Sie sind auf Seite 1von 9

Merkblatt Recyclinghöfe und Entsorgungsanlagen

Gebühren und Mengenbegrenzungen


Sehr geehrte Kunden,

mit insgesamt 8 Entsorgungsanlagen und Recyclinghöfen im Landkreis Calw können wir Ihnen
ein flächendeckendes Entsorgungssystem für Ihre Abfälle anbieten. Für einen reibungslo-
sen Ablauf Ihrer Entsorgung bitten wir Sie, unsere Hinweise zu beachten.

Bei Abrechnung nach Volumen wird einschließlich der Hohlräume abgerechnet.


Werden Gebühren pro Kubikmeter (m³) erhoben, erfolgt die Berechnung je angefangenem
0,1 m³ (100 Liter).

Soweit Anlieferungen nach diesem Merkblatt gebührenfrei sind, gilt dies nur für die pro Ab-
fallart an einem Tag vorgenommene erste Anlieferung durch einen Haushalt oder Gewer-
bebetrieb. Jede weitere Anlieferung wird gebührenpflichtig.

Die in diesem Merkblatt (basierend auf der Abfallsatzung) festgesetzten Mengenbegrenzungen


gelten pro Anlieferung und Tag.

Soweit Analysen der angelieferten Abfälle erforderlich sind, gehen die Kosten zu Lasten des
Gebührenschuldners und werden zusätzlich erhoben.

Wir haben für folgende Abfallarten Merkblätter mit Hinweisen zur richtigen Trennung und Be-
handlung zusammengestellt:

 Asbest (gebundene asbesthaltige Abfälle  Straßenaufbruch


und Mineralfaserabfälle)  Sonderabfälle
 Baustellenabfälle  Hartplastik/PVC
 Erdaushub  E-Schrott
 Gartenabfälle  Gelber Sack
 Holz (Altholz)  Metallische Verbunde

Außerdem halten wir Merkblätter mit den Öffnungszeiten und Wegbeschreibungen der Ent-
sorgungsanlagen und Recyclinghöfe für Sie bereit. Sie erhalten die Merkblätter an der Recyc-
linghof-Kasse, im Internet unter www.awg-info.de oder bei der Abfallberatung Landkreis Calw
unter der Servicenummer 0800 30 30 839.

Kleinstmengenregelung: Soweit Anlieferungen nach dieser Tabelle nach Volumen berechnet


werden, eine Menge von 0,02 m³ (20 Liter) nicht überschreiten und die Anlieferung nicht laut
Tabelle gebührenfrei ist, wird eine Pauschalgebühr von 1,50 € erhoben.

Unabhängig von den Entsorgungsgebühren haben Selbstanlieferer, die nicht Einwohner des
Landkreises Calw sind, grundsätzlich eine Nutzungsgebühr von 2,00 € pro Anlieferung
zu entrichten.
Stand: Januar 2020
Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Calw  Gäuallee 5  72202 Nagold
kontakt@awb-calw.de Servicenummer: 0800 30 30 839
www.awb-calw.de Fax: 07452 6006-7777
Merkblatt Gebühren und Mengenbegrenzungen auf den Recyclinghöfen und Entsorgungsanlagen Seite 2 von 9

Gebührenfrei
sind folgende Abfälle zur Verwertung, Sachen und Geräte, wenn sie auf den Recyclinghöfen
von den Anlieferern in die dafür aufgestellten Container oder Gebäude verbracht werden.

Abfallart Mengenbegrenzungen auf den


mit Regelzuordnung nach dem Europäischen Entsorgungsanlagen und Recyclinghöfen
Abfallverzeichnis (AVV)
Bad Wildbad,
Dobel,

Walddorf

haugstett
Simmoz-
Schömberg,

Ober-
heim
Zettelberg,
Nagold
Asche aus Kleinfeuerungsanlagen 20 Liter 20 Liter 20 Liter 20 Liter
AVV-Nr. 100101, 200141

Altkleider und Schuhe, tragfähig, gewaschen und trocken 1,0 m³ 1,0 m³ 1,0 m³ 1,0 m³
AVV-Nr. 200111

Altbatterien (ohne Autobatterien) 0,1 m³ 0,1 m³ 0,01 m³ 0,01 m³


AVV-Nr. 200134

Autobatterien (incl. sonstige Bleibatterien) 10 St. 10 St. 10 St. 10 St.


