (das Geld)  .

7. Daniel lernt (die Vokabeln)  .

8. Emma sucht (der Mantel)  .

9. Wolfram versteht (die Frage)  .

10. Andrea hat (der Text)  gelesen.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 39
Übung: Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 1

Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 1 Lösung S. 76

Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Er trägt (der Pullover)  .

2. Die Kinder essen (das Eis)  .

3. Wir kaufen (der Ball)  .

4. Ich brauche (das Glas)  Wasser.

5. Das Mädchen isst (der Apfel)  .

6. Sie trinkt (die Tasse)  Tee.

7. Du brauchst (der Gürtel)  .

8. Hast du (die Schwester)  ?

9. Braucht ihr (das Auto)  ?

10. Möchten Sie (der Hut)  kaufen?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 40
Übung: Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 2

Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 2 Lösung S. 77

Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Wir brauchen (der Arzt)  .

2. Ich möchte (die Fahrkarte)  kaufen.

3. Sie hat (der Hund)  , (die Katze)  und (das Pferd)  .

4. Der Junge isst (die Banane)  .

5. In der Nähe gibt es (der Park)  .

6. Hast du (das Auto)  ?

7. Machen wir am Sonntag (die Exkursion)  ?

8. Habt ihr (der Fernseher)  ?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 41
Übung: Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 3

Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 3 Lösung S. 78

Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Wir haben gestern (die Pizza)  bestellt.

2. Mir ist schwindelig. Ich muss mich auf (der Stuhl)  setzen_.

3. Wir sind in (die Apotheke)  gegangen und haben (das Medikament)  gekauft.

4. Meine Freunde haben (der Flug)  nach New York gebucht.

5. Wir haben (das Geschenk)  für dich gekauft.

6. Ich nehme bitte (der Apfelsaft)  .

7. Martha und Theo haben (das Haus)  gebaut.

8. Dürfen wir (der Text)  ausdrucken?

9. Kann ich bitte (das Fenster)  öffnen?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 42
Übung: Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 4

Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 4 Lösung S. 79

Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Heute backen wir (ein Kuchen)  .

2. Ich hänge (ein Bild)  auf.

3. Die Frau singt (ein Lied)  .

4. Kannst du mir (eine Tasse)  geben?

5. Ich frage (ein Kollege)  .

6. Alfons isst (ein Apfel)  .

7. Das Kind bekommt (ein Geschenk)  .

8. Sybille trifft (eine Freundin)  .

9. Paula kauft (ein Eis)  .

10. Michael hat (ein Computer)  .

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 43
Übung: Nomen Akkusativ – Akkusativ finden 1

Nomen Akkusativ – Akkusativ finden 1 Lösung S. 80

Welches Nomen steht im Akkusativ?

1. Oma hat ein Auto.


 Oma
 ein Auto

2. Blumen brauchen Regen.


 Blumen
 Regen

3. Das Abendessen kocht Martin immer.


 das Abendessen
 Martin

4. Die Kinder haben Hunger.


 die Kinder
 Hunger

5. Das Kleid will das Mädchen nicht anziehen.


 das Kleid
 das Mädchen

6. Meine Tochter will ein Pony haben.


 meine Tochter
 ein Pony

7. Den Hasen jagt der Hund.


 den Hasen
 der Hund

8. Das Brot isst die Familie morgen.


 das Brot
 die Familie

9. Der Junge hat einen Ball


 der Junge
 einen Ball

10. Die Vokabeln müssen die Schüler bis morgen lernen.


 die Vokabeln
 die Schüler

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 44
Übung: Nomen Akkusativ – Akkusativ finden 2

Nomen Akkusativ – Akkusativ finden 2 Lösung S. 81

Welches Nomen steht im Akkusativ?

1. Die Frau sucht eine Wohnung.


 die Frau
 eine Wohnung

2. Michael besucht den Großvater.


 Michael
 den Großvater

3. Der Vater kauft der Mutter Blumen.


 der Vater
 der Mutter
 Blumen

4. Das Lied kennt das Mädchen schon.


 das Lied
 das Mädchen

5. Die Kinder stellen Fragen.


 die Kinder
 Fragen

6. Das Kaninchen frisst Gras.


 das Kaninchen
 Gras

7. Das Fenster schließt Ida.


 das Fenster
 Ida

8. Sterne findet Wolfgang interessant.


 Sterne
 Wolfgang

9. Georg wäscht sein T-Shirt per Hand.


 Georg
 T-Shirt

10. Rockmusik hört Ruth-Regina gern.


 Rockmusik
 Ruth-Regina

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 45
Übung: Akkusativ von Nomen und Artikel – gemischt

Akkusativ von Nomen und Artikel – gemischt Lösung S. 82

Bestimmter Artikel - setze Artikel und Nomen richtig ein.

1. Ich kenne (der Film)  schon.

2. Suchst du (die Zeitung)  ?

3. Wer hat (das Wasser)  getrunken?

4. Ich verstehe (der Satz)  nicht.

5. Er lernt (die Vokabeln)  .

Unbestimmter Artikel - setze Artikel und Nomen im Akkusativ ein.

1. Ich kaufe (ein Eis)  .

2. Wir haben (ein Schmetterling)  gesehen.

3. Verena hat (eine Kette)  gefunden.

4. Der Mann liest (ein Buch)  .

5. Das Mädchen schreibt (ein Brief)  .

Welches Nomen steht im Akkusativ?

1. Der Student kauft einen Hut.


 der Student  einen Hut

2. Die Rechnung hat der Mann bezahlt.


 die Rechnung  der Mann

3. Die Kellnerin bringt das Essen.


 die Kellnerin  das Essen

4. Das Kind trägt eine Tasche.


 das Kind  eine Tasche

5. Das Gedicht hat Irina geschrieben.


 das Gedicht  Irina

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 46
Lösung: Nominativ - bestimmter Artikel

Lösung: Nominativ - bestimmter Artikel


Vervollständige die Sätze. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Das Auto ist schnell.


2. Der Regen ist nass.
3. Das Lied ist sehr bekannt.
4. Die Banane ist gelb.
5. Die Bücher stehen im Regal.
6. Dort kommt der Bus.
7. Die Schule beginnt um acht.
8. Die Eltern sind nicht zu Hause.
9. Fährt der Zug nach Dresden?
10. Wann beginnt das Konzert?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 47
Lösung: Nominativ - unbestimmter Artikel

Lösung: Nominativ - unbestimmter Artikel


Vervollständige die Sätze. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Das ist eine Dusche.


