Sie sind auf Seite 1von 24

DATEV-Kontenrahmen nach dem Bilanzrichtlinien-Gesetz Standardkontenrahmen (SKR) 04 – (Abschlussgliederungsprinzip) Gültig ab 2007

(SKR) 04 – (Abschlussgliederungsprinzip) Gültig ab 2007 Bilanz- Pro-   0 Bilanz- Pro-   0

Bilanz-

Pro-

 

0

Bilanz-

Pro-

 

0

Posten 2)

gramm-

Anlagevermögenskonten

Posten 2)

gramm-

Anlagevermögenskonten

verbin-

 

verbin-

 

dung 4)

dung 4)

   

Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital

Grundstücke,

 

0250

Fabrikbauten

grundstücks-

0260

Andere Bauten

Ausstehende Ein- lagen auf das ge- zeichnete Kapital

 

0001

Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, nicht einge- fordert (Aktivausweis)

Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, eingefordert (Aktivausweis)

gleiche Rechte und Bauten ein- schließlich der

Bauten auf frem- den Grund- stücken

0270

Garagen

0040

0280

0285

Außenanlagen für Geschäfts-, Fabrik- und andere Bauten

Hof- und Wegebefestigungen

0290

Einrichtungen für Geschäfts-, Fabrik- und andere Bauten

   

0300

Wohnbauten

Sonstige Aktiva

 

0050

Ausstehende Einlagen auf das Komplementär-Kapital, nicht ein- gefordert Ausstehende Einlagen auf das Komplementär-Kapital, eingefor- dert Ausstehende Einlagen auf das Kommandit-Kapital, nicht einge- fordert Ausstehende Einlagen auf das Kommandit-Kapital, eingefordert

0305

Garagen

oder sonstige

-59

0310

Außenanlagen

Passiva

0315

Hof- und Wegebefestigungen

0060

-69

0320

Einrichtungen für Wohnbauten

0329

Gebäudeteil des häuslichen Ar- beitszimmers 13)

0070

0330

Bauten auf fremden Grundstü- cken

-79

0340

Geschäftsbauten

0080

0350

Fabrikbauten

-89

0360

Wohnbauten

 

Aufwendungen für die Ingang- setzung und Erweiterung des Geschäftsbetriebs

0370

Andere Bauten

0380

Garagen

0390

Außenanlagen

Aufwendungen für die Ingangset- zung und Erwei- terung des Ge- schäftsbetriebs Aufwendungen für die Wäh-
Aufwendungen
für die Ingangset-
zung und Erwei-
terung des Ge-
schäftsbetriebs
Aufwendungen
für die Wäh-
rungsumstellung
auf den Euro
 

0095

Aufwendungen für die Ingang- setzung und Erweiterung des Geschäftsbetriebs

0395

Hof- und Wegebefestigungen

0398

Einrichtungen für Geschäfts-, Fa- brik-, Wohn- und andere Bauten

 
 

Technische Anla- gen und Maschi- nen

 

0400

Technische Anlagen und Maschinen

0420

Technische Anlagen

0096

Aufwendungen für die Wäh- rungsumstellung auf den Euro

 

0440

Maschinen

0460

Maschinengebundene Werkzeuge

 

0470

Betriebsvorrichtungen

 

Anlagevermögen

Andere Anlagen,

0500

Andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung

 

Betriebs- und

Immaterielle Vermögensge- genstände

Geschäftsaus-

0510

Andere Anlagen

stattung

0520

Pkw

 

0540

Lkw

Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Lizenzen an sol- chen Rechten und Werten

 

0100

Konzessionen, gewerbliche Schutzrechte und ähnliche Rechte und Werte sowie Li- zenzen an solchen Rechten und Werten

 

0560

Sonstige Transportmittel

0620

Werkzeuge

0640

Ladeneinrichtung

0650

Büroeinrichtung

0660

Gerüst- und Schalungsmaterial

0110

Konzessionen

0670

Geringwertige Wirtschaftsgüter bis 410 Euro

0120

Gewerbliche Schutzrechte

0130

Ähnliche Rechte und Werte

0680

Einbauten in fremde Grundstücke

 

0135

EDV-Software

0140

Lizenzen an gewerblichen

Schutzrechten und ähnlichen Rechten und Werten

0690

Sonstige Betriebs- und Geschäftsausstattung

   
Geschäfts- oder Firmenwert Verschmel- zungsmehrwert
Geschäfts- oder
Firmenwert
Verschmel-
zungsmehrwert

