Sie sind auf Seite 1von 5

Tolec spricht über die Zeit und die 4D-Transformation

nach dem Video Tolec speaks about Time & the 4D Transformation, 22.02.14
Transkript und Übersetzung: Gerhard Hübgen

Tolec: Dieser Tolec-Bericht basiert auf umfangreichen Erklärungen über die Natur der Zeit,
die mir meine Kontakte vom Andromedakonzil (AC) mitgeteilt haben: Es geht um die Zeit
selbst, um verschiedene mögliche Zeitlinien, wie Zeitlinien beeinflusst werden, den
gegenwärtigen Übergang und jetzige Veränderungen des Planeten, die Auslösung von
Ereignissen, wie auch um die kommende höherdimensionale 4D-Transformation dieser Welt
und ihrer Menschen.

Hi!

Grüße aus den High Deserts im Südwesten der Vereinigten Staaten. Hier ist Tolec. Es ist
Samstag, der 22. Februar 2014.

Dieses YouTube Video ist die Antwort auf die Frage von einigen von euch über die
Transformation dieser Welt in die 4D-Schwingung und warum sie nicht im Januar 2014
passiert ist. Ich stellte diese Antwort Hunderten von euch über den YouTube-
Nachrichtendienst zur Verfügung, der ziemlich genau wie E-Mail funktioniert. Ich dachte
jedoch, dass mehr noch von diesem gesprochenen Format profitieren würden. Das wird eine
ausführliche Antwort, deshalb bitte ich um Geduld, wenn ich alle Fakten, die im Spiel sind,
andiskutiere.

Wie ich schon vielen anderen auf dem ganzen Planeten mitteilte, ist die Natur der Zeit, wie
wir sie kennen, nicht starr. Sie ist wirklich eine Illusion und in diesem Augenblick fährt sie
fort, wegen der ansteigenden 4D-Frequenzen rasant zu Ende zu gehen. Und ja, die Zeit ist
immer noch wirksam wegen der Natur des 3D-Lebens auf diesem Planeten.

Nehmt auch bitte zur Kenntnis, dass es mindestens 25 mögliche Zeitlinien mit 25 möglichen
Ergebnissen gibt, wie es mir von meinem primären Kontakt beim Andromeda-Konzil
beschrieben wurde. Er sagte mir, diese Zeitlinien können beschrieben werden als

 eine zentrale vorherrschende Zeitlinie,


 12 mögliche positive Zeitlinien, die sich auf der rechten Seite befinden und eine
Tendenz in Richtung Zentrum haben,
 12 mögliche negative Zeitlinien, die sich auf der linken Seite befinden eine Tendenz
weg von der zentralen, vorherrschenden Zeitlinie haben.

Jede Kombination oder Varianz von einzelnen oder allen diesen Zeitlinien ist möglich. Und
was immer ich sagen könnte, um die wesentlichen Veränderungen und Nuancen der Zeitlinien
zu erklären, wäre niemals genug, um die Myriade von möglichen Ergebnissen vollständig zu
erklären.
Was ich über dieses Thema sagen kann, ist dies: Wie wird die vorherrschende Zeitlinie
beeinflusst?

Die Dinge, die geschehen, die Veränderungen, basieren auf “Was” . Jede Entscheidung, jede
1

Handlung, jedes Ereignis hat eine Reaktion. Alles ist Ursache und Wirkung. Von natürlichen,
evolutionären Veränderungen angefangen bis zu jeder Entscheidung, die Menschen auf
diesem Planeten in jeder Stunde eines jeden Tages treffen: Alles hat eine Ursache und
Wirkung hinsichtlich der Zeitlinien.

Und dann gibt es natürlich äußere Einflüsse auf der Basis von äußeren Eingriffen. Zum
Beispiel:

Das gegenwärtige Stadium der Evolution unserer globalen Gesellschaft ist mindestens seit
den frühen 1950ern direkt beeinflusst worden, als unsere Regierung mit ET-Technologie
Bekanntschaft machte, entweder durch Vereinbarungen mit den Gray-ETs und/oder durch
Nachbau von ET-Technologie, die sie durch verunglückte Fluggeräte der ETs erhalten hatten,
die typischerweise UFOs genannt werden. Das hat die Geschwindigkeit unserer
technologischen Entwicklung auf diesem Planeten radikal verändert.

Der Kommandant der primären Biosphäre des Andromeda Konzils sagte mir während einer
Unterhaltung vor einundeinhalb Jahren: ‘Wenn wir als Gesellschaft keinen Zugang zu diesen
Technologien gehabt hätten und uns auf natürliche Weise entwickelt hätten, wären wir jetzt
heute erst da, wo wir Mitte der 70er Jahre waren.’ Auf dieser Grundlage könnt ihr aus diesem
einen Beispiel allein die Ursache und Wirkungen, die äußere Einflüsse auf eine Zeitlinie
haben, verstehen.