2. Ist das ein Baum?
3. Wie viel kostet ein Ticket?
4. Was ist ein Herd?
5. Der Apfel ist eine Frucht.
6. Ist das ein Hotel?
7. Warten Sie bitte eine Minute.
8. Dort ist ein Kino.
9. Müller ist ein Name.
10. Wie lang ist ein Jahr?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 48
Lösung: Nominativ - bestimmter/unbestimmter Artikel 1

Lösung: Nominativ - bestimmter/unbestimmter Artikel 1


Vervollständige die Tabelle. Setze die Nomen mit bestimmtem und unbestimmtem Artikel ein.

unbestimmter Artikel bestimmter Artikel


Blume (f) In der Vase steht eine Blume. Die Blume ist rot.
Fenster (n) Im Wohnzimmer ist ein Fenster. Das Fenster ist schmutzig.
Schrank (m) Das ist ein Schrank. Der Schrank ist groß.
Familie (f) Hier wohnt eine Familie aus Syrien. Die Familie ist freundlich.
Löffel (m) Auf dem Tisch ist ein Löffel. Der Löffel ist aus Silber.
Haus (n) An der Ecke steht ein Haus. Das Haus ist alt.
Computer (m) Ist das ein Computer? Der Computer ist kaputt.
Jacke (f) Im Schrank hängt eine Jacke. Die Jacke ist neu.
Bett (n) In meinem Zimmer steht ein Bett. Das Bett ist bequem.
Bus (m) An der Ampel steht ein Bus. Der Bus kommt gleich.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 49
Lösung: Nominativ - unbestimmter Artikel

Lösung: Nominativ - unbestimmter Artikel


Vervollständige die Sätze. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Das ist ein Computer.


2. Auf dem Tisch liegt eine Zeitung.
3. Ist das ein Geheimnis?
4. Dort steht ein Briefkasten.
5. Auf dem Baum sitzt ein Eichhörnchen.
6. Das ist aber eine Überraschung!
7. Hier findet heute ein Marathon statt.
8. Auf der Straße läuft ein Kind.
9. In diesem Text ist ein Fehler.
10. Im Garten blüht eine Blume.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 50
Lösung: Nominativ - Subjekt finden

Lösung: Nominativ - Subjekt finden


Finde in jedem Satz das Subjekt.

1. Das Spiel gefällt den Kindern.1


 das Spiel
 den Kindern

2. Der Opa kocht das Gemüse.2


 der Opa
 das Gemüse

3. Paul ist mit Wiebke befreundet.3


 Paul
 Wiebke

4. Dem Mutigen gehört die Welt.4


 dem Mutigen
 die Welt

5. Das Geschenk hat der Junge von der Mutter bekommen.5


 das Geschenk
 der Junge
 der Mutter

6. Süßigkeiten essen Kinder gerne.6


 Süßigkeiten
 Kinder

7. Dominik schreibt mit dem Stift einen Brief.7


 Dominik
 dem Stift
 einen Brief

8. Das Buch lese ich.8


 das Buch
 ich

9. Mein Freund hört am liebsten CDs.9


 mein Freund
 CDs

10. Die Erwachsenen haben Wolljacken.10


 die Erwachsenen
 Wolljacken

1. Das Subjekt erkennen wir am Artikel (das = Nominativ, den = Dativ Plural). | Was gefällt wem?
2. Das Gemüse kann nicht kochen → der Opa führt die Handlung aus
3. Wer ist befreundet? Paul; Mit wem? Mit Wiebke → Paul ist das Subjekt
4. Das Subjekt erkennen wir am Artikel (die = Nominativ, dem = Dativ). | Was gehört wem?
5. Das Geschenk kann nichts bekommen. | Das Subjekt erkennen wir am Fall (der Junge = Nominativ, der Mutter = Dativ) | Wer hat was von wem bekommen?
6. Süßigkeiten können nicht essen → Kinder führen die Handlung aus | Wer isst was gerne?
7. Wer schreibt? Dominik; Womit? Mit dem Stift; Wen oder was? Einen Brief → Dominik ist das Subjekt
8. Bücher können nicht lesen → ich führe die Handlung aus | Wer liest das Buch?
9. CDs können nicht hören → mein Freund führt die Handlung aus | Wer hört am liebsten CDs?
10. Jacken können keine Menschen haben → die Erwachsenen haben die Wolljacken | Wer hat Wolljacken?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 51
Lösung: Nominativ oder nicht?

Lösung: Nominativ oder nicht?


Steht das unterstrichene Nomen im Nominativ?

1. Wir sehen uns das Spiel an.1


 ja  nein

2. Das Kleid steht Martina gut.2


 ja  nein

3. Mein Bruder will Arzt werden.3


 ja  nein

4. Dem Jungen ist alles egal.4


 ja  nein

5. Die Tochter bleibt heute bei den Eltern.5


 ja  nein

6. Der Hund jagt die Katze.6


 ja  nein

7. Ich werde öfter Essen kochen.7


 ja  nein

8. Das Auto fährt auf der Straße.8


 ja  nein

9. Sebastian ist Erzieher.9


 ja  nein

10. Wir brauchen alle Urlaub.10


 ja  nein

1. das Spiel steht im Akkusativ | Wen/was sehen wir uns an?


2. das Kleid ist das Subjekt des Satzes und steht im Nominativ | Was steht wem?
3. Nomen mit den Verben sein/werden/bleiben stehen im Nominativ | Wer will wer/was werden?
4. Wir erkennen am Artikel, dass das Nomen im Dativ steht | Wem ist alles egal?
5. Nomen nach Präpositionen wie bei stehen nicht im Nominativ | Wer bleibt bei wem?
6. Wir erkennen am Artikel, dass das Nomen im Nominativ steht | Wer jagt wen/was?
7. Essen steht im Akkusativ | Wen/was wird gekocht werden?
8. Nomen nach Präpositionen wie auf stehen nicht im Nominativ | Wer/was ist auf der Straße?
9. Nomen mit den Verben sein/werden/bleiben stehen im Nominativ | Wer will wer/was werden?
10. Urlaub steht im Akkusativ | Wer braucht wen/was?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 52
Lösung: Nominativ von Nomen und Artikel – gemischt

Lösung: Nominativ von Nomen und Artikel – gemischt


Wähle den richtigen Artikel aus.

1. Das Essen ist fertig!1

2. Die Musik ist zu laut.2

3. Schau, dort fliegt ein Schmetterling!3

4. Der Sommer ist sehr heiß.4

5. Das ist eine Frechheit!5

6. Die Mannschaften spielen um den Pokal.6

7. Wer ist der Junge?7

8. In seinem Zimmer steht ein Aquarium.8

9. Wo ist die Zeitung?9

10. Der Marathonlauf war anstrengend.10

Finde in jedem Satz das Subjekt.

