Sie sind auf Seite 1von 4

Suggestionstext für die Raucherentwöhnung

Ich werde nun einige Suggestionen in Dein Unterbewusstsein geben


und tief in Deinem Inneren verankern - Suggestionen, die Dich dabei
unterstützen werden, Dein Ziel zu erreichen, das Rauchen endgültig
aufzugeben.
Lass meine Worte einfach in Dein Inneres fließen. Du brauchst
dabei gar nichts zu tun. Lass es einfach geschehen. Lass Deine
Gedanken einfach schweben.

Du hast beschlossen, dass es an der Zeit ist, etwas für Dich und
Deinen Körper zu tun und das Rauchen aufzugeben.
Du hast erkannt, dass es an der Zeit ist, Dich und Deinen Körper
endgültig vom Rauch zu befreien. Das ist ein sehr guter Entschluss
und Du wirst sicherlich schon sehr bald sehr froh sein, ihn getroffen
zu haben und Dich vielleicht sogar fragen, warum Du ihn nicht
schon viel früher getroffen hast.

Aber keine Sorge, das ist jetzt sicher der richtige Zeitpunkt, denn
man entscheidet nichts ohne Grund. Das Unterbewusstsein, das die
Quelle aller unserer Entscheidungen ist, hat immer seine Gründe,
warum es den Impuls für einen Entschluss gibt und die Tatsache,
dass Du Dich entschieden hast, es hier und heute anzugehen spricht
dafür, dass jetzt auch aus Sicht Deines Unterbewusstseins der
ideale Zeitpunkt ist, dieses Vorhaben in die Realität umzusetzen.

Ich werde jetzt Deinen Wunsch, rauchfrei zu werden, ganz tief in


Deinem Unterbewusstsein verankern und Dein Unterbewusstsein
bitten, Dich mit aller ihm zur Verfügung stehenden Kraft zu
unterstützen.

(Die nun folgenden Passagen können mehrfach wiederholt werden)

Du wirst Deinem Körper anstatt des unnötigen Rauchs in Zukunft


reine, klare Luft schenken und Du wirst spüren, wie viel besser Du
Dich damit fühlst. Du nimmst in Zukunft mit jedem Atemzug Ruhe,
Gelassenheit und angenehme Energie auf und Du wirst deutlich
spüren, dass Du den Rauch nicht mehr benötigst, um entspannt und
angenehm leben zu können.

In Zukunft wirst Du all das, was Dir das Rauchen gegeben hat,
allein durch Deine Atmung, durch saubere, klare Luft aufnehmen
können. Ja, das Rauchen wird in jeder Situation vollkommen
gleichgültig werden. Es wird einfach nicht mehr nötig sein. So
gleichgültig, dass Du schon bald nicht einmal mehr daran denkst.

Du wirst einen starken Widerwillen gegen das Rauchen spüren, der


immer stärker wird.
Das Verlangen nach einer Zigarette wird immer mehr verschwinden.
1
Rauchen wird vollkommen uninteressant sein. Schon der
Gedanken an das Rauchen wird Dir von Tag zu Tag unangenehmer
und fremder.

Und jedes Mal, wenn Du Rauch riechst oder jemanden rauchen


siehst, verstärken sich der Widerwille und die Gleichgültigkeit noch
mehr. Jedes Mal, wenn Du Rauch riechst oder jemanden rauchen
siehst, vertiefen sich diese Worte noch viel mehr in Deinem
Unterbewusstsein. Ab sofort ist das Rauchen vollkommen
uninteressant für Dich und Du lässt Dich durch nichts und
niemanden von dieser gesunden Einstellung abbringen. Von
(Deinem Vorsatz etwas für Deinen Körper und für Deine Gesundheit
zu tun.

Rauchen ist Dir in Zukunft völlig gleichgültig.


Dein Körper wird sich von all den Stoffen, die sich durch den Rauch
abgelagert haben, befreien und die reine klare Luft wird Dir
Gelassenheit und angenehme Energie geben. Du wirst dadurch nicht
mehr essen als zuvor und Du wirst auch nicht zunehmen. Dein Körper
reguliert alles so, dass Du Dich dabei vollkommen wohlfühlst und alles
so abläuft, wie Du es Dir wünschst.

Dein starker Widerwille gegen das Rauchen wird von Tag zu Tag
stärker.
Rauchen ist in Zukunft völlig gleichgültig, völlig uninteressant.
Schon der Gedanke an das Rauchen ist Dir unangenehm und Du
sehnst Dich immer mehr nach sauberer, klarer Luft, die gut und
gesund für Deinen Körper ist.

Du bist jetzt konsequent abstinent. Konsequent abstinent.

Daher wirst Du den Versuch zu rauchen auch erst gar nicht mehr
machen, ja Du wirst nie mehr rauchen müssen. Deine
Unterbewusstsein befreit Dich vollkommen von den Zigaretten und Du
fühlst Dich dabei vollkommen wohl. Unterstütze Dein
Unterbewusstsein dabei und hilf ihm, indem Du Dich erst gar nicht in
unnötige Versuchung begibst. Hilf ihm in der Anfangsphase und geh
den Zigaretten aus dem Weg, damit es die Wirkung dieser Worte voll
und ganz in Dir entfalten kann.

