Sie sind auf Seite 1von 16

Ortsführungen durch Murnau …

Allgemeine Ortsführung
Hinter den von Emanuel von Seidl gestalteten Bürgerhäusern am Ober- und Untermarkt
verbergen sich viele Geschichten, die unser Gästeführer bei seinem Rundgang zu einer
interessanten Ortschronik zusammenfügt. Darüber hinaus gilt es, Brunnen und Plätze zu
entdecken und dabei auch Friedhof und Kirchen mit einzubeziehen.

Dauer: ca. 1 ½ Std.


Gebühr (deutsch): 1 - 10 Personen …… 50,00 € Gebühr (Fremdsprache): 1 - 10 Personen …… 60,00 €
11 - 20 Personen …… 60,00 € 11 - 20 Personen …… 70,00 €
21 - 25 Personen …… 70,00 € 21 - 25 Personen …… 75,00 €

… „Allgemeine Ortsführung“
Ortsführungen durch Murnau …
Spaziergang durch das Murnau der Literaten und Künstler
Welchen Zauber übt Murnau und seine Umgebung seit dem 19. Jahrhundert auf Künstler
und Schriftsteller aus, dass sie sich bis heute den Ort als Refugium wählten? Wir machen
uns auf die Spurensuche und erwecken sie an authentischen Orten mit Zitaten aus ihren
Werken wieder zum Leben: Ödön von Horváth, Max Dingler, Walter von Molo u. v. a. m.

Dauer: ca. 1 ½ Std.


Gebühr (deutsch): 1 - 10 Personen …… 50,00 € Gebühr (Fremdsprache): 1 - 10 Personen …… 60,00 €
11 - 20 Personen …… 60,00 € 11 - 20 Personen …… 70,00 €
21 - 25 Personen …… 70,00 € 21 - 25 Personen …… 75,00 €

… „Spaziergang durch das Murnau der Literaten und Künstler“


Ortsführungen durch Murnau …
Führung auf dem Königsweg
Ein etwas anderer Spaziergang durch die Geschichte Murnaus. Erleben Sie majestätische Aus- und
Einblicke. Z. B. warum schon Bayerns Monarchen das Staffelseestädtchen liebten und was den Ort
heute so besonders macht. Von den Wittelsbachern, übers Großbürgertum und Künstler bis hinein
in die Gegenwart. Ein Streifzug durch das Murnau von u. a. Emanuel von Seidl, des Märchenkönigs
Ludwig II. und James Loeb. Erleben Sie Murnau und seine Geschichte ganz neu - abseits der
künstlerischen Avantgarde des Blauen Reiters um Wassily Kandinsky und Gabriele Münter.

Dauer: ca. 1 ½ Std.


Gebühr (deutsch): bis 25 Personen …… 75,00 €

… „Führung auf dem Königsweg“


Ortsführungen durch Murnau …
Der „Kini“ gibt sich die Ehre - Auftritt von König Ludwig II.
Während die Gruppe noch den Ausführungen zu den Wittelsbacher Königen an einem Info-Pavillon lauscht,
hört man aus Ferne bereits ein Klingeln, und Hufschläge von Pferden. Augenblicke später fährt eine zwei-
spännige Kutsche mit uniformiertem Kutscher und dem „Kini“ vor. Der junge König Ludwig lässt den ver-
träumten Blick über den See zur Insel Wörth schweifen und sinniert: „Hier will ich mir mein Schloss bauen,
mein Versailles. Der Dollmann soll mir die Pläne machen.“ Mit Reitstiefeln, weißer Hose, Uniformjacke und
blauem Samtmantel sieht Ludwig-Darsteller Sepp Daser dem Monarchen ausgesprochen ähnlich. Tauchen
Sie für einen Moment in die Welt des Märchenkönigs ein, wie er sie in Murnau verbrachte. Denn, von
Murnau aus hatte es der König nicht mehr weit bis nach Linderhof, dem ihm liebsten seiner Schlösser.

