Sie sind auf Seite 1von 4

DK621.886.

6 Fachbereichstandard Dezember 1981

Deutsche Mitnehmerverbindungen
TG(
Demokratische PASSFEDERN 9500
UND PASSFEDERVERBINDUNGEN
:cr; Repub1ik Gruppe 135736
~~„----------------a...------------------....,~-------------------1.----------------1
~0..
t ~
• 0
·1 noaOAKOBMecoeAMHeHMA
COE.QMHEHMR wnOHOLfHblE c
Driver Joints
PLATE SPRINGS
~ CErMEHTHblMM wnoHKAMM AND PLATE SPRING JOINTS

Deskriptoren: Mitnehmer; Passfeder; Passfederverbindung


Verbindlich ab 1. 1. 1983

In diesem Standard sind die Festlegungen des


ST RGW 189-79* 1)
enthalten entsprechend der Konvention über die 0

Anwendung der Standards des Rates für gegen-


seitige Wirtschaftshilfe.
Weitere Informationen hierzu siehe Abschnitt
"Hinweise".

Maße in rrm

1. PASSFEDERN
S 1.1. Paßfedern A und B

A 2J B Z) kanfenrorm der FbßFeder.


j gerodslirnig
allseilig. na:fl Wen/ des '
Herslel/ers

1 ~/7/T~

Bild 1 Bild 2

Bezeichnung einer Paßfeder A .von Breite b = 18 rrm, Höhe h = 11 rrm und Länge 11 = 100 rrm:
PaßfederA 18 X 11X100TGL9500
!'.

*1) für die vertragsrechtlichen Beziehungen zur ökonomischen und wissenschaftlich-technischen internationalen
· Zusanrnenarbeit verbindlich ab 1. 1. 1983
2) Paßfedern A und B dürfen mit Gewindebobrungen für Abdrückschrauben versehen werden. Die Gewindedurchmesser
nach Tabelle 3 werden·empfohlen.

~
:;;
! Fortsetzung Seite 2 bis 4
Ei
1
;!
zj.1-,;.;;;::;;;,;;;;;.;;;=:,.::;:;::;;:·-~.;;.;,:...;.;.;...;.;;;~;.;;:;.;~L;;;;;.;/;;;..;;;;;;;~;;..;;,;;..;.;.;;;;;.;;.;.;,;;,;;.;..;,;;;.;..~;..;;.,;,;;.;;.;..
Verantwortlich/bestätigt: 31. 12. 1981, VEB Kombinat Wälzlager \ll'ld Nonnteile, Karl-Ma.rx-stadt
__...;...______-1,

;a -,,,-.

~·'-----------------------------------.-..------------------------~'---------------------- ...
(jJ
(J)
Tabelle 1 1-'·
<+
(J)

b h9 2 J 4 5 6 8 10 12 14 16 18 20 22 25 28 32 36 40 45 50 56 b3 70 80 90 100
25 28 32 32 36 40 45 50
"'
h h11 2 3 4 5 6 7 8 8 9 10 11 12 14 14 16 18 20 22
min. 0, 16 0,25 0,40 0 60 1,00 1,60 2,50 l.D
r1 oder ~"'i
1,20 2,00
\Jl
0
rnax. 0,25 0,40 0,60 0,80 3,00 0

Grenzab-
11 wejchung Masse filr Paßfeder B je 1000 Stück
Paßfeder Nut (7 ,85 kg/dm') kg~
,.__§ 0 1RF 0 42 -
8 0 2')1 o Sn· 1 ,UI
'""Ta J 314 0 707 1 26 1 95 -
1

'12 J 377 Oö'lb 1 51 2 35 -


n4 (J.440 0 ':lö9 1 7b 2 75 'j""
- -
1

Fi~ J 502 1 13 2 01 j 14 4 ':>2


-0,2 +O,, J 5oc 1 27 2 26 3 53 5 09 7 9 -
J b2tl 1 .41 2 51 l 92 5 h'i tJ MI
- -
J fiQ1 1 'i'i 2 7o 4 12 ?2 q .0 1 i
-
1 7'\Li 1 77 3 14 4 91
f,
7 07 11 0 15 7
M
- - -
...1... -
28
32
- 1 98
- 2 2b
3
4
52
02
5 50
b 2tl
'/,'n ·1 j
9 04 n1 20 1
17 b cl ·1
24 1
-
- 2 :54 -
~
4 52 7 06 10 2 1 ).(J 22 6 27 1 1'5 .t
- 5 02 7 .85 11 1 1 .b 2'5 1 10 1 lq f -
8 81 12 7 19 8 28 1 11 c 44.!' 'i6 < ·-

