Sie sind auf Seite 1von 2

Schlaf-Verbesserung

Du möchtest etwas für Deinen Schlaf tun und hast die


Hypnose gewählt, um Dich dabei unterstützen zu lassen. Das
war eine gute Wahl, denn die Hypnose wirkt auf Dein
Unterbewusstsein und Dein Unterbewusstsein ist
verantwortlich für die Steuerung Deines Schlafs. Dein
Unterbewusstsein regelt alle Vorgänge in Deinem Körper. Es
hat die Kontrolle über Deine innere Uhr und über alle
Prozesse, die notwendig sind, um Dich sanft in den Schlaf zu
führen. Ich werde Dein Unterbewusstsein nun beauftragen,
Deine inneren Systeme, die für den Schlaf zuständig sind neu
einzustellen und zu harmonisieren. Und zwar so, dass Du
zukünftig immer dann, wenn Du das möchtest, ganz leicht in
einen tiefen, erholsamen Schlaf sinken kannst und dass Du tief
und fest schlafen wirst, solange wie Du das möchtest und
solange wie Dein Körper braucht, um sich vollkommen zu
regenerieren und neue Kräfte aufzutanken. Stell Dir einmal
vor, wie sich das anfühlen wird, wie es dann sein wird... Stell
Dir vor, wie Du Dich hinlegst, die Augen schließt und Du richtig
spürst, wie sich Dein Körper entspannt. Du kannst dann ruhig
bewusst fühlen, wie sich die einzelnen Regionen Deines
Körpers entspannen. Achte auf Deine Arme und Deine Beine.
Spür, wie sie richtig loslassen, wie sie sich ganz schnell
vollkommen entspannen. Spür auch, wie sich Dein Kopf
entspannt und wenn Du noch irgendwo in Deinem Körper eine
Anspannung fühlst, dann lass sie bewusst los. Du wirst spüren,
wie Dein Körper nach kürzester Zeit vollkommen entspannt
ist, denn Dein Unterbewusstsein wird Dir bei der Entspannung
helfen. Und wenn Dein Körper entspannt ist, dann wirst Du
auch schnell spüren, wie Deine Gedanken sich zu entspannen
beginnen. Wie Deine Gedanken zu fließen beginnen und Du in
Deinem Inneren immer ruhiger wirst. Wenn Du das
unterstützen möchtest, dann kannst Du Dir vorstellen, wie Du
wohl aussiehst, wenn Du vollkommen entspannt schläfst. Du
kannst fühlen, wie Deine Atmung ruhiger wird, wie Dein
Unterbewusstsein die Steuerung Deiner Atmung übernimmt
und wie Du tief und gleichmäßig atmest. Von Nacht zu Nacht
wird Dir das leichter gelingen und von Nacht zu Nacht wird
Dein Körper sich immer schneller und immer tiefer
entspannen. Ein herrliches Gefühl. Ganz entspannt und ganz
ruhig. Und schon nach wenigen Minuten werden Deine
Gedanken ein wenig zu verschwimmen beginnen und Du sinkst
in einen tiefen, entspannten Schlaf.

Dein Unterbewusstsein übernimmt während des Schlafs die


Steuerung und wacht darüber, dass Dein Schlaf tief und
entspannt ist. Immer dann, wenn es eine Unruhe oder eine
Störung bemerkt, greift es ein und entspannt Deinen Körper
noch mehr, sodass Du gar nicht aufwachst. Es sorgt dafür,
dass Du tief und fest schläfst bis zum nächsten Morgen. Bis zu
der Zeit, zu der Du selbst aufwachen möchtest.

Dein Unterbewusstsein hat diese Kräfte und es wird Dir helfen,


denn es ist dazu da, dafür zu sorgen, dass es Dir und Deinem
Körper gut geht. Und wenn es Dir hilft, gut zu schlafen, dann
ist das auch nur im Interesse Deines Unterbewusstseins. Du
schläfst tief und fest. Tief und fest. Dein Schlaf wird immer
tiefer und erholsamer. Von Nacht zu Nacht gelingt das Deinem
Körper besser. Er gewöhnt sich wieder immer mehr an einen
gesunden und erholsamen Schlaf. Wahrscheinlich wirst Du
schon heute Nacht eine deutliche Verbesserung bemerken und
diese Verbesserung wird sich immer mehr intensivieren, denn
Dein Körper und Dein Unterbewusstsein merken sich diesen
angenehmen Vorgang und speichern ihn tief in Deinem
Inneren. Schon bald wirst Du so erholsam, tief und regelmäßig
schlafen, dass Du Dir fast schon nicht mehr vorstellen kannst,
wie es anders sein könnte. Wenn Du Dich heute schlafen legst,
dann wirst Du bereits spüren, wie Dein Unterbewusstsein
beginnt, meine Worte umzusetzen. Du wirst spüren, wie Du
viel schneller und leichter in einen angenehmen Schlaf sinkst
als sonst und Du wirst tief und fest durchschlafen. Alle diese
Worte sind nun ganz tief in Deinem Unterbewusstsein
gespeichert und sie werden genau so in Erfüllung gehen, wie
ich es gesagt habe.

Das könnte Ihnen auch gefallen