1. Der Ball gehört dem Jungen.


11
 der Ball  dem Jungen

2. Auf dem Sofa sitzt eine Katze.


12
 dem Sofa  eine Katze

3. Die Figuren kennt das Kind aus dem Fernsehen.


13
 die Figuren  das Kind  dem Fernsehen

4. Die Frau singt ein Lied.


14
 die Frau  ein Lied

5. Das Essen hat Martin bezahlt.


15
 das Essen  Martin

1. Nomen, die aus der Infinitivform eines Verbes gebildet werden, sind neutral, deshalb verwenden wir den Artikel das.
2. Nomen auf -ik sind feminin, deshalb verwenden wir den Artikel die.
3. Nomen auf -ling sind maskulin, deshalb verwenden wir den Artikel ein.
4. Die Jahreszeiten sind im Deutschen maskulin, deshalb verwenden wir den Artikel der.
5. Nomen auf -heit sind feminin, deshalb verwenden wir den Artikel eine.
6. Für Nomen im Plural verwenden wir den Artikel die.
7. Für männliche Personen verwenden wir den Artikel der.
8. Nomen auf -um sind neutral, deshalb verwenden wir den Artikel ein.
9. Nomen auf -ung sind feminin, deshalb verwenden wir den Artikel die.
10. Nomen, die aus dem Verbstamm (also ohne -en) gebildet werden, sind maskulin, deshalb verwenden wir den Artikel der.
11. Das Subjekt erkennen wir hier am Artikel (der = Nominativ, dem = Dativ). | Wer/Was gehört wem?
12. Die Katze führt die Handlung aus. "Sofa" ist nur eine Ortsbestimmung. | Wer/Was sitzt wo?
13. Das Subjekt erkennen wir hier am Verb, das sich nach dem Subjekt richtet (kennt, das Kind = Singular; die Figuren = Plural, also Objekt; Fernsehen = Ort) | Wer kennt
wen woher?
14. Die Frau führt die Handlung aus (das Lied kann nicht selbst singen). | Wer singt was?
15. Martin führte die Handlung aus (das Essen kann nicht selbst bezahlen). | Wer bezahlt was?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 53
Lösung: Nomen Genitiv - bestimmter Artikel

Lösung: Nomen Genitiv - bestimmter Artikel


Setze die Artikel und Nomen im Genitiv ein.

1. Wegen des Regens müssen wir zu Hause bleiben.1


2. Das Wohnzimmer ist das größte Zimmer der Wohnung.2
3. Ich warte auf die Abfahrt des Busses.3
4. Die Freude der Kinder war groß.4
5. Der erste Buchstabe des Namens ist ein K.5
6. Die Tür des Hauses stand offen.6
7. Der Duft der Blume war betörend.7
8. Im Haus der Großmutter war immer etwas los.8
9. In der Vorschau wird die erste Zeile der Nachricht angezeigt.9
10. Das sind die Bewohner des Erdgeschosses.10

1. maskulines Nomen mit bestimmtem Artikel → der wird zu des, an das Nomen wird s angehängt
2. feminines Nomen mit bestimmtem Artikel → die wird zu der
3. maskulines Nomen auf kurzen Vokal + s mit bestimmtem Artikel → der wird zu des, an das Nomen wird ses angehängt
4. Plural mit bestimmtem Artikel → die wird zu der
5. der wird zu des | der Name bildet den Genitiv unregelmäßig!
6. neutrales Nomen mit bestimmtem Artikel → das wird zu des, an das Nomen wird es angehängt
7. feminines Nomen mit bestimmtem Artikel → die wird zu der
8. feminines Nomen mit bestimmtem Artikel → die wird zu der
9. feminines Nomen mit bestimmtem Artikel → die wird zu der
10. neutrales Nomen mit bestimmtem Artikel → das wird zu des, an das Nomen wird es angehängt

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 54
Lösung: Nomen Genitiv - unbestimmter Artikel

Lösung: Nomen Genitiv - unbestimmter Artikel


Setze die Artikel und Nomen im Genitiv ein.

1. Er bewirbt sich auf die Stelle eines Dozenten.1


2. Trotz einer Panne ist er rechtzeitig angekommen.2
3. Die Hauptstadt eines Landes / eines Lands ist nicht immer die größte Stadt.3
4. Den Charakter eines Menschen kann man manchmal am Gesicht erkennen.4
5. Die Beiden haben sich während einer Reise kennengelernt.5
6. Ich habe die Feder eines Adlers gefunden.6
7. Wie gehen zur Geburtstagsfeier einer Freundin.7
8. Er ist der Sohn eines Schauspielers.8
9. Sie las den Klappentext eines Buches.9
10. Er musste wegen eines Schlangenbisses ins Krankenhaus.10

1. maskulines Nomen auf ent → Artikel + es, an das Nomen wird en angehängt
2. feminines Nomen → Artikel + r
3. neutrales Nomen → Artikel + es | einsilbiges Nomen mit mehreren Konsonanten am Ende → Endung es ist besser
4. maskulines Nomen → Artikel + es | Mensch bildet den Genitiv mit en
5. feminines Nomen → Artikel + r
6. maskulines Nomen → Artikel + es
7. feminines Nomen → Artikel + er
8. maskulines Nomen → Artikel + es
9. neutrales Nomen → Artikel + es
10. maskulines Nomen → Artikel + es

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 55
Lösung: Nomen Genitiv - Eigennamen

Lösung: Nomen Genitiv - Eigennamen


Bilde den Genitiv der Eigennamen mit Genitiv-s oder Apostroph.

1. das Kleid von Maria → Marias Kleid1


2. das Geschenk von Klaus → Klaus’ Geschenk2
3. das Buch von Michael Ende → Michael Endes Buch3
4. der Friseursalon von Julia → Julias Friseursalon4
5. das Fahrrad von Max → Max’ Fahrrad5
6. das Lied von Paul McCartney → Paul McCartneys Lied6
7. der Unterricht von Frau Rabe → Frau Rabes Unterricht7
8. die Bilder von Delacroix → Delacroix’ Bilder8
9. der Glöckner von Notre-Dame → Notre-Dames Glöckner9
10. der Garten von Luis → Luis’ Garten10

1. Normalfall: Genitiv-s anhängen (im Deutschen ohne Apostroph)


2. Der Name endet auf s → Apostroph anhängenh
3. Normalfall: Genitiv-s anhängen (im Deutschen ohne Apostroph)
4. Normalfall: Genitiv-s anhängen (im Deutschen ohne Apostroph)
5. Der Name endet auf x → Apostroph anhängen
6. Normalfall: Genitiv-s anhängen (im Deutschen ohne Apostroph).
7. Normalfall: Genitiv-s anhängen (im Deutschen ohne Apostroph) | Genitiv-s nur am Namen, nicht am Titel
8. Der Name endet auf x → Apostroph anhängen
9. Normalfall: Genitiv-s anhängen (im Deutschen ohne Apostroph).
10. Der Name endet auf s → Apostroph anhängen

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 56
Lösung: Nomen Genitiv - Genitivobjekt

Lösung: Nomen Genitiv - Genitivobjekt


Vervollständige die Sätze.