~
- 5 65
-0,3 +O, - 9 81 14 1 22 0 31 4 '37 7 49 5 62 8 77 -
- 11 0 15 tl 24,b 15 2 42 2 '5'5 4 70 c tl7 0 106 -
- 17 tl 27 7 39 6 47 5 62 3 79 1 97 9 119 152 172 -
- 1q l:J 10 l:J 44 0 ">2 1'b c KH[) 1DY 1 2 15q 1q2 246 -
80 - 15 2 '10 2 60 7 1 100 124 1 1 1q1 220 281 161 -
LIQ. - 1q 6 56 5 b'/ ,ttl 0 11 140 1 0 218 247 117 407 508
100 - b2.tl 75 4 9 9 12 155 18 242 275 352 452 565 691
hQ 1 H? Q 10 207 2n6 ·102 h22 7n0
~ - ~1 YnlO
1 /'I <M 'f'j{

125 - g4 2 124 15 1qL 215 102 341 440 565 706 863 1104 1'l75

~0 - 107 118 171 21! 2b4 «M '3tl5 492 b33 791 9b7 1216 1540 1q70
-0,':> +O, - 1'18 201 24'! 01 187 440 ">h< 72'3 904 110'5 1411 1 /')tJ ??<;!\ 2">fü
1;.i4-,
~
- 'J'.Jh '~KI 415 4q') H14 1017 15qo 1q73 2510 2850 1560
- 111
"'
77 484 550
h «

703 904 1130 1380 1766 ;;1Q8 2810 1160 'lQ'iO 5020
~ - l L 1Lf 532 604 774 995 1243 1520 1q41 2418 1100 1480 4152 5520 6Q90
b04 btl7 tJtlO 1130 1413 1727 2208 2748 1520
~
- 3960 4950 6280 7948 9810
9tl5 12bb 15ö3 1934 2473 1077 iY40 4410 55,.., '/OJO tlYOO 10 ,..,,

EI
450
500
-
-
-
-
-
'14'f'/ 1tl09
2035
2211
24tl7
2'/b'3
2tl26 3517
3179 3956
j'.)32 4356
iY71 4950
5500
4502
5064
'1h'i0
6J40
7030
5064
5697
6TJO
7120
7900
6330 8018 10174 12' 60
7122 qo41 11445 14 10
7910 10040 12720 15' ){\{\
8902 11300 14300 17660
9890 12560 15890 19625
Masseabzug für
Paßf eder A 0,013 0,045 0,10~,243 0,364 0,755 1,35 1,94 2,97 4,31 6,00 8,09 11 ' 14, 7 21'1 31 '1 43,7 59,3 85,3 118 153 194 297 430 614 842
1 1
Paßfedern im Bereich der 1 !Linien sind bevorzugt anzuwenden.
1 1
Die Anwendung von Paßfedern mit Längen außerhalb der nach Tabelle 1 festgelegten Längenbereiche zur Befestigung
mehrerer Teile ist zulässig.
Für die Paßfederquerschnitte bis 6 mm x 6 rrm nach Tabelle 1 gilt für die Höhe h das Toleranzfeld h 9.
Für standardisierte Fräsdorne ist der Paßfederquerschnitt 7 rrrn x 7 rrm zulässig.
TGL 9500 Seite 3
1.2. Faßfedern C bis F
Die Festlegungen des Abschnittes 1.2. sind zur Anwendung empfohlen.

c D
rurdslirnig geradsfirni9
mit Bohrung für Halleschroube
. A--j

~1.~

E
trn F
rundslimig geradsfimig
mit BOhrunQen rür 2 llalleschrauben und Gewinde-
bohrungen für TrxJer 2 Abdrückschrauben

A-A
b
Tabelle 2

e lz ,, beib><h
l, - 2 lz b b <32•18
b b :::.32•18
1, - '· T

~n/.fung nach TGL ROW 213- 75

Bild 3
Tabelle 3 Maße für die Befestigung der Paßfedern auf der Welle und das Lösen der Paßfedern von der Welle sowie
Zuordnung der Längen für die Paßf edern C bis F

