Sie sind auf Seite 1von 2

Lampenfieber

Du hast die Unterstützung der Hypnose gewählt, um etwas


gegen Dein Lampenfieber zu tun. Die Hypnose hat schon
vielen Menschen geholfen, ihr Lampenfieber zu überwinden
und ich werde heute Deinem Unbewussten die Möglichkeit
geben, auch Dein Lampenfieber endgültig abzubauen.
Lampenfieber ist zumeist die Sorge, dass bei einem
bestimmten Anlass etwas schiefgehen könnte. Die Sorge,
dass man etwas nicht gut genug kann, sich falsch verhält
oder überhaupt etwas eintritt, was einem überfordern könnte.
Lampenfieber ist eigentlich da, um einen zu schützen, um
einen aufmerksam zu machen und wachsam, um gut zu sein,
in dem, was man tun möchte, aber leider wirkt es auch sehr
oft genau in die gegenteilige Richtung. Dann macht es einem
so wachsam und nervös, dass einem hindert, dass es im Weg
ist, dass es hemmt, anstatt zu fördern. Dass es in wichtigen
Momenten so viel innere Energie freisetzt, dass diese sich
über die Gedanken legt und diese bremst. Dann wird es
unangenehm. Es kann einem den Schlaf rauben, kann einem
so unglaublich viele Nerven kosten... Dein Unbewusstes kann
etwas dagegen tun. Es kontrolliert alle Funktionen in Deinem
Inneren und es kann die Regler verschieben. Kann Gefühle
stärker oder schwächer werden lassen und mit Hilfe der
Hypnose kann es all das sehr wirkungsvoll und oft in ganz
kurzer Zeit. Bei vielen Menschen hat schon eine einzige
Hypnose-Sitzung genügt, um ihr Lampenfieber ein für alle Mal
abzustellen und ihnen eine ganz neue Sicherheit zu geben in
Situationen, die ihnen zuvor unangenehm waren.

(Interaktiver Teil)
Sag mir bitte einmal, wo Dein Lampenfieber liegt. Beschreibe
es mir. Wie äußert es sich? Wann äußert es sich und was stört
Dich daran.
Danach weiter:
Und jetzt sage mir bitte, wie Du es Dir wünschen würdest,
dass Dein Inneres reagieren würde? Was hättest Du gern
anders? Wie wäre es, wenn alles optimal wäre, wenn Du die
perfekteste Form der Veränderung erreicht hättest, wegen der
Du mich aufgesucht hast? Kennst Du jemanden, der kein
Lampenfieber in einer solchen Situation hat? Wie wäre es,
wenn Du seine Stärken aufnehmen könntest.

Anschließend:
Dein Unbewusstes nutzt all diese Informationen und Gedanken,
um Deine Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen. Die Tatsache,
dass Du eine Vorstellung hast, wie alles sein könnte oder wie Du
gerne hättest, dass es ist, zeigt schon, dass das Potenzial in Dir
existiert, Deine Wünsche wahr werden zu lassen. Der Gedanke
an Menschen, die frei sind von diesem Lampenfieber erlaubt
Deinem Unterbewusstsein, Eigenschaften dieser Menschen
aufzunehmen und in Dir zu integrieren, die dabei helfen, auch
Dich zu befreien. Dein Unbewusstes wird nun alles tun, um Dein
Lampenfieber abzustellen. Stell Dir einmal vor, wie es Dich in
eine angenehme Energie hüllt. Wie einen Schutzmantel umhüllt
es Dich mit dieser Energie und schafft Dir einen Raum der
Sicherheit. Einen Ort der Geborgenheit, in dem Du vollkommen
geschützt bist vor allem, was Dich zuvor nervös gemacht hat. Du
wirst ein ganz neues Gefühl erleben. Die Situation, die zuvor
Lampenfieber in Dir erzeugt hat, wird sich nun vollkommen
anders anfühlen. Viel entspannter. Viel gelassener. Schon im
Vorfeld wirst Du merken, dass gar keine Nervosität mehr
aufkommt. Wenn ein Anlass ansteht, an dem Du zuvor
Lampenfieber gespürt hast, wirst Du nun Gelassenheit spüren.
Du wirst zuvor wunderbar schlafen können und in der Situation
selbst werden Dir alle Kräfte zur Verfügung stehen, die Du
brauchst, um diese Situation hervorragend und mit einem guten
Gefühl zu meistern. Von nun an beginnt eine ganz neue
Erfahrung für Dich. Du wirst kennenlernen, wie es ist, ohne das
Lampenfieber zu leben. Du wirst kennenlernen, wie es den
Menschen geht, die solche Situationen ohne jegliches
Lampenfieber wahrnehmen. Du wirst vollkommen frei sein vom
Lampenfieber. Vollkommen frei. All diese Worte sind nun ganz
tief in Deinem Inneren gespeichert und sie werden wahr, so wie
ich es gesagt habe.

Das könnte Ihnen auch gefallen