1. Man beschuldigte mich des Diebstahls.


2. Der Mann wurde der Tat überführt.
3. Am Volkstrauertag gedenken wir der Opfer von Kriegen.
4. Es bedarf eines Helden, die Welt zu retten.
5. Ich bin des Wartens überdrüssig.
6. Während der Ferien fahren viele in den Urlaub.
7. Aufgrund des Verkehrs kommt es oft zu Staus auf den Autobahnen.
8. Wegen der Staus fahren wir lieber Landstraße.
9. Innerhalb einer Stadt ist man zwar langsamer.
10. Trotz des Tempolimits ist man eher am Ziel.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 57
Lösung: Genitiv von Nomen und Artikel – gemischt

Lösung: Genitiv von Nomen und Artikel – gemischt


Bestimmter Artikel - setze die Artikel und Nomen im Genitiv ein.

1. Der Schluss des Buches / des Buchs ist sehr überraschend.1


2. Während der Ferien musste ich Mathe üben.2
3. Wie ist der Name des Jungen?3
4. Auf dem Dach des Hauses saß ein Uhu.4
5. Aufgrund der Verletzung konnte er nicht am Fußballturnier teilnehmen.5

Unbestimmter Artikel - setze die Artikel und Nomen im Genitiv ein.

1. Er ist der Sohn einer Lehrerin.6


2. Haben wir irgendwo die Telefonnummer eines Pizzadienstes / eines Pizzadiensts?7
3. Er sagte zwei Verse eines Gedichtes / eines Gedichts auf.8
4. Wegen eines Unfalls / eines Unfalles wurde die Straße gesperrt.9
5. Er wohnt in der Nähe einer Großstadt.10

Bilde den Genitiv der Eigennamen mit Genitiv-s oder Apostroph.

1. der Hut von Opa →Opas Hut11


2. die Strände von Deutschland Deutschlands Strände12
3. der Blumenladen von Chris → Chris’ Blumenladen13
4. die Werke von Goethe → Goethes Werke14
5. der Garten von Familie Watz → Familie Watz’ Garten / Watz’ Garten15

1. neutrales Nomen mit bestimmtem Artikel → das wird des, an das Nomen wird (e)s angehängt
2. Plural mit bestimmtem Artikel → die wird zu der
3. maskulines Nomen mit bestimmtem Artikel → der wird des, an das Nomen wird n angehängt
4. neutrales Nomen mit bestimmtem Artikel → das wird des, an das Nomen wird es angehängt
5. feminines Nomen mit bestimmtem Artikel → die wird zu der
6. feminines Nomen → Artikel + r
7. maskulines Nomen → Artikel + es, an das Nomen wird (e)s angehängt
8. neutrales Nomen →Artikel + es, an das Nomen wird (e)s angehängt
9. maskulines Nomen → Artikel + es, an das Nomen wird (e)s angehängt
10. feminines Nomen → Artikel + r
11. Das Wort endet nicht auf s, ß, x oder z, also hängen wir ein Genitiv-s an (im Deutschen ohne Apostroph).
12. Das Wort endet nicht auf s, ß, x oder z, also hängen wir ein Genitiv-s an (im Deutschen ohne Apostroph).
13. Das Wort endet auf s, also schreiben wir nur einen Apostroph.
14. Das Wort endet nicht auf s, ß, x oder z, also hängen wir ein Genitiv-s an (im Deutschen ohne Apostroph).
15. Das Wort endet auf z, also schreiben wir nur einen Apostroph.

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 58
Lösung: Nomen Dativ - bestimmter Artikel 1

Lösung: Nomen Dativ - bestimmter Artikel 1


Ergänze die Sätze im Dativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Ich stehe an der Ampel.1


2. Der Vogel sitzt auf dem Baum.2
3. Wir fliegen mit dem Flugzeug.3
4. Sie fahren mit der Bahn.4
5. Das Essen steht schon auf dem Tisch.5
6. Die Kinder sind in den Ferien bei den Großeltern.6
7. Du wartest vor dem Geschäft.7
8. Was ist in dem Koffer?8
9. Wer sind die Leute auf dem Foto?9
10. Was hast du in der Hand?10

1. feminin (die) → der


2. maskulin (der) → dem
3. neutral (das) → dem
4. feminin (die) → der
5. maskulin (der) → dem
6. Plural (die) → den
7. neutral (das) → dem
8. maskulin (der) → dem
9. neutral (das) → dem
10. feminin (die) → der

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 59
Lösung: Nomen Dativ - bestimmter Artikel 2

Lösung: Nomen Dativ - bestimmter Artikel 2


Ergänze die Sätze im Dativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Wir riechen mit der Nase.1


2. Wir hören mit den Ohren.2
3. Wir sehen mit den Augen.3
4. Wir essen mit dem Mund.4
5. Wir kauen mit den Zähnen.5
6. Wir schmecken mit der Zunge.6
7. Wir denken mit dem Kopf.7
8. Wir treten mit den Füßen.8
9. Wir laufen mit den Beinen.9
10. Wir klatschen mit den Händen.10

1. feminin (die) → der


2. Plural (die) → den
3. Plural (die) → den
4. maskulin (der) → dem
5. Plural (die) → den | Plural auf -e → -n anhängen
6. feminin (die) → der
7. maskulin (der) → dem
8. Plural (die) → den | Plural auf -e → -n anhängen
9. Plural (die) → den | Plural auf -e → -n anhängen
10. Plural (die) → den | Plural auf -e → -n anhängen

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 60
Lösung: Nomen Dativ - bestimmter Artikel 3

Lösung: Nomen Dativ - bestimmter Artikel 3


Ergänze die Sätze im Dativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Die Vase steht auf dem Tisch.1


2. Neben der Tür steht ein Sessel.2
3. Der Kunde spricht mit dem Verkäufer.3
4. Die Katzen spielen mit den Blättern.4
5. Über dem Bett hängt ein Bild.5
6. Der Schüler antwortet dem Lehrer.6
7. Der Ball gehört dem Kind.7
8. Das Kleid gefällt der Frau.8
9. Wir gehen einfach den Leuten hinterher.9
10. Sie fährt mit der U-Bahn zur Arbeit.10