Paßfedern- b 8 10 12 14 16 18 20 22 25 28 32 36 40 45 50 56 63 70 80 90 100
querschnitt h 7 8 tJ 9 10 11 12 14 14 1b 1tJ 20 22 25 2tJ 32 32 36 40 45 50
Halte- d1 M 1 M 1 IM 4 IM 'i M f) IM f) 'M f) M f) MR IM R M 10 M 1n IM 1? M 1? M 1? IM 1? ~I 12 M 16 M 1F '!, 16 M ,6
schraube Schrauben 10 10 10 12 12 14 16 16 18 20
l~~~e
8 25 25 30 30 35 35 40 45 50 55
Bohrlochtiefe t? 8 9 11 11 14 14 14 16 18 18 20 23 29 31 31 31 31 35 J6 36 36
Gewindelochtiefe t1 5 6 7 7 8 8 8 10 10 10 11 14 18 20 20 20 20 24 25 25 25
liewindedurchrnesser d
für Abdrückschraube 1 M 3 M 3 M 4 M 5 M 6 M 6 M 6 M 6 M 8 M 8 M 10 M 10 I·l 12 !-112 M 12 M 12 M 12 M 16 M 16 M 16 M -16

Bereiche für Paßfederlängen 11

C und D von 18 22
28 36 45 50 56 63 63 70 80 90 110 110 12~ - - - - - -
bis Jb 50 Sb 63 70 öO 90 90 100 100
4) 110 110 - - - - - - - -
von 40 50 56 63 70 80 90 100 100 110 110 125 125 125 140 140 160 180 200 22':.,' ..:::'l\}
E und F
bis 90 110 140 1b0 1ci,o 200 220 250 250 280 320 360 400 450 500 500 s~o 500 500 5J0 JC:;

Paßfedern bis zum Querschnitt 36 m:n x 20 m:n können mit Zylinderschrauben TGL 8-84 '.lild ab 40 rrm x 22 r.rn mit Zylinderschraubei
mit Innensechskant TGL 0-912 befestigt werden.
Bei geringer Beanspruchung der Paßfedern können die Gewindeverbindungen mit Halteschrauben durch Kerbstiftverbindur.gen
ersetzt werden.
Für Paßfedern C bis F sind als Halbzeuge Paßfedern A oder B zu verwenden.
Seite 4 TGL 9500
1.3. Halbzeug für Paßfedern
Halbzeug: Keilstahl, gezogen nach TGL 9497 aus St 50-2 K-A4a bei h ~ 25 ran } h TGL
St 60-2 K-A4a bei h ~ 25 ran nac 14508
2. PASSFEDERVERBINDUNGEN
Maße für Paßf ederverbindungen an zylindrischen Wellen und Wellenenden nach Tabelle 4 an Kegligen Wellenenden nach
TGL RGW 537-77.
A
b

Bild 4

Wellendurchmesser zugeordneter Wellennut Nabennut Rundung des


d2 Paßfedern-
querschrtitt
b
P9
'A
t3
Reihe
B3) abwei-
chung
b
I
Grenz- Js9 P9
A
t4
Reihe
B3)
Grenz-
abwei-
Nutgrundes

chung min.
r2
max.

