Sie sind auf Seite 1von 52

S

Service Manual
Operationsmikroskop
MÖLLER Hi-R 1000 Microscope Hi-R 1000
Operating

656 952 c
656 952 c
1. Wichtige Hinweise 1. WARRANTY AND LIMITATION OF LIABILITY
Zu Ihrer und der Patienten Sicherheit: MÖLLER-WEDEL warrants that the equipment is free
Dieses Gerät darf nur unter Beachtung der from manufacturer defects in material or
Serviceanleitung repariert werden. workmanship for a period of one year from the date
of original purchase when used in accordance with
manufacturer´s manual.

Instandsetzung In case of any defect during the warranty period,


customer shall give MÖLLER-WEDEL prompt notice
Veränderungen oder Instandsetzungen dürfen nur
and MÖLLER-WEDEL will repair or replace the
durch von MÖLLER-WEDEL ausdrücklich dazu
equipment at its option.This warranty shall be void if
autorisierte Personen vorgenommen werden.
the equipment is modified or serviced by persons not
Für die Instandsetzung sind nur Originalteile von
authorized by MÖLLER-WEDEL, in case of improper
MÖLLER-WEDEL zu verwenden.
maintenance (in the case of maintenance not carried
Nach Instandsetzung oder technischen
out by MÖLLER-WEDEL), or in the case of improper
Veränderungen muss das Gerät unter Beachtung
handling of the equipment.
unserer technischen Vorschriften neu eingestellt
THE FOREGOING IS A LIMITED WARRANTY AND
werden.
MÖLLER-WEDEL MAKES AND CUSTOMER
Bei technischen Rückfragen müssen die auf den
RECEIVES NO OTHER WARRANTY EXPRESSED
betreffenden Teilen angegebenen Ziffern mitgeteilt
OR IMPLIED AND ALL WARRANTIES OR IMPLIED
werden.
WARRANTIES OF MERCHANTABILITY AND
FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE ARE
EXPRESSLY EXCLUDED.

Haftung für Funktion bzw. Schäden This express warranty is in lieu of all other liabilities
and obligations of MÖLLER-WEDEL with respect to
Wird das Gerät durch nicht autorisierte Personen
the equipment. In no event shall MÖLLER-WEDEL
verändert oder instand gesetzt, wird es
be liable to customer for any claims for damages
unsachgemäß gewartet (soweit die Wartung nicht
whether direct, indirect, incidental, special, or
durch uns vorgenommen wird) oder wird das Gerät
consequential, including but not limited to lost
unsachgemäß gehandhabt, ist jegliche Haftung von
business and lost profits whether foreseeable or not,
MÖLLER-WEDEL ausgeschlossen.
even if MÖLLER-WEDEL has been advised of the
possibility of such damages.
Zubehör
Special Important Information for Technical
Es darf mit dem Gerät nur elektrisch betriebenes Services
Zubehör verwendet werden, dessen
sicherheitstechnisch unbedenkliche All installations, repairs, modifications, maintenance,
Verwendungsfähigkeit durch eine für die Prüfung des or other technical services must be carried out by
verwendungsfertigen Geräts zugelassene Prüfstelle personnel who are trained and explicitly authorized by
nachgewiesen ist (Vorliegen einer entsprechenden MÖLLER-WEDEL for such work. Only original parts
Bescheinigung). from MÖLLER-WEDEL must be used for
maintenance or repairs.
Installations, maintenance, and repairs must be
carried out according to technical manuals provided
by MÖLLER-WEDEL. Modifications must be
approved by the factory. After all technical services,
the equipment must be tested and re-adjusted
according to MÖLLER-WEDEL´s technical
instructions.
For technical inquiries the part numbers should be
indicated. When parts are replaced, added, or
removed, the laws or regulations concerning medical
equipment (e.g. traceability, approvals for added
parts, electrical safety, etc.) have to be considered. In
any case of doubt, please contact MÖLLER-WEDEL
for clarification.

2 656 952 c
Inhalt ............................................................. Seite Contents ....................................................... Page

1. Wichtige Hinweise ................................... 2 1. Warranty and Limitation of Liability ....... 2


2. Übersicht .................................................. 5 2. Overview ................................................... 5
2.1 Aufhängung ............................................... 5 2.1 Suspension ................................................ 5
2.2 Träger für Mikroskopgehäuse ................... 5 2.2 Suspension for microscope housing .......... 5
2.3 Mikroskopgehäuse .................................... 5 2.3 Microscope housing ................................... 5
2.4 Handschalter und Sensoren ...................... 5 2.4 Hand switches and sensors ....................... 5
2.5 Funktionsweise des Servobetriebs ............ 5 2.5 Function methods of servo mode .............. 5
2.6 Andere Motorfunktionen ............................ 5 2.6 Other motor functions ................................ 5

3. Programmierung der 3. Programming of Hand Switch Functions


Handschalterfunktionen ......................... 6 ................................................................... 6
4. Fehlererkennung und Beseitigung ........ 7 4. Troubleshooting ...................................... 7
4.1 Fehlermeldung 4.1 Error message
”KEIN MIKROSKOP” ................................. 7 'NO MICROSCOPE' ................................... 7
4.2 Fehlermeldung 4.2 Error message
”HANDGRIFF SENSOR”. .......................... 8 'HANDGRIP SENSOR' .............................. 8
4.3 Fehlermeldung 4.3 Error message
”MIKRO. SERVO-ANTRIEB”. .................... 9 'MICRO. SERVO-DRIVE' ........................... 9
4.4 Fehlermeldung 4.4 Error message
”MIKRO. HANDSCHALTER”. .................. 10 'MICRO. HANDSWITCH' ......................... 10
4.5 Fehlermeldung 4.5 Error message
”MOTOR-STOPP-BETRIEB” .................. 12 'MOTOR-STOP-MODE' ........................... 12

4.6 Eine der Mikroskopfunktionen arbeitet nicht 4.6 One of the microscope functions does not
(Zoom, Beleuchtung, Fokus) ................... 12 work (zoom, illumination, focus)............... 12
4.7 Mikroskop lässt sich nicht vom Stativ 4.7 The microscope cannot be controlled via
bzw. vom Fußschalter bedienen.............. 13 floor stand or foot switch .......................... 13
4.8 Keine Mikroskopfunktion vorhanden ....... 13 4.8 No microscope function .......................... 13
4.9 Servo-Antriebe läuft selbttätig ................. 14 4.9 Servo drives are self-acting ..................... 14
4.10 Servo-Antriebe laufen in die falsche Richtung 4.10 Servo drives run into wrong direction
4.11 Servo-Antriebe laufen ruckeling 4.11 Servo drives run unevenly........................ 14
4.12 Servo-Antriebe ohne Funktion ................. 14 4.12 Servo drives without function ................... 14
4.13 Servo-Antriebe laufen nicht 4.13 Servo drives do not work
(mechanisch blockiert) (mechanically blocked)
4.14 Eine der Klemmungen löst sich nicht ...... 14 4.14 One of the locking devices cannot be
released ................................................... 15
4.15 Eine der Klemmungen zieht nicht fest ..... 14 4.15 One of the locking devices
cannot be tightened.................................. 15
4.16 Die Funktionen Fokus und Beleuchtung 4.16 The functions focus and illumination
sind vertauscht ........................................ 15 are mixed up ............................................ 16
4.17 Anschläge für die X-Bewegung sind 4.17 No end stops for X-movement
nicht vorhanden ....................................... 16 available ................................................... 16
4.18 Servo-Parameter lassen sich nicht ein- 4.18 Servo parameters cannot be set
stellen oder werden nicht abgespeichert . 16 or stored ................................................... 16

656 952 c 3
Inhalt ............................................................. Seite Contents ....................................................... Page

5. Baugruppenaustausch ......................... 17 5. Exchange of Assemblies ....................... 17


5.1 Stativkupplung ......................................... 17 5.1 Coupling of stand ..................................... 17
5.2 Mikroskopanschlussleitung ..................... 18 5.2 Microscope connection line ...................... 18
5.3 Hauptleiterplatte ...................................... 19 5.3 Main PCB ................................................. 19
5.4 Microcontroller ......................................... 19 5.4 Microcontroller ......................................... 19
5.5 Reglerleiterplatte ..................................... 20 5.5 Regulator PCB ......................................... 20
5.6 Servomotor Y........................................... 21 5.6 Servo motor Y .......................................... 21
5.7 Servomotor X .......................................... 23 5.7 Servo motor X .......................................... 23
5.8 Anschlussleitung ..................................... 25 5.8 Connection line ........................................ 25
5.9 Motioncontroller ....................................... 27 5.9 Motion controller....................................... 27
5.10 Schrittmotorsteuerung Zoom ................... 28 5.10 Stepping motor control zoom ................... 28
5.11 Schrittmotorsteuerung Beleuchtung ........ 29 5.11 Stepping motor control illumination .......... 29
5.12 Beleuchtung ............................................ 30 5.12 Illumination ............................................... 30
5.13 Fokusbaugruppe ..................................... 32 5.13 Focus assembly ....................................... 32
5.14 Verteilerleiterplatte................................... 33 5.14 Distribution PCB ....................................... 33
5.15 Handschalter links ................................... 34 5.15 Handle left ................................................ 34
5.16 Handschalter rechts ................................ 35 5.16 Handle right .............................................. 35
5.17 Sensor links ............................................. 36 5.17 Sensor left ................................................ 36
5.18 Sensor rechts .......................................... 37 5.18 Sensor right .............................................. 37