0150

Geschäfts- oder Firmenwert

Geleistete Anzah-

lungen und Anla- gen im Bau

 

0700

Geleistete Anzahlungen und Anlagen im Bau

0160

Verschmelzungsmehrwert

0705

Anzahlungen auf Grundstücke und grundstücksgleiche Rechte ohne Bauten

   

0710

Geschäfts-, Fabrik- und andere

Geleistete Anzah-

0170

Geleistete Anzahlungen auf immaterielle Vermögensge- genstände

 

lungen

0720

Bauten im Bau auf eigenen Grundstücken

Anzahlungen auf Geschäfts-, Fabrik- und andere Bauten auf eigenen Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten

0179

Anzahlungen auf Geschäfts- oder Firmenwert

   

0725

Wohnbauten im Bau

 

Sachanlagen

0735

Anzahlungen auf Wohnbauten

     

auf eigenen Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten

Grundstücke,

0200

Grundstücke, grundstücksglei- che Rechte und Bauten ein- schließlich der Bauten auf frem- den Grundstücken

Grundstücke und grundstücks- gleiche Rechte ohne Bauten

grundstücks-

0740

Geschäfts-, Fabrik- und andere Bauten im Bau auf fremden Grundstücken

gleiche Rechte und Bauten ein- schließlich der Bauten auf frem- den Grund- stücken

0210

0750

Anzahlungen auf Geschäfts-, Fabrik- und andere Bauten auf fremden Grundstücken

0215

Unbebaute Grundstücke

0220

Grundstücksgleiche Rechte (Erbbaurecht, Dauerwohnrecht)

Grundstücke mit Substanzverzehr

0755

Wohnbauten im Bau

 

0225

0765

Anzahlungen auf Wohnbauten auf fremden Grundstücken

0229

Grundstücksanteil des häuslichen Arbeitszimmers 13)

0770

Technische Anlagen und Maschinen im Bau

0230

Bauten auf eigenen Grund- stücken und grundstücks- gleichen Rechten

0780

Anzahlungen auf technische Anlagen und Maschinen

0235

Grundstückswerte eigener be- bauter Grundstücke

0785

Andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung im Bau

0240

Geschäftsbauten

0795

Anzahlungen auf andere Anla- gen, Betriebs- und Geschäfts- ausstattung

Art.-Nr. 11 175

2007-03-01

Eigenformular, Nachdruck - auch auszugsweise - nicht gestattet

Seite 1

 

Bilanz-

Pro-

 

0

Bilanz-

Pro-

 

1

Posten 2)

gramm-

Anlagevermögenskonten

Posten 2)

gramm-

 

Umlaufvermögenskonten

 
 

verbin-

 

verbin-

 

dung 4)

dung 4)

 

Finanzanlagen

   

KU

1000-1179

   
 

Anteile an ver- bundenen Unter- nehmen

   

V

1180-1189

0800

Anteile an verbundenen Unter- nehmen

M

1190-1199

KU

1200-1486

0809

Anteile an herrschender oder mit Mehrheit beteiligter Gesellschaft

V

1487

 

KU

1488-1899

 
 
     

Vorräte

 
Ausleihungen an verbundene Un- ternehmen Beteiligungen
Ausleihungen an
verbundene Un-
ternehmen
Beteiligungen

0810

Ausleihungen an verbundene Unternehmen

Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe Unfertige Er- zeugnisse, unfer- tige Leistungen In Ausführung befindliche
Roh-, Hilfs- und
Betriebsstoffe
Unfertige Er-
zeugnisse, unfer-
tige Leistungen
In Ausführung
befindliche
Bauaufträge
In Arbeit befind-
liche Aufträge
Fertige Erzeug-
nisse und Waren
   

1000

Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe (Bestand)

 

-39

 

1040

Unfertige Erzeugnisse, unfer- tige Leistungen (Bestand)

0820

Beteiligungen

-49

0829

Beteiligung einer GmbH & Co. KG an einer Komplementär GmbH

1050

Unfertige Erzeugnisse

 

-79

1080

Unfertige Leistungen

 

0830

Typisch stille Beteiligungen

-89

0840

Atypisch stille Beteiligungen

1090

In Ausführung befindliche Bauaufträge

 

0850

Andere Beteiligungen an Kapi- talgesellschaften

-94

0860

Andere Beteiligungen an Perso- nengesellschaften

 
 

1095

-99

In Arbeit befindliche Aufträge

 
 