von 6 bis 8 2 X 2 2 1 2 - 2 1 0 -
über 8 bis 10 3 X J 1 1 R - 3 1 4 - 0,08 o, 16
über 10 bis 12 4 X 4 4 'i 2 1 0 +0,1 4 1 R 1 .1 +O, 1
über 12 bis 17 5 X 5 5 0 3 38 5 2.3 1 .3
über 17 bis 2 b X b b 5 3 4 4 6 2 8 1 .7 0, 16 0,25
über 22 bis 0 tl X 7 tl ' 0 5.4 tl 1.1 1 7
über 30 Ll,_s l8 10 X 8 10 0 6 0 10 1.1 2 1
über 38 bis 44 12 X 8 12 ' 0 6 0 12 1.1 2 1
über 44 bis 'JO 14 X 9 14 '.5 6.5 14 3 8 2 6 0,25 0,40
ii'""°--- '>O "' 0
c;.o. 16 X 10 1n 1 n 7.'i 16 4 1 2 h
über 58 bis 65 18 X 11 18 7 0 8 0 +0,2 18 4 4 3 1 +0,2
über b5 bis 75 20 X 12 20 7.'i 8 0 20 4.9 4 1
über 75 bis 85. 22 X 14 22 q 0 10 0 22 5 4 4 1
über 85 bis 95 25 X 14 25 9 0 10 0 25 5 4 4 1 0,40 0,60
uoer 'fl bis 110 2ö X 1b 2ö 10 0 11 0 2ö b 4 .., 1
über 110 bis no ]2 X 1tJ '32 11 0 11 0 32 7 4 5 2
über 130 bis 150 J6 X 20 1b 12 0 11 7 "lb 8 4 6.5
über 150 bis 170 40 X 22 40 11 0 14 0 40 g 4 t!.2 0,70 1,00
über 170 bis ;.'UU 45 X 25 45 15 0 - 4'i 10 4 -
uoer cw bis c.)v ')U X cö 50 17 0 50 11 4 -
uoer „" 01s cbl 'Jb X J2 'Jb 2U.U +0,3 'Jb 12.4 - +0,3
über ;;n1 bis 291 b'3 X ·12 h'1 :;.>( [] - h'1 1:;.> 4 - 1,20 1,60
über 290 bis 330 70 X 36 70 22 0 - 70 14 4 -
über <-0 bis lt!O tlO x 40 t!O 25 0 - t!O 15 4 -
über 380 bis 440 . 90 X 45 90 2tl,O - 90 17,'f - 2,00 2,50
uoer '+'+V bis ;>uv 1W X ')0 1W J1 ,u 1UU 11~,'J -

In konstruktiv begründeten Fällen, wie z. B. bei Hohl- oder Stufenwellen, ist außer bei Wellenenden zulässig,
kleinere standardisierte Paßfedernquerschnitte gegenüber den in Tabelle 4 zugeordneten Wellendurchmessern anzu-
wenden, wobei sich die übertragbaren Kräfte entsprechend vermindern.
Für wä.rmebehandelte Teile ist in Tabelle 4 zusätzlich das Toleranzfeld H11 für die llellennutbreite sowie das
Toleranzfeld D10 ftir die Nabennutbreite zulässig, wenn die Funktion der Verbindung nicht beeinträchtigt wird.
"Hinweise
Ersatz für TGL 9500 Ausg. 3.65 und TGL 210000/02 Ausg. 3.65
Änderungen gegenüber 'IUL 9500 und TGL 21000/02
Inhalt beider Standards vereinigt.
aufgenoomem: Maß 1 3 für Gewindebohrung ~er Abdrückschraube; Ge~nde~?chtiefe t 1 ; Toleranzfeld D10 ·ftir die
Nabennutbre1te sowie Toleranzfeld H11 fur die lielleninutbreite ftir wa.rmebehandelte Teile.
geändert: Anzahl der Gewindebohrungen für Abdrück-schrauben; Bohrlichtiefe t 2 vergrößert; Kantenradius bzw. Kantenfase;
Paßfederlange 315 lllll in 320 lllll und 355 lllll in 360 lllll, Maseangaben; Toleranzfeld J9 in Js9 ftir die Nabennutbreite;
Grenzabweichung ftir die Wellen- und Nabennuttiefe.
Gegenüber ST RGW 18~79 wurde nicht aufgenOlllllen:Ausführung 3 (Nur eine Seite ~stirnig); Toleranzfeld H9, N9 für die
Wellennutbreite; Toleranzen der Paßfeder- und Nutlänge eingeengt.
Gegenüber ST RGW 18~79 wurde zusätzlich aufgenolllllen: Paßfedern C bis F; Masseangaben; Reihe B für Werkzeugmaschinen.
Im vorliegenden Standard ist auf folgende Standards Bezug genOlllllen:'roL RGW 21}-75; TGL RGW 537-77; TGL 9497; TGL 14508;
TGL 0-84; 'IUL 0-912
Gegenüberstellung
Bezeichnungen
Beispiele Paßf ederf ormen
ST RGW 18~79 TGL 9500 ST RGW 18~79 TGL 9500
Paßfeder 18x11x100 ST RGW 18~-f Paßfeder A
18x11x100 'IDL 9500 Paßfeder Ausführung 1 Paßfeder A
Peßfeder 2-18x11x100 ST RGW 18~r. Paßfeder B
18x11x100 'IDL oc;nn Paßfeder Ausführung 2 Paßfeder B

JJ1ür Werkzeugmaschinen