AVV-Nr. 160601*

CDs, CD-ROMs und DVDs ohne Hüllen, 500 St. 500 St. 200 St. 200 St.
AVV-Nr. 200139

Elektro- und Elektronik-Altgeräte gemäß ElektroG vom


20. Oktober 2015:
Wärmeüberträger (Kühlgeräte, Wärmepumpen, 5 Geräte 5 Geräte 5 Geräte 5 Geräte
Ölradiatoren) (SG 1)
AVV-Nr. 200123*, 200135*

Bildschirme, Monitore, TV-Geräte (> 100 cm²) (SG 2) 5 Geräte 5 Geräte 5 Geräte 5 Geräte
AVV-Nr. 200135*

Lampen (Gasentladungslampen) (SG 3) 200 Stück 200 Stück 200 Stück 200 Stück
AVV-Nr. 200121*

Großgeräte (SG 4) 5 Geräte 5 Geräte 5 Geräte 5 Geräte


AVV-Nr. 200135*, 200136

Kleingeräte und kleine Geräte der Informations- und 500 kg 500 kg 500 kg 500 kg
Telekommunikationstechnik (SG 5)
AVV-Nr. 200135*, 200136

Nachtspeicheröfen, nicht zerlegt und staubdicht verpackt, k. A. k. A. k. A. nur in Nagold


mit genehmigtem Annahmeschein mit Annahme-
AVV-Nr. 160212* schein

Photovoltaikmodule, mit genehmigtem Annahmeschein k. A. k. A. k. A. nur in Nagold


(SG 6) mit Annahme-
AVV-Nr. 160214 schein

In Walddorf, Simmozheim und Nagold Abgabe


größerer Mengen nach vorheriger Anmeldung möglich
(3 Werktage Vorlauf)
Stand: Januar 2020
Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Calw  Gäuallee 5  72202 Nagold
kontakt@awb-calw.de Servicenummer: 0800 30 30 839
www.awb-calw.de Fax: 07452 6006-7777
Merkblatt Gebühren und Mengenbegrenzungen auf den Recyclinghöfen und Entsorgungsanlagen Seite 3 von 9

Abfallart Mengenbegrenzungen auf den


mit Regelzuordnung nach dem Europäischen Entsorgungsanlagen und Recyclinghöfen
Abfallverzeichnis (AVV)
Bad Wildbad,
Dobel,

Walddorf

haugstett
Simmoz-
Schömberg,

Ober-
heim
Zettelberg,
Nagold
Kochfette (ausschließlich anzuliefern in geschlossenen Kunst- 0,5 m³ 0,5 m³ 0,2 m³ 0,2 m³
stoff- oder Blechbehältern)
AVV-Nr. 200125

Leichtverpackungen Duale Systeme (Gelbe Säcke) 2,0 m³ 2,0 m³ 0,5 m³ 0,5 m³


AVV-Nr. 200399

Hohlglas 2,0 m³ 2,0 m³ 0,5 m³ 0,5 m³


AVV-Nr. 200102

Grünabfälle verholzt u u 3,0 m³ 2,0 m³


AVV-Nr. 200138

Korkabfälle (z.B. Flaschenkorken) 1,0 m³ 1,0 m³ 0,2 m³ 0,2 m³


AVV-Nr. 200138

Kupferkabel einschließlich Isolierung u u 0,5 m³ 0,5 m³


AVV-Nr. 170411

Papier, Pappe, Kartonagen 4,0 m³ 4,0 m³ 4,0 m³ 4,0 m³


AVV-Nr. 150101, 200101

Schnitzelpapier u u 1,0 m³ 1,0 m³


AVV-Nr. 200101

PU-Schaumdosen 25 St. 25 St. 25 St. 25 St.


