Sie sind auf Seite 1von 6

Gefühle 1

2 - ©eileenSH4/www.pixelio.de

1 - ©RainerSturm/www.pixelio.de

4 - ©hofschlaeger/www.pixelio.de

3 - ©weberbadems/www.pixelio.de

5 - ©xenia1405/www.pixelio.de 6 - ©hofschlaeger/www.pixelio.de

AUSWEGE – 10.1.2009 Sprechanlass: Gefühle 1


2

7 - ©eileenSH4/www.pixelio.de

8 - ©eileenSH4/www.pixelio.de

9 - ©eileenSH4/www.pixelio.de

11 - ©eileenSH4/www.pixelio.de 10 - ©eileenSH4/www.pixelio.de

AUSWEGE – 10.1.2009 Sprechanlass: Gefühle 2


3

12 - ©Eliza/www.pixelio.de

13 - ©hofschlaeger/www.pixelio.de

14 - ©maifra/www.pixelio.de

15 - ©pan/www.pixelio.de 16 - ©geralt/www.pixelio.de

AUSWEGE – 10.1.2009 Sprechanlass: Gefühle 3


18 - ©wagg66/www.pixelio.de/

17 - ©geralt/www.pixelio.de

20 - ©geralt/www.pixelio.de

19 - ©arftofadvertising/www.pixelio.de

4
21 - ©monchik/www.pixelio.de

AUSWEGE – 10.1.2009 Sprechanlass: Gefühle 4


Arbeitsaufträge:
1. Ordne folgende Gefühlsbegriffe den Bildern zu und schreibe die Bildnummer dahinter. Manche
Bildnummern können mehrfach auftauchen. Wenn dir noch weitere Begriffe einfallen, schreibe sie dazu
und ordne die passenden Bildnummern zu!
Erstaunen
Einsamkeit
Fassungslosigkeit
Liebe
Zuneigung
Aggression
Spaß/Ausgelassenheit
Erschöpfung
Wut/Zorn
Trauer
Selbstvertrauen
Geborgenheit
Leichtigkeit/Beschwingtheit
Vertrauen
Mut
Freude
Nachdenklichkeit
Angst
Glück
Entsetzen
Erstarrung

2. Welche Bilder haben dich weniger angesprochen, welche mehr? Notiere die Nummern und sprich
anschließend mit deinem Nachbarn darüber. Tauscht euch aus, was euch an den Bildern gefallen hat und
was nicht.
3. Finde zu jedem Gefühlsausdruck mindestens ein Eigenschaftswort und schreibe es mit in die Tabelle.
Die folgende Liste kann den SchülerInnen auch gegeben werden, damit sie sie zuordnen:
vertrauensvoll, einsam, genervt, entnervt, enttäuscht, hartnäckig, erschrocken, entschlossen, hoffnungsvoll,
begeistert, schüchtern, niedergeschlagen, scheu, zurückhaltend, aggressiv, entzückt, hingerissen, wütend,
aufgebracht, böse, traurig, niedergeschlagen, bekümmert, weinerlich, angeekelt, empört, entrüstet, erfreut, froh,
glücklich, anmaßend, überheblich, herablassend, überrascht, erstaunt, verblüfft,vorsichtig, behutsam, zaghaft, lässig,
locker, großartig, brillant, bestürzt, entsetzt, zermürbt, selbstsicher, zuversichtlich, verlassen, abgesondert,
entschlossen, entschieden, energisch, hartnäckig, halsstarrig, eigensinnig, zuversichtlich, optimistisch, unverzagt,
mutig
4. Erinnert dich ein Bild (oder auch mehrere) an selbst erlebte Situationen? Beschreibe!
5. Finde dich in einer Gruppe zusammen und suche dir drei Gefühle aus der Liste. Versucht in eurer
Gruppe, diese Gefühle in einem Rollenspiel oder als Skulptur darzustellen.

AUSWEGE – 10.1.2009 Sprechanlass: Gefühle 5


Unterrichtshinweise
Die Bilderarbeit zum Thema „Gefühle“ ersetzt nicht das Spüren und Ausdrücken von Gefühlen und den
Umgang mit Aggressionen, Ablehnungen, (Ohn)Macht, Niedergeschlagenheit oder Freude und Trauer.

Die Bilder stellen einen Einstieg ins Thema dar. Sozusagen einen ersten Fokus. Vielfach fehlen Kindern und
Jugendlichen der Wortschatz zum Thema „Gefühle“. Viele haben noch nie über Gefühle gesprochen, wenn
man mal vom heutigen Standardgefühl „Spaß“ absieht, hinter dem sich allerdings eine ganze Reihe
unterschiedlicher Gefühle verbergen können.

Die Bilderserie kann demnach als Sprechanlass genutzt werden, zum Sammeln von Substantiven und
Adjektiven, als Themenfindung für eine Kunsterziehungsstunde oder zum besseren Kennenlernen in der
Klasse, wenn die SchülerInnen über ihre Gefühle sprechen.

Denkbar ist ein Farbausdruck der Bilder auf Folie. Für die Bearbeitung in Gruppenarbeit können die Fotos
auch ausgedruckt werden. Jede Gruppe erhält dann eine bestimmte Anzahl Fotos.

Die 4 Arbeitsaufträge wurden im Sinne einer klassischen Interaktionsarbeit formuliert. Sie können sie
weglassen oder umformulieren. Auch bei den Bildern ist eine Auswahl möglich.

Damit Sie die Datei bearbeiten können liegt sie im Format von OpenOffice 3.0 und im Microsoft-Word-
Format vor. Für das letztere geben wir keine Garantie auf eine korrekte Darstellung.

©Copyright
Die Datei darf nur unverändert weitergegeben werden. Eine kommerzielle Nutzung ist untersagt. Für
eigene Unterrichtszwecke kann die Datei inhaltlich verändert werden. Die einzelnen Fotos unterliegen den
Copyrightbestimmungen wie in pixelio hinterlegt.

Zusammenstellung: ©2009 Günther Schmidt-Falck

AUSWEGE – Perspektiven für den Erziehungsalltag


Online-Magazin für Bildung, Beratung, Erziehung und Unterricht
www.gew-ansbach.de/auswege
auswege@gmail.com

AUSWEGE – 10.1.2009 Sprechanlass: Gefühle 6