Sie sind auf Seite 1von 75

Inhalt

Einleitung
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Extraterrestrische Planeten
Jörg Weingrill

24. Juni 2005

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Einleitung
Was ist ein Exoplanet?
Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Die Transitmethode
Bisherige Ergebnisse
Satellitenmissionen
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Problemstellung
Geometrische Lösung
Source
Parameteranalyse
Die Mitte-Rand-Variation
Einfluss des Orbits
Die Variation der Solarkonstante
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem
Der Merkurtransit
Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten
Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Definition eines Planeten laut IAU, 2003

I Objekte deren Masse unter der kritischen Masse zur Zündung


von Deuterium liegt. (13 Jupitermassen)

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Definition eines Planeten laut IAU, 2003

I Objekte deren Masse unter der kritischen Masse zur Zündung


von Deuterium liegt. (13 Jupitermassen)
I Objekte orbitieren Sterne oder stellare Überreste.

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Definition eines Planeten laut IAU, 2003

I Objekte deren Masse unter der kritischen Masse zur Zündung


von Deuterium liegt. (13 Jupitermassen)
I Objekte orbitieren Sterne oder stellare Überreste.
I Das untere Limit richtet sich nach unserem Sonnensystem

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Definition eines Planeten laut IAU, 2003

I Objekte deren Masse unter der kritischen Masse zur Zündung


von Deuterium liegt. (13 Jupitermassen)
I Objekte orbitieren Sterne oder stellare Überreste.
I Das untere Limit richtet sich nach unserem Sonnensystem
I Braune Zwerge mit MXwerden nicht als Planet gezählt,
unabhängig von ihrer Entstehung

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Definition eines Planeten laut IAU, 2003

I Objekte deren Masse unter der kritischen Masse zur Zündung


von Deuterium liegt. (13 Jupitermassen)
I Objekte orbitieren Sterne oder stellare Überreste.
I Das untere Limit richtet sich nach unserem Sonnensystem
I Braune Zwerge mit MXwerden nicht als Planet gezählt,
unabhängig von ihrer Entstehung
I Objekte leichter als 13 MX, die kein Zentralgestirn umkreisen
werden als ”sub-brown-dwarfs” bezeichnet

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Methoden zur Detektierung

I Radialgeschwindigkeits-Messung (Doppler-Wobble)

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Methoden zur Detektierung

I Radialgeschwindigkeits-Messung (Doppler-Wobble)
I Astrometrie

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Methoden zur Detektierung

I Radialgeschwindigkeits-Messung (Doppler-Wobble)
I Astrometrie
I Transitmethode

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Methoden zur Detektierung

I Radialgeschwindigkeits-Messung (Doppler-Wobble)
I Astrometrie
I Transitmethode
I Microlensing

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Methoden zur Detektierung

I Radialgeschwindigkeits-Messung (Doppler-Wobble)
I Astrometrie
I Transitmethode
I Microlensing
I Pulsartiming

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Methoden zur Detektierung

I Radialgeschwindigkeits-Messung (Doppler-Wobble)
I Astrometrie
I Transitmethode
I Microlensing
I Pulsartiming
I Spektroskopie

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Methoden zur Detektierung

I Radialgeschwindigkeits-Messung (Doppler-Wobble)
I Astrometrie
I Transitmethode
I Microlensing
I Pulsartiming
I Spektroskopie
I Direkt (Nulling interferometer)

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Entdeckung durch Bedeckung

Bedingungen
I Orbit liegt in Sichtlinie

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Entdeckung durch Bedeckung

Bedingungen
I Orbit liegt in Sichtlinie
I Umlauf innerhalb des Beobachtungszeitraums

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Entdeckung durch Bedeckung

Bedingungen
I Orbit liegt in Sichtlinie
I Umlauf innerhalb des Beobachtungszeitraums
I Bedeckung erfolgt periodisch (Bahnstörung, ...)