AVV-Nr. 150110

Alu-/Edelstahlschrott u u 0,5 m³ 0,5 m³


AVV-Nr. 170402, 170407
Blei-, Kupfer- und Messingschrott (Nichteisen-Metalle) u u 0,5 m³ 0,5 m³
AVV-Nr. 170401, 170402, 170403, 170407

Eisenschrott u u 1,0 m³ 1,0 m³


AVV-Nr. 170405, 200140

Tonerkartuschen, Tintenpatronen und sonstige Druckerpat- 20 St. 20 St. 10 St. 10 St.


ronen
AVV-Nr. 080317*, 080318

u= unbegrenzte Annahme k. A.= keine Annahme auf dieser Anlage


* = gefährliche Abfälle, Entsorgungsnachweis nötig bei Anlieferung > 2 t/a *² = keine Entladehilfe möglich

Stand: Januar 2020


Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Calw  Gäuallee 5  72202 Nagold
kontakt@awb-calw.de Servicenummer: 0800 30 30 839
www.awb-calw.de Fax: 07452 6006-7777
Merkblatt Gebühren und Mengenbegrenzungen auf den Recyclinghöfen und Entsorgungsanlagen Seite 4 von 9

Abfälle zur Beseitigung


Die Anlieferung folgender Abfälle ist gebührenpflichtig; die Gebühren betragen:
Abfallart Menge Gebühr Mengenbegrenzungen auf den
mit Regelzuordnung nach dem Euro- in € Entsorgungsanlagen und Recyclinghöfen
päischen Abfallverzeichnis (AVV)
Bad Wildbad,
Dobel,

Walddorf

haugstett
Simmoz-
Schömberg,

Ober-
heim
Zettelberg,
Nagold
Abfall zur Beseitigung (Restabfall) m³ 28,00 u u 1,0 m³ 1,0 m³
AVV-Nr. 200301
Zulässige Länge der Einzelteile beträgt ab 200 kg 235,00/t
2m
Abfall zur Beseitigung nach § 17a pro Tonne 178,00 k.A. k.A. k.A. k.A.
Abs. 3 (Einzelfallregelung, Direktanlie-
ferung beim Restmüllheizkraftwerk
Böblingen)
AVV-Nr. 200301
Gebundenes Asbestmaterial m³ 90,00 u 2,0 m³ 2,0 m³ 2,0 m³ *²
AVV-Nr. 170605* ab 200 kg 110,00/t

Asche aus Großfeuerungen pro Tonne 95,00 u u k. A. k. A.


AVV-Nr. 100101

Nicht verwertbare Bau- und Ab- m³ 100,00 u 5,0 m³ 0,5 m³ 0,5 m³


bruchabfälle
AVV-Nr. 170107, 170904 ab 200 kg 90,00/t

Bau- und Abbruchabfälle, die ge- pro Tonne 95,00/t u 5,0 m³ k.A. k.A.
fährliche* Stoffe enthalten
AVV-Nr. 170106*

Verunreinigter Erdaushub bis Depo- pro Tonne 55,00 u k. A. k. A. k. A.


nieklasse 2
AVV-Nr. 170504, 170503*

Mineralfaserabfälle m³ 22,00 u 5,0 m³ 2,0 m³ 2,0 m³


AVV-Nr. 170603* ab 200 kg 400,00/t

u= unbegrenzte Annahme k. A.= keine Annahme auf dieser Anlage


* = gefährliche Abfälle, Entsorgungsnachweis nötig bei Anlieferung > 2 t/a *² = keine Entladehilfe möglich

Stand: Januar 2020


Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Calw  Gäuallee 5  72202 Nagold
kontakt@awb-calw.de Servicenummer: 0800 30 30 839
www.awb-calw.de Fax: 07452 6006-7777
Merkblatt Gebühren und Mengenbegrenzungen auf den Recyclinghöfen und Entsorgungsanlagen Seite 5 von 9

Abfallart Menge Gebühr Mengenbegrenzungen auf den


mit Regelzuordnung nach dem Euro- in € Entsorgungsanlagen und Recyclinghöfen
päischen Abfallverzeichnis (AVV)
Bad Wildbad,
Dobel,

Walddorf

haugstett
Simmoz-
Schömberg,

Ober-
heim
Zettelberg,
Nagold
Mineralische Schlämme (nur stich- pro Tonne 40,00 u k. A. k. A. k. A.
fest)
AVV-Nr. 010413, 101314,
170506, 170505*

Feste Abfälle aus Sandfanganlagen pro Tonne 215,00 u k. A. k. A. k. A.