6. Funktionstest ......................................... 38 6. Function Test ......................................... 38


6.1 Einschalten .............................................. 38 6.1 Switching on ............................................. 38
6.2 Servofunktion .......................................... 38 6.2 Servo function .......................................... 38
6.3 Optische Motorfunktionen ....................... 38 6.3 Optical motor functions ............................ 38
6.4 Leuchtdioden ........................................... 39 6.4 Illuminated diodes .................................... 39

Anhang: Annex:
656 950 Str MÖLLER Hi-R 1000 Stromlaufplan 656 950 Str MÖLLER Hi-R 1000 circuit diagram
656 950 Sch MÖLLER Hi-R 1000 656 950 Sch MÖLLER Hi-R 1000 wiring diagram
Verdrahtungsplan
656 990 Str BLP MÖLLER Hi-R 1000 656 990 Str PCB MÖLLER Hi-R 1000
656 992 Str BLP Schrittmotorsteuerung II 656 992 Str PCB stepping motor control II
656 995 Str BLP Verteiler MÖLLER Hi-R 1000 656 995 Str PCB distrib..MÖLLER Hi-R 1000
656 999 Str BLP Regler X / Y 656 999 Str PCB regulator X / Y
657 130 Str BLP Handschalter Mikroskop 657 130 Str PCB hand switch microscope

Ausgabe/Edition 03/04

4 656 952 c
2. Übersicht 2. Overview

2.1 Aufhängung 2.1 Suspension


Die Aufhängung besteht aus der mechanischen The suspension consists of the mechanical
Aufhängung des Mikroskops, der Rotationsbremse receptacle of the microscope, the rotation brake,
und dem großen Gehäuse, in dem sich die and the big housing containing the main PCB and
Hauptleiterplatte und die Reglerleiterplatte befinden. the regulator PCB.

2.2 Träger für Mikroskopgehäuse 2.2 Suspension for microscope housing


Das kleine Gehäuse beinhaltet den Antrieb für die The small housing contains the drive for Y-
Y-Bewegung movement.

2.3 Mikroskopgehäuse 2.3 Microscope housing


Im Mikroskopgehäuse sind die Antriebe für die X- The microscope housing contains the drive for the
Bewegung sowie für den Zoom, die Beleuchtung X-movement and for zoom, illumination, and
und den Fokus. focusing.

2.4 Handschalter und Sensoren 2.4 Hand switches and sensors


Seitlich am Mikroskopgehäuse sind die Laterally on the microscope housing the power
Kraftsensoren für die Servo-Antriebe und daran die sensors for the servo drives are located with the
Handschalter für die Mikroskopfunktionen hand switches for the miroscope functions.
angebracht.

2.5 Funktionsweise des Servobetriebs 2.5 Function method of servo mode


Wird die Bremsauslösetaste betätigt, so werden die After releasing the brake button, the analogous
Analogwerte der Kraftsensoren vom Microcontroller values of the power sensors are serially
der Hauptleiterplatte seriell an die Reglerleiterplatte transmitted from the microcontroller of the main
weitergeleitet und dort mit einer Regelschleife in PCB to the regulator PCB where they are
Analogsignale gewandelt und an die transformed to analogous signals via voltage
Motioncontroller weitergeleitet. Die Motioncontroller amplifier and led to the motion controllers. The
treiben die beiden Servomotoren. Beim motion controllers crank both servo motors. In the
Servobetrieb sind die drei Klemmungen gelöst. servo mode the three locking devices are
released.

2.6 Andere Motorfunktionen 2.6 Other motor functions


Die Handschalterfunktionen werden von den beiden The hand switch functions are processed by both
Schrittmotorsteuerungen Zoom (rechter stepping motor controls zoom (right hand switch)
Handschalter) und Fokus (linker Handschalter) and focus (left hand switch) and serially
verarbeitet und seriell an die Hauptleiterplatte transmitted to the main PCB . Then the main PCB
weitergeleitet. Die Hauptleiterplatte steuert dann regulates the respective stepping motor control or
anschließend die jeweilige Schrittmotorsteuerung the servo function.
oder aber die Servofunktion an.

656 952 c 5
3. Programmierung der Handschalterfunktionen 3. Programming of hand switch functions

Die rechte Wippe des Handschalters am Mikroskop The right button on the microscope handle can be
kann für verschiedene Funktionen programmiert programmed for different functions. All other
werden. Alle anderen Handschaltertasten haben je buttons on the handle have a fixed function each.
eine feste Funktion. Eine Änderung der beiden Changing of both hand switch functions has to be
Handschalterfunktionen erfolgt am FS 4-20 über performed on the FS 4-20 via service menu on the
das Service-Menü des Bedienfelds. Aufgerufen wird control panel which can be recalled by
dies, indem die beiden Tasten S1 und S4 simultaneously depressing both buttons S1 and
gleichzeitig gedrückt werden und dann der S4. Then the item 'PROG. HANDSWITCH' has to
Menüpunkt “WIPPTASTE PROG.” angewählt wird. be selected.

WIPPTASTE (L) PROG. PROG. HANDSWITCH

BELEUCHTUNG ILLUMINATION
▼ ▼ OK►
▼ ▼ OK►

PROG. WIPPTASTE PROG. HANDSWITCH

AUTOFOK/ABSTAND AUTOFOC/WORKDIST
▼ ▼ OK►
▼ ▼ OK►

Anschließend wird mit der “+” bzw. “–“ Taste die Then the required function has to be selected via
Funktion ausgewählt. button '+' or '-'.

Zurzeit sind folgende Funktionen möglich: Presently the following functions can be selected:

1. Einstellen der Helligkeit 1. Setting of brightness


2. Ausführen der Autofokusfunktion bzw. Anfahren 2. Initiation of autofocus function or moving to a
eines festen Arbeitsabstands. fixed working distance

Beim FS 3-23 ist immer Autofokus/fester On the floor stand FS 3-23 the autofocus/fixed
Arbeitsabstand eingestellt. working distance is pre-selected.

Die geänderten Handschalterfunktionen werden im The altered hand switch functions are stored in the
Bodenstativ gespeichert. Eine Änderung des floor stand. The handle itself is not affected.
Handschalters erfolgt nicht.

6 656 952 c
4. Fehlererkennung und Beseitigung 4. Troubleshooting

4.1 Fehlermeldung ”KEIN MIKROSKOP” 4.1 Error message 'NO MICROSCOPE'


 Das Mikroskop ist nicht angeschlossen.  The microscope is not connected.
 Mikroskopversorgung nicht vorhanden. Die  No power supply for the microscope. The
Spannung kann an der Mikroskop- voltage can be measured at A4-X11:4 (GND)
Anschlussplatte des Stativs an A4-X11:4 (GND) and A4X11:5 (+24V) on the microscope
und A4-X11:5 (+24V) gemessen werden. connection plate of the floor stand. Check the
Sicherungen des Stativs und Versorgungs- fuses on the stand and the power lines leading
leitungen zum Mikroskop prüfen. to the microscope.
 Die Schnittstelle zwischen Mikroskop und Stativ  The interface between microscope and stand is
ist defekt. Die Schnittstelle des Stativs kann defective. The interface of the stand can be
durch Aufruf des Service-Menüs am Bedienfeld checked by selecting the service menu on the
geprüft werden. Siehe hierzu die entsprechende control panel. Refer to the relevant service
Serviceanleitung. Während des Tests müssen manual. During the test the pins A4X11:2 and
an der Mikroskopanschlussplatte (4) die Pins A4- A4X11:3 on the microscope connection plate
X11:2 und A4-X11:3 gebrückt sein. (Bei (4) must be bridged. (During standard
normalem Betrieb wird ein Dauerpiepton erzeugt, operation a continuous beep signal can be
wenn die funktionierende Schnittstelle des heard if the intact interface of the stand is
Stativs gebrückt wird.) bridged.)
 Das Mikroskop hat eine andere Schnittstelle als  The microscope and the stand have different
das Stativ (Übertragungsrate). Das Stativ muss interfaces (transmission rate). For the
für das MÖLLER Hi-R 1000 eine spezielle microscope MÖLLER Hi-R 1000 the stand
Software haben. must contain a special software.

656 952 c 7
4.2 Fehlermeldung ”HANDGRIFF SENSOR” 4.2 Error message 'HANDGRIP SENSOR'
 Als Hinweis für die Funktion der Sensoren dient  The LED V4 on the main PCB indicates
die LED V4 auf der Hauptleiterplatte. Diese functioning of the sensors. It becomes lit if the
leuchtet, wenn sich die Analogwerte eines analogous values of a sensor alter, and it
Sensors ändern, und erlischt, wenn die extinguishes if the sensors are not activated,
Sensoren unbetätigt sind und zulässige Werte but produce relevant values. Then a new
liefern. Es wird dann ein neuer Referenzwert für reference value will be stored for the unloaded
die unbelasteten Sensoren abgespeichert. sensors.
 Wenn einer der Kraftsensoren defekt ist (LED V4  If one of the power sensors is defective (LED
erlischt nicht), so müssen die jeweils beiden V4 does not extinguish), both analogous
Analogspannungen der beiden Sensoren mit voltages of the two sensors must be re-
einem Voltmeter nachgemessen werden. measured with a voltmeter. Point of reference
Bezugspunkt (GND) ist am ELKO C1:Minus und (GND) is on ELKO C1:Minus and the voltages
die Spannungen an X8:1 und 2 sowie an X9:1 at X8:1 and 2 and at X9:1 and 2 on the
und 2 auf der Verteilerleiterplatte. Die distribution PCB. The voltages should amount
Spannungen sollten 2,5 V +/- 0,5 V betragen, to 2.5 V +/- 0.5 V, if the sensors are not
wenn die Sensoren nicht betätigt sind. activated.
 Eventuell ist einer der Sensoren nur mechanisch  Possibly one of the sensors is blocked
blockiert, z.B. durch das Kabel zum Hand- mechanically, e.g. by the cable leading to the
schalter oder durch die Schutzhülle. Der handle or by the protection cover. The handle
Handgriff muss entlastet werden. Die must be relieved. The secure fixing between
Befestigung des Handschalters am Sensor sollte handle and sensor should be checked. If
überprüft, ggf. abgeschraubt und dann das required, unscrew it and switch the system on
System neu eingeschaltet werden. again.
 Hauptleiterplatte oder das Kabel zwischen  The main PCB or the cable between main PCB
Hauptleiterplatte und Verteilerleiterplatte ist and distribution PCB is defective. Check the
defekt. Kabel überprüfen, ggf. Kabel oder den cable. If required, exchange the cable or the
Prozessor der Hauptleiterplatte tauschen. processor of the main PCB.