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Entdeckung durch Bedeckung

Bedingungen
I Orbit liegt in Sichtlinie
I Umlauf innerhalb des Beobachtungszeitraums
I Bedeckung erfolgt periodisch (Bahnstörung, ...)
I Planetenradius hinreichend groß gegenüber Sternradius

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Vor- und Nachteile

Bedingungen
I Große Anzahl von Sternen gleichzeitig

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Vor- und Nachteile

Bedingungen
I Große Anzahl von Sternen gleichzeitig
I Charakteristika von Stern und Planet sichtbar

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Vor- und Nachteile

Bedingungen
I Große Anzahl von Sternen gleichzeitig
I Charakteristika von Stern und Planet sichtbar
I Unabhängig von der Planetenmasse

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Vor- und Nachteile

Bedingungen
I Große Anzahl von Sternen gleichzeitig
I Charakteristika von Stern und Planet sichtbar
I Unabhängig von der Planetenmasse
I Großer Planetenradius erforderlich

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Vor- und Nachteile

Bedingungen
I Große Anzahl von Sternen gleichzeitig
I Charakteristika von Stern und Planet sichtbar
I Unabhängig von der Planetenmasse
I Großer Planetenradius erforderlich
I Langperiodische Planeten

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Die Statistik der Transitmethode


Anteil der Abschwächung des Sternlichts
 2
RP
focc ≈ (1)
R?

Dauer einer Bedeckung


r
a
tocc = 2R? (2)
GM?

Bedeckungswahrscheinlichkeit
R?
pocc = (3)
a

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Kategorisierung nach ’Extrasolar Planets Encyclopaedia’

I Candidate planets around main sequence stars

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Kategorisierung nach ’Extrasolar Planets Encyclopaedia’

I Candidate planets around main sequence stars


I Candidate pulsar planets

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Kategorisierung nach ’Extrasolar Planets Encyclopaedia’

I Candidate planets around main sequence stars


I Candidate pulsar planets
I Candidate ’cluster’ and ’free-floating’ planets

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Kategorisierung nach ’Extrasolar Planets Encyclopaedia’

I Candidate planets around main sequence stars


I Candidate pulsar planets
I Candidate ’cluster’ and ’free-floating’ planets
I Unconfirmed, controversial or retracted planets

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Kategorisierung nach ’Extrasolar Planets Encyclopaedia’

I Candidate planets around main sequence stars


I Candidate pulsar planets
I Candidate ’cluster’ and ’free-floating’ planets
I Unconfirmed, controversial or retracted planets
I Stars with no planets found (yet)

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Planetenkandidaten bei Hauptreihensternen


Stand 14. Mai 2005

Planeten 155
Sternsysteme mit Planeten 136
Mehrfachsysteme 14

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

’Andere’ Planeten
Stand 14. Mai 2005

Kategorie Systeme Planeten


Planeten bei Pulsaren 2 4
Spektroskopische Entdeckungen 117 122
Doppler Spektroskopie 5 5
Transitkandidaten 6 6
Microlensing Entdeckungen 1 1
Direkte Beobachtung 1 1

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Transitkandidaten
Stand 15. Dezember 2004

Transit Event Transit Paper Date Received


OGLE-TR-56 Udalski et al. 2002a 2002 Jun 20
OGLE-TR-113 Udalski et al. 2002b 2002 Dec 12
OGLE-TR-132 Udalski et al. 2003 2003 Jun 12
TrES-1 Alonso et al. 2004 2004 Aug 6
OGLE-TR-111 Udalski et al. 2002b 2002 Dec 12
OGLE-TR-10 Udalski et al. 2002a 2002 Jun 20

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Erster visueller Nachweis eines Exoplaneten

NACO/Yepun 8.2m VLT im H-, K- und L-Band


30. April 2005

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Bodenmissionen für Exoplaneten

I Anglo-Australian Planet Search


I Arizona Search for Planets
I California and Carnegie Planet Search
I Extrasolar Planet Detection with the AFOE
I Galactic Exoplanet Survey Telescope(project) - GEST
I Geneva Extrasolar Planet Search (51 Pegasi)
I The Microlensing Observations in Astrophysics (MOA)
I The Optical Gravitational Lensing Experiment (OGLE)
I Planet Imager / Planet Quest / Terrestrial Planet Finder
I Transit search - transitsearch.org

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Satellitenmissionen bis heute

I HST Astrometry
I MOST Microvariability and Oscillations of STars

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Satellitenmissionen bis heute

I HST Astrometry
I MOST Microvariability and Oscillations of STars
I Hipparcos/Tycho

