Sie sind auf Seite 1von 2

Dahingleitend (für ihn)

Jetzt schließt die Augen... und spüre nochmal nach, ob du gut legst, alles in Ordnung ist und
du dich wohl fühlst. Die Hypnose wird zu etwa 22 min dauern. Du brauchst dabei nichts zu
tun, nichts zu verstehen, nicht zu reagieren.... du kannst ganz angenehm da liegen und vor
dich hin dösen... und sogar ins Träumen kommen....

Als erstes möchte ich mich für dein Vertrauen bedanken, dafür, dass du mir zu deinem Thema
Details, die wichtig für eine erfolgreiche Hypnose sind, erzählt hast. Und wir arbeiten ja in
Hypnose mit unbewussten Kompetenzen und eins ist klar: dein unbewusstes hat uns belauscht
und sich auf die Mitarbeit schon vorbereitet..... und so wird auf einfache Art vieles gelöst...
und belebt, was Leben soll...

In der Hypnose ist alles erlaubt und alles richtig... und du Wanders mit der Aufmerksamkeit
jetzt mehr zu dir hin, wirst deine eigene Atmung... wie die Luft durch die Nase herein fließt..
und wieder hinaus... regelmäßig... zuverlässig... und du wirst überrascht sein, wie leicht du in
Hypnose gleitest..... mit einem Ziel, das du tatsächlich am leichtesten in einem guten
Trancezustand erreichst...

Nehmen wir an, du kannst Segeln... und du hast ein Boot... du liebst Wind und Wasser... und
während du hier liegst und ruhig vor dich hin atmest... er kennst du dein Boot an der
Anlegestelle... bist mehr und mehr da, wo es dir wirklich gefällt... auf deinem Schiff....

Du riechst das Wasser.... hörst das plätschern des Wassers gegen den Rumpf des Bootes...
deine Augen wandern über die Wasserfläche... ein herrliches Windchen.... die richtige Brise
für einen Segeltörn....

Du steigst in dein Boot... hisst die Segel... lichtes den Anker... es geht wie am Schnürchen...
automatisch... Gedanken frei....

Du Segelst los... die Segel optimal im Wind.... vorangetrieben durch den Winddruck auf das
Segel... und die Luftströmung um das Segel... alles perfekt...

Du fühlst, wie der Wind geradezu lustvoll in deinen Haaren wühlt...


diese gute Energie überträgt sich auf dich.... getragen werden.... bewegt werden.... allein
durch die Kraft der Natur..... Wind..... Wasser.... wiegen... schweben.... dein Körper genießt...
umwerfend.... der Wind bläst... und bläst unter deine Hand... sodass auf einmal deine Hand
mit der Luft schwebt.... vom Wind getragen.... leicht wie ein Vogel.... höher und höher.... im
Wind gewiegt... steigt einfach und leicht.... steigt höher und höher....

Der Horizont geleitet mit dir immer weiter nach vorne... wie angenehm, wenn etwas ganz von
alleine geschieht.... dein Körper liebt es... er fühlt sich gerade so richtig wohl.... von Wind und
Wasser getragen.... von Wind und Wasser gewiegt... leichter und leichter.... höher und
höher.... ganz von selbst....

Du bist eins mit deinem Schiff.... mit geblähten Segeln.... geknatter... Geruch von Wasser...
Kraft des Windes.... Kraft der Natur... du beherrscht das... du hältst die Taue... du, der Boss....
der Körper eins mit dir.... und du mit ihm.. zusammen fühlt ihr euch doppelt gut....
hervorragend!
Hebe nun deiner rechten Hand und berühre deine Stirn sanft etwas über der Nasenwurzel für
ca. 20 secunden

Eine zarte Berührung an der Stirn vertieft die Hypnose.... ruhig.... gelassen.... entspannt....
sehr schön....

Nun lass deine Hand wieder sinken und lege sie ganz entspannt neben dir ab....

Du gleitest auf dem Wasser dahin.... in entspanntem Körper.... in einer angenehmen


Erregung.... in einem schönen Gefühl.... lustvoll und klar.... die linke Hand kann sich von
allein lösen... und auch leichter werden und sich anheben.... auch ganz von selbst.... wie die
Rechte... der Körper erinnert sich... an sehr gute, schöne,erotische Erlebnisse.... Gefühle...

Das Uhrskript des Mannes in dir richtet alles von alleine.... richtet auf.... du gleitest mit dem
Wind dahin... bewegt von strömen des Wassers.... vorwärtsgetragen vom Wehen des
Windes.... es richtet alles von alleine.. richtet auf...

Und du, ganz Mann... entspannt und gestrafft zugleich.... genießt nur noch... wie sich alles
von alleine abspielt... deine Aufmerksamkeit nur auf Lust gerichtet.... abenteuerlich....
aufregend aufgerichtet.... natürlich.... du schwebst dahin.... eins mit dir....

Und während die Hände sich ganz von alleine näher und näher annähern.... wie magisch
angezogen.... wächst das Vertrauen in deinen Körper. Und deine Hände, in ganz kleinen,
kaum sichtbaren Bewegungen, kommen sich näher.... und näher und näher.... um
zusammenzufügen was dich als Mann stärkt.... sicher... und vertrauensvollen macht... voll im
Saft... voll in der Lust.... eins mit dir... deine Aufmerksamkeit nur auf Lust gerichtet...
aufregend aufgerichtet!...

Wunderschönen die Küste, an der dein Schiff entlang gleitet...

Sanfte Hügel... wunderschöne Wege.... wilde Schluchten.... besonnte Hochebenen... schattige


Täler... samtige Almen.. liebliche Auen....

Der Wind genau der richtige... das Wasser herrlich... es glitzert im Sonnenlicht... und du wie
in Trance... Schauer rinnen deinen Körper hinab... Geruch von Haut in deiner Nase...
Parfum... Schweiß... Gefühl von Haut an Haut.... warm, wohlig, vertraut....

So gleitest du dahin... leicht und frei.... stark und kräftig... spontan und überraschend...
anhaltend und ausdauernd... vollkommen von selbst.... wie in Trance....

Und dieses schöne erleben speichert sich tief in die ab.... immer lebendig..... immer
wirksam....

Und die Hände legen sich erst von alleine wieder gemütlich auf deinen Körper ab wenn
innerlich alles bestens organisiert ist damit du dich freust an dir als Mann.

Irgendwann schließt sich die Hypnose ab.... leicht wie mit einem leichten Fingerschnipsen....
und du bist was du wirklich bist ein potenter Mann

ENDE !

Das könnte Ihnen auch gefallen