Dauer: ca. 15 min. Gebühr (deutsch): auf Anfrage

… „Der Kini gibt sich die Ehre“


Sehenswürdigkeiten in Murnau …
Schloßmuseum Murnau
Im Schloß befindet sich seit Juli 1993 das Schloßmuseum, 1995 ausgezeichnet mit dem bayerischen
Museumspreis. Ausstellungsschwerpunkt bildet die Kunst im Murnauer Raum mit herausragender
Bedeutung des frühen 20. Jahrhunderts durch die Murnauer Schaffenszeit Kandinskys, Münters und
anderer Künstler des „Blauen Reiters“ um 1910. Gabriele Münters Werk ist darüber hinaus bis zu
ihrem Lebensende 1962 vertreten. Besonderer Raum kommt ebenfalls dem Leben und Werk des
Schriftstellers und Dramatikers Ödön von Horváth zu, der die für sein Werk wesentlichen Jahre
zwischen 1923 und 1933 in Murnau verbrachte. Mit einem landschafts- und ortsgeschichtlichen Teil,
der Hinterglaskunst der Region und der Hinterglasmalerei anderer europäischer und asiatischer Länder
(Sammlung Udo Dammert) gibt die ständige Ausstellung einen informativen und abwechslungsreichen
Einblick in die Kunst- und Kulturgeschichte der Umgebung.
… Das Schloßmuseum Murnau
Sehenswürdigkeiten in Murnau …
Dauerausstellung:
Gabriele Münter (1877 - 1962)
mit mehr als 70 Gemälden, Zeichnungen und Graphiken
„Der Blaue Reiter“
Gemälde des künstlerischen Umbruchs in der Murnauer Zeit (1908 - 1914)
Ödön von Horváth (1901 - 1938)
Dokumentation zu Leben und Werk (insbesondere seine Zeit in Murnau)
Hinterglaskunst der Region
Hinterglasmalerei von Europa bis Asien (Sammlung Udo Dammert)
Sonderausstellung:
Alle Informationen über die laufenden Sonderausstellungen finden Sie
unter www.schlossmuseum-murnau.de

… Das Schloßmuseum Murnau


Sehenswürdigkeiten in Murnau …
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag ganzjährig durchgehend 10.00-17.00 Uhr, Montag geschlossen.
Eintritt: Dauerausstellung: 4,50 Euro
Sonderausstellung: 3,00 Euro, Kombi-Karte: 7,00 Euro
Eintritt und Führungsgebühren:
Dauerausstellung: Eintritt pro Person: 4,50 Euro
Eintritt für Gruppen ab 10 Pers. ohne Führung: 4,00 Euro
Führung durch die Dauerausstellung
Kontakt: (1 Führer/in für max. 25 Pers.): 60,00 Euro
Schloßmuseum Murnau Englische/französische Museumsführung: 80,- Euro
Schloßhof 4-5
82418 Murnau am Staffelsee
Sonderausstellung:
Tel.: 08841/476-201 (Verwaltung) Eintritt pro Person: 5,00 Euro
Fax: 08841/476-277 Führung durch die Dauer – und Sonderausstellung: 70,00 Euro
schlossmuseum@murnau.de Eintritt pro Person für die Dauer – und Sonderausstellung: 09,00 Euro
www.schlossmuseum-murnau.de
Fremdsprachen Englisch, Französisch

… Das Schloßmuseum Murnau


Sehenswürdigkeiten in Murnau …
Münter-Haus
Das Münter-Haus, im Volksmund auch "Russenhaus" genannt, gibt mit der von Wassily Kandinsky
bemalten Treppe und den bemalten Möbeln auch Zeugnis von den bedeutsamen Einflüssen der
bayerischen Volkskunst auf die künstlerische Entwicklung ihrer Bewohner. Gabriele Münter lebte bis
1914 mit Wassily Kandinsky und später mit Unterbrechungen mit Johannes Eichner bis zu ihrem Tode
1962 in diesem Haus. Ein Großteil des Frühwerks Kandinskys überdauerte im Keller des Hauses die
Geschehnisse des 3. Reiches und den Weltkrieg und bildet heute den bedeutendsten Bestand der
Städtischen Galerie im Lenbachhaus München. Nach umfangreichen Renovierungsmaßnahmen wurde
das Haus in den ursprünglichen Zustand um die Jahrhundertwende zurückgebaut und der Öffentlichkeit
wieder zugänglich gemacht.