8 656 952 c
4.3 Fehlermeldung ”MIKRO. SERVO-ANTRIEB” 4.3 Error message 'MICRO.SERVO-DRIVE'
 Bei dieser Fehlermeldung sind die beiden  At this error message both drives of the main
Antriebe vom Hauptprozessor abgeschaltet. Die processor are switched off. The locking devices
Klemmungen werden zwar noch gelöst, die will still be released, but the drives are out of
Antriebe sind jedoch ohne Funktion. function.
 Wenn dieser Fehler gleich nach dem Einschalten  If this error is indicated directly after switching
angezeigt wird, ist der Hauptprozessor, die on the system, the main processor, the
Reglerleiterplatte oder das Kabel dazwischen regulator PCB, or the cable between them is
defekt. defective.

 Wird der Fehler bei Betätigung der Servo-  If the error is indicated when initiating the servo
Antriebe angezeigt, liegt ein Fehler auf der drives, there must be an error on the regulator
Reglerleiterplatte, dem Motioncontroller oder PCB, the motion controller, or on the servo
aber am Servomotor (Drehgeber) selbst vor. motor (encoder) itself.
 Die Funktion der Prozessoren auf der  The function of the processors on the regulator
Reglerleiterplatte kann an den beiden PCB can be recognized on both LED's. They
Leuchtdioden erkannt werden. Sie leuchten beim are lit during servo operation and then they
Servo-Betrieb und erlöschen danach wieder. extinguish. After some seconds they blink once
Nach einigen Sekunden blinken sie noch einmal briefly when the values (position etc.) are
kurz auf, wenn die Werte (Position u. Ä.) stored.
abgespeichert werden.
 Stellt die Reglerleiterplatte einen Fehler im  If the regulator PCB identifies an error in the
Antrieb fest, leuchtet die LED auf der drive, the LED on the regulator PCB will stay lit.
Reglerleiterplatte weiter.

656 952 c 9
4.4 Fehlermeldung ”MIKRO. HANDSCHALTER” 4.4 Error message ‘MICRO. HANDSWITCH’
 Diese Fehlermeldung betrifft eigentlich alle Fehler, die  This message concerns all errors in connection
im Zusammenhang mit den Schrittmotorsteuerungen with the stepping motor controls. Mainly these are
auftreten. Dies sind im Wesentlichen aber die the hand switch functions, as they are processed
Handschalterfunktionen, da diese von den by the stepping motor controls.
Schrittmotorsteuerungen verarbeitet werden.
 Eine Taste klemmt oder wurde beim Einschalten  One button is stuck or was activated when
betätigt. Der entsprechende Handschalter wird switching on the unit. The affected hand switch is
komplett abgemeldet, bis die entsprechende Taste cancelled until the relevant button is released.
losgelassen wird. Tasten prüfen. Einen Handschalter Check the buttons. Remove one hand switch from
von der Verteilerleiterplatte abziehen (X11 bzw. X14), the distribution PCB (X11 or X14) in order to
um den Fehler einzugrenzen. Wenn der Fehler dann localize the error. If the error is not indicated after
(nach dem Einschalten) nicht mehr angezeigt wird, ist switching on, the removed hand switch is defective.
der abgezogene Handschalter defekt.
 Wird der Fehler noch angezeigt, wenn beide  If the error is still indicated after removing both
Handschalter abgezogen sind, so ist eine der hand switches, one of the stepping motor controls
Schrittmotorsteuerungen defekt. is defective.
 Um festzustellen, welche der Schrittmotorsteu-  To make sure which of the stepping motor controls
erungen defekt ist, werden die Schrittmotor- is defective, detach the stepping motor controls
steuerungen nacheinander abgetrennt (Schnittstelle one after the other (interface X1 or X2 on the
X1 bzw. X2 auf der Schrittmotorsteuerung). Zuerst stepping motor control). First only operate the
wird nur der Zoom-Schrittmotortreiber im zoom stepping motor driver in the microscope
Mikroskopgehäuse allein benutzt – nur der rechte housing – only the right hand switch and the zoom
Handschalter und der Zoom sollten funktionieren. should work. If only the focus motor is removed,
Wenn nur der Fokusmotor abgezogen wird, arbeiten the zoom and the illumination can be operated via
der Zoom und die Beleuchtung mit dem rechten the right hand switch.
Handschalter.
 Arbeitet auch der Zoom-Schrittmotortreiber allein  If also the zoom stepping motor driver does not
nicht, so muss das Gerät ohne den Zoom- work alone, the unit must be operated without the
Schrittmotortreiber betrieben werden. Hierzu wird das zoom stepping motor driver. For this purpose, pull
Kabel von X15 von der Verteilerleiterplatte abgezogen off the cable from X15 from the distribution PCB,
und das Kabel von der Beleuchtungs-Treiberleiter- and instead plug on the cable of the illumination
platte dort wieder aufgesteckt. Nun arbeitet das Gerät driver PCB. Now the unit can be operated via the
über den linken Handschalter. Bleibt der Fehler left hand switch. If the error is still available, the
weiterhin bestehen, so liegt der Fehler in der main PCB or the lines are defective.
Hauptleiterplatte oder in den Leitungen.
 Wenn in der seriellen Übertragung zwischen der  If there is a cable error in the serial transmission
Hauptleiterplatte und den Schrittmotorsteuerungen between the main PCB and the stepping motor
ein Kabelfehler vorliegt, arbeiten die entsprechenden controls, the relevant PCB's behind the error do not
Leiterplatten nach dem Fehler nicht mehr. Es sind die work. Check the wiring of the stepping motor
Verdrahtung der Schrittmotorsteuerungen zu prüfen, controls, the single lines, and the positions of the
einzelne Leitungen und die Lage der Steckverbinder plug connectors (laterally shifted).
(seitlich versetzt).
 Arbeitet das Gerät normal, nur die Beleuchtung  If the unit works as usual, only the illumination
arbeitet nicht und die elektronische Endabschaltung does not work and the electronic end stop for the
für die X-Bewegung ist nicht vorhanden, dann ist die X-movement is not available, the stepping motor
Schrittmotorsteuerung für die Beleuchtung defekt. control for the illumination is defective.

10 656 952 c
656 952 c 11
4.5 Fehlermeldung “MOTOR-STOPP-BETRIEB” 4.5 Error message 'MOTOR-STOP-MODE'
 Wenn der Motor-Stopp-Schalter betätigt wurde,  If the motor stop switch is activated, this is
wird diese Meldung am Bedienfeld des Stativs indicated on the control panel of the stand. The
angezeigt. Die Versorgungsspannung der power supply of the motion controllers is
Motioncontroller ist unterbrochen. Im Servo- interrupted. In the servo mode, the locking
Betrieb werden dann die Klemmungen ganz devices are released as usual, only the drives
normal gelöst, nur die Antriebe sind ausgeschal- are switched off. Then the LED next to the
tet. Es leuchtet dann auch die Leuchtdiode switch is lit. If the switch is defective, it has to
neben dem Schalter. Sollte der Schalter nicht be exchanged.
funktionieren, so ist er auszutauschen.

4.6 Eine der Mikroskopfunktionen arbeitet nicht 4.6 One of the microscope functions does not
(Zoom, Beleuchtung, Fokus) work (zoom, illumination, focus)
 Wenn keine Fehlermeldung am Bedienfeld des  If no error message is indicated on the control
Stativs erfolgt, ist die Schrittmotorsteuerung, der panel of the stand, the stepping motor control,
Motor oder das Motorkabel defekt. Die the motor, or the motor cable is defective. For
Schrittmotorsteuerungen können zum Test testing purposes, the stepping motor controls
vertauscht werden. Es ist jedoch auf die Stellung may be exchanged. But pay attention to the
der DIP-Schalter zu achten. Es können die positions of the DIP switches. The electric
elektrischen Widerstände der beiden resistance of both motor windings (and cables)
Motorwicklungen (und Kabel) gemessen werden. can be measured.
 Wenn der Beleuchtungszoom nicht arbeitet, ist  If the illumination zoom does not work, perhaps
evtl. nur eine Blende manuell eingeschwenkt. a diaphragm may manually be switched in. The
Der Motor arbeitet nur, wenn die größte Blende motor only works, if the largest diaphragm is
eingeschwenkt ist. swivelled in.