1. maskulines Nomen (der) → dem


2. feminines Nomen (die) → der
3. maskulines Nomen (der) → dem
4. Plural (die) → den | Plural endet nicht auf -s/-n → im Dativ -n anhängen
5. neutrales Nomen (das) → dem
6. maskulines Nomen (der) → dem
7. neutrales Nomen (das) → dem
8. feminines Nomen (die) → der
9. Plural (die) → den | Nomen endet auf -e → im Dativ -n anhängen
10. feminines Nomen (die) → der

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 61
Lösung: Nomen Dativ - unbestimmter Artikel 1

Lösung: Nomen Dativ - unbestimmter Artikel 1


Ergänze die Sätze im Dativ. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Herr Schneider ist auf einer Konferenz.1


2. Sie begrüßt alle mit einem Lachen.2
3. Suppe isst man mit einem Löffel.3
4. Meine Freunde wohnen in einer Stadt in Süddeutschland.4
5. Silvia arbeitet in einem Supermarkt.5
6. Wir treffen uns in einem Restaurant.6
7. Ich bin in einer Minute zurück.7
8. Schlag das Wort in einem Wörterbuch nach.8
9. Kämmst du dir die Haare mit einem Kamm oder mit einer Bürste?9

1. feminines Nomen → ein + er


2. neutrales Nomen → ein + em
3. maskulines Nomen → ein + em
4. feminines Nomen → ein + er
5. maskulines Nomen → ein + em
6. neutrales Nomen → ein + em
7. feminines Nomen → ein + er
8. neutrales Nomen → ein + em
9. feminines Nomen → ein + er

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 62
Lösung: Nomen Dativ - unbestimmter Artikel 2

Lösung: Nomen Dativ - unbestimmter Artikel 2


Ergänze die Sätze im Dativ. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Er erholt sich nach einer Krankheit.1


2. Das Mädchen spielt mit einem Hasen.2
3. Das Pferd ist an einem Auge blind.3
4. Das habe ich in einem Buch gesehen.4
5. Wir haben uns auf einer Feier getroffen.5
6. Der Film beginnt in einer Minute.6
7. Fritz wohnt auf einem Berg.7
8. Ich habe ihn seit einem Jahr nicht gesehen.8
9. Das Geschenk habe ich von einer Freundin bekommen.9
10. Wir stehen in einem Stau.10

1. feminines Nomen → ein + er


2. maskulines Nomen auf e → ein + em, an das Nomen wird n angehängt
3. neutrales Nomen → ein + em
4. neutrales Nomen → ein + em
5. feminines Nomen → ein + er
6. feminines Nomen → ein + er
7. maskulines Nomen → ein + em
8. neutrales Nomen → ein + em
9. feminines Nomen → ein + er
10. maskulines Nomen → ein + em

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 63
Lösung: Nomen Dativ - Präposition und Artikel 1

Lösung: Nomen Dativ - Präposition und Artikel 1


Ergänze die Sätze im Dativ. Verbinde dabei Präposition und Artikel zu einem Wort.

1. Am Abend gehen wir ins Restaurant.1


2. Haie leben im Meer.2
3. Wir gehen heute zur Bibliothek.3
4. Im Fernsehen läuft ein Film.4
5. Ich bin beim Friseur.5
6. Sie ist gerade vom Einkaufen zurück.6
7. Was wünschst du dir zum Geburtstag?7
8. Gehst du auch zur Party?8
9. Kommt ihr vom Bahnhof?9
10. Waren sie im Urlaub?10

1. maskulin (der) → an + dem = am


2. neutral (das) → in + dem = im
3. feminin (die) → zu + der = zur
4. neutral (das) → in + dem = im
5. maskulin (der) → bei + dem = beim
6. neutral (das) → von + dem = vom
7. maskulin (der) → zu + dem = zum
8. feminin (die) → zu + der = zur
9. maskulin (der) → von + dem = vom
10. maskulin (der) → in + dem = im

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 64
Lösung: Nomen Dativ - Präposition und Artikel 2

Lösung: Nomen Dativ - Präposition und Artikel 2


Ergänze die Sätze im Dativ. Verbinde dabei Präposition und Artikel zu einem Wort.

1. Morgen gehe ich zum Arzt.1


2. Das ist der Anfang vom Ende.2
3. Die Großmutter ist gerade im Bad.3
4. Kommst du auch zur Party?4
5. Er hat sich beim Sport verletzt.5
6. War es interessant im Zoo?6
7. Den letzten Urlaub verbrachten wir im Ausland.7
8. Es ist ein weiter Weg zur Autobahn.8
9. Heute waren wir am Strand spazieren.9
10. Vom Gipfel aus sind es zwei Kilometer bis ins Tal.10

1. maskulines Nomen → zu + dem = zum


2. neutrales Nomen → von + dem = vom
3. neutrales Nomen → in + dem = im
4. feminines Nomen → zu + der = zur
5. maskulines Nomen → bei + dem = beim
6. maskulines Nomen → in + dem = im
7. neutrales Nomen → in + dem = im
8. feminines Nomen → zu + der = zur
9. maskulines Nomen → an + dem = am
10. maskulines Nomen → von + dem = vom

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 65
Lösung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 1

Lösung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 1


Ergänze die Sätze im Dativ.

1. Die Uhr hängt an der Wand.1


2. Die Katze liegt auf dem Sofa.2
3. Die Frau sitzt auf einem Stuhl.3
4. Die Nachbarn kommen mit einem Geschenk.4
5. Auf der Straße fahren viele Autos.5
6. In einer Woche habe ich Geburtstag.6
7. Wir fahren mit dem Bus.7
8. Das Café befindet sich direkt an der Haltestelle.8
9. Die Tasche liegt unter dem Tisch.9
10. Zwischen den Gärten gibt es einen Spielplatz.10

1. feminin, bestimmter Artikel (die) → der


2. neutral, bestimmter Artikel (das) → dem
3. maskulin, unbestimmter Artikel (ein) → einem
4. neutral, unbestimmter Artikel (ein) → einem
5. feminin, bestimmter Artikel (die) → der
6. feminin, unbestimmter Artikel (eine) → einer
7. maskulin, bestimmter Artikel (der) → dem
8. feminin, bestimmter Artikel (die) → der
9. maskulin, bestimmter Artikel (der) → dem
10. Plural, bestimmter Artikel (die) → den

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 66
Lösung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 2

Lösung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 2


Ergänze die Sätze im Dativ.