AVV-Nr. 190802

Feste Abfälle aus Sandfanganlagen pro Tonne 70,00 u k.A. k.A. k.A.
bis Deponieklasse 2
AVV-Nr. 190802

Bitumenhaltiger
Straßenaufbruch, Schollen
PAK 16 bis <200 mg/kg pro Tonne 58,00 u k.A k.A k.A
AVV-Nr.170302

Bitumenhaltiger
Straßenaufbruch, Fräsgut
PAK 16 bis <200 mg/kg pro Tonne 38,00 u k.A k.A k.A
AVV-Nr.170302

Teerhaltiger Straßenaufbruch u k.A. k.A. k.A.


Schollen
PAK 200 bis1.000 mg/kg pro Tonne 60,00
PAK >1.000 mg/kg pro Tonne 63,00
AVV-Nr. 170301*

Teerhaltiger Straßenaufbruch u k.A. k.A. k.A.


Fräsgut
PAK 200 bis 1.000 mg/kg pro Tonne 40,00
PAK >1.000 mg/kg pro Tonne 43,00
AVV-Nr. 170301*

u= unbegrenzte Annahme k. A.= keine Annahme auf dieser Anlage


* = gefährliche Abfälle, Entsorgungsnachweis nötig bei Anlieferung > 2 t/a *² = keine Entladehilfe möglich

Stand: Januar 2020


Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Calw  Gäuallee 5  72202 Nagold
kontakt@awb-calw.de Servicenummer: 0800 30 30 839
www.awb-calw.de Fax: 07452 6006-7777
Merkblatt Gebühren und Mengenbegrenzungen auf den Recyclinghöfen und Entsorgungsanlagen Seite 6 von 9

Vermischte Abfälle zur Verwertung

Abfallart Menge Gebühr Mengenbegrenzungen auf den


mit Regelzuordnung in € Entsorgungsanlagen und Recyclinghöfen
nach dem Europäi-
schen Abfallverzeichnis Bad Wildbad,
Dobel,

Walddorf
(AVV)

haugstett
Simmoz-
Schömberg,

Ober-
heim
Zettelberg,
Nagold
Abfallgemische zur m³ 80,00 u k.A. k.A. k.A.
Aufbereitung
(Baustellenmischabfall) ab 200 kg 250,00/t
AVV-Nr. 170904

Friedhofsabfall kom- pro Tonne 70,00/t u u k. A. k. A.


postierbar
AVV-Nr. 200201

Rechengut und Kanal- pro Tonne 215,00/t u k. A. k. A. k. A.


rückstände aus kom-
munalen Abwasser-
anlagen
AVV-Nr. 190801

Rechengut aus Fluss- pro Tonne 60,00/t u k.A. k. A. k. A.


kraftwerken
AVV-Nr. 200199

Straßenkehricht mit pro Tonne 110,00/t u u k.A. k. A.


organischen Anteilen
AVV-Nr. 200303

u= unbegrenzte Annahme k. A.= keine Annahme auf dieser Anlage


* = gefährliche Abfälle, Entsorgungsnachweis nötig bei Anlieferung > 2 t/a *² = keine Entladehilfe möglich

Stand: Januar 2020


Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Calw  Gäuallee 5  72202 Nagold
kontakt@awb-calw.de Servicenummer: 0800 30 30 839
www.awb-calw.de Fax: 07452 6006-7777
Merkblatt Gebühren und Mengenbegrenzungen auf den Recyclinghöfen und Entsorgungsanlagen Seite 7 von 9