… Das Gabriele-Münter-Haus
Münter-Haus
Eintritt: bis 25 Jahre: Eintritt frei
Erwachsene: 3,00 €
Sonderöffnung: 75,00 €

Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag, 14.00 - 17.00 Uhr


Gruppen nach Vereinbarung
Führungen: Außerhalb der Öffnungszeiten
im Rahmen einer Sonderöffnung möglich.
Kontakt: (Anmeldung vier Wochen vor dem Wunschtermin)
Kotmüllerallee 6
82418 Murnau am Staffelsee
info@muenter-stiftung.de
Tel.: 08841/62888-0
Fax: 08841/62888-1

… Das Gabriele-Münter-Haus
Sehenswürdigkeiten in Blauen Land …
Freilichtmuseum Glentleiten
Großweil im Loisachtal, zwischen Kochelsee und Staffelsee gelegen, ist besonders bekannt für das
vielbesuchte Freilichtmuseum „An der Glentleiten“ des Bezirks Oberbayern. Mit originalgetreu
wiederaufgebauten Bauernhöfen und Werkstätten erinnert es an das ländliche Leben vor 50 bis 200
Jahren. Wetzsteinmacherei, Säge und Mühlen faszinieren durch hölzerne Wasserräder und ausgeklügelte
Techniken der Kraftübertragung. Die einfache Ausstattung der Almhütten korrigiert unser Bild vom
„romantischen“ Leben. Mit den Häusern, Ställen und Scheunen sind auch die Gärten von früher wieder
entstanden. Wiesen, Ackerflächen und Wald werden in traditioneller Weise bewirtschaftet. Rinder,
Pferde, Schafe und Ziegen grasen auf den Weiden des Museumsgeländes. Zusätzlich finden regelmäßig
attraktive Sonderausstellungen und Veranstaltungen statt.

… Das Freilichtmuseum Glentleiten


Sehenswürdigkeiten in Blauen Land …
Freilichtmuseum Glentleiten
Öffnungszeiten: Mitte März - Anfang November: Dienstag - Sonntag 9.00 - 18.00 Uhr,
Juni - September / Feiertagen. zusätzl. Montag;
1. Adventswochenende Christlkindlmarkt 10.00 – 18.00 Uhr
Führungen: Gruppengröße 25 Erwachsene, Anmeldeformular anfordern
Führungsdauer 1,5 – 2 Stunden, Kosten 40,00 €
Eintrittspreise: Erwachsene 5,00 €, Kinder unter 6 Jahren frei
Kontakt:
Freilichtmuseum Glentleiten Gruppen ab 20 Personen 4,00 € pro Person, Schulklassen 2,00 € pro Schüler
An der Glentleiten 4
82429 Großweil Gaststätte: Starkerer Stadl, Tel. 08851/7686
Tel. 08851/185-0 Kramerladen: im Mesnerhof, Tel. 08851/7527
Fax 08851/185-11
www.glentleiten.de

… Das Freilichtmuseum Glentleiten


Das Murnauer Moos …
Das Murnauer Moos
Mit ca. 35 km² und einer Naturschutzfläche von 23,5 km² ist das sich südlich von Murnau ausdehnende
Murnauer Moos das bedeutendste und größte zusammenhängende Moorgebiet in Mitteleuropa. Viele vom
Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten haben hier noch einen gesicherten Lebensraum. Unsere
Moosführer zeigen Ihnen wunderbare orchideen- und enzianreiche Streuwiesen und erläutern Ihnen die
geologischen und botanischen Besonderheiten. Der ca. 12 km lange Moos-Rundweg ist einer der
schönsten Wanderwege im Blauen Land mit ständigem Panoramablick bis zur Zugspitze. Ausgangspunkt
ist das St. Georgskircherl, auch „Ähndl“ genannt, neben der gleichnamigen Gaststätte. Landschaftlich
besonders reizvoll ist der „Lange Filz“, ein noch intaktes Hochmoor direkt an das Murnauer Moos
angrenzend.
Dauer: ca. 3 -5 Std. Gebühr (deutsch): 3 Stunden …… 80,00 €
5 Stunden …… 120,00 €

… bedeutendstes Moorgebiet in Mitteleuropa


Natur genießen im Blauen Land …
Staffelsee, Riegsee und Froschhauser See
Der Staffelsee mit einer Seefläche von 766 ha und einer Uferlänge von 18 km, ist einer der wärmsten
Seen in Oberbayern und deshalb ein beliebter Badesee. Sein Wasser ist mild, moorhaltig und erwärmt
sich schnell. Regelmäßige Reinheitsmessungen garantieren eine gute Wasserqualität. Der westliche Teil
des Sees steht unter Naturschutz. Sieben Inseln verleihen ihm seinen besonderen Charakter. Im Winter
genießen Schlittschuhläufer, Eishockey-Spieler und Eisstockschützen die riesige Eisfläche. Östlich vom
Staffelsee liegt in ca. 2 km Entfernung der Riegsee, ebenfalls ein warmer Badesee mit ausgezeichneter
Wasserqualität, auf dem gerne, wegen der günstigen Wind-verhältnisse Wassersport getrieben wird. Der
Froschhauser See liegt direkt neben dem Riegsee und wird nur durch eine Straße getrennt. Er besitzt den
höchsten Moorgehalt der drei Seen.