1. Daniela ist in den Ferien am liebsten an der Nordsee.1


2. Meistens fährt sie mit dem Auto dorthin.2
3. Aber manchmal fährt sie auch mit der Bahn.3
4. Daniela reist immer mit einem Koffer und einer Tasche.4
5. Meistens übernachtet sie in einer Pension.5
6. Heute nach dem Frühstück fährt Daniela zu einem Freund.6
7. Sie wollen auf dem Meer segeln gehen.7

1. Plural, bestimmter Artikel (die) → den | feminin, bestimmter Artikel (die) → der
2. neutral, bestimmter Artikel (das) → dem
3. feminin, bestimmter Artikel (die) → der
4. maskulin, unbestimmter Artikel (ein) → einem | feminin, unbestimmter Artikel (eine) → einer
5. feminin, unbestimmter Artikel (eine) → einer
6. neutral, bestimmter Artikel (das) → dem | maskulin, unbestimmter Artikel (ein) → einem
7. neutral, bestimmter Artikel (das) → dem

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 67
Lösung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 3

Lösung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 3


Ergänze die Sätze im Dativ.

1. Paula ist in der Wohnung von Jule. Die beiden sind gute Freundinnen.1
2. Sie sitzen auf dem Sofa und unterhalten sich bei einer Tasse Kaffee.2
3. Jule erzählt der Freundin von einer Reise.3
4. Sie hält ihre Tasse in der Hand.4
5. Paulas Tasse steht auf dem Boden.5
6. Vor der Tasse steht eine Kaffeekanne.6
7. So müssen die Freundinnen nicht immer neuen Kaffee aus der Küche holen.7
8. Zwischen den Frauen sitzt die Katze Minka und schläft.8

1. feminin, bestimmter Artikel (die) → der


2. neutral, bestimmter Artikel (das) → dem | feminin, unbestimmter Artikel (eine) → einer
3. feminin, bestimmter Artikel (die) → der | feminin, unbestimmter Artikel (eine) → einer
4. feminin, bestimmter Artikel (die) → der
5. maskulin, bestimmter Artikel (der) → dem
6. feminin, bestimmter Artikel (die) → der
7. feminin, bestimmter Artikel (die) → der
8. Plural, bestimmter Artikel (die) → den

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 68
Lösung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 4

Lösung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 4


Ergänze die Sätze im Dativ.

1. Die Oper ist neben der Post.1


2. Die Frau fährt mit dem Bus.2
3. Die Kinder stehen auf einem Bein.3
4. Der Hund liegt unter dem Tisch.4
5. Brigitte wohnt über einem Buchladen.5
6. Die Katze sitzt hinter dem Sofa.6
7. Die Männer arbeiten auf einer Baustelle.7
8. Der Junge hilft der Mutter.8
9. Ihr wohnt in einem Dorf.9
10. Ich stehe zwischen den Freunden.10

1. feminines Nomen mit bestimmtem Artikel → die wird zu der


2. maskulines Nomen mit bestimmtem Artikel → der wird zu dem
3. neutrales Nomen mit unbestimmtem Artikel → Artikel + em
4. maskulines Nomen mit bestimmtem Artikel → der wird zu dem
5. maskulines Nomen mit unbestimmtem Artikel → Artikel + em
6. neutrales Nomen mit bestimmtem Artikel → das wird zu dem
7. feminines Nomen mit unbestimmtem Artikel → Artikel + r
8. feminines Nomen mit bestimmtem Artikel → die wird zu der
9. neutrales Nomen mit unbestimmtem Artikel → Artikel + em
10. Nomen im Plural → die wird zu den, an das Nomen hängen wir -n an

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 69
Lösung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 5

Lösung: Nomen Dativ - bestimmter und unbestimmter Artikel 5


Ergänze die Sätze im Dativ.

1. Mit einer Hand hält er sich fest.1


2. Auf den Fotos siehst du älter aus.2
3. Der Verkäufer spricht mit einem Kunden.3
4. Was hast du mit den Tellern gemacht?4
5. Sag es mit einem Wort.5
6. Mit dem Touchpad komme ich nicht klar.6
7. Diese Hose steht der Frau sehr gut.7
8. Das Lied hat nur einem Zuhörer nicht gefallen.8
9. Die Vase herunterzuwerfen, das traue ich der Katze zu, dem Hund nicht.9

1. feminines Nomen mit unbestimmtem Artikel → Artikel + r


2. Plural → die wird zu den, weil das Nomen im Plural auf s endet, hängen wir kein n an
3. maskulines Nomen auf e mit unbestimmtem Artikel → Artikel + em, an das Nomen wird n angehängt
4. Plural → die wird zu den, an das Nomen hängen wir n an
5. neutrales Nomen mit unbestimmtem Artikel → Artikel + em
6. neutrales Nomen mit bestimmtem Artikel → das wird zu dem
7. feminines Nomen mit bestimmem Artikel → die wird zu der
8. maskulines Nomen mit unbestimmtem Artikel → Artikel + em
9. feminines Nomen mit bestimmtem Artikel → die wird zu der | maskulines Nomen mit bestimmtem Artikel → der wird zu dem

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 70
Lösung: Dativ von Nomen und Artikel – gemischt

Lösung: Dativ von Nomen und Artikel – gemischt


Bestimmter Artikel - setze Artikel und Nomen im Dativ ein.

1. Ich liege auf dem Sofa.1


2. Die Freunde sitzen auf der Terrasse.2
3. Was machst du zwischen den Feiertagen?3
4. Die Tasche steht neben dem Schrank.4
5. Der Professor antwortet den Studenten.5

Unbestimmter Artikel - setze Artikel und Nomen im Dativ ein.

1. In einem Monat fahre ich in den Urlaub.6


2. Seit einer Woche haben die Schüler Ferien.7
3. Ich wohne über einem Restaurant.8
4. Tanja ist zu einer Freundin gefahren.9
5. Die Veranstaltung findet in einem Konzertsaal statt.10

Gemischt - setze Artikel und Nomen im Dativ ein.

1. Sie dankt der Frau für ihre Hilfe.11


2. Der Junge versteckt sich hinter einer Mülltonne.12
3. Das Auto gehört einem Nachbarn.13
4. Nach dem Unterricht treffen wir uns in der Cafeteria.14
5. Zwischen den Autos suchte ich nach einer Parklücke.15

1. neutrales Nomen → das wird zu dem


2. feminines Nomen → die wird zu der
3. Plural → die wird zu den, weil das Nomen im Plural nicht auf n oder s endet, hängen wir n an.
4. maskulines Nomen → der wird zu dem
5. Plural → die wird zu den, weil das Nomen im Plural auf n endet, hängen wir kein zusätzliches n an.
6. maskulines Nomen → Artikel + em
7. feminines Nomen → Artikel + r
8. neutrales Nomen → Artikel + em
9. feminines Nomen → Artikel + r
10. maskulines Nomen → Artikel + em
11. feminines Nomen mit bestimmtem Artikel → die wird zu der
12. feminines Nomen mit unbestimmtem Artikel → Artikel + r
13. maskulines Nomen mit unbestimmtem Artikel → Artikel + em, bei einigen maskulinen Nomen müssen wir n anhängen
14. maskulines Nomen mit bestimmtem Artikel → der wird zu dem
15. Plural → die wird zu den, weil das Nomen im Plural auf s endet, hängen wir kein n an

