Sie sind auf Seite 1von 4

Teil zwei. Ich bin es wert!

Ziel: die Chemotherapie gut


vertragen, eventuell mit Klangschalenbegleitung

Diese Anleitung bewirkt, dass du die kommende


Chemotherapie gut verträgst.

Du hörst Klänge, die uns für diese Hypnose begleitest und


darfst dich entspannt zurücklehnen.

Schließ nun die Augen und atmet einmal tief durch. Sehr gut!

Hypnose geht nur ohne Anstrengung und alles ist richtig, was
in Hypnose geschieht, so kann man einfach nur sinken... und
sinken... mit jedem ausatmen mehr...

Du lässt sich einfach in die ausgebreiteten Arme der Hypnose


sinken... voller Vertrauen... und Zuversicht... und schwebst
nur noch dahin...

Unter deinen geschlossenen Augenlidern bildet sich am weiten


Himmel über dir eine wunderschöne Wolke ab, sie zieht am
Himmel herauf... und nähert sich langsam... es ist die
Hypnosewolke... in Farben die du magst... vielleicht ein zartes
Rosarot... ein lebendiges Orange... besänftigendes Blau...
erfrischendes Türkis...

Und ehe du das alles noch richtig betrachtet hast... fällt ein
wohliger Tropfen aus dieser Wolke herunter und sinkt...
wohin??... Genau auf deinen Bauch... ganz sanft... ganz zart...
mit leisem Klang.... Donk!... Und füllt diese kleine Höhlung
des Bauchnabels...

Vielleicht fühlst du das sogar...?


Und mit jedem weiteren Tropfen, der aus dieser dicken
prächtigen Hypnosewolke herunterfällt... Tropf... Tropf...
Tropf... würde Hypnose tiefer... und tiefer... tiefer... und tiefer.

Und mit der Zeit entsteht ein ganzer Teich von


Hypnosetropfen, der sich ausbreitet... auf dem Bauch... auf der
Brust... den gesamten Körper... ja, selbst auf deinem Gesicht...
und alles beruhigt sich...

Mit jedem Tropfen durchfährt dich ein kleiner wohliger


Schauer... bekannt... und überraschend zugleich...

Du genießt es... lehnst dich zurück... und lässt Gedanken


verwehen... dein Kopf fühlt sich frei... und weit... und leicht...
wie das weite Himmelsblau über dir... sehr schön...

Und während ich von 1 bis 7 Zähle... gehst du so tief in


Hypnose, wie es für dich richtig ist...

1... alles um dich herum unwichtig...

2... du achtest nur noch auf Wohlbefinden...

3... alles strömt ab, was nicht ins Heute passt...

4... Erlaubnis macht sich bereit, in gutem für sich zu sorgen...

5... der Körper reagiert auf fantastische Weise... und nutzt die
hilfreiche Medizin... um sich damit bestens zu behaupten...

6... unwichtiges wird ausgeblendet...

7... und der Körper gönnt sich Schlaf... und richtet den Fokus
auf Heilung...
Dein Körper entspannt sich so tief, wie es sich gut an fühlt...

Deine Lungen holen so tief Luft, bis sie sauerstoffbetankt


sind...

Deine Seele entfaltet sich so weit, wie sie ihre Flügel spannen
möchte...

Du brauchst nichts zu tun... und nichts zu verstehen... und du


sinkst mit diesem angenehmen Gefühl... und lässt es dir
einfach gut gehen... mit dem sicheren Wissen: ich bin stark...
(Pause)

Der Körper nutzt die tiefe Entspannung... gewinnt an Kraft...


und beginnt sich wohler zu fühlen... und du hörst deine innere
Stimme zu dir sagen: > ich bin es wert <... (Pause)

Während du ruhend - oder wie schlafend - innerlich eine


schöne Musik hörst, kann immer wieder diese wundersame
Hypnosewolke am Himmel heraufziehen... und dich anfüllen...
und Auftanken mit Friedlichkeit... Wohlwollen... und Ruhe...
mehr als angenehm...

Und du wirst alle anderen damit überraschen, wie du deine


ganz persönliche Lösung gefunden hast, optimal mit der
Therapie umzugehen...

Jetzt lass dir alle Ruhe und Zeit... bevor dann nach einigen
Minuten einfach wieder zurückzählst... von sieben bis eins...
und dann frisch... und wunderbar munter wieder
hierherkommst...
Dein Körper bleibt auf jeden Fall in einer heilsamen
Verfassung... immer.

Ende