4.7 Mikroskop lässt sich nicht vom Stativ bzw. 4.7 Microscope cannot be operated via stand
vom Fußschalter bedienen or foot switch
 Wenn das Mikroskop vom Handschalter normal  If the microscope can be operated via hand
zu bedienen ist, die Stativklemmungen jedoch switch as usual, but the locking devices of the
nicht gelöst werden können, dann ist die stand cannot be released, the microscope
Mikroskopschnittstelle defekt (siehe interface is defective (refer to error message
Fehlermeldung “KEIN MIKROSKOP” bzw. 'NO MICROSCOPE' or to the service manual of
Serviceanleitung Stativ). the stand).

12 656 952 c
4.8 Keine Mikroskopfunktion vorhanden 4.8 No microscope function
 Siehe auch Fehlermeldung  Refer to error message 'NO MICROSCOPE'
“KEIN MIKROSKOP”.
 Versorgungsspannung fehlt. An der  No power supply. Re-measure at the
Mikroskopanschlussplatte A4-X11:4 (GND) und microscope connection plate A4-X11:4 (GND)
A4-X11:5 (+24VDC) nachmessen bzw. im and A4-X11:5 (+24VDC) or in the microscope.
Mikroskop.
 5 V Versorgungsspannung prüfen (LED V1) bzw.  Check the 5 V power voltage (LED V1) or re-
nachmessen auf der Hauptleiterplatte an X13:5 measure on the main PCB at X13:5 (GND) to
(GND) nach X13:4 (+5VDC). Ist diese Spannung X13:4 (+5VDC). If this voltage is not available,
nicht vorhanden, so müssen nacheinander die remove the following lines one after the other to
weiterführenden Leitungen abgezogen werden, localize the error (X13, X5, X6, X7).
um den Fehler einzugrenzen. (X13, X5, X6, X7)
 Wenn durch den Ausfall des Hauptprozessors  If the watchdog function is activated due to
die Watchdog-Funktion anspricht, so arbeitet die break-down of the main processor, the control
Kontrollanzeige für den Motor-Stopp-Betrieb indication for the motor stop mode is also out of
auch nicht mehr. Es ist dann der Microcontroller function. Then you should exchange the micro
oder die Hauptleiterplatte zu tauschen. controller or the main PCB.

4.9 Servo-Antrieb läuft selbttätig 4.9 Servo drive is self-acting


 Bremsauslösetaste klemmt. System aus- und  The brake release button is stuck. Switch OFF
wieder einschalten, um Fehlermeldung and ON the system to get the error message
“MIKRO. HANDSCHALTER” zu erzeugen. 'MICRO. HANDSWITCH'.
 Wenn die Funktion selbsttätig abschaltet und  If the function switches off automatically and an
eine Fehlermeldung erfolgt, liegt ein Fehler auf error message appears, a failure must be on
der Reglerleiterplatte, dem Motioncontroller oder the regulator PCB, the motion controller, or in
aber am Servomotor (Drehgeber) selbst vor. the servo motor (encoder). Refer to error
Siehe auch Fehlermeldung message 'MICRO.SERVO-DRIVE'.
“MIKRO. SERVO-ANTRIEB”.

4.10 Servo-Antriebe laufen in die falsche 4.10 Servo drives run into wrong direction
Richtung
 Wenn mit beiden Handgriffen in die falsche  If via both handles the microscope runs into the
Richtung gelaufen wird, sind die Steckverbinder wrong direction, the plug connectors of the
der Sensoren vertauscht (A4-X8 und X9). sensors are mixed up (A4-X8 and X9).
 Läuft nur die X-Bewegung falsch herum, so ist  If only the X-movement runs into the wrong
der Sensor falsch herum montiert. Die direction, the sensor is mounted vice versa.
Indexmarkierung an der Stirnseite des Sensors The index marking on the front side of the
muss nach oben zeigen. sensor must point upwards.

656 952 c 13
4.11 Servo-Antriebe laufen ruckelig 4.11 Servo drives run unevenly
 Wenn der Antrieb bei Joystickbetrieb stockend  If the drive runs unevenly during joystick
läuft, ist der entsprechende Servomotor defekt operation, the relevant servo motor (motor
(Motorphase oder Hallsensor), die entsprechen- phase or Hall sensor), the relevant connection
den Verbindungskabel, ggf. auch der cables, or the motion controller are defective.
Motioncontroller. Die Motioncontroller sind The motion controllers are identical and may be
identisch und können zur Fehlersuche auch exchanged to localize the error.
ausgetauscht werden.

4.12 Servo-Antriebe ohne Funktion 4.12 Servo drives without function


 Siehe auch Fehlermeldung  .Also refer to error message
“MIKRO. SERVO-ANTRIEB”. 'MICRO. SERVO-DRIVE'.
 Der Motor-Stopp-Schalter ist gedrückt oder auch  The motor stop switch is depressed or even
defekt. Die Leuchtdiode neben dem Schalter defective. The LED next to the switch indicates
zeigt den Motor-Stopp-Betrieb an. the motor stop mode.
 Läuft nur der X-Antrieb nicht und keine  If only the X-drive does not work and no error
Fehlermeldung erscheint am Stativ, so ist der message appears on the stand, the sensor in
Sensor im Y-Antrieb defekt, was die Abschaltung the Y-drive is defective and the upper area is
im oberen Bereich bewirkt. Der Sensor kann switched off. The sensor can be bridged
vorübergehend gebrückt werden. Es muss temporarily. But the microscope must be
jedoch das Mikroskop ins Werk geschickt returned to the factory.
werden.

4.13 Servo-Antriebe laufen nicht (mechanisch 4.13 Servo drives do not work (mechanically
blockiert) blocked)
 Es ist die Funktion der beiden Magnetbremsen  Functioning of both magnet brakes has to be
zu prüfen (mechanisches Klacken). Wenn eine checked (mechanical clicking). If one of the
der Bremsen nicht löst, ist diese defekt bzw. die brakes cannot be released, this one or the
entsprechende Zuleitung. relevant feed line is defective.
 Wenn beide Magnetbremsen nicht lösen, so ist  If both magnet brakes cannot be released, the
die Hauptleiterplatte defekt. main PCB is defective.

4.14 Eine der Klemmungen löst sich nicht 4.14 One of the locking devices cannot be
released
 Die Funktion der Rotationsbremse kann auf der  Functioning of the rotation brake can be
Hauptleiterplatte an der LED V2 überprüft checked on the main PCB at LED V2. If
werden. Ggf. Stecker von X9 abziehen und noch required, pull off the plug from X9 and try it
einmal betätigen. Ist die Leiterplatte in Ordnung, again. If the PCB is intact, the whole
muss die komplette Mikroskopaufhängung microscope suspension must be exchanged.
getauscht werden.
4.15 Eine der Klemmungen zieht nicht fest 4.15 One of the locking devices cannot be
tightened
 Die Klemmungen müssen auch im stromlosen  The locking devices must tighten even without
Zustand (bei ausgeschaltetem Gerät) festziehen. electric power (if the unit is switched off). If not,
Ist dies nicht der Fall, so ist die entsprechende the relevant locking device has to be
Klemmung auszutauschen. exchanged.
 Die Ansteuerung für die Rotationsbremse auf der  Control of the rotation brake on the main PCB
Hauptleiterplatte kann an der LED V2 überprüft can be checked at LED V2.
werden.

14 656 952 c
4.16 Die Funktionen Fokus und Beleuchtung 4.16 The functions focus and illumination are
sind vertauscht mixed up.
 Wenn die Funktion nicht mit der Beschriftung der  If the function does not comply with the label on
Handschalter übereinstimmt, so sind die the handle, the plug connectors on the
Steckverbinder für die Handschalter auf der distribution PCB for the hand switches are
Verteilerleiterplatte vertauscht (A4-X12 und X13 mixed up (A4X12 and X13 or A4X11 and X14).
bzw. A4-X11 und X14).

4.17 Anschläge für die X-Bewegung sind nicht 4.17 No end stops for X-movement available
vorhanden
 Wenn die elektrischen Anschläge für die X-  If the electrical end stops for the X-movement
Bewegung defekt sind und die Antriebe nicht aus are defective and the drives do not move from
dem Anschlag herausfahren, dann sind die the end stop, the plug connectors for the end
Steckverbinder für die Endschalter auf der stop switches on the distribution PCB are
Verteilerleiterplatte vertauscht (A4-X3, X4, X10). mixed up (A4X3, X4, X10).
 Wenn die Fehlermeldung “MIKR.  If the error message 'MICR. HANDSWITCH' is
HANDSCHALTER” angezeigt wird, ist die indicated, the stepping motor control for the
Schrittmotorsteuerung für die Beleuchtung illumination is defective.
defekt.

656 952 c 15
4.18 Servo-Parameter lassen sich nicht 4.18 Servo parameter cannot be set or stored
einstellen oder werden nicht abgespeichert
 Die Werte, die am Bedienfeld des Stativs  The values, set on the control panel of the
eingestellt werden, werden im Mikroskop stand, are stored in the microscope. If this
abgespeichert. Wenn dies nicht funktioniert, ist cannot be achieved, the microcontroller of the
der Microcontroller der Hauptleiterplatte defekt. main PCB is defective.

