Sie sind auf Seite 1von 3

SCHWEBD-R7265

Socken im
Mustermix

Empfohlenes Garn

schachenmayr.com
Follow us 2
MEZ GmbH, 2018. Alle Rechte vorbehalten.
SCHWEBD-R7265 V.1/SB

Socken im Stricken

Mustermix Einfach 2

Design: Schachenmayr Designteam

GRÖSSE Danach den Fuß mit Bumerang-Ferse nach der „Technik


44/45 des Sockenstrickens“ und der Größentabelle stricken.
Die Bumerang-Ferse glatt rechts in Reihen über die 34 M
Die Socken können in allen Größen nach dieser Anleitung der 1. und 4. Nadel stricken. Danach über die M der 1. und
und der Größentabelle gestrickt werden. Der Verbrauch 4. Nadel glatt rechts, über die M der 2. und 3. Nadel im
variiert entsprechend der gewählten Größe. Mustermix weiterstricken. In 22,5 cm Fußlänge die Band-
spitze glatt rechts arbeiten. Gesamte Fußlänge 28,5 cm.
MATERIAL Beide Socken gleich arbeiten.
Schachenmayr REGIA 4-fädig, 100 g Knäuel
Fb 01845 (bluestone meliert) 1 Knäuel
ABKÜRZUNGEN Strickschrift
Die Banderolen überprüfen und nur Knäuel der gleichen Hinr = Hinreihe(n)
Farbpartie verwenden. Der Materialverbrauch kann von M = Masche(n)
Person zu Person variieren. R = Reihe(n)
Rd = Runde(n)
Nadelspiel 2,0 – 3,0 mm Rückr = Rückreihe(n)

MASCHENPROBE
Mit Nadeln 2 – 3 im Mustermix: 32 M und 56 R/Rd und bei
glatt rechts 30 M und 42 R/Rd = 10 x 10 cm.

GRUNDTECHNIKEN
Bündchenmuster:
2 M rechts, 2 M links im Wechsel.
Glatt rechts:
In Hinr rechts in Rückr links, in Runden jede Rd rechts stri-
cken.
Mustermix:
Jede Reihe bzw. Runde nach Strickschrift stricken, dabei
den Rapport stets wiederholen. Das Muster ist so gezeich-
net wie die M auf der Vorderseite erscheinen.
In Runden von rechts nach links lesen (in Reihen Hinr und
Rd von rechts nach links, Rückr von links nach rechts lesen).
Die 1. – 38. R/Rd stets wiederholen.

ANLEITUNG
68 M in Bluestone meliert auf 4 Nadeln des Spiels verteilt
(= 17 M je Nadel) anschlagen.
Für den Schaft im Bündchenmuster 4 cm, dann im Muster-
mix 13,5 cm [2x die 1. – 38. Rd] stricken. 4M
Zeichenerklärung
= In Runden 1 rechte M
= in Runden 1 linke M
= in die M 1 Rd tiefer einstechen und die M rechts
abstricken, die M darüber löst sich auf

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen


zu dieser Anleitung auf unserer Webseite.
© Copyright MEZ GmbH, 2018.

MEZ GmbH · Hauptstraße 78 · D-79336 Herbolzheim, Germany · www.schachenmayr.com 2/3


Socken im Mustermix • SCHWEBD-R7265 • V.1 2

Größentabelle für Socken aus Schachenmayr REGIA 4-fädig


Maschenprobe: Mit Nadeln 2 – 3 bei glatt rechts: 30 M und 42 R/Rd = 10 x 10 cm.

Größe 22/23 24/25 26/27 28/29 30/31 32/33 34/35 36/37 38/39 40/41 42/43 44/45 46/47
Fußlänge (cm) 14,5 15,5 17 18 19,5 21 22 23,5 25 26,5 27,5 28,5 30
Anschlag (M) 44 48 48 52 52 56 56 60 60 64 64 68 72
M je Nadel 11 12 12 13 13 14 14 15 15 16 16 17 18
Schaftlänge (cm) 10 11 12 12 13 14 16 16 18 18 19 19 20
Fersenbreite (M) 22 24 24 26 26 28 28 30 30 32 32 34 36
Maschen für die
7/8/7 8/8/8 8/8/8 8/10/8 8/10/8 9/10/9 9/10/9 10/10/10 10/10/10 10/12/10 10/12/10 11/12/11 12/12/12
Bumerang-Ferse
Fußlänge bis
Spitzenbeginn 11,5 12,5 14 14 15,5 17 18 18,5 20 21 22 22,5 24
(cm)
Abnahmen für die Bandspitze nach der 1. Abnahmerunde
In der 4. Runde - - - - - - - 1x 1x 1x 1x 1x 1x
In jeder 3. Runde 1x 1x 1x 2x 2x 2x 2x 2x 2x 2x 2x 2x 2x
In jeder 2. Runde 3x 3x 3x 3x 3x 3x 3x 3x 3x 3x 3x 4x 4x
In jeder Runde 4x 5x 5x 5x 5x 6x 6x 6x 6x 7x 7x 7x 8x

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen


zu dieser Anleitung auf unserer Webseite.
© Copyright MEZ GmbH, 2018.

MEZ GmbH · Hauptstraße 78 · D-79336 Herbolzheim, Germany · www.schachenmayr.com 3/3

Das könnte Ihnen auch gefallen