Sie sind auf Seite 1von 1

Internetportale März 2011 21

Sanieren Sie doch Ihr Haus


noch heute Abend!
Alles auf einem Portal: Fassade, Fenster, Dach, Heizung und Warmwasser.
Sagen Sie mal, Herr Meier, wie
viel könnte das etwa kosten – Der transparente Schnellrechner: www.evalo.ch
einfach nur so über den Daumen
Mit Evalo können Sie alle denkbaren das Budget nicht sprengt. Die Reiter Planung sehr nützlich ist. Da Sie Und Sie bekommen Offerten, die Ihnen
gepeilt...? Auf diese Frage, die
Sanierungsmassnahmen an Ihrem am Kopf der Seite öffnen die verschie- nun klare Vorstellungen über die Grös- ins Konzept passen.
Handwerker, Planer und Archi- Haus durchspielen. So finden Sie die denen Eingabefelder. Mit der Pro- senordnung des Projekts haben und
tekten scheuen wie der Teufel richtige Kombination, die ein Opti- jektierhilfe können Sie am Schluss ein wissen, was Sie wollen, können Sie den
das Weihwasser, gibt das neue mum an Energie spart, aber trotzdem PDF erstellen, das für die weitere Fachleuten gezielte Fragen stellen.
Internetportal Evalo bereitwillig
Auskunft – ohne sich lang am 1 Angaben zu Ihrem Haus
Kopf zu kratzen. 2 Angaben zu einer bereits ausgeführten Vorsanierung (Dach , Estrichboden, Aussenwand, Kellerdecke)
3 Auswahl der Sanierungsmassnahmen (Dach , Estrichboden, Aussenwand, Kellerdecke, Fenster, Aussentüren)
HANS ROHNER 4 Auswahl der Heizungsanlage (inklusive Solaranlage)
5 Solar Effizienzrechner für Warmwasser (Thermie) und Strom (Voltaik)
Wenn das Geld keine Rolle spielt, ist es 6 Abschlusskontrolle und Projektierhilfe mit individuellem PDF
einfach, eine Totalsanierung zu planen:
maximale Wärmedämmung, absolute
Topfenster, supereffiziente Heizung
und eine Solaranlage aufs Dach. Steht
aber nur die Hälfte der Summe zur Ver-
fügung, müssen die richtigen Prioritä-
ten gesetzt werden. Das geht nur, wenn
man sowohl die Kosten als auch die
Wirkungen der möglichen Massnah-
men kennt, verschiedene Varianten
durchspielt und so eine optimale Kom-
bination findet. In 99 von 100 Fällen ist
auch eine geschickte Teilsanierung
möglich.

Intelligentes Computerspiel
Das Informationsportal Evalo schliesst
eine Lücke, weil es alle Sanierungs-
bereiche abdeckt. Entwickelt wurde es
vom Schaffhauser Unternehmen a2-c
in Zusammenarbeit mit der Zürcher
Hochschule für Angewandte Wissen-
schaften. Als Partner für dieses intelli-
gente Computerspiel konnten die drei
Unternehmen Flumroc, EgoKiefer und
Hoval gewonnen werden.
Die Vorzüge von Evalo lernen Sie am
besten kennen, wenn Sie das Pro-
gramm einfach einmal ausprobieren
und damit spielen. Färben Sie die Fas-
sade ein, entfernen Sie die Sprossen
von den Fenstern, bauen Sie eine Luft-
Wärmepumpe mit Solaranlage ein, öff-
nen Sie mit den Reitern am Kopf der
Seite alle Eingabefelder und schauen
Sie, wie sich die blaue Markierung auf
der Effizienzskala bewegt.
Nun wissen Sie über alle Funktionen
Bescheid und können Ihr persönliches
Sanierungsprojekt starten. Bauen Sie
zuerst das Haus auf dem Bildschirm so
um, dass es fast so aussieht wie Ihr ei-
genes. Denn nur mit den richtigen An-
gaben zu Ihrem Haus kommen Sie auch
zu den richtigen Resultaten. Der Rech-
ner muss zum Beispiel wissen, dass das Unten auf der Seite werden die Resul- geben eine Grössenordnung an, damit rungsvorschlag. Sie stellen auf dem vestitionen / Fördergelder, sehen
oberste Geschoss nicht beheizt ist, da- tate angezeigt. In der linken Hälfte ist Sie bereits in einem frühen Stadium Schieber einfach einen Betrag ein und Sie eine Kostenübersicht mit den vor-
mit Sie den Estrichboden dämmen kön- das Feld Bilanz das wichtigste. Rechts budgetieren können. entscheiden sich für eine der drei geschlagenen Massnahmen.
nen. Sonst haben Sie nur die Möglich- steht meist das Feld Investitionen/ Wenn Sie Budgetvorgabe anklicken, Qualitätsstufen (Minimal, Basic oder
keit, das Dach zu isolieren. Fördergelder offen. Die Richtwerte macht Ihnen der Rechner einen Sanie- Top). Drücken Sie nun wieder auf In-