16 656 952 c
5. Baugruppenaustausch 5. Exchange of Assemblies

5.1 Stativkupplung 5.1 Coupling of stand


Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment, switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 Mikroskop vom Stativ abnehmen.  Detach the microscope from the stand.
 Zwei Schrauben (1-1) herausdrehen und den  Remove 2 screws (1-1) and take off the side
seitlichen Deckel (1-2) abnehmen. cover (1-2).
 Oberen Deckel (1-3) abnehmen.  Take off the upper cover (1-3).
 Schirmanschluss der Zuleitung (10-5)  Unscrew the shield connection of the feed line
abschrauben. (10-5).
 Die beiden Stecker (A1-X9)(10-6) und (A1-X1)  Pull off both plugs (A1-X9)(10-6) and A1-
(10-7) von der Hauptleiterplatte abziehen. X1(10-7)) from the main PCB.
 Zugentlastung (9-1) lösen.  Loosen the strain relief (9-1).
 Deckel (1-4) abschrauben. Die beiden Kabel  Unscrew the cover (1-4). Pull out both cables.
herausziehen. 6 Schrauben (4-1) und Remove 6 screws (4-1) and the stand coupling
Stativkupplung mit Kabel entfernen. with cable. Do not remove the fiberoptic cable
Lichtleiterführung (4-2) am Ort belassen. clip (4-2).
 Anschlussleitung von oben durch die neue  Put the connection line from above through the
Stativkupplung führen. new stand coupling.
 Beide Kabel der Stativkupplung durch die  Plug both cables of the stand coupling through
Öffnungen im Mikroskoparm stecken. Bei der the holes in the microscope arm. While mount-
Montage der Stativkupplung darauf achten, dass ing the stand coupling, make sure that the
die kleine Senkung in der Anschraubfläche der small groove in the surface plane of the stand
Stativkupplung nach vorn zum Einblick zeigt. coupling points forwards to the eyepiece head.
 Stativkupplung mit den sechs Schrauben (4-1)  Fix the stand coupling with the 6 screws (4-1)
befestigen (Schrauben mit Loctite 243 sichern), (secure the screws with Loctite 243), attach the
Verbindungskabel in umgekehrter Reihenfolge connection cable to the PCB vice versa. The
wieder mit der Leiterplatte verbinden. Die connection cable has to be screwed to the
Anschlussleitung wird bei der Markierung bottom of the strain relief (9-1) at the marking
(schwarzer Strich) unter die Zugentlastung (9-1) (black line).
geschraubt.  The fiberoptic cable clip (4-2) must easily be
 Die Lichtleiterführung (4-2) muss sich leicht rotatable. Re-center the stand coupling relative
drehen lassen. Ggf. die Stativkupplung neu zum to the microscope arm, if necessary.
Mikroskoparm zentrieren.
9-1
9-2
4-2

4-1

4-4

4-3
656 952 c 17
5.2 Mikroskopanschlussleitung 5.2 Microscope connection line
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment,switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 Zwei Schrauben (1-1) herausdrehen und  Remove 2 screws (1-1) and take off the side
seitlichen Deckel (1-2) abnehmen. cover (1-2).
 Oberen Deckel (1-3) abnehmen.  Take off the upper cover (1-3).
 Schirmanschluss der Zuleitung (10-5)  Unscrew the shield connection of the feed line
abschrauben. (10-5).
 Den Stecker von der Hauptleiterplatte (A1-X1)  Pull off the plug from the main PCB (A1-X1)
(10-7) abziehen. (10-7)).
 Die Zugentlastung (9-1) lösen.  Loosen the strain relief (9-1).
 Deckel (1-4) abschrauben, die beiden Kabel  Unscrew the cover (1-4), pull out both cables
nach unten herausziehen. downwards.
 Die Mikroskopanschlussleitung nach oben durch  Pull out the microscope connection cable
die Stativkupplung herausziehen. upwards through the stand coupling.
 Der Einbau der neuen Anschlussleitung erfolgt in  The installation of the new connection cable
umgekehrter Reihenfolge. Die Anschlussleitung has to be performed vice versa. The
wird bei der Markierung (schwarzer Strich) unter connection cable has to be screwed under the
die Zugentlastung (9-1) geschraubt. strain relief (9-1) at the marking (black line).

9-1

9-2

18 656 952 c
5.3 Hauptleiterplatte 5.3 Main PCB
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment, switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 Zwei Schrauben (1-1) herausdrehen und  Remove 2 screws (1-1) and take off the side
seitlichen Deckel (1-2) abnehmen. cover (1-2).
 Die beiden Motioncontroller (10-1) und alle Kabel  Pull off both motion controllers (10-1) and all
abziehen. cables.
 Fünf Schrauben (10-2) (10-5) und (10-10)  Remove 5 screws (10-2) (10-5) and (10-10).
herausdrehen.
 Hauptleiterplatte (10-3) herausnehmen.  Take off the main PCB (10-3).
 Der Einbau der neuen Baugruppe erfolgt in  The installation of the new assembly has to be
umgekehrter Reihenfolge. performed vice versa.
 Der Schirmanschluss der Zuleitung wird mit  The shield connection of the power line has to
unter der Befestigungsschraube (10-5) befestigt. be fixed under the fixing screw (10-5).
 Die Motioncontroller können an den  The motion controllers can be plugged on to
vorgegebenen Steckplätzen in beliebiger the specified pin connectors in any succession.
Reihenfolge aufgesteckt werden.

5.4 Microcontroller 5.4 Micro controller


Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment,switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 Zwei Schrauben (1-1) herausdrehen und  Remove 2 screws (1-1) and take off the side
seitlichen Deckel (1-2) abnehmen. cover (1-2).
 Mit PLCC-Ausziehwerkzeug den Microcontroller  Pull out the microcontroller (10-4) from its
(10-4) aus der Fassung ziehen. Falls kein PLCC- mount using a PLCC wrench. If no PLCC
Ausziehwerkzeug vorhanden ist, kann bei wrench is available, the microcontroller can
ausgebauter Hauptleiterplatte der Microcontroller carefully be pressed out through the hole in the
durch die Bohrung auf der Leiterplattenunterseite PCB bottom after detaching the main PCB.
vorsichtig herausgedrückt werden.
 Beim Einsetzen des Microcontrollers die  When inserting the micro controller, pay
Kodierung beachten (abgeschrägte Ecke). attention to the coding (inclined edge).

656 952 c 19
5.5 Reglerleiterplatte 5.5 Regulator PCB
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment,switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 Zwei Schrauben (1-1) herausdrehen und  Remove 2 screws (1-1) and take off the side
seitlichen Deckel (1-2) abnehmen. cover (1-2).
 Oberen Deckel (1-3) abnehmen.  Take off the upper cover (1-3).
 Die Zugentlastung (9-1) lösen.  Loosen the strain relief (9-1).
 Die drei Steckverbinder abziehen.  Pull off the 3 plug connectors.
 4 Schrauben (9-2) herausschrauben und  Remove 4 screws (9-2), take off the regulator
Reglerleiterplatte entfernen. PCB.
 Der Einbau der neuen Baugruppe erfolgt in  The installation of the new assembly is
umgekehrter Reihenfolge. performed vice versa.
9-1

9-2

2-2

2-1

20 656 952 c
5.6 Servomotor Y 5.6 Servo motor Y
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment, switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 Deckel (2-1), Kabelhalter (3-4) und Haube (1-5)  Unscrew the cover (2-1), the cable clip (3-4),
abschrauben. and the cover (1-5).
 Kabelhalter (3-1) lösen und wegklappen.  Loosen the cable clip (3-1) and fold it back.
 3 Schrauben (3-2) leicht lösen.  Slightly loosen 3 screws (3-2).
 Riemen abnehmen, zuerst von der großen  Take off the belt, first from the large disk.
Scheibe.
 Motorplatte mit Motor ganz abschrauben und  Totally unscrew the motor plate with the motor
Servomotor (Y) herausnehmen. and take off the servo motor (Y).
 Steckverbinder trennen.  Detach the plug connector.
 Der Einbau der neuen Baugruppe erfolgt in  The installation of the new assembly has to be
umgekehrter Reihenfolge. performed vice versa.
 Kabelhalter (3-4) befestigen.  Tighten the cable clip (3-4)
 Riemen über die kleine Scheibe, dann durch  Put the belt on the small disk and then by slight
leichtes Drehen über die große Scheibe legen. rotation on the large disk.
 Beim Anschrauben der Motorplatte die  When screwing the motor plate tight, locate the
Abschirmung unter die rechte Schraube (3-2) shield connection under the right screw (3-2)
legen und den Riemen spannen. Der Riemen and stretch the belt. The belt must not be too
darf nie ganz stramm sein. Bei leichtem tight. At slight finger pressure it should give in.
Fingerdruck muss er nachgeben. Der Riemen While the servo motor changes its direction,
darf beim Richtungswechsel des Servomotors the belt may run to and fro axially on the small
axial auf der kleinen Riemenscheibe hin- und belt disk. The belt has to be adjusted such that
herlaufen. Er ist so einzustellen, dass er notfalls it may touch the driving collar, but it must not
gegen die Nabe der Riemenscheibe, niemals touch the outer stop disk. The servo motor can
jedoch gegen die Bundscheibe stößt. Mit den be adjusted via the screws (3-3).
Schrauben (3-3) den Servomotor gegebenenfalls
justieren.
 Funktionstest durchführen. Deckel (2-1) und  Perform the function test. Re-tighten the covers
Haube (1-5) wieder anschrauben. (2-1) and (1-5).
Y

