Sie sind auf Seite 1von 2

Pater Pio Gebetsgruppe „Don Bosco“ Lengnau, im Dezember 2020

Marianne Baldinger-Lang
Degermoos 870
5426 Lengnau AG
Tel. 056 241 10 21 / 079 908 45 29
www.pater-pio-gebetsgruppe.ch

Ratschläge von Pater Pio:

„Ich kann verstehen, dass die Erkenntnis der eigenen Armseligkeit im


Licht der göttlichen Sonne zunächst Traurigkeit und Entsetzen in der
armen Seele, auslöst, aber tröstet euch, denn wenn die göttliche Sonne
das Erdreich eures Geistes mit ihren glühenden Strahlen erwärmt haben
wird, werden neue Pflanzen spriessen, die zu gegebener Zeit die
köstlichsten Früchte tragen.“

„Ich hoffe, dass ihr nicht zu der Zahl falscher Christen gehört, die aus
dem Fest eine reine Sinnesfreude machen, sondern dass ihr den Wert
vor allem darauflegt, in Freundschaft mit Gott zu sein. Deshalb mahne
ich euch, ein so grosses Geheimnis mit aufrichtiger Zerknirschung über
eure Verfehlungen gegenüber der göttlichen Güte zu feiern, mit einer
inbrünstigen Kommunion, um so den Segen des neugeborenen Kindes
empfangen zu können.“

Liebe Mitglieder der Pater Pio Gebetsgruppe „Don Bosco“,


liebe Freunde und Verehrer des hl. Pater Pio

Gelobt seien Jesus und Maria, in Ewigkeit. Amen!

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Das Ausmass der Corona-Pandemie hat uns alle überrascht und
bringt immer wieder neue Herausforderungen in unserem Leben mit sich. Der Umgang mit den
sozialen Medien hat sich für mich sehr positiv ausgewirkt. Auf unserer Internetseite www.pater-pio-
gebetsgruppe.ch können wir nun via Live Stream die Hl. Messe mitverfolgen. Sogar in der
Christkönigskirche ist eine Kamera installiert worden, so dass man die Hl. Messe per live Stream
mitverfolgen kann: www.kathkirchegetu.ch

Ein ewiges Vergelts Gott geht an unsere Priester, die uns dieses Jahr begleitet haben:
Chorherr Richard Strassmann, geistlicher Leiter
Don Andreas Ruf
Pater Martin Ramm FSSP
Pater Rolf Schönenberger
Kaplan Hubert Stollsteiner
Pater Julian Altmann FSSP
Don Placido Rebelo
Pater Nicholas

Am 12. November konnten wir den Gebetsnachmittag mit Pater Julian Altmann FSSP feiern und den
Primizsegen erhalten. Dem lieben hl. Pater Pio sei Dank, denn dies war eigentlich gar nicht geplant
gewesen.
Wir gedenken unserer Verstorbenen (seit Dezember 2019):

Gertrud Meyer, Fislisbach


Christa Ramm, Deutschland, (Mutter von Pater Martin Ramm) gest. im September
Louise Schuler-Betschart, Morschach, (Mutter von Pfr. Paul Schuler) gest. im September
Kurt Bertschinger, Bad Zurzach, gest. im November

Herr gib ihnen die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihnen. Herr, lass‘ sie ruhen in Frieden.
Amen. Die Armen Seelen wollen wir in unser Rosenkranzgebet mit einschliessen.

Mit Gott das alte Jahr beenden - mit Gott das neue Jahr beginnen!

Am 31. Dezember 2020 feiern wir in der Christkönigskirche Turgi den Jahresabschluss mit Don
Andreas Ruf. Beginn ist 21 Uhr bis 1 Uhr. Rosenkranz, Beichtgelegenheit, Hl. Messe um 23.30 Uhr,
Eucharistische Anbetung und Eucharistischer Segen.

Einladung Jahresgedächtnis von Pfr. Hans Buschor:

Am Freitag, den 26. Februar 2021, ist das Jahresgedächtnis von Pfr. Hans Buschor, Gründer und
geistlicher Leiter des k-tv, sowie Leiter der Gebetsgruppen der Freunde Pater Pio‘s. Um 19 Uhr ist die
Hl. Messe in der Immaculatakapelle, Gossau.
k-tv Fernsehen unter www.k-tv.org

Geplante Wallfahrten, soweit die Coronabestimmungen es zulassen.

Wallfahrt zum hl. Pater Pio am 13. – 20. Juni 2021 mit Pater Rolf Schönenberger
Wallfahrt nach Medjugorje am 15. – 22. August 2021 mit Don Andreas Ruf

Ich wünsche Euch ein frohes und gnadenreiches Geburtsfest Jesu Christi und ein gesegnetes neues
Jahr. Möge Euch die Fürsprache der Gottesmutter Maria mit dem lieben Jesuskind und unserem hl.
Pater Pio allzeit begleiten.

Eure

Marianne

Das könnte Ihnen auch gefallen