Sie sind auf Seite 1von 17

Präpositionen

MITHILESH AND RASHIDA


• Wir benutzen präpositionen mit den artikeln.

• Präpositionen immer Akkusative:


– bis, für, um, gegen, ohne, durch
– z.B. Ich gehe durch den Park.
Er ist gegen einen Baum gefahren.

• Präpositionen immer Dativ:


– von, zu, seit, aus, mit, nach, bei, ab, gegenüber, außer
– z.B. Sie möchte nach Delhi mit einem Auto fahren.
Er arbeitet bei der Firma.
Sie geht aus dem Zimmer.
Ich spreche mit den Mitarbeitern.
Er kommt nach der Termin.
Wechselpräpositionen
in, an, auf, über, unter, hinter, vor, neben, zwischen
• Wie können wir wechselpräpositionen mit
akkusativ oder dativ identifizieren?
– Wohin?
• Bewegung/ Richtung (move/ direction)
• meistens Akkusativ
• z.B. Ich gehe auf die Straße.
Wohin gehe ich? – auf die Straße.

– Wo?
• Position
• meistens Dativ
• z.B. Ich bin auf der Straße.
Wo bin Ich? – auf der Straße.
• Beispiele:
– Er hängt das bild an die Wand. (Bewengung – Akkusativ)
– Das bild ist an der Wand. (Position - Dativ)
– Ich gehe abends früh in das Bett.
– Der Computer steht in dem Klassenzimmer.
– Greta geht in die Schule.
– Greta ist in der Schule.
– Peter stellt sich vor die Tafel.
– Der Hund liegt unter dem Tisch.
– Ich gehe hinter die Kirche.
– Sandra sitzt auf einem Baum.
Bestimmte Artikel
Maskulin Feminin Neutrum Plural

Nominativ der die das die

Akkusativ den die das die

Dativ dem der dem den + n

Unbestimmte Artikel
Maskulin Feminin Neutrum Plural

Nominativ ein eine ein -

Akkusativ einen eine ein -

Dativ einem einer einem -


Kurzformen
• bei + dem = beim
• zu + dem = zum
• zu + der = zur
• in + das = ins
• an + das = ans
• in + dem = im
• an + dem = am
• auf + das = aufs
• von + dem = vom
Positionverben und Richtungverben:
• Positionverben + Wechselpräposition + Dativ
– sitzen, liegen, stehen, hängen (sit, lie, stand)
– z.B. Der Teddy sitzt auf dem Boden.
Der Teddy liegt auf dem Boden.
Der Teddy steht auf dem Boden.
Der Teddy hängt auf dem Boden.

• Richtungverben + Akkusativ + Wechselpräposition +


Akkusativ
– setzen, legen, stellen, hängen (put, lay, put)
– z.B. Emma setzt den Teddy auf den Boden.
Selma legt den Teddy auf den Boden.
Nina stellt den Teddy auf den Boden.
Lisa hängt den Teddy auf den Boden.

Das verb hängen ist beide fallen.


Lokale Präpositionen
1. rechts
2. Links

3. geradeaus

4. bis zur Kreuzung


Lokale Präpositionen

5. die Straße entlang

6. durch den Tunnel

7. bis zur Ampel


Lokale Präpositionen
8. an der Kirche vorbei

9. über den Platz


Lokale Präpositionen
10. über die Brücke

11. um die Kircheherum


Lokale Präpositionen
12. gegenüber der Kirche

• Präpositionen mit Dativ:


– am, bis, gegenüber
• Präpositionen mit Akkusativ:
– um, durch, den
Lokale Präpositionen
• Beispiele:
• Mit Dativ:
– an.....vorbei
• Der Bus fährt an der Haltestelle vorbei.
– bis zu
• Gehen Sie bis zum Aufzug und dann nach links.
– gegenüber
• Herr Schmidt wohnt gegenüber dem Hauptbahnhof.
– von zu
• Ich arbeite von zu Hause.
Lokale Präpositionen
• Beispiele:
• Mit Akkusativ:
– durch
• Jonas geht durch die Tür.
– entlang
• Gehen Sie den Flur entlang.
– um.....herum
• Wir laufen um den Park herum.
Temporal Präpositionen
(Zeitangabe)
• bis, um, über + Akkusativ
– z.B Bis ein Uhr haben wir Unterricht.
Mein Deutschkurs dauert über einen Monat.
Ich treffe Mario um 18:00 uhr.

• an, ab, seit, nach, vor + Dativ


– z.B An dem Wochenendestehe ich um 10 uhr auf.
Ab dem ersten Oktober treffen wir uns im Institut.
Seit einer Stunde wartet sie.
Ich bin vor einem Jahr nach Deutschland kommen.
Nach der arbeit gehe ich zum Yoga.
Vielen Dank! ☺

Das könnte Ihnen auch gefallen