0880

Ausleihungen an Unterneh- men, mit denen ein Beteili- gungsverhältnis besteht

 
 

1100

Fertige Erzeugnisse und Waren (Bestand) Fertige Erzeugnisse (Bestand)

 

-09

 

1110

-39

1140

Waren (Bestand)

 

0900

Wertpapiere des Anlage-

-79

 

vermögens

   
Ausleihungen an Unternehmen, mit denen ein Beteili- gungsverhältnis besteht Wertpapiere des Anlagevermö- gens
Ausleihungen an
Unternehmen, mit
denen ein Beteili-
gungsverhältnis
besteht
Wertpapiere des
Anlagevermö-
gens
Sonstige
Ausleihungen
Genossen-
schaftsanteile
     

1180

 

0910

Wertpapiere mit Gewinnbeteili- gungsansprüchen, die dem Halb- einkünfteverfahren unterliegen 8)

Geleistete Anzah-

Geleistete Anzahlungen auf Vorräte Geleistete Anzahlungen 7 % Vorsteuer

 

lungen

AV 1181

0920

Festverzinsliche Wertpapiere

R

1182

 

-83

0930

Sonstige Ausleihungen

AV 1184

Geleistete Anzahlungen

 

0940

Darlehen

16

% Vorsteuer

 

0960

Ausleihungen an Gesellschafter

AV 1185

Geleistete Anzahlungen

 

0970

Ausleihungen an nahe stehende Personen

15

% Vorsteuer

 

AV 1186

Geleistete Anzahlungen

 
 

19

% Vorsteuer

1)

0980

Genossenschaftsanteile zum langfristigen Verbleib

Erhaltene

 

1190

Erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen (von Vorräten offen abgesetzt)

 

Anzahlungen auf

 

0990

Rückdeckungsansprüche aus Lebensversicherungen zum langfristigen Verbleib

Bestellungen

 

Rückdeckungs-

   

ansprüche aus

Lebensversiche-

rungen

   

Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände

 
 

Forderungen aus

 

S 1200

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen ohne Kontokorrent

 

Lieferungen und

Leistungen oder

sonstige Verbind-

lichkeiten

R

F

1201

-06

1210

-14

F

1215

Forderungen aus Lieferungen

 

und Leistungen zum allgemeinen Umsatzsteuersatz oder eines Kleinunternehmers (EÜR) 13)

F

1216

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen zum ermäßigten

 

Umsatzsteuersatz (EÜR)

13)

F

1217

Forderungen aus steuerfreien oder nicht steuerbaren Lieferun-

 
 

gen und Leistungen (EÜR) 13)

F

1218

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen nach Durch-

 

schnittssätzen gemäß § 24 UStG (EÜR) 13)

F

1219

Gegenkonto 1215-1218 bei Auf- teilung der Forderungen nach

 
 

Steuersätzen (EÜR)

13)

F

1220

Forderungen nach § 11 Abs. 1 Satz 2 EStG für § 4/3 EStG

 

F

1221

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen ohne Kontokorrent

 

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

 

F

1225

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

 

F

1230

Wechsel aus Lieferungen und

 

Leistungen

 

F

1231

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

 

F

1232

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

 

Bilanz-

Pro-

 

1

Bilanz-

Pro-

 

1

Posten 2)

gramm-

Umlaufvermögenskonten

Posten 2)

gramm-

 

Umlaufvermögenskonten

verbin-

 

verbin-

 

dung 4)

dung 4)

Forderungen aus

 

F

1235

Wechsel aus Lieferungen und Leistungen, bundesbankfähig

Forderungen ge- gen Unterneh-

   

1296

Wertberichtigungen zu Forde- rungen mit einer Restlaufzeit bis zu 1 Jahr gegen Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsver- hältnis besteht

Lieferungen und

   

Leistungen oder

F

1240

Zweifelhafte Forderungen

men, mit denen

sonstige Verbind-

F

1241

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

ein Beteiligungs-

lichkeiten

F

1245

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

verhältnis besteht

   

H-Saldo

 

1297

Wertberichtigungen zu Forde- rungen mit einer Restlaufzeit von mehr als 1 Jahr gegen Unter- nehmen, mit denen ein Beteili- gungsverhältnis besteht

Forderungen aus

   

1246

Einzelwertberichtigungen zu Forderungen mit einer Restlauf- zeit bis zu 1 Jahr

Einzelwertberichtigungen zu Forderungen mit einer Restlauf- zeit von mehr als 1 Jahr

 