Nun, neben diesem Thema haben mir auch alle meine AC Kontakleute einige Male erzählt,
dass Dinge, die auf natürliche Weise im ganzen Universum absolut... absolut nicht auf der
Grundlage von “Wann” passieren, wie zeit- oder datumbasiert, sie passieren auch auf der
Basis von “Was”. Das “Was” sind dabei bestimmte kosmische oder himmlische Ereignisse,
die andere Folgeereignisse auslösen.

Das trifft sehr gut auf die dimensionale Anhebung zu – die Transformation dieser 3D-Welt in
eine kristallinbasierte, höherdimensionale, 4D-Welt auf mittlerer Ebene mit einem spirituellen
Wesenskern. Gewisse kosmische oder himmlische Grundereignisse werden zuerst passieren,
die dann globale Erdveränderungsereignisse in großem Stil auslösen werden. Das wird der
wirkliche und formale Beginn der dimensionalen Verschiebung für diesen Planeten sein, der
in eine 4D-Welt transformiert wird.

Ihr könnt euch diese Übergangsperiode auch so vorstellen, wie bei einer Raupe, wenn sie
beginnt, all das zu tun, was sie in ihrem Leben in diesem Stadium tut. Sie spinnt einen Kokon
und eine Zeit später kommt ein wundervoller Schmetterling hervor. Das alte Leben des
Kokons muss sterben, der Kokon muss abgestreift werden, bevor ein wundervoller
Schmetterling erscheinen kann. Das bedeutet zwingend, es muss eine Zeit des Übergangs
geben, bevor der Schmetterling hervorkommt. Deshalb ist es sehr wohl die Zeit des
Übergangs, in der wir genau jetzt auf diesem Planeten sind.

Und ja, es wird wahrscheinlich schlimmer werden. Das Alte muss aussterben, damit das Neue
beginnen kann und bevor die Dinge besser werden.
Jetzt das Wichtigste, und passt bitte gut auf, was ich jetzt sage. Meine AC-Kontaktleute haben
mir übereinstimmend gesagt, dass alles, was sie jetzt und in den vergangenen mehr als 2
Jahren der Erdzeit sehen, ihnen sagt, dass diese dimensionale Anhebung geschieht und weiter
geschehen wird im unmittelbaren Jetzt – was meine Wortwahl ist – bis zu dem Moment der
tatsächlichen 4D-Transformation, wenn sie von einem Augenblick zum anderen ausgelöst
wird und Veränderung bringt, wie ich zuvor schon sagte.

Sie haben mir auch in den vergangenen zwei Wochen gesagt, dass dieses höherdimensionale
Transformationsereignis, das unmittelbar bevorsteht – ja, sie benutzten das Wort ‘unmittelbar
bevorsteht’ – sofort auf den Fersen des ganzen Geschehens folgt, das ich gerade beschrieb,
dass die Leute guten Willens und die [... ], und ihnen unmittelbar folgend in jeder City, Stadt,
2

die sie auf dem Planeten besuchen, dass die Leute der vier verbündeten AC-
Mitgliederplaneten Ventra, Toleca, Nicotae und Ritol, dass diese Leute die Menschen der
Erde auf dem ganzen Globus besuchen werden. Es wird auch telepathische Aussendungen 3

geben, die von verschiedenen Individuen gehört werden und andere Wege der
Kommunikation mit der Erdbevölkerung darüber, was vor sich geht und was als nächstes
kommt.

Und ja, sie werden der Erdbevölkerung einiges ihrer fortgeschrittenen, höherdimensionalen
Technologie überlassen, wenn wir höherdimensionale 4D-Menschen werden. Besuche dieser
ehrfurchtgebietenden Menschen wird nicht nur während der Transformation dieser Welt in
eine höherdimensionale geschehen, sondern auch viele Jahre danach. Ihr könnt sie euch als
höherdimensionale [... ] Berater und Lehrer vorstellen, die mit den vielen Aspekten des
4

höherdimensionalen Lebens ganz vertraut sind.

Zum Abschluss dieses Themas: Wann wird all dies passieren? Wie ich schon vorher auf der
Grundlage von allem, was ich gelernt habe, gesagt und geschrieben habe, erwartete ich, dass
massive, grundsätzliche Veränderungen, einschließlich der 4D-Transformation dieser Welt,
im Januar 2014 geschieht – letzten Monat! Dass sie nicht genau im Monat Januar 2014
passierten, ist nicht auf die Zeit oder einen Zeitfaktor zurückzuführen, und dass sie noch nicht
passierten ist nicht unter meiner Kontrolle – unter wessen auch immer!

Ich biete euch jetzt einige zusätzliche Einsichten über Diskrepanzen in der Zeit an, die
vielleicht helfen. Vor einigen Monaten fragte ich die Vizevorsitzende Tania des Andromeda
Konzils nach der Erwartung des Konzils und nach ihrer Erwartung als 4D-Mensch [zu
Folgendem]: Wenn jemand beschließt, sie zu verlassen – eine Reise zu machen – zu
inkarnieren und ein 3D-Leben auf Planet Erde zu leben mit, sagen wir, der durchschnittlichen
Lebenserwartung von 75 Jahren. Was würden sie als 4D-Menschen erwarten, wie lange diese
Person ihre 4D-Existenz verlassen haben wird?