… Staffelsee, Riegsee, Froschhauser See


Schifffahrt auf dem Staffelsee …
Staffelseeschifffahrt
Eine Rundfahrt mit dem Fahrgastschiff MS „Seehausen“ über den Staffelsee mit seinen sieben Inseln
vermittelt einen bleibenden Eindruck vor der Traumkulisse der Alpen. Die regelmäßigen Rund-fahrten
von Mai bis Oktober können an mehreren Anlegestellen, wie z.B. Murnau, Seehausen und Uffing, beliebig
oft unterbrochen werden. Ideal ist auch eine Kombination mit dem Staffelsee-Rundweg: ein Teil der
landschaftlich reizvollen Strecke wandern Sie zu Fuß und lassen sich dann von der Fähre nach Uffing oder
Seehausen in wunderschöne Biergärten bringen. Das Schiff verfügt über 100 Sitzplätze mit beheizbarem
Salon (Getränketheke, Toiletten) und Oberdeck mit Panoramablick.
Über die geöffnete Bugklappe können gehbehinderte Personen und Rollstuhlfahrer problemlos zusteigen.
Beachten Sie die beliebten Mondscheinfahrten mit Musik in den Sommermonaten.

… Genuss mit Sieben Inseln


Schifffahrt auf dem Staffelsee …
Staffelseeschifffahrt
Fahrplan: Seehausen 10:00 Uhr 11:20 Uhr 12:40 Uhr 14:00 Uhr 15:20 Uhr 16:40 Uhr
Achele(Murnau) 10:20 Uhr 11:40 Uhr 13:00 Uhr 14:20 Uhr 15:40 Uhr 17:00 Uhr
Uffing 11:00 Uhr 12:20 Uhr 13:40 Uhr 15:00 Uhr 16:20 Uhr 17:40 Uhr*
Dauer ca. 80 Minuten 1.Rundfahrt 2.Rundfahrt 3.Rundfahrt 4.Rundfahrt 5.Rundfahrt 6.Rundfahrt
*Hinweis zum Fahrplan ab Uffing: 6. Fahrt 17:40 nur noch bis max. Achele (Murnau), nicht mehr zurück nach
Uffing. Täglich vom 10. April bis 1.November (Allerheiligen). Im April eingeschränkter Betrieb, nur die 3. und
4. Rundfahrt. Im Oktober nur die 3., 4. und 5. Rundfahrt

Kontakt: Fahrpreise 2011


Staffelseeschifffahrt OHG Staffelseerundfahrt € 9,00 - Gruppenermäßigung: ab 20 Personen 10%, ab 50 Personen 20%
Herr Gerhard Meyer Seehausen - Uffing € 6,00 - Sonderfahrten wie „Mondscheinfahrten“ oder Schiffscharter möglich:
Tel. 08841/628833 oder 1080 Murnau/Achele – Uffing € 5,00 Charter 1. Stunde: € 400,00
Fax: 08841/678998 Murnau/Achele - Seehausen € 6,00 (bis 75 Personen, jede weitere Person € 4,00)
seehausen@gaponline.de
Uffing - Seehausen € 4,00 Jede weitere Stunde: € 200,00
www.seehausen.net
Uffing – Murnau/Achele € 5,00 (bis 75 Personen, jede weitere Person € 2,00)

… Genuss mit Sieben Inseln


Wir freuen uns über Ihre Anfrage …

T:
IHR KONTAK
KEL
DANIEL WEIC AU
IS T -IN F OR M ATION MURN
TOUR
R STRASSE 1
KOHLGRUBE ELSEE
41 8 MURN AU AM STAFF
8 2
2
841 61 41 1
TEL.: +49(0)8
1
841 61 41 2
FAX : +49(0)8
.DE
EL@MURNAU
MAIL: WEICK
URNAU.DE
WEB: WWW.M
AUELAND.DE
WWW.DASBL

… und Ihren Besuch in Murnau und Dem Blauen Land