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

Zukünftige Satellitenmissionen

I COROT - Convection, Rotation and Planetary Transit


I BOSS - The Big Occulting Steerable Satellite
I Darwin - Space Infrared Interferometer Project (2015)
I Eddington (cancelled 2003)
I FAME - Full-sky Astrometric Mapping Explorer (suspended)
I JWST James Webb Space Telescope
I The Kepler Mission
I TPF - Terrestrial Planet Finder

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt Was ist ein Exoplanet?
Einleitung Methoden zum Auffinden von Exoplaneten
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Die Transitmethode
Parameteranalyse Bisherige Ergebnisse
Planetentransits im Sonnensystem Satellitenmissionen

COROT - Convection, Rotation and Planetary Transit

Abbildung: COROT PROTEUS platform ( Alcatel


c Space)

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung Problemstellung
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Geometrische Lösung
Parameteranalyse Source
Planetentransits im Sonnensystem

Die Problemstellung

Reduktion auf ein geometrisches Problem ist erforderlich.


Relevante Größen für das Problem sind:
I Verhältnis Radius Stern/Radius Planet
I Abstand der Mittelpunkte

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung Problemstellung
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Geometrische Lösung
Parameteranalyse Source
Planetentransits im Sonnensystem

Die geometrische Lösung

R
r
l

h1 h2

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung Problemstellung
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Geometrische Lösung
Parameteranalyse Source
Planetentransits im Sonnensystem

Geometrische Lösung

R
r
l

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung Problemstellung
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Geometrische Lösung
Parameteranalyse Source
Planetentransits im Sonnensystem

Die geometrische Lösung

Die halbe Höhe der Schnittgerade


 2
R − d2 − r2

l = r sin arccos (4)
2dr

Höhe des linken (planetaren) Segments


p
h1 = r − r 2 − l 2 (5)

Höhe des rechten (stellaren) Segments


p
h2 = R − R 2 − l 2 (6)

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung Problemstellung
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Geometrische Lösung
Parameteranalyse Source
Planetentransits im Sonnensystem

Die geometrische Lösung

Die Flächenformel für ein Kreissegment bei gegebenen Radius r


und Höhe h lautet
a p
A(h, r ) = r 2 arcsin − (r − h) 2hr − h2 . (7)
2r

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung Problemstellung
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Geometrische Lösung
Parameteranalyse Source
Planetentransits im Sonnensystem

Geometrische Lösung

Es müssen vier Fälle unterschieden werden


1. d > R + r Planet ausserhalb
2. d 2 > R 2 − r 2
3. d 2 < R 2 − r 2
4. d < R − r Planet innerhalb

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung Problemstellung
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO Geometrische Lösung
Parameteranalyse Source
Planetentransits im Sonnensystem

Der Source

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Welche Parameter beeinflussen den Transit?

I Mitte-Rand-Variation (CLV)

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Welche Parameter beeinflussen den Transit?

I Mitte-Rand-Variation (CLV)
I Orbit des Planeten

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Welche Parameter beeinflussen den Transit?

I Mitte-Rand-Variation (CLV)
I Orbit des Planeten
I Änderung der Solarkonstante

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Welche Parameter beeinflussen den Transit?

I Mitte-Rand-Variation (CLV)
I Orbit des Planeten
I Änderung der Solarkonstante
I Äußere Einflüsse

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Die Mitte-Rand-Variation
Die Eddington’sche Näherung:
 
3 2
I (τ, θ) = F τ + cos θ + (8)
4 3

An der Oberfläche gilt:


 
F 3
I (0) = 1 + cos θ (9)
2 2

Die Mitte-Rand-Variation:
 
I (0, θ) 2 3
= 1 + cos θ (10)
I (0, 0) 5 2

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Die Mitte-Rand-Variation

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Die Mitte-Rand-Variation

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Inklination und Halbachse


Die Inkination variiert mit der Sichtlinie
Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Inklination und Halbachse


Die Inkination variiert mit der Sichtlinie
Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Inklination und Halbachse


Die Inkination variiert mit der Sichtlinie

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Variation der Solarkonstante


Total Solar Irradiance variation

Die Solarkonstante variiert um ca. 0.003% innerhalb von fünf


Minuten und um ca. 0.015% während großer Flares.