Ihre Antwort war: Der beste Näherungswert, den sie mir geben könnte, wäre: ein Erdentag.
Wenn einer von uns von dort weggegangen wäre, würden sie es als 1 Erdentag empfinden,
während hier unten die Lebensdauer von 75 Jahren vergeht.

Dieses Wissen finde ich erstaunlich. Diese Information deckt sich auch mit dem Gefühl, das
ich und andere mit Erfahrungen wie ich haben: Als ob wir den Planeten gefühlt für viele
Wochen, ah, drei oder vier Wochen, verlassen hätten, wenn wir höherdimensionale
Erfahrungen mit 4D-Leuten haben. Und wir sind wieder zurück auf der Erde und sind nur für
14 oder 15 Minuten Erdzeit weg gewesen.
Ich habe auch gelernt, sie können uns hier auf die Erde in jede Zeit zurückbringen, die wir
oder sie wollen. Für sie ist Zeit relativ, sie existiert nicht.

Das bekräftigt auch, was ich über Reisen von 3D-Menschen gelernt habe. Wenn wir in der
Zeit reisen wollen oder Leute besuchen, die 4D sind, die außerhalb der uns bekannten Zeit
leben, müssen wir als 3D-Menschen irgendwie in einen menschlichen 4D-
Schwingungszustand konvertiert werden, wenn auch nur zeitweise, um zu einem Ort zu
reisen, der in einer 4D-Frequenz oder irgendeiner anderen Frequenz höher als 4D existiert und
vibriert. Deshalb können Zeitreisen nur durchgeführt werden, wenn Menschen der Erde mit
einer minimalen 4D-Schwingungsrate schwingen, wenn auch nur zeitweise.

Wie ihr also sehen könnt, ist Zeit nicht absolut und deshalb ist sie auch nicht linear. Mit dieser
Information könnt ihr euch etwa vorstellen, dass 75 Erdenjahre... wir können sagen, es ist eine
durchschnittliche Lebenserwartung für einen Menschen der Erde, und für sie ist nur ein 4D-
Tag vergangen. Deshalb könnt ihr euch auch vorstellen, dass ein Monat unserer 3D-Erdzeit
für sie den Wert von etwa einer Minute hat.

Zurück zum Thema der 4D-Transformation dieses Planeten und ihrer Relevanz für “wann”:
Januar 14, Februar 14, März 2014. Für sie ist das wie der Unterschied zwischen einer Minute,
zwei Minuten und drei Minuten. Das ist die Realität, wie sich diese beiden Frequenzen des
vibrierenden Lebens, 3D, 4D und höher vergleichen lassen, zumindest nach dem, was ich bis
heute gelernt habe.

Und so hoffe ich, glaube ich, dass ihr jetzt beginnt, ein besseres Verständnis zu bekommen,
wie verschieden die Lebenserfahrungen in der Zeitlosigkeit von 4D sind und wie verschieden
sie vom 3D-Leben auf der Erde sind.

Zum Abschluss: Ich erwarte, die 4D-Transformation dieses Planeten und der Menschen dieses
Planeten wird in der sehr nahen Zukunft geschehen, direkt bevorstehend. Die Übergangszeit,
die Veränderungen des Übergangs umgeben uns alle. Fragt mich jedoch nicht, wie bald oder
wann “direkt bevorstehend” sein wird. Ich weiß es nicht genau, aber diese höherdimensionale
Transformation wird geschehen, nach all den heftigen Veränderungen, die wir jetzt auf und an
diesem Planeten geschehen sehen.

Wir werden alle zusammen sehen, wie es sich entfaltet. Denkt daran, diese Erdveränderungen
und die 4D-Transformation, die zu dieser Welt kommt, sie werden nicht von Zeit, Datum oder
dem Wann bestimmt. Diese Veränderungen unserer Welt und die 4D-Transformation des
Sonnensystems sind ereignisgesteuert.

Das ist die beste Erklärung im Überblick, die ich euch über dieses Thema geben kann. Ich
hoffe, ich habe die Dynamik des ‘Wie’ der höherdimensionalen Transformation dieser Welt
und warum sie nicht zeit- oder datumsgesteuert ist, deutlich erklärt. Es spielt sich jetzt eine
Menge ab auf diesem Planeten, was ein klarer Hinweis für massive Veränderung ist. Ich weiß,
dass viele von euch das verfolgen. Erwartet, dass diese Dinge zunehmen und unternehmt, was
immer ihr für notwendig haltet, um für alles in unserer nahen Zukunft vorbereitet zu sein.

Hier ist Tolec.

Wodakote
Frieden für euch alle und eure Familien.

------------------------------------

1
AdÜ: Was geschieht?

2
AdÜ: unverständliches Wort bei Position 8:25 im Video.

3
AdÜ: Das hat auch Kirael vor etwa 10 Jahren schon verkündet (“Nach dem Aufstieg 1+2”).

4
AdÜ: unverständliches Wort bei Position 9:32 im Video.

YouTube-Video: Tolec speaks about Time & the 4D Transformation