Lieferungen und

   

Leistungen

H-Saldo

 

1247

 

Eingeforderte,

 

1298

Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, eingefor- dert (Forderungen, nicht ein- geforderte ausstehende Einla- gen s. Konto 2910)

 

1248

Pauschalwertberichtigung zu Forderungen mit einer Restlauf- zeit bis zu 1 Jahr

noch ausste-

 
 

hende Kapital-

einlagen

 

1249

Pauschalwertberichtigung zu Forderungen mit einer Restlauf- zeit von mehr als 1 Jahr

 

Eingeforderte

 

1299

Eingeforderte Nachschüsse (Gegenkonto 2929)

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen oder sonstige Verbindlichkeiten Forderungen aus Lieferungen und
Forderungen aus
Lieferungen und
Leistungen oder
sonstige
Verbindlichkeiten
Forderungen aus
Lieferungen und
Leistungen
H-Saldo
Forderungen aus
Lieferungen und
Leistungen
H-Saldo oder
sonstige
Verbindlichkeiten
S-Saldo

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen gegen Gesell- schafter

Nachschüsse

 

F

1250

   
 

Sonstige Vermö-

gensgegenstände

 

1300

Sonstige Vermögensgegen- stände

F

1251

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

1301

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

F

1255

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

1305

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

1258

Gegenkonto zu sonstigen Ver- mögensgegenständen bei Bu- chungen über Debitorenkonto

1310

Forderungen gegen Vorstands- mitglieder und Geschäftsführer

 

1311

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

1315

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

 

1320

Forderungen gegen Aufsichts- rats- und Beirats-Mitglieder

1321

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

 

1259

Gegenkonto 1221-1229,

1240-1245,1250-1257,

1270-1279, 1290-1297 bei Aufteilung Debitorenkonto

1325

1330

1331

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

Forderungen gegen Gesellschaf- ter

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

 

1335

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

1340

Forderungen gegen Personal aus Lohn- und Gehaltsabrech- nung

Forderungen ge-

 

1260

Forderungen gegen verbun- dene Unternehmen

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

1341

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

gen verbundene

1261

1345

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

Unternehmen

1350

Kautionen

oder Verbindlich-

1265

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

1351

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

keiten gegenüber

1266

Besitzwechsel gegen verbundene Unternehmen

1355

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

verbundenen Un-

 

1360

Darlehen

ternehmen

 

1267

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

1361

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

1268

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

1365

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

1269

Besitzwechsel gegen verbunde- ne Unternehmen, bundesbankfähig

Forderungen aus Lieferungen

und Leistungen gegen verbun- dene Unternehmen

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

   
 

Sonstige Vermö-

 

1370

Durchlaufende Posten

F

1270

gensgegenstände

oder sonstige

Verbindlichkeiten

1374

Fremdgeld

F

1271

Sonstige Vermö-

1375

Agenturwarenabrechnung

F

1275

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

gensgegenstände

 

Forderungen ge-

1276

Wertberichtigungen zu Forde- rungen mit einer Restlaufzeit bis zu 1 Jahr gegen verbundene Un- ternehmen

Sonstige Vermö-

U

F

1376

Nachträglich abziehbare Vor- steuer, § 15a Abs. 2 UStG

Zurückzuzahlende Vorsteuer,

gen verbundene

Unternehmen

   

gensgegenstände

oder sonstige

U

F

1377

H-Saldo

Verbindlichkeiten

 

§

15a Abs. 2 UStG

 

1277

Wertberichtigungen zu Forde- rungen mit einer Restlaufzeit von mehr als 1 Jahr gegen verbun- dene Unternehmen

   
 

Sonstige Vermö-

gensgegenstände

 

1378

Ansprüche aus Rückdeckungs- versicherungen

1390

GmbH-Anteile zum kurzfristigen Verbleib

     

Forderungen ge- gen Unterneh- men, mit denen ein Beteiligungs- verhältnis besteht oder Verbindlichkeiten gegenüber Unter- nehmen, mit denen ein Betei- ligungsverhältnis besteht

   

1280

Forderungen gegen Unter-

 

1395

Genossenschaftsanteile zum kurzfristigen Verbleib

 

nehmen, mit denen ein Betei- ligungsverhältnis besteht

   

Sonstige Vermö-

U

F

1396

Nachträglich abziehbare Vor- steuer, § 15a Abs. 1 UStG, bewegliche Wirtschaftsgüter

 

1281

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

 