Sortierte Abfälle zur Verwertung

Abfallart Menge Gebühr in Mengenbegrenzungen auf den


mit Regelzuordnung € Entsorgungsanlagen und Recyclinghöfen
nach dem Europäi-
schen Abfallverzeichnis Bad Wildbad,
Dobel,

Walddorf
(AVV)

haugstett
Simmoz-
Schömberg,

Ober-
heim
Zettelberg,
Nagold
Altöl pro Liter 2,00 25 l 25 l k. A. k. A.
AVV-Nr. 130205*

Baumwurzeln m³ 20,00 u u 0,5 m³ 0,5 m³


AVV-Nr. 200138 ab 200 kg 55,00/t

Mineralischer Bau- m³ 50,00 u 3,0 m³ 0,5 m³ 0,5 m³


schutt mit nicht ge-
fährlichen Verunreini- ab 200 kg 41,00/t
gungen, verwertbar
AVV-Nr. 17 01 01,
17 01 03, 17 01 07
Schwer sortierbare m³ 100,00 u 5,0 m³ 0,5 m³ 0,5 m³
Bau- und Abbruchab-
fälle ab 200 kg 90,00/t
AVV-Nr.
170107, 170904

Bitumenhaltiger t 28,00/t u u k. A. k. A.
Straßenaufbruch
PAK bis 15 mg/kg
AVV-Nr.170302

Dispersionsfarbe ohne pro Eimer 9,00 10 10 2 2


Lösungsmittel
AVV-Nr. 080112

Feuerlöscher 2 kg-Löscher 4,00 5 Stück 5 Stück 5 Stück 5 Stück


AVV-Nr. 6 kg-Löscher 10,00
160504* 12 kg-Löscher 18,00

Flachglas, Verbundglas, bis 0,1 m³ gebühren- 2,0 m³ 2,0 m³ 0,5 m³ 0,5 m³


Drahtglas, Spiegelglas frei
(ohne Anhaftungen) ab 0,1 m³ 48,00/m³
AVV-Nr. ab 200 kg 60,00/t
160120, 170202

Gasflaschen pro Stück 20,00/Stück 2 Stück 2 Stück k.A. k.A.


(nur leere Propan- und
Butangasflaschen)
AVV-Nr. 160504*

u= unbegrenzte Annahme k. A.= keine Annahme auf dieser Anlage


* = gefährliche Abfälle, Entsorgungsnachweis nötig bei Anlieferung > 2 t/a *² = keine Entladehilfe möglich

Stand: Januar 2020


Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Calw  Gäuallee 5  72202 Nagold
kontakt@awb-calw.de Servicenummer: 0800 30 30 839
www.awb-calw.de Fax: 07452 6006-7777
Merkblatt Gebühren und Mengenbegrenzungen auf den Recyclinghöfen und Entsorgungsanlagen Seite 8 von 9

Abfallart Menge Gebühr in € Mengenbegrenzungen auf den


mit Regelzuordnung Entsorgungsanlagen und Recyclinghöfen
nach dem Europäischen
Abfallverzeichnis (AVV) Bad Wildbad,
Dobel,

Walddorf

haugstett
Simmoz-
Schömberg,

Ober-
heim
Zettelberg,
Nagold
Grünabfälle bis 1,0 m³ gebührenfrei u u 1,0 m³ 1,0 m³
nicht verholzt, ab 1,0 m³ 10,00/m³
AVV-Nr. 200201
ab 200 kg 55,00/t

Hartplastik (PVC ge- bis 0,1 m³ gebührenfrei u u 1,0 m³ 1,0 m³


trennt) ab 0,1 m³ 10,00/m³
AVV-Nr. 200139
ab 200 kg 100,00/t

Holz, behandelt m³ 21,00 u u 1,0 m³ 1,0 m³


(A I / A II Holz)
AVV-Nr. 150103, ab 200 kg 80,00/t
170201, 200138

Holz, belastet m³ 30,00 u u 1,0 m³ 1,0 m³


(A III / IV Holz)
AVV-Nr. 170204*, ab 200 kg 120,00/t
200137*

Holzfenster m³ 40,00 u 5,0 m³ 1,0 m³ 1,0 m³

AVV-Nr. 17 02 04* ab 200 kg 125,00/t

Kunststofffenster m³ 40,00 u u 1,0 m³ 1,0 m³


AVV-Nr.
170904 ab 200 kg 120,00/t

Metall- m³ 15,00 u u 0,5 m³ 0,1 m³


Verbundmaterialien
AVV-Nr. 170407 ab 200 kg 110,00/t

Ölschlamm bis 60 l - 2,00/l k. A. 200 l k. A. k. A.