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 71
Lösung: Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 1

Lösung: Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 1


Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Ich brauche den Stuhl.1


2. Du öffnest die Tür.2
3. Er schließt das Fenster.3
4. Wir lesen den Text.4
5. Sie lernt die Vokabeln.5
6. Ihr versteht das Wort.6
7. Alle mögen den Sommer.7
8. Wer bekommt den Kuchen?8
9. Bezahlst du die Rechnung?9
10. Entschuldigung, ich suche den Bahnhof.10

1. maskulin (der) → den


2. feminin (die) → keine Änderung
3. neutral (das) → keine Änderung
4. maskulin (der) → den
5. Plural (die) → keine Änderung
6. neutral (das) → keine Änderung
7. maskulin (der) → den
8. maskulin (der) → den
9. feminin (die) → keine Änderung
10. maskulin (der) → den

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 72
Lösung: Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 2

Lösung: Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 2


Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Er kocht das Abendessen.1


2. Sie fängt den Ball.2
3. Ich lösche die Datei.3
4. Ich habe den Schlüssel.4
5. Du kennst das Restaurant.5
6. Wir steigen in den Bus.6
7. Setz dich auf den Stuhl.7
8. Geht ihr in den Supermarkt?8
9. Kennen Sie die Adresse?9
10. Brauchst du den Teller?10

1. neutral (das) → keine Änderung


2. maskulin (der) → den
3. feminin (die) → keine Änderung
4. maskulin (der) → den
5. neutral (das) → keine Änderung
6. maskulin (der) → den
7. maskulin (der) → den
8. maskulin (der) → den
9. feminin (die) → keine Änderung
10. maskulin (der) → den

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 73
Lösung: Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 3

Lösung: Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 3


Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Du hast die Fahrkarten gekauft.1


2. Die Schulklasse geht in den Zoo.2
3. Der Lehrer hat mir das Handy weggenommen.3
4. Ich habe den Mann gefragt.4
5. Der Professor ruft den Studenten auf.5
6. Sie hat den Schüler um Hilfe gebeten.6
7. Ich möchte die Direktorin sprechen.7
8. Wir warten auf den Letzten.8
9. Kennst du das Mädchen?9
10. Wo hast du den Hut gekauft?10

1. Plural → keine Änderung


2. maskulines Nomen → der wird zu den
3. neutrales Nomen → keine Änderung
4. maskulines Nomen → der wird zu den
5. maskulines Nomen auf ent → der wird zu den, an das Nomen wird en angehängt
6. maskulines Nomen → der wird zu den
7. feminines Nomen → keine Änderung
8. maskulines Nomen auf e → der wird zu den, an das Nomen wird n angehängt
9. neutrales Nomen → keine Änderung
10. maskulines Nomen → der wird zu den

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 74
Lösung: Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 4

Lösung: Nomen Akkusativ - bestimmter Artikel 4


Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den bestimmten Artikel.

1. Vergessen Sie das Gepäck nicht.1


2. Wir fahren an die Ostsee.2
3. Vielen Dank für die Geschenke.3
4. Siehst du den Fisch?4
5. Kennst du den Jungen?5
6. Lutz zählt das Geld.6
7. Daniel lernt die Vokabeln.7
8. Emma sucht den Mantel.8
9. Wolfram versteht die Frage.9
10. Andrea hat den Text gelesen.10

1. neutrales Nomen → keine Änderung


2. feminines Nomen → keine Änderung
3. Plural → keine Änderung
4. maskulines Nomen → der wird zu den
5. maskulines Nomen auf e → der wird zu den, an das Nomen wird n angehängt
6. neutrales Nomen → keine Änderung
7. Plural → keine Änderung
8. maskulines Nomen → der wird zu den
9. feminines Nomen → keine Änderung
10. maskulines Nomen → der wird zu den

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 75
Lösung: Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 1

Lösung: Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 1


Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Er trägt einen Pullover.1


2. Die Kinder essen ein Eis.2
3. Wir kaufen einen Ball.3
4. Ich brauche ein Glas Wasser.4
5. Das Mädchen isst einen Apfel.5
6. Sie trinkt eine Tasse Tee.6
7. Du brauchst einen Gürtel.7
8. Hast du eine Schwester?8
9. Braucht ihr ein Auto?9
10. Möchten Sie einen Hut kaufen?10

1. maskulin (der) → einen


2. neutral (das) → ein
3. maskulin (der) → einen
4. neutral (das) → ein
5. maskulin (der) → einen
6. feminin (die) → eine
7. maskulin (der) → einen
8. feminin (die) → eine
9. neutral (das) → ein
10. maskulin (der) → einen

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 76
Lösung: Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 2

Lösung: Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 2


Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Wir brauchen einen Arzt.1


2. Ich möchte eine Fahrkarte kaufen.2
3. Sie hat einen Hund, eine Katze und ein Pferd.3
4. Der Junge isst eine Banane.4
5. In der Nähe gibt es einen Park.5
6. Hast du ein Auto?6
7. Machen wir am Sonntag eine Exkursion?7
8. Habt ihr einen Fernseher?8

1. maskulin (der) → einen


2. feminin (die) → eine
3. maskulin (der) → einen | feminin (die) → eine | neutral (das) → ein
4. feminin (die) → eine
5. maskulin (der) → einen
6. neutral (das) → ein
7. feminin (die) → eine
8. maskulin (der) → einen

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 77
Lösung: Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 3

Lösung: Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 3


Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Wir haben gestern eine Pizza bestellt.1


2. Mir ist schwindelig. Ich muss mich auf einen Stuhl setzen_.2
3. Wir sind in eine Apotheke gegangen und haben ein Medikament gekauft.3
4. Meine Freunde haben einen Flug nach New York gebucht.4
5. Wir haben ein Geschenk für dich gekauft.5
6. Ich nehme bitte einen Apfelsaft.6
7. Martha und Theo haben ein Haus gebaut.7
8. Dürfen wir einen Text ausdrucken?8
9. Kann ich bitte ein Fenster öffnen?9

1. feminin (die) → eine


2. maskulin (der) → einen
3. feminin (die) → eine | neutral (das) → ein
4. maskulin (der) → einen
5. neutral (das) → ein
6. maskulin (der) → einen
7. neutral (das) → ein
8. maskulin (der) → einen
9. neutral (das) → ein

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 78
Lösung: Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 4

Lösung: Nomen Akkusativ - unbestimmter Artikel 4


Ergänze die Sätze im Akkusativ. Verwende den unbestimmten Artikel.

