Sie sind auf Seite 1von 1

Aufbau der Atome – Der Atomkern & Isotope

Aus dem Rutherford'schen Atommodell ist bekannt: Atome bestehen aus einem relativ kleinen Kern und
einer sehr viel größeren Hülle. Trotz seiner viel geringen Größe beinhaltet der Kern fast die gesamte Mas-
se eines Atoms.

1. Recherchiere in deinem Chemiebuch, welche Elementarteilchen sich in der Atomhülle und welche sich
im Atomkern befinden. Gib deren Eigenschaften und Ladungen an und erkläre damit die große Masse des
Atomkerns.

2. a) Für jedes Atom kann man zwei wichtige Kennzahlen angeben, die Massenzahl und die
Ordnungszahl (auch Kernladungszahl genannt). Erkläre mithilfe des folgenden Schemas,
was man darunter versteht. Trage die Erklärung hinter die Begriffe in dem Schema ein.

Massenzahl =
He
Kernladungszahl =

2. b) Erstelle eine Tabelle und gib für die Elemente 1-18 Massenzahl, Ordnungszahl sowie die Anzahl der
Elementarteilchen an.
2. c) Gib eine allgemeine Formel zur Berechnung der Neutronenzahl im Atomkern an.

3. a) Recherchiere in deinem Chemiebuch den Begriff "Isotop" und gib eine genaue Definition an.
3. b) Von vielen Elementen gibt es verschieden schwere Atome. Diese Isotope eines Elementes unter-
scheiden sich in der Anzahl der Neutronen. Nur 19 Elemente bestehen aus einem Isotop, also einer einzi-
gen Atomart. Man nennt sie Reinelemente. Gib die Anzahl der Protonen und Elektronen und die Massen-
zahl für die folgenden Reinelemente an. Benutze dazu das Periodensystem.

Elementsymbol Protonen Neutronen Elektronen Massenzahl

Beryllium

Fluor

Gold

3. c) Ein Beispiel für ein Isotopengemisch ist Bor. Die Massenzahl 10,8 u gibt die durchschnittliche Atom-
masse dieses Isotopengemisches an. Bor besteht zu etwa 20 % aus 105 B (auch Bor-10 genannt) und zu
80 % aus 115 B (auch Bor-11 genannt). Die durchschnittliche Atommasse von Bor lässt sich aus den pro-
zentualen Anteilen der verschiedenen Bor-Isotope berechnen: 0,20 · 10 u + 0,80 · 11 u = 10,8 u
Gib die Anzahl der Protonen und Neutronen für die Isotope in der Tabelle an. Berechne die Massenzahlen
der jeweiligen Isotopengemische. Vergleiche die berechneten Werte mit den Tabellenwerten.

Isotopen- Protonen Neutronen Masse des Häufigkeit Berechnung der Massenzahl Tabellen-
gemisch aus: Isotops der Isotope des Isotopengemischs wert

Lithium-6 6u 7,5 %

Lithium-7 7u 92,5 %

Chlor-35 35 u 75 %

Chlor-37 37 u 25 %

Atomkern & Isotope 1

Das könnte Ihnen auch gefallen