Mach keinen Versuch, wie eine Zigarette jetzt wohl schmecken


würde, lass Dich nicht vom Leichtsinn überrumpeln, indem Du denkst
„Eine geht ja". Werd Dir bewusst, dass die Hypnose Dir helfen wird,
dass Du aber auch Deinen Teil dazu beitragen musst, damit sie sich
ganz entfalten kann und damit ihre Wirkung zu einem festen Teil von
Ihr wird.
2
Die nächsten 24 Stunden musst Du die Verantwortung selbst tragen,
denn diese Zeit benötigt die Hypnose um einzuwirken. Wenn Du
zuvor eine Zigarette rauchst, kann das die gesamte Wirkung der
Hypnose wieder löschen. Nach 24 Stunden wirst Du bemerken, wie
das Rauchverlangen sich drastisch reduziert hat, vielleicht hat es sich
aber auch schon ganz gelegt. Nach 72 Stunden dann hat sich auch
Dein Körper ganz auf diese neue, wunderbare Situation eingestellt.
Mach Dir bewusst, dass Dein Körper diese Zeit braucht und dass Du
ihn dabei unterstützen solltest. Lass in dieser Zeit die Finger von jeder
Zigarette, dann wirst Du nach 72 Stunden frei sein. Es ist Deine
Entscheidung. Die Hypnose wird Dir dabei helfen — aber Du musst
Dich für sie entscheiden und Dein Unterbewusstsein unterstützen, um
wirklich frei werden zu können.
Der Lohn, den Du dafür erhältst, ist mehr als groß — Gesundheit,
Freiheit, mehr Energie, ein längeres Leben, endlich frei sein von all
diesen Schadstoffen in den Zigaretten, endlich kein schlechtes
Gewissen mehr vor Dir selbst, auch die Ersparnis ... Ist das nicht ein
wunderbarer Lohn für Dich und Dein Unterbewusstsein?
Also lass die Hypnose tief in Dein Inneres fließen und lass sie zu
einem Teil von Dir werden. Unterstütze sie und genieße ihre
Wirkung. Du wirst einen wahrhaft großen Lohn dafür erhalten, den
Du noch lange genießen kannst.

All diese Worte sind ganz tief in Deinem Unterbewusstsein gespeichert


und Du wirst immer danach handeln.

Dein Unterbewusstsein wird Dich mit all seiner Kraft unterstützen,


denn all dies entspricht Deinem freien Wunsch und Willen und all
dies ist vollkommen gut und gesund für Dich und Deinen Körper. Du
lässt Dich durch nichts und niemanden — aber auch durch gar nichts
und niemanden von Deinem Vorsatz abbringen, etwas für Deine
Gesundheit zu tun und Du wirst immer strikt danach handeln.
Du fühlst Dich dadurch von Tag zu Tag besser und frischer,
leistungsfähiger und gesünder. Dein Immunsystem wird immer
stärker und Du fühlst Dich vollkommen wohl.

Du bist froh und glücklich, dass Du es geschafft hast und Dein


Unterbewusstsein wird Dich jederzeit unterstützen, diesen
wundervollen Erfolg zu erhalten.

...Wiederholungsende...
Die Suggestionen ab „Du wirst Deinen Körper..." (5. 47, fett
gedruckt) können je nach zeitlichem Rahmen ein oder
mehrere Male wiederholt werden. Je häufiger die Passagen
wiederholt werden, desto besser „schleifen" sich die
Suggestionen erfahrungsgemäß ein.
3
Du spürst nun, wie sich die Wirkung dieser Worte über Dich
ausbreitet.

Dein Unterbewusstsein stellt Deinen ganzen Körper nun optimal


darauf ein.

Dein Geruchs- und Geschmackssinn verbessern sich und werden


wieder so deutlich, wie sie es waren, bevor Du mit dem Rauchen
begonnen hast. Du erkennst dadurch auch wieder, wie
unangenehm der Rauch eigentlich wirklich schmeckt und riecht.

Vielleicht fühlst Du während die Wirkung der Hypnose sich in Dir


ausbreitet ein angenehmes Kribbeln, eine angenehme Energie.
Manche Menschen spüren es körperlich, wie sich die Wirkung der
Hypnose in ihnen ausbreitet. Fühl einmal genau in Deinen Körper —
in Deine Hände, in Deine Füße — vielleicht spürst Du eine sanfte
Energie, die da fließt. Dies ist die Wirkung der Hypnose, die immer
mehr ein Teil von Dir wird.
Die Wirkung meiner Worte verbreitet sich über Deinen ganzen Körper.

All meine Worte werden genauso eintreffen, wie ich es gesagt habe.
Denn all diese Worte entsprechen ganz Deinem Wunsch und Willen
und sie sind gut und gesund für Deinen Körper und Dein Inneres.

All diese Worte sind ganz tief in Deinem Unterbewusstsein


gespeichert und sie werden genauso in Erfüllung gehen, wie ich es
gesagt habe.
Dein Unterbewusstsein wird die kommenden 24 Stunden nutzen, um
diese Worte noch viel tiefer zu speichern und sie noch intensiver über
Deinen ganzen Körper zu verbreiten.
Und sie werden genauso in Erfüllung gehen, wie ich es gesagt habe.
Ganz deutlich wirst Du die positive Veränderung spüren und Du
wirst von Tag zu Tag noch viel deutlicher spüren, wie gleichgültig
Dir das Rauchen ist. Du bist nun vollkommen frei vom Rauch und es
wird Dir leicht fallen, frei zu bleiben.
Tu alles, was nötig ist, damit Dein Unterbewusstsein die Wirkung
meiner Worte vollkommen in Dir integrieren kann und schon sehr bald
wird das Rauchen endgültig der Vergangenheit angehören.

(Ausleitung der Hypnose)

Das könnte Ihnen auch gefallen