Sie sind auf Seite 1von 1

Soňa Zekuciová

Worin legen nun die Vor- und Nachteile? Die Menschen erleichtern sich die Arbeit mit den digitalen
Medien. Wenn wir uns die Zeit vor der Digitalisierung ansehen, können wir sehen, dass Menschen
alles selbst machen mussten. Die Menschen bis zum 15. Jahrhundert mussten selbst die Bucher
überschrieben, aber wie die Zeit und die Digitalisierung sich immer verbreitet, ist es immer leichter
zum Beispiel das Buch zu schreiben, weil auch viele digitale Medien die Möglichkeit haben, ein
Dokument zu scannen, also kann man in Buch in weniger als einer Stunde am Internet schon haben.
Die Verbesserung gilt für alles was die Digitalisierung beeinflusste.
Gegenuber kann man als ein Vorteil sagen, dass die Menschen mehr und mehr fauler geworden sind.
Es ist keine Uberraschung, dass sich die Menschen mehr und mehr an die Technologien verlassen und
immer weniger z. B. in die Bibliothek gehen, um die Informationen zu suchen, wobei sie viele andere
und interessante Informationen finden können. Es geht auch über die Digitalisierung in alles in
gemeine, wenn die auch Gesundheit des Menschen beeinflusst wird. Alles ist jetzt in einem Handy
oder Computer und z. B. die Bewegung ist nicht so ein wichtiger Teil des Tages.
Die Digitalisierung und auch digitale Kompetenzen kommen sehr gut in einigen Situationen vor. Die
Welt ist im Jahr 2020 in einer Pandemie, wo die Schulen geschlossen sind, die Arbeiter arbeiten von
zu Hause, und sozialer Kontakt wurde mit dem virtuellen Kontakt gewechselt. Diese Technologie
helfen uns, damit wir immer neue Informationen wissen, damit wir den sozialen Kontakt nicht
verlieren, und auch dass die Arbeiter nicht die Arbeit verlieren müssen, oder Schüler ihre Ausbildung
nicht abbrechen müssen. Alles Wichtige geht jetzt durch das Netzwerk und die digitalen Medien, die
sich so gut zwischen den Jahren entwickelt haben.
Eng mit diesem Argument ist verknüpft auch die Zeit, wenn die Kinder in den Schulen, Eingestellte in
der Arbeit, oder alle andere Menschen in der Freizeit, die Menge der Zeit beim Monitor verbringen.
Schon von der Kindheit haben uns unsere Eltern gesagt,dass wir nicht so viel und so nah beim Monitor
sein sollen, weil das unsere Augen schadet. Auch die Ärzte warnen, dass viel Zeit beim Computer/
Handy oder Fernsehen unsere Gesundheit sehr schlecht beeinflussen kann. Es geht aber nicht nur um
die Augen, die sehr stark belastet werden, sondern auch unser Rucken, wenn wir ein paar Stunden nur
mit unseren Fingern bewegen, und unser Rucken abgebogen ist. Deswegen beschweren sich immer
mehr Menschen auf Rückenschmerzen.

Wenn man mich persönlich fragen wurde , wurde ich sagen, dass die Technologien und
Digitalisierung wirklich eine demokratisierung der Ausbildung der Menschen ist. Es ist zwar wahr,
das es unsere Gesundheit beeinflussen kann, aber meine Meinung nach, ist die Digitalisierung ein sehr
wichtiger Teil der modernen Gesellschaft. Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass wenn ich
etwas unbedingt brauche zu wissen, dass ich immer zu der Bibliothek gehen muss und da es in
den Büchern finden muss. Einer der stärksten Argumente für die Digitalisierung war, dass sie so viel
wie möglichst das Leben der Menschen erleichtert, und dieser Meinung bin ich auch.

Man muss unbedingt bedenken, dass alles seine Vor- und Nachteile hat, und wir lernen müssen, wem
und was wir die Kraft geben uns zu beherrschen, oder wir es alles in unsere Hände nehmen, und alles
mit Massen benutzen werden.

Das könnte Ihnen auch gefallen