1285

1286

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

Besitzwechsel gegen Unterneh- men, mit denen ein Beteili- gungsverhältnis besteht

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

gensgegenstände

oder

sonstige Verbind-

U

F

1397

Zurückzuzahlende Vorsteuer,

1287

lichkeiten

 

15a Abs. 1 UStG, bewegliche

§

Wirtschaftsgüter

 

U

F

1398

Nachträglich abziehbare Vor- steuer, § 15a Abs. 1 UStG,

unbewegliche Wirtschaftsgüter

 

1288

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

 

1289

Besitzwechsel gegen Unterneh- men, mit denen ein Beteili- gungsverhältnis besteht, bun- desbankfähig

 

U

F

1399

Zurückzuzahlende Vorsteuer,

   

15a Abs. 1 UStG, unbewegli- che Wirtschaftsgüter

§

F

1290

Forderungen aus Lieferungen und Leistungen gegen Unter- nehmen, mit denen ein Beteili- gungsverhältnis besteht

 
 

U

S

1400

Abziehbare Vorsteuer

U

S

1401

Abziehbare Vorsteuer 7 %

U

S

1402

Abziehbare Vorsteuer aus inner- gemeinschaftlichem Erwerb

F

1291

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

 

F

1295

– Restlaufzeit größer 1 Jahr

U

S

1403

Abziehbare Vorsteuer aus inner- gemeinschaftlichem Erwerb 16%

Bilanz-

Pro-

 

1

Bilanz-

Pro-

 

1

Posten 2)

gramm-

Umlaufvermögenskonten

Posten 2)

gramm-

Umlaufvermögenskonten

verbin-

 

verbin-

 

dung 4)

dung 4)

Sonstige Vermö-

U

S

1404

Abziehbare Vorsteuer aus inner-

Sonstige

Verbindlichkeiten

F

1495

Verrechnungskonto erhaltene Anzahlungen bei Buchung über Debitorenkonto

gensgegenstände

gemeinschaftlichemErwerb 19 % 1)

 

oder sonstige

Verbindlichkeiten

U

S

1405

Abziehbare Vorsteuer 16 %

S-Saldo

U

S

1406

Abziehbare Vorsteuer 19 % 1)

 
 
 

U

S

1407

Abziehbare Vorsteuer nach

   
 
   

§

13b UStG 19 % 1)

Sonstige Vermö-

F

1498

Überleitungskonto Kostenstellen

U

S

1408

Abziehbare Vorsteuer nach

gensgegenstände

 

§

13b UStG

oder sonstige

U

S

1409

Abziehbare Vorsteuer nach

Verbindlichkeiten

§

13b UStG 16 %

   

Wertpapiere

S

1410

Aufzuteilende Vorsteuer

 

S

1411

Aufzuteilende Vorsteuer 7 %

Anteile an

   

1500

Anteile an verbundenen Un- ternehmen (Umlaufvermögen)

S

1412

Aufzuteilende Vorsteuer aus in- nergemeinschaftlichem Erwerb

verbundenen

 

Unternehmen

 

S

1413

Aufzuteilende Vorsteuer aus in-

 

1504

Anteile an herrschender oder

nergemeinschaftlichemErwerb 19 %

1)

 

mit Mehrheit beteiligter Ge- sellschaft

 

R

1414

Eigene Anteile Sonstige Wertpapiere
Eigene Anteile
Sonstige
Wertpapiere
   

1505

Eigene Anteile

S

1415

Aufzuteilende Vorsteuer 16 %

S

1416

Aufzuteilende Vorsteuer 19 % 1)

 

S

1417

 

1510

1520

Sonstige Wertpapiere

Finanzwechsel

S

S

1418

1419

Aufzuteilende Vorsteuer nach §§ 13a/13b UStG

Aufzuteilende Vorsteuer nach §§ 13a/13b UStG 16 %

Aufzuteilende Vorsteuer nach §§ 13a/13b UStG 19 % 1)

1525

1530

Andere Wertpapiere mit unwe-

sentlichen Wertschwankungen im Sinne Textziffer 18 DRS 2

Wertpapieranlagen im Rahmen der kurzfristigen Finanzdisposi- tion

Sonstige Vermö- gensgegenstände Sonstige Vermö- gensgegenstände oder sonstige Verbindlichkeiten Sonstige Vermö-
Sonstige Vermö-
gensgegenstände
Sonstige Vermö-
gensgegenstände
oder sonstige
Verbindlichkeiten
Sonstige Vermö-
gensgegenstände

1420