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Variation der Solarkonstante

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Die Mitte-Rand-Variation
Einleitung
Einfluss des Orbits
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Die Variation der Solarkonstante
Parameteranalyse
Randeffekte
Planetentransits im Sonnensystem

Weitere Effekte

Eine Reihe von Effekten kann die Messung beeinflussen.


I Fresnel-Beugung (zentrale Aufhellung)
I Variation des Seeings
I Sichelphänomen bei Planeten mit Atmosphäre

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Transits im Sonnensystem

Transits sind nur bei inneren Planeten in unterer Konjunktion


beobachtbar:
I Merkur

Die Häufigkeit wird durch das Verhältnis zur Erdumlaufzeit und


durch die Bahnneigung bestimmt. Kleinplaneten liegen unterhalb
der Auflösungsgrenze.

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Transits im Sonnensystem

Transits sind nur bei inneren Planeten in unterer Konjunktion


beobachtbar:
I Merkur
I Venus

Die Häufigkeit wird durch das Verhältnis zur Erdumlaufzeit und


durch die Bahnneigung bestimmt. Kleinplaneten liegen unterhalb
der Auflösungsgrenze.

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Transits im Sonnensystem

Transits sind nur bei inneren Planeten in unterer Konjunktion


beobachtbar:
I Merkur
I Venus
I (Sonnenfinsternis)
Die Häufigkeit wird durch das Verhältnis zur Erdumlaufzeit und
durch die Bahnneigung bestimmt. Kleinplaneten liegen unterhalb
der Auflösungsgrenze.

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Merkurtransit

I Synodischer Umlauf: 116 Tage

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Merkurtransit

I Synodischer Umlauf: 116 Tage


I erster beobachteter Transit: 7.November
1631

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Merkurtransit

I Synodischer Umlauf: 116 Tage


I erster beobachteter Transit: 7.November
1631
I letzter Transit: 7.Mai 2003

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Merkurtransit

I Synodischer Umlauf: 116 Tage


I erster beobachteter Transit: 7.November
1631
I letzter Transit: 7.Mai 2003
I scheinbare Größe: 12.2” (1/155)

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Merkurtransit

I Synodischer Umlauf: 116 Tage


I erster beobachteter Transit: 7.November
1631
I letzter Transit: 7.Mai 2003
I scheinbare Größe: 12.2” (1/155)
I Abstand von Sonnenmitte: 0.746
Sonnenradien

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Merkurtransit

I Synodischer Umlauf: 116 Tage


I erster beobachteter Transit: 7.November
1631
I letzter Transit: 7.Mai 2003
I scheinbare Größe: 12.2” (1/155)
I Abstand von Sonnenmitte: 0.746
Sonnenradien
I nächster Transit: 8.Mai 2006 (Amerika)

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Merkurtransit

I Synodischer Umlauf: 116 Tage


I erster beobachteter Transit: 7.November
1631
I letzter Transit: 7.Mai 2003
I scheinbare Größe: 12.2” (1/155)
I Abstand von Sonnenmitte: 0.746
Sonnenradien
I nächster Transit: 8.Mai 2006 (Amerika)
I nächster Transit: 9.November 2016 (Europa)

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Venustransit

I Synodischer Umlauf: 584 Tage

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Venustransit

I Synodischer Umlauf: 584 Tage


I letzter Transit: 8.Juni 2004

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Venustransit

I Synodischer Umlauf: 584 Tage


I letzter Transit: 8.Juni 2004
I scheinbare Größe: 57.75” (1/33)

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Venustransit

I Synodischer Umlauf: 584 Tage


I letzter Transit: 8.Juni 2004
I scheinbare Größe: 57.75” (1/33)
I Abstand von Sonnenmitte: 0.676
Sonnenradien

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Venustransit

I Synodischer Umlauf: 584 Tage


I letzter Transit: 8.Juni 2004
I scheinbare Größe: 57.75” (1/33)
I Abstand von Sonnenmitte: 0.676
Sonnenradien
I nächster Transit: 5.Juni 2012

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Der Venustransit

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten


Inhalt
Einleitung
Der Merkurtransit
Das IDL-Programm EXOPLAN.PRO
Der Venustransit
Parameteranalyse
Planetentransits im Sonnensystem

Jörg Weingrill Extraterrestrische Planeten