Steuerabzüge nicht vergessen


Falls die virtuelle Haussanierung mit
dem Computer an den realen Investi-
tionskosten zu scheitern droht, werfen
Sie doch einen Blick auf die Förderbei-
Noch mehr Energierechner
träge in der Kolonne rechts daneben. Die persönliche Energieetikette Dossier zusammen, das Sie als PDF spei- Im nächsten Schritt können Sie aus den aktuellen Heizöl- oder Gaspreis
Und denken Sie daran, dass die Steuer- fürs Haus: www.bau-schlau.ch chern und ausdrucken können. einer Liste Solarprofis in Ihrer Region einsetzen. Oder einen von Ihnen selber
erleichterungen bei einer geschickten Mit dem Energierechner von Bau-schlau Nach der Eingabe der Postleitzahl auswählen und dann das PDF mit allen für die nächsten zehn oder zwanzig
Planung ein Mehrfaches ausmachen können Sie schnell eine persönliche stellt Ihnen der Computer lediglich Angaben erstellen. Jahre prognostizierten Durchschnitts-
können. Energieetikette für Ihr Haus erklicken. fünf einfache Fragen. Sie müssen nichts preis. Denn eines ist sicher: Energie
Sie zeigt Ihnen ziemlich treffsicher die am Haus messen und auch keine Rech- Der Energiesparrechner für Fenster: wird in Zukunft nicht billiger.
www.evalo.ch Effizienzklasse des Gebäudes an und nungen zusammensuchen. Wenn Sie www.energy-and-more.ch
Sie erfahren, ob der Energieverbrauch nun auf «Berechnen» oder «Auswer- Wie viel Heizöl, Erdgas und CO2 und Haushalten mit Strom:
für Heizung und Warmwasser über tung» klicken, erfahren Sie sofort, wel- wie viel Geld Sie mit neuen Fenstern www.energybox.ch
oder unter dem Durchschnitt von chen Anteil am Warmwasser die Sonne sparen können, zeigt der Energiespar- Der interaktive Ratgeber der Schweize-
neueren Häusern liegt, die in den letz- gratis aufheizt, wie viel Öl, Gas, Holz rechner auf der neuen Internetseite rischen Agentur für Energieeffizienz
ten 20 Jahren gebaut wurden. Wenn Sie oder Strom Sie sparen und wie viele Energy&More von EgoKiefer. Er ist (S.A.F.E.) zeigt das persönliche Spar-
mit einer späteren Sanierung die Effi- Kilogramm CO2. Drücken Sie nun die einfach zu bedienen und ermöglicht Ih- potenzial in Kilowattstunden und Fran-
zienzklasse B oder C erreichen, haben Taste «Zum PDF hinzufügen», damit nen auch einen Vergleich zwischen ken an und gibt praktische Tipps. Wenn
Sie es gut gemacht. die Angaben gespeichert werden. verschiedenen Fenstersystemen und Sie mehr Strom verbrauchen als der
Diese persönliche Energieetikette Noch spannender wirds im Kapitel Glasqualitäten. Durchschnitt, ist das vielleicht auch ein
hat keinen offiziellen Charakter und er- Finanzierung: Der Computer rechnet Und so gehts: Sie wählen den bishe- Fingerzeig dafür, dass einzelne Geräte
setzt deshalb auch nicht den Gebäude- Ihnen an einem Beispiel vor, wie viel rigen Fenstertyp aus (beispielsweise veraltet sind. Lassen Sie sich doch beim
Energieausweis (GEAK). Alles über eine standardisierte Kompaktanlage Holzfenster mit Doppelverglasung) Stromsparen von neuen und top-effi-
den GEAK und den GEAK light – die abzüglich Förderbeitrag und Steuer- und geben entweder die Fensterfläche zienten Modellen helfen.
vereinfachte und kostenlose Version – erleichterung noch kostet. (Mehr zu oder die Anzahl der Fenster ein. Nun
erfahren Sie auf www.geak.ch. diesem Thema erfahren Sie im Artikel müssen Sie nur noch die Höhe über
«Warmes Wasser von der Sonne kann Meer eintippen und können bereits das
Der Solardach-Rechner: sich jeder leisten» auf Seite 5.) Der neue Fenstersystem auswählen (bei-
www.swissolar.ch Rechner sagt Ihnen ausserdem, ob es in spielsweise Kunststoff) und das Glas
Der bekannte Solardach-Rechner von Ihrem Kanton eine Baubewilligung für bestimmen (beispielsweise Dreifach-
Swissolar und WWF Schweiz liefert Ih- die Solaranlage braucht, und er infor- isolierglas mit einem U-Wert von 0.7
nen alle Informationen, die Sie für die In- miert Sie über vergünstigte Hypothe- W/m2K). Fertig.
stallation einer Solaranlage brauchen. ken der Bank Coop und der Alternati- Für die Berechnung des Sparpoten-
Und er stellt für Sie ein persönliches ven Bank. zials in Franken können Sie entweder