1. Heute backen wir einen Kuchen.1


2. Ich hänge ein Bild auf.2
3. Die Frau singt ein Lied.3
4. Kannst du mir eine Tasse geben?4
5. Ich frage einen Kollegen.5
6. Alfons isst einen Apfel.6
7. Das Kind bekommt ein Geschenk.7
8. Sybille trifft eine Freundin.8
9. Paula kauft ein Eis.9
10. Michael hat einen Computer.10

1. maskulines Nomen → Artikel + en


2. neutrales Nomen → keine Änderung
3. neutrales Nomen → keine Änderung
4. feminines Nomen → keine Änderung
5. maskulines Nomen auf e → Artikel + en, an das Nomen wird n angehängt
6. maskulines Nomen → Artikel + en
7. neutrales Nomen → keine Änderung
8. feminines Nomen → keine Änderung
9. neutrales Nomen → keine Änderung
10. maskulines Nomen → Artikel + en

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 79
Lösung: Nomen Akkusativ – Akkusativ finden 1

Lösung: Nomen Akkusativ – Akkusativ finden 1


Welches Nomen steht im Akkusativ?

1. Oma hat ein Auto.1


 Oma
 ein Auto

2. Blumen brauchen Regen.2


 Blumen
 Regen

3. Das Abendessen kocht Martin immer.3


 das Abendessen
 Martin

4. Die Kinder haben Hunger.4


 die Kinder
 Hunger

5. Das Kleid will das Mädchen nicht anziehen.5


 das Kleid
 das Mädchen

6. Meine Tochter will ein Pony haben.6


 meine Tochter
 ein Pony

7. Den Hasen jagt der Hund.7


 den Hasen
 der Hund

8. Das Brot isst die Familie morgen.8


 das Brot
 die Familie

9. Der Junge hat einen Ball9


 der Junge
 einen Ball

10. Die Vokabeln müssen die Schüler bis morgen lernen.10


 die Vokabeln
 die Schüler

1. Wer (Nominativ) hat was (Akkusativ)?


2. Wer (Nominativ) braucht was (Akkusativ)?
3. Wer (Nominativ) kocht was (Akkusativ)?
4. Wer (Nominativ) hat was (Akkusativ)?
5. Wer (Nominativ) will was (Akkusativ) nicht anziehen?
6. Wer (Nominativ) will was (Akkusativ) haben?
7. Wer (Nominativ) jagt wen/was (Akkusativ)? | Akkusativ erkennbar am Artikel den
8. Wer (Nominativ) isst was (Akkusativ)?
9. Wer/Was (Nominativ) hat was (Akkusativ)? | Akkusativ erkennbar am Artikel einen
10. Wer (Nominativ) muss was (Akkusativ) lernen?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 80
Lösung: Nomen Akkusativ – Akkusativ finden 2

Lösung: Nomen Akkusativ – Akkusativ finden 2


Welches Nomen steht im Akkusativ?

1. Die Frau sucht eine Wohnung.1


 die Frau
 eine Wohnung

2. Michael besucht den Großvater.2


 Michael
 den Großvater

3. Der Vater kauft der Mutter Blumen.3


 der Vater
 der Mutter
 Blumen

4. Das Lied kennt das Mädchen schon.4


 das Lied
 das Mädchen

5. Die Kinder stellen Fragen.5


 die Kinder
 Fragen

6. Das Kaninchen frisst Gras.6


 das Kaninchen
 Gras

7. Das Fenster schließt Ida.7


 das Fenster
 Ida

8. Sterne findet Wolfgang interessant.8


 Sterne
 Wolfgang

9. Georg wäscht sein T-Shirt per Hand.9


 Georg
 T-Shirt

10. Rockmusik hört Ruth-Regina gern.10


 Rockmusik
 Ruth-Regina

1. Wer (Nominativ) sucht was (Akkusativ)?


2. Wer (Nominativ) besucht wen (Akkusativ)? | den Akkusativ erkennen wir hier am Artikel den
3. Wer (Nominativ) kauft wem (Dativ) was (Akkusativ)?
4. Wer (Nominativ) kennt was (Akkusativ)?
5. Wer (Nominativ) stellt was (Akkusativ)?
6. Wer (Nominativ) frisst was (Akkusativ)?
7. Wer (Nominativ) schließt was (Akkusativ)?
8. Wer (Nominativ) findet was (Akkusativ) interessant?
9. Wer (Nominativ) wäscht was (Akkusativ) per Hand?
10. Wer (Nominativ) hört was (Akkusativ) gern?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 81
Lösung: Akkusativ von Nomen und Artikel – gemischt

Lösung: Akkusativ von Nomen und Artikel – gemischt


Bestimmter Artikel - setze Artikel und Nomen richtig ein.

1. Ich kenne den Film schon.1


2. Suchst du die Zeitung?2
3. Wer hat das Wasser getrunken?3
4. Ich verstehe den Satz nicht.4
5. Er lernt die Vokabeln.5

Unbestimmter Artikel - setze Artikel und Nomen im Akkusativ ein.

1. Ich kaufe ein Eis.6


2. Wir haben einen Schmetterling gesehen.7
3. Verena hat eine Kette gefunden.8
4. Der Mann liest ein Buch.9
5. Das Mädchen schreibt einen Brief.10

Welches Nomen steht im Akkusativ?

1. Der Student kauft einen Hut.11


 der Student  einen Hut

2. Die Rechnung hat der Mann bezahlt.12


 die Rechnung  der Mann

3. Die Kellnerin bringt das Essen.13


 die Kellnerin  das Essen

4. Das Kind trägt eine Tasche.14


 das Kind  eine Tasche

5. Das Gedicht hat Irina geschrieben.15


 das Gedicht  Irina

1. maskulines Nomen → der wird zu den


2. feminines Nomen → keine Änderung
3. neutrales Nomen → keine Änderung
4. maskulines Nomen → der wird zu den
5. Plural → keine Änderung
6. neutrales Nomen → keine Änderung
7. maskulines Nomen → Artikel + en
8. feminines Nomen → keine Änderung
9. neutrales Nomen → keine Änderung
10. maskulines Nomen → Artikel + en
11. Wer (Nominativ) kauft was (Akkusativ)?
12. Wer (Nominativ) hat was (Akkusativ) bezahlt?
13. Wer (Nominativ) bringt was (Akkusativ)?
14. Wer (Nominativ) trägt was (Akkusativ)?
15. Wer (Nominativ) hat was (Akkusativ) geschrieben?

© Lingo4you W W W. L I N G O L I A . C O M 82

Das könnte Ihnen auch gefallen