Sie sind auf Seite 1von 1

Mit dem Wort

Theater
kann eine szenische Darstellung, ein Gebäude oder eine
kulturelle Institution (hier: Deutsche Abteilung des Radu-Stanca-Theaters Hermannstadt)
gemeint sein, die Vorstellungen erarbeitet
die Vorstellung; die Aufführung; die Inszenierung; die Erstaufführung; die Premiere, das
Sprechtheater, das Schauspiel, das Kammerspiel; das Musiktheater, das Figurentheater, das
Tanztheater
und sie für interessierte Menschen zeigt.
der Zuschauer/die Zuschauerin; das Publikum; das Stammpublikum; das Festivalpublikum;
das Premierenpublikum; das Zielpublikum; der Theaterliebhaber; der Fan.
Die Institution kann in öffentlicher Trägerschaft sein (staatlich oder kommunal), was eine
konstante Finanzierung (Subvention) sichert, oder in privater. Der Dramaturg wählt in
Absprache mit der Theaterleitung (dem Intendanten) Textvorlagen
der Text; die Textfassung; das Stück; das Drama, die Komödie, die Tragikomödie; das Script;
der Akt; die Szene; das Thema; der Hintergrund; die Handlung; der Handlungsstrang, die
Charaktere; die Sprache; die Übersetzung; die Geschichte; der Konflikt, der Dialog, der
Monolog, religiös, gesellschaftskritisch, politisch, ästhetisch
für das gesamte Repertoire. Die Autoren können bekannt sein (Klassiker, Erfolgsautoren)
der Autor/die Autorin; der Bühnenautor/die Bühnenautorin; der Verfasser/die Verfasserin; der
Schriftsteller/die Schriftstellerin
oder am Anfang ihrer Laufbahn stehen. Was wir dann wirklich gezeigt bekommen,
bestimmen mehrere Fachleute:
der Regisseur; der Spielleiter; der Regieassistent; der Bühnenbilder; der Kostümbildner; der
Choreograph, der Lichtdesigner; der Beleuchter, der Bühnentechniker, der Souffleur, der
Inspizient.
Das Wichtigste sind natürlich die Menschen, die wir sehen:
der Darsteller/die Darstellerin; der Akteur/die Akteurin; der Schauspieler/die Schauspielerin;
die Besetzung; die darstellerische Leistung, die Wandlungsfähigkeit, die Steigerung; das
Ensemble; die Figur; die Hauptfigur; die Hauptperson; die Hauptrolle; die Nebenrolle; die
Rolle; auftreten; darstellen; der Auftritt; die Bühnenerfahrung; das Debut; die Pantomime; die
Hosenrolle
Den Erfolg einer Aufführung bestimmen auch:
das Bühnenbild; die Kulissen; die Requisiten; die Ausstattung, der Lichteffekt, die
Beleuchtung, die Musik, die musikalische Untermalung; der Effekt; die Regie; die
Pyrotechnik.

Das könnte Ihnen auch gefallen