Sie sind auf Seite 1von 1

1.

Um die Thromboseprophylaxe zu vermeiden,


muss der Patient eine Antithrombosestruempfe
anziehen.
2. Eine gute Pneumoprophylaxe ist
Atemgymnastik.
3. Ein guter Weg, der Dehydrierung zu vermeiden,
ist die Aufstellung eines Trinkplan
4. Für die Vorbeugung von Obstipation, muss man
ballaststoffreiche Ernährung essen und viel
trinken.
5. Intertigo wird verhindert, wenn die Hautfalten
trocken gehalten werden.
6. Ein älterer Mensch kann einen Rollator
benutzen, um Stürze zu vermeiden.
7. Die Prophylaxe für Zystitis ist viel Wasser
trinken und Unterkühlung verhindern.
8. Zur Prophylaxe der Parotitis Die Soor muss man
die Mundhygiene und die Anregung der
Kautätigkeit aufrechterhalten.
9. Krankengymnastik und Physiotherapie können
als Kontrakturprophylaxe helfen.
10. Um Aspiration zu verhindern, soll man Essen
aufrecht sitzen.