3-1

3-2

3-3

3-4 3-5

656 952 c 21
X11 X14 11-1

11-6
X8
X9

11-2
11-5

11-3

11-4

22 656 952 c
5.7 Servomotor X 5.7 Servo motor X
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment,switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 Deckel (1-6) abschrauben.  Unscrew the cover (1-6).
 Alle Steckverbinder von der Verteilerleiterplatte  Pull off all plug connectors from the distribution
(11-1) abziehen. Zwei Schrauben (11-6) inkl. PCB (11-1). Remove 2 screws (11-6) incl.
Abschirmungen und Verteilerleiterplatte shield connections and the distribution PCB.
entfernen. Zwei verschiedene Schrauben (12-1) Remove 2 different screws (12-1) (pay
herausdrehen (Position beachten), den Riemen attention to the position), carefully pull the belt
vorsichtig von der kleinen Riemenscheibe (12-2) from the small belt disk (12-2).
ziehen.
 Servomotor (X) entfernen.  Remove the servo motor (X).
 Der Einbau der neuen Baugruppe erfolgt in  The installation of the new assembly has to be
umgekehrter Reihenfolge. performed vice versa.
 Beim Anschrauben des Servomotors den  Stretch the belt while screwing the servo motor
Riemen spannen. tight.
 Der Riemen darf nie ganz stramm sein, bei  The belt must not be too tight. At slight finger
leichtem Fingerdruck muss er nachgeben. pressure it should give in.
 Der Riemen darf beim Richtungswechsel des  While the servo motor changes its direction,
Servomotors axial auf der kleinen Riemenschei- the belt may run to and fro axially on the small
be hin- und herlaufen. Er ist so einzustellen, belt disk. The belt has to be adjusted such that
dass er notfalls gegen die Nabe der it may touch the driving collar, but it must not
Riemenscheibe, niemals jedoch gegen die touch the outer stop disk. If required, adjust the
Bundscheibe stößt. Mit den Schrauben (12-1) servo motor via screws (12-1) parallel to the
den Servomotor ggf. parallel zur Getriebewelle gear shaft.
justieren.
 Die Steckverbinder werden mithilfe des  The plug connectors are plugged on again
Verdrahtungsplans 656 950 Sch wieder following the wiring plan 656 950 Sch.
aufgesteckt.
12-2 12-1

12-3

656 952 c 23
X11 X14 11-1
2-1

11-6
X8
X
9

11-2
11-5
11-3

11-4

12-2 12-1

12-3

24 656 952 c
5.8 Anschlussleitungen 5.8 Connection lines
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment, switch off
ausschalten und Netzstecker ziehen. the system and pull off the mains plug.
 Zwei Schrauben (1-1) herausschrauben und  Remove 2 screws (1-1) and take off the side cover
seitlichen Deckel (1-2) abnehmen. (1-2).
 Deckel (1-6), (2-1) und Haube (1-5) abschrauben.  Unscrew the covers (1-6), (2-1),and (1-5).
 Alle Steckverbinder von der Verteilerleiterplatte (11-1)  Pull off all plug connectors from the distribution PCB
abziehen, zwei Schrauben (11-6) inkl. (11-1), remove 2 screws (11-6) incl. shield
Abschirmungen und die Verteilerleiterplatte connections and the distribution PCB.
entfernen.
 Zugentlastung (12-3) lösen, die Kabel herausnehmen.  Loosen the strain relief (12-3) and take off the
cables.
 Kabelschelle (3-5) öffnen.  Open the cable clip (3-5).
 Kabeldurchführung (3-4) abschrauben.  Unscrew the cable outlet (3-4).
 Kabelhalter (3-1) lösen und 3 Schrauben (3-2)  Loosen the cable clip (3-1), remove 3 screws (3-2)
herausdrehen. .
 Riemen abnehmen, zuerst von der großen Scheibe.  Take off the belt, from the large disk first.
 Servomotor (Y) herausnehmen und die Steckverbin-  Take off the servo motor (Y) and detach the plug
der trennen. connectors.
 Zur besseren Handhabung die Motioncontroller (10-1)  For easier handling, take off the motion controllers
herausnehmen und die Stecker abziehen, die zur (10-1) and pull off the plugs leading to the cable
Kabeldurchführung (10-8) führen. outlet (10-8).
 Die Kabeldurchführung (10-8) abschrauben (10-9)  Unscrew (10-9) the cable outlet (10-8) and pull it
und nach hinten aus dem Gehäuse ziehen. backwards out of the housing.
 Den neuen Kabelsatz zuerst an das  Mount the new cable set to the microscope housing
Mikroskopgehäuse montieren. first.
 Zugentlastung (12-3) wieder festschrauben.  Re-tighten the strain relief (12-3).
 Verteilerleiterplatte anschrauben.  Screw the distribution PCB tight.
 Die Steckverbinder werden mithilfe des  The plug connectors have to be slipped on again
Verdrahtungsplans 656 950 Sch wieder aufgesteckt. following the wiring plan 656 950 Sch.
 Das kurze Kabel mit dem Servomotor verbinden, den  Connect the short cable to the servo motor and
Servomotor wieder einbauen. install again the servo motor.
 Riemen über die kleine Riemenscheibe legen, dann  Put the belt on the small belt disk, then by slight
durch leichtes Drehen über die große rotation on the large belt disk.
Riemenscheibe.
 Beim Anschrauben der Motorplatte den Riemen  Stretch the belt while mounting the motor plate. The
spannen. Der Riemen darf nie ganz stramm sein. Bei belt must never be too tight. At slight finger pressure
leichtem Fingerdruck muss er nachgeben. the belt should give in.
 Der Schirmanschluss des Kabels wird unter die  The shield connection of the cable has to be fixed
rechte Befestigungsschraube (3-2) geschraubt. under the right fixing screw (3-2).
 Kabel vom Bremsmagneten wieder mit dem  Clamp the cable of the brake magnet with the cable
Kabelhalter (3-1) festklemmen. clip (3-1).
 Das Kabel mit der Kabeldurchführung (3-4) klemmen  Clamp the cable with the cable outlet (3-4) and
und diese wieder einbauen. reinstall it.
 Den Kabelsatz in die Schelle (3-5) einlegen, diese  Insert the cable set into the clip (3-5) and close it.
schließen.
 Die Kabeldurchführung (10-8) mit dem Kabelsatz in  Insert the cable outlet (10-8) with the cable set into
den Mikroskoparm einsetzen und festschrauben (10- the microscope arm and screw it tight (10-9).
9).
 Steckverbinder mit der Hauptleiterplatte verbinden.  Attach the plug connector to the main PCB. Plug on
Motioncontroller (10-1) wieder aufstecken. the motion controller (10-1).
 Funktionstest durchführen.  Perform the function test.
 Der Riemen darf beim Richtungswechsel des  While the servo motor changes its direction, the belt
Servomotors axial auf der kleinen Riemenscheibe hin- may run to and fro axially on the small belt disk. The
und herlaufen. Er ist so einzustellen, dass er notfalls belt has to be adjusted such that it may touch the
gegen die Nabe der Riemenscheibe, niemals jedoch driving collar, but it must not touch the outer stop
gegen die Bundscheibe stößt. Mit Schrauben (3-3) disk. The servo motor can be adjusted via screws
den Servomotor ggf. justieren. (3-3).
 Deckel und Haube wieder anschrauben.  Mount again the covers.

656 952 c 25

Bild FEK, Verteiler FEE


26 656 952 c
5.9 Motioncontroller 5.9 Motion controllers
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment, switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 Zwei Schrauben (1-1) herausdrehen und  Remove 2 screws (1-1) and take off the side
seitlichen Deckel (1-2) abnehmen. cover (1-2).
 Motioncontroller (10-1) herausziehen.  Pull out the motion controllers (10-1).
 Der Einbau der neuen Baugruppe erfolgt in  The installation of the new assembly is
umgekehrter Reihenfolge. performed vice versa.
 Die Lage der Motioncontroller (10-1) ist beliebig.  Position the motion controllers (10-1) at your
choice.

656 952 c 27
5.10 Schrittmotorsteuerung Zoom 5.10 Stepping motor control zoom
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment,switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 Deckel (1-6) öffnen.  Open the cover (1-6).
 Alle Steckverbinder von der Schrittmotor-  Pull off all plug connectors from the stepping
steuerung (11-3) abziehen. motor control (11-3).
 Die beiden Schrauben (11-2) herausdrehen, die  Remove 2 screws (11-2), take off the stepping
Schrittmotorsteuerung herausnehmen. Es ist motor control. Make sure that the screws do
darauf zu achten, dass die Schrauben nicht in not fall into the unit.
das Gerät fallen.
 Den Haltewinkel abschrauben und in gleicher  Unscrew the mounting support and mount it
Lage an die neue Schrittmotorsteuerung again to the stepping motor control in the same
montieren. position.
 Der DIP-Schalter S1:1 auf der neuen  The DIP switch S1:1 must be set to ON, the
Schrittmotorsteuerung muss auf ON stehen, die others to OFF.
anderen auf OFF.
 Beim Einsetzen der neuen Schrittmotor-  When installing the new stepping motor control,
steuerung die Schrauben in den Haltewinkel insert the screws into the mounting support.
setzen. Es ist darauf zu achten, dass die Make sure that no screws fall into the unit.
Schrauben nicht in das Gerät fallen.
 Der weitere Einbau erfolgt in umgekehrter  The further installation is performed vice versa.
Reihenfolge.
X11 X14 11-1

11-6

X8
X9

11-2
11-5

11-3

11-4

28 656 952 c
5.11 Schrittmotorsteuerung Beleuchtung 5.11 Stepping motor control illumination
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment,switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 Vier Schrauben (4-3) und (4-4) herausdrehen,  Remove 4 screws (4-3) and (4-4), pull off 2
zwei Stecker abziehen, Fokusbaugruppe plugs, take off the focus assembly.
abnehmen.
 Alle Steckverbinder von der Schrittmotor-  Pull off all plug connectors from the stepping
steuerung (7-2) abziehen. Der achtpolige motor control (7-2). The 8-pole plug has to be
Stecker wird vorsichtig über die Schraube shifted carefully over the screw.
hinweggeschoben.
 Die drei Schrauben (7-3) herausdrehen, die  Remove the 3 screws (7-3), take off the
Schrittmotorsteuerung (7-2) abnehmen. stepping motor control (7-2).
 DIP-Schalter S1:3 auf der neuen Schrittmotor-  The DIP switch S1:3 on the new stepping
steuerung muss auf ON stehen, die anderen auf motor control must be set to ON, the others to
OFF. OFF.
 Der Einbau der neuen Baugruppe erfolgt in  Further installation is performed vice versa.
umgekehrter Reihenfolge. 
 4 Schrauben (4-3) und (4-4) mit Loctite sichern.  Secure 4 screws (4-3) and (4-4) with Loctite.

