Sie sind auf Seite 1von 2

Prüfungshinweise zur LV 0331 L220

Prüfungshinweise zur LV Physikalische Chemie

Die Klausur wird am 13.08.2019 in mehreren Räumen von 11:00-15:00 Uhr stattfinden. Die
genaue Raumzuordnung wird nach Anmeldeende auf der Isis-Seite bekannt gegeben.
Die Bearbeitungszeit beträgt 120 Minuten. Zum Erreichen einer 1,0 benötigt man 90% der
Gesamtpunktzahl, d.h. mit 50% der Gesamtpunktzahl ist die Klausur bestanden (4,0).

Hinweis: Dies bedeutet, dass die Klausur nicht darauf ausgelegt ist, dass alle Aufgabenteile
gelöst werden müssen. Beginnt also frühzeitig mit einem anderen Aufgabenteil, falls ihr einmal
nicht weiterkommt. Wo angegeben, ermöglichen Quereinstiege die Bearbeitung der
nachfolgenden Aufgabenteile (ohne Punktabzug), falls der vorangegangene Aufgabenteil nicht
gelöst wurde. Diese Quereinstiege müssen nicht mit der richtigen Lösung des
vorangegangenen Aufgabenteiles übereinstimmen.

Anmeldung
Ab dem 13.07.2019 ist die Prüfungsanmeldung auf QISPOS für alle Bachelor- und
Masterstudierende freigeschaltet. Die Online-Anmeldung ist für den ersten Versuch und die 1.
Wiederholung möglich. Sollte die Prüfung euer 2. Wiederholungsversuch sein, ist die Prüfung
direkt im Prüfungsamt anzumelden. Nähere Infos findet ihr auch auf den Seiten des
Prüfungsamts. Bitte beachtet für 2. Wiederholungsprüfungen auch die Prüfungshinweise auf
unserer Website.
Erasmus- und Austauschstudenten, Gasthörer und Diplomstudenten melden sich bei Philipp
Waldherr persönlich an. Bitte per Mail mit Studiengang, Prüfungsordnung & Matrikelnummer
inkl. Nachweis (Studien-, Gasthörerbescheinigung o.ä.).

Für alle gilt:

 Prüfungsanmeldung bis eine Woche vor der Prüfung, also den 06.08.2019.
 Ein evtl. Rücktritt von der Prüfung muss spätestens 1 Tag vor der Prüfung, also den
12.08.2019, erfolgen.
 Falls Zettel vom Prüfungsamt vorhanden sind, diesen bis spätestens zum
06.08.2019 bei uns (FH 614 bzw. FH 615) abgeben.

Eine Nachmeldung zur Klausur ist nicht möglich! Es dürfen nur angemeldete Personen die
Klausur mitschreiben. Meldet euch also fristgerecht zur Prüfung an!

Hilfsmittel
Als Hilfsmittel sind ein nicht programmierbarer Taschenrechner und ein Lineal zugelassen.
Eine Formelsammlung wird gestellt.

Hinweise zum Runden von Zahlenwerten.


In der Klausur soll auf vier signifikante Stellen gerundet werden. D.h. man rundet z.B.
1234567890 bitte auf 1,235∙109 und 0,00000987654321 auf 9,877∙10-6. Beachtet bitte die
Rundung von der 5. auf die 4. signifikante Stelle. Bei deutlichen Abweichungen durch falsches
Runden gibt es Punktabzug.

Fachgebiet Verfahrenstechnik
Dr.-Ing. Lutz Böhm
Physikalische Chemie
SoSe 2019 PC
HYSIKALISCHE HEMIE
Prüfungshinweise zur LV 0331 L220

Hinweise zur Bewertung


Ein Ergebnis ohne Einheit gibt keine Punkte. Wir empfehlen folgende Schreibweise bei
Rechnungen: Zuerst eine komplette Rechnung mit Buchstaben und Symbolen, anschließend
eine Rechnung mit allen Zahlenwerten und Einheiten, zuletzt das Ergebnis. Hier ein Beispiel
zur Berechnung der Stoffmenge eines idealen Gases
pV  NRT
pV
N
RT
110 5 Pa 10 m 3
N  4,009 10 2 mol
J
8,314  300 K
mol  K
Bei der Bewertung werden i.d.R. Folgefehler nicht als Fehler gewertet. Folgefehler bringen
aber z.B. keine Punkte, wenn die Ergebnisse unsinnig werden. In diesem Fall müssen Sie
deutlich machen, dass dieses Ergebnis nicht stimmen kann (z.B. mit einem Kommentar: „ergibt
physikalisch keinen Sinn“).

Fachgebiet Verfahrenstechnik
Dr.-Ing. Lutz Böhm
Physikalische Chemie
SoSe 2019 PC
HYSIKALISCHE HEMIE

Das könnte Ihnen auch gefallen