Sie sind auf Seite 1von 1

Hallo! Ich heiße Leila.

Ich bin 13 Jahre alt und freue mich auf die


Schule. Meine Freunde Karl und Franciska, wollen lieber nicht wieder
zur Schule gehen , aber natürlich gibt es keine Entschuldigung, sie
müssen zurück.
Dieses Jahr muss ich früher aufstehen als letztes Jahr denn ich
muss meinen kleinen Bruder in den Kindergarten bringen. Er ist erst
4 Jahre alt und kann nicht allein gehen. Meine Mama und mein Papa
arbeiten und haben keine Zeit.
Meine Lehrerin ist eine Frau in den Fünfzigern, die wirklich lustig,
aber streng ist. Sie unterrichtet Mathematik und Physik, sehr
schwere Fächer. Aber ich bin recht gut in der Schule und lerne gern.
Ich stehe morgens nicht gern früh auf und im Winter ist es noch
schwieriger aus dem Bett zu steigen, weil es kalt ist. Ich würde lieber
unter meinen warmen Decken bleiben… Aber dieses Jahr werde ich
mein Bestes geben, mein kleiner Bruder hängt von mir ab.
Ich mache einen Zeitplan, um immer genau zu wissen, was ich
gerade tun muss. Dieses Jahr wird hart, aber ich weiß, dass ich es
schaffen kann, und ich fühle mich nach meiner Sommerpause voller
Energie.

Schreib richtig (R) falsch (F) oder man weiβ es nicht (?)

1. Leila hat zwei Brüder. ( )


2. Sie lernt gern. ( )
3. Ihr Bruder heiβt Francis ( ).
4. Er geht in die Grundschule. ( )
5. Ihre Eltern arbeiten weit von zu Hause. ( )
6. Leila und ihr Bruder fahren mit der Straβenbahn. ( )
7. Die Lehrerin ist sehr nett. ( )
8. Leila mag Mathematik. ( )
9. Leila hasst es, zu spät aufzustehen.( )
10. Leila macht einen Zeitplan für ihre Aufgaben. ( )
11. Sie ist sicher, dass sie in der Schule gut anfangen kann. ( )
12. Leila ist schon sehr müde. ( )

Was brauchst du in der Schule? Mach eine Liste.