4-2

4-1

4-4

7-2
7-3

4-3

656 952 c 29
5.12 Beleuchtung 5.12 Illumination
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment,switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 4 Schrauben (4-3) und (4-4) herausdrehen.  Remove 4 screws (4-3) and (4-4).
 Fokussiereinheit etwas nach unten ziehen.  Slightly pull down the focusing device.
 2 Stecker von der Schrittmotorsteuerung  Remove 2 plugs from the stepping motor
abziehen. control.
 Fokussiereinheit beiseite stellen.  Lay the focusing device aside.
 Zur besseren Handhabung alle Stecker von der  For easier handling, pull off all plugs from the
Verteilerleiterplatte (11-1) abziehen, zwei distribution PCB (11-1), remove 2 screws (11-
Schrauben (11-6) und Verteilerleiterplatte 6) and the distribution PCB.
entfernen.
 4 Schrauben (7-1) herausdrehen, Beleuchtung  Remove 4 screws (7-1), take off the
abnehmen. Hierbei die 3 Kabel durch die illumination. Doing so, put the 3 cables through
Öffnung im Gehäuse führen. the hole in the housing.
 Der Einbau der neuen Baugruppe erfolgt in  The installation of the new assembly is
umgekehrter Reihenfolge. performed vice versa.
 4 Schrauben (4-3) und (4-4) mit Loctite sichern.  Secure 4 screws (4-3) and (4-4) with Loctite.
 Die Steckverbinder werden mithilfe des  The plug connectors have to be plugged on
Verdrahtungsplans 656 950 Sch wieder again following the wiring plan 656 950 Sch.
aufgesteckt.
X11 X14 11-1

11-6

X8
X9

11-2
11-5
11-3

7-1

11-4

30 656 952 c
4-2

4-1

4-4

4-3

656 952 c 31
5.13 Fokusbaugruppe 5.13 Focusing assembly
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment,switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
Da die Fokusbaugruppe kalibriert ist, kann sie nur Due to the fact that the focusing assembly is
komplett ausgetauscht werden. calibrated, it can only be exchanged as a whole.

 4 Schrauben (4-3) und (4-4) herausdrehen.  Remove 4 screws (4-3) and (4-4).
 Fokussiereinheit etwas nach unten ziehen.  Slightly pull the focusing device downwards.
 2 Stecker von der Schrittmotorsteuerung  Pull off 2 plugs from the stepping motor control.
abziehen.
 Fokussiereinheit beiseite legen.  Lay the focusing device aside.
 Der Einbau der neuen Fokussiereinheit erfolgt in  The installation of the new focusing device is
umgekehrter Reihenfolge. performed vice versa.
 4 Schrauben (4-3) und (4-4) mit Loctite sichern.  Secure 4 screws (4-3) and (4-4) with Loctite.
 Funktionstest durchführen.  Perform the function test.
 Zur internen Nullung den Schrittmotor laufen  To reset the stepping motor, let it run until it
lassen, bis er selbsttätig abschaltet. stops self-acting. Possibly it moves against the
Gegebenenfalls fährt er eine Zeit lang gegen den stop for some time.
Anschlag.

4-2

4-1

4-4

4-3

32 656 952 c
5.14 Verteilerleiterplatte 5.14 Distribution PCB
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the unit, switch off the
ausschalten und Netzstecker ziehen. system and pull off the mains plug.
 Deckel (1-6) öffnen.  Open the cover (1-6).
 Alle Steckverbinder von der Verteilerleiterplatte  Pull off all plug connectors from the distribution
(11-1) abziehen, 2 Schrauben (11-6) und die PCB (11-1), remove 2 screws (11-6) and the
Verteilerleiterplatte entfernen. distribution PCB.
 Beim Einbau ist darauf zu achten, dass die  During installation make sure that the shield
Schirmanschlüsse mit unter die Befestigungs- connections are positioned under the fixing
schrauben der Verteilerleiterplatte geschraubt screws of the distribution PCB.
werden.
 Die Steckverbinder werden mithilfe des  Reposition the plug connectors following the
Verdrahtungsplans 656 950 Sch wieder wiring plan 656 950 Sch.
aufgesteckt.
 Anschließend Deckel (1-6) wieder schließen.  Then close again the cover (1-6).
 Funktionstest durchführen.  Perform the function test.

X11 X14 11-1

11-6

X8
X9

11-2
11-5
11-3

11-4

656 952 c 33
5.15 Handschalter links 5.15 Handle left
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the unit, switch off the
ausschalten und Netzstecker ziehen. system and pull off the mains plug.
 Deckel (1-6) öffnen.  Open the cover (1-6).
 Den Stecker (A4-X11) von der Verteilerleiter-  Pull off the plug (A4-X11) from the distribution
platte (11-1) abziehen. PCB (11-1).
 Die Befestigungsschrauben (11-6) inkl.  Remove the fixing screws (11-6) incl. shield
Abschirmungen aus der Verteilerleiterplatte connections from the distribution PCB.
herausdrehen.
 Die Verteilerleiterplatte anheben.  Lift the distribution PCB.
 Der Stecker wird entsprechend abgewinkelt,  The plug has to be inclined in order to shift it
damit er durch das Mikroskopgehäuse through the microscope housing.
geschoben werden kann.
 Den Handschalter mit den 3 Schrauben (11-4)  Detach the handle from the sensor by removing
vom Sensor trennen. 3 screws (11-4).
 Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.  The installation is performed vice versa.
 Die Kabelschelle wird unter die hintere  The cable clip has to be screwed under the
Befestigungsschraube des Handgriffs posterior fixing screw of the handle.
geschraubt.
 3 Schrauben (11-4) mit Loctite sichern. Dabei die  Secure 3 screws (11-4) with Loctite. The plastic
Kunststoffschelle nicht berühren. clip must not be touched.
 Den Stecker abwinkeln, damit er durch das  Incline the plug in order to shift it through the
Mikroskopgehäuse geschoben werden kann. microscope housing.
 Der Schirmanschluss wird mit unter die  The shield connection has to be located under
Befestigungsschraube der Verteilerleiterplatte the fixing screw of the distribution PCB (11-1).
(11-1) geschraubt.
 Den Steckverbinder wieder aufstecken (A4-X11).  Slip on the plug connector (A4-X11).
 Deckel (1-6) aufschrauben.  Screw the cover (1-6) tight.
 Funktionsfest durchführen.  Perform the function test.

X11 X14 11-1

11-6
X8
X9

11-2
11-5
11-3

11-4

34 656 952 c
5.16 Handschalter rechts 5.16 Handle right
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the unit, switch off the
ausschalten und Netzstecker ziehen. system and pull off the mains plug.
 Deckel (1-6) öffnen.  Open the cover (1-6).
 Den Stecker (A4-X14) von der  Pull off the plug (A4-X14) from the distribution
Verteilerleiterplatte (11-1) abziehen. PCB)(11-1).
 Die Befestigungsschrauben (11-6) der  Remove the fixing screw (11-6) from the
Verteilerleiterplatte herausdrehen. distribution PCB.
 Das Kabel aus dem Gehäuse ziehen.  Pull off the cable from the housing.
 Den Handschalter mit den 3 Befestigungs-  Remove the handle with the 3 fixing screws
schrauben (11-5) vom Sensor abschrauben. (11-5) from the sensor.
 Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.  The installation is performed vice versa.
 3 Schrauben (11-5) mit Loctite sichern.  Secure 3 screws (11-5) with Loctite.
 Der Schirmanschluss wird mit unter die  The shield connection has to be screws under
Befestigungsschraube der Verteilerleiterplatte the fixing screw of the distribution PCB (11-1).
(11-1) geschraubt.