AVV-Nr. 130899* Gebinde

PE-Folien bis 0,5 m³ gebührenfrei 10 m³ 4,0 m³ 4,0 m³ 4,0 m³


AVV-Nr.
150102 ab 0,5 m³ 5,00/m³

PKW-Reifen bis 16 Zoll


und Motorradreifen
ohne Felgen pro Stück 2,50 100 St. 100 St. 50 St. 50 St.
mit Felgen pro Stück 3,50 100 St. 100 St. 50 St. 50 St.
AVV-Nr.160103

u= unbegrenzte Annahme k. A.= keine Annahme auf dieser Anlage


* = gefährliche Abfälle, Entsorgungsnachweis nötig bei Anlieferung > 2 t/a *² = keine Entladehilfe möglich

Stand: Januar 2020


Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Calw  Gäuallee 5  72202 Nagold
kontakt@awb-calw.de Servicenummer: 0800 30 30 839
www.awb-calw.de Fax: 07452 6006-7777
Merkblatt Gebühren und Mengenbegrenzungen auf den Recyclinghöfen und Entsorgungsanlagen Seite 9 von 9

Abfallart Menge Gebühr in € Mengenbegrenzungen auf den


mit Regelzuordnung Entsorgungsanlagen und Recyclinghöfen
nach dem Europäi-
schen Abfallverzeich- Bad Wildbad,
Dobel,

Walddorf
nis (AVV)

haugstett
Simmoz-
Schömberg,

Ober-
heim
Zettelberg,
Nagold
Leichte Lkw-Reifen
incl. Geländewagen
16 – 20 Zoll
ohne Felgen pro Stück 8,50 30 St. 30 St. 15 St. 15 St.
mit Felgen pro Stück 11,00 30 St. 30 St. 15 St. 15 St.
AVV-Nr.160103

Sonstige Reifen
- bis 1,35 m Durchm. pro Stück 30,00 10 St. 10 St. k.A. k. A.
und Lauffläche bis
35 cm ohne Felgen
- Übergröße oder
Sonderausführung pro Stück 100,00 10 St. 10 St. k.A. k. A.
oder mit Felge
AVV-Nr.160103

Speichersteine aus pro Stück 3,00 100 St. 100 St. k.A. k.A.
privaten Haushaltungen
AVV-Nr. 170605*

Tonziegel sortenrein pro Tonne 10,00/t u u k.A. k.A.


AVV-Nr. 170102

Verpackungsstyropor m³ 10,00/m³ 5,0 m³ 5,0 m³ 2,0 m³ 1,0 m³


AVV-Nr. 20 01 39
Baustyropor ohne ge- m³ 20,00/m³ 5,0 m³ 5,0 m³ 2,0 m³ 1,0 m³
fährliche Stoffe
AVV-Nr: 17 06 04
Baustyropor, HBCD- m³ 75,00/m³ 5,0 m³ 5,0 m³ 2,0 m³ 1,0 m³
haltig
AVV-Nr: 17 06 04

u= unbegrenzte Annahme k. A.= keine Annahme auf dieser Anlage


* = gefährliche Abfälle, Entsorgungsnachweis nötig bei Anlieferung > 2 t/a *² = keine Entladehilfe möglich

Stand: Januar 2020


Abfallwirtschaftsbetrieb Landkreis Calw  Gäuallee 5  72202 Nagold
kontakt@awb-calw.de Servicenummer: 0800 30 30 839
www.awb-calw.de Fax: 07452 6006-7777

Das könnte Ihnen auch gefallen