Sie sind auf Seite 1von 2

Erster Grund Zweiter Grund Dritter Grund Vierter Grund Fünfter Grund

- Kontrolle über - Senkung des - geringeres - Stärkung der - Verbesserung der


den eigenen Risikos für Herz- Risiko für Knochen und geistigen
Körper gewinnen, und Diabetes und Muskeln sowie Gesundheit und
Ausdauertraining Gefäßkrankheiten, Stoffwechselkrank Muskelaufbau der Laune, das
wie Nordic- - Herzkrankheiten heiten Hirn fit halten,
Walking und Infarkte Verbessung der
- sich seinen zählen zu den Lern- und
Wunschkörper zwei häufigsten Konzentrationsleis
formen Todesursachen tungen
- Senkung des - besserer Schlaf
Blutdrucks

1) Sport treiben
2) sich körperlich betätigen
3 )die Bewegung / sich bewegen
4) die Gesundheit / die geistige Gesundheit
5) die Laune
6) das Hirn / das Gehirn
7) die Ausdauer / Ausdauer haben
8) der Wunschkörper
9) die Krankheit
10) das Herz
11) die Todesursache
12) das Blut
13) fit sein / den Körper und das Hirn fit halten
14) der Muskel
15) der Knochen
16) das Risiko
17) der Muskelaufbau
18) der Segen
19) der Kopf
20) der Körper

Wie gefährlich kann Sport sein?

Früher galt er als einer der größten Formel-1-Fahrer Deutschlands: wenn er mit seinem Rennauto
fuhr*, waren alle Zuschauer* begeistert*. Heute kann er das Bett nicht mehr verlassen. Im Jahre
2013 verunglückte* Michael Schuhmacher während einer Ski-Tour in den franzöischen Alpen. Er
prallte dabei mit dem Kopf gegen einen Felsen und erlitt schwere Gehirnverletzungen. Während er
nach dem Unfall* bewusstlos am Boden lag, riefen* seine Begleiter die Rettungskräfte*. Als
Michael Schuhmacher im Krankenhaus* eintraf, operierte man ihn sofort. Schuhmacher überlebte
den Unfall*, ist aber seither schwerbehindert.

21) die Gefahr


22) gefährlich
23) fahren, fuhr, gefahren
24) der Zuschauer
25) begeistert sein
26) der Unfall
27) rufen, rief, gerufen
28) die Rettungskräfte rufen
29) das Krankenhaus
30) überleben, überlebte, überlebt [+ acc]