X11 X14 11-1

11-6
X8
X9

11-2
11-5
11-3

11-4

656 952 c 35
5.17 Sensor links 5.17 Sensor left
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment,switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 Deckel (1-6) öffnen.  Open the cover (1-6).
 Den Handschalter mit den 3 Befestigungs-  Remove the handle with 3 fixing screws (11-4)
schrauben (11-4) vom Sensor abschrauben. from the sensor.
 Die Befestigungsschrauben (11-6) der  Remove the fixing screws (11-6) from the
Verteilerleiterplatte (11-1) herausdrehen. distribution PCB (11-1).
 Die Verteilerleiterplatte (11-1) anheben.  Lift the distribution PCB (11-1).
 Den Stecker von der Verteilerleiterplatte (A4-X8)  Pull off the plug from the distribution PCB (A4-
abziehen. X8).
 Der Stecker des Sensors wird entsprechend  The plug of the sensor has to be inclined in
abgewinkelt, dass er durch das Mikroskop- order to shift it through the microscope
gehäuse geschoben werden kann. housing.
 Den Sensor mit der Befestigungsplatte (2-2) vom  Unscrew the sensor with the fixing plate (2-2)
Gehäuse abschrauben. from the housing.
 Die Befestigungsplatte vom alten Sensor  Detach the fixing plate from the old sensor.
abschrauben, in gleicher Lage an den neuen Mount it to the new sensor in the same postion,
Sensor anschrauben. Mit Loctite sichern. secure with Loctite.
 Beim Montieren des neuen Sensors ist auf die  When installing the new sensor, pay attention
Lage zu achten. Die rote Markierung zeigt nach to its position. The red marking shows
oben! upwards!
 Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.  The installation is performed vice versa.
 Schrauben (2-2) und (11-4) mit Loctite sichern,  Secure the screws (2-2) and (11-4) with Loctite.
dabei nicht die Kunststoffschelle berühren. Do not touch the plastic clip.
 Die Steckverbinder werden mithilfe des  The plug connectors are slipped on again
Verdrahtungsplans 656 950 Sch wieder following the wiring plan 656 950 Sch.
aufgesteckt.
 Funktionstest durchführen.  Perform the function test.

X11 X14 11-1

11-6

X8
X9

11-2
11-5
11-3

2-2
11-4

2-1

36 656 952 c
5.18 Sensor rechts 5.18 Sensor right
Achtung! Vor Öffnen des Geräts System Attention! Prior to open the equipment,switch
ausschalten und Netzstecker ziehen. off the system and pull off the mains plug.
 Deckel (1-6) öffnen.  Open the cover (1-6).
 Den Stecker von der Verteilerleiterplatte (A4-X9)  Pull off the plug from the distribution PCB (A4-
abziehen. X9).
 Die Befestigungsschrauben (11-6) aus der  Remove the fixing screws (11-6) from the
Verteilerleiterplatte (11-1) herausdrehen. distribution PCB (11-1).
 Die Verteilerleiterplatte (11-1) anheben.  Lift the distribution PCB (11-1).
 Die Schrittmotorsteuerung (11-3) für den Zoom  Unscrew the stepping motor control (11-3) for
herausschrauben (siehe 5.10) und beiseite the zoom (see item 5.10) and lay it aside.
legen.
 Den Handschalter mit den 3 Befestigungs-  Remove the handle from the sensor via 3 fixing
schrauben (11-5) vom Sensor abschrauben. screws (11-5).
 Den Sensor mit den Befestigungsschrauben vom  Detach the sensor with the fixing screws from
Gehäuse mit einem gekürzten Innensechskant- the housing using a shortened Allen Key.
schlüssel abschrauben.
 Beim Montieren des neuen Sensors ist auf die  When installing the new sensor, pay attention
Lage zu achten. Die rote Markierung zeigt nach to its position. The red marking shows
oben! upwards!
 Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.  The installation is performed vice versa.
 4 Sensorschrauben und 3 Befestigung-  Secure 4 sensor screws and 3 fixing screws
sschrauben (11-5) mit Loctite sichern. (11-5) with Loctite.
 Schrittmotorsteuerung wieder einschrauben.  Screw in the stepping motor control.
 Die Steckverbinder werden mithilfe des  The plug connectors have to be slipped on
Verdrahtungsplans 656 950 Sch wieder following the wiring plan 656 950 Sch.
aufgesteckt. X11 X14 11-1

11-6
X8
X9

11-2
11-5
11-3

11-4

656 952 c 37
6. Funktionstest 6. Function test

6.1 Einschalten 6.1 Switching on


 Mikroskop am Trägersystem einhängen und  Hang the microscope on the carrying system
befestigen. and fix it.
 Lichtleiter beidseitig einstecken.  Insert the fiberoptic cable at both ends.
 Trägersystem einschalten.  Switch on the carrying system.
 Es muss folgende Anzeige im Bedienfeld (11)  The following indication should appear on the
erscheinen: control panel (11):

INIT VERS. XX.1 INIT VERS. XX.1

MIKROSKOP OK MICROSCOPE OK
STATIV OK
FLOORSTAND OK

 Wenn kein Fehler am Trägersystem angezeigt  If no error is indicated on the carrying system
wird und das Mikroskop vom Fußschalter and the microscope is operable via foot switch,
bedient werden kann, ist die Schnittstelle the interface between microscope and carrying
zwischen Mikroskop und Trägersystem in system is intact.
Ordnung.

6.2 Servofunktion 6.2 Servo function


 Die Servofunktion wird mit der Bremsauslöse-  The servo function is activated via brake
taste am Handschalter betätigt. Es sind beide release button on the handle. Both hand switch
Handschaltertasten (und somit beide Sensoren) buttons (and both sensors as well) have to be
zu prüfen. Es müssen sich die Klemmungen checked. The locking devices (two for both
lösen (zwei für die beiden Antriebe und die drives and the rotation brake) should be
Rotationsbremse). Die Antriebe sollen leicht- releasable. The drives must run smoothly and
gängig und ruckelfrei laufen. Hierzu können am evenly. The servo parameters can be adjusted
Trägersystem die Servoparameter eingestellt on the carrying system. Both end stops must
werden. Für die beiden Antriebe sind die beiden be checked for both drives. Furthermore for the
Anschläge zu prüfen, für den Y-Antrieb ist Y-drive the end stop has to be checked in the
außerdem die Abschaltung des Antriebs zu upper area. Pay attention to error messages on
prüfen im oberen Bereich. Am Trägersystem auf the carrying system.
Fehlermeldungen achten. 

6.3 Optische Motorfunktionen 6.3 Optical motor functions


 Mit dem Fußschalter die Mikroskopfunktionen  Check the microscope functions zoom, focus,
Zoom, Fokus, Beleuchtung prüfen. Anschließend illumination via foot switch. Then all hand
müssen alle Handschalterfunktionen geprüft switch functions have to be checked. Some of
werden. Die Handschaltertasten sind teilweise the hand switch buttons are programmable.
programmierbar. Die eingestellte Funktion ist The installed function has to be checked on the
ggf. am Trägersystem zu prüfen. carrying system.

38 656 952 c
6.4 Leuchtdioden 6.4 Illuminated Diodes
 Wird der Motor-Stopp-Schalter betätigt, so muss  If the motor stop switch is initated, the LED on
die LED am Gerät leuchten bzw. wieder the unit must be lit and extinguish again.
erlöschen.
 Die LED V1 auf der Hauptleiterplatte zeigt die  The LED V1 on the main PCB indicates the 5V-
5V-Versorgung an. power supply.
 Die LED V2 zeigt die Versorgung der  The LED V2 indicates the power supply of the
Rotationsbremse an. rotation brake.
 Die LED V3 leuchtet, wenn das Mikroskop  The LED V3 is lit, if the microscope operates
arbeitet (Busy). (Busy).
 An der LED V4 kann man die Funktion der  On the LED V4 the function of the sensors can
Sensoren erkennen. Im Ruhezustand, wenn die be recognized. In the sleeping mode, if the
Sensoren ein zulässiges Signal liefern, erlischt sensors transmit a permitted signal, it
sie. Wenn die Sensoren bewegt werden, leuchtet extinguishes. If the sensors are moved, it
sie. Leuchtet sie nach dem Einschalten ständig, becomes lit. If it permanently remains lit after
so ist einer der Sensoren defekt. switching on, one of the sensors is defective.
 Die LEDs auf der Reglerleiterplatte leuchten,  The LEDs on the regulator PCB are lit, if the
wenn der Servobetrieb aktiv ist. Im Ruhezustand servo mode is activated. In the sleeping mode
erlöschen sie. Sie blinken nach der Betätigung they extinguish. After activation they briefly
noch einmal kurz auf, wenn die entsprechenden blink once, if the relevant regulation and
Regler- und Posiotionswerte abgespeichert position values are stored. If one LED remains
werden. Leuchtet eine LED weiterhin, so hat die lit, the regulator PCB recognized an error in the
Reglerleiterplatte einen Fehler im Servobetrieb servo mode
festgestellt.
 Auf den Schrittmotorsteuerungen leuchtet bei  The LED V4 on the stepping motor controls is
eingeschaltetem Gerät die LED V4. lit if the unit is switched on.

656 952 c 39
40 656 952 c
656 952 c 41
42 656 952 c
656 952 c 43
44 656 952 c
656 952 c 45
46 656 952 c
656 952 c 47
48 656 952 c
656 952 c 49
1-3

1-2 1-4

1-1

1-6

1-5

50 656 952 c
Y

3-1

3-2

3-3

3-4 3-5

10-6

10-5

10-7
10-2
10-3

10-4

10-1

10-10
10-10
10-9
10-8

656 952 c 51
Your local sales representative:

Haag-Streit-Surgical GmbH
Rosengarten 10
D-22880 Wedel
Deutschland
Tel.: +49 - (0) 4103-709-323 or -326
Fax: +49 - (0) 4103-709-355
E-Mail: info@haag-streit-surgical.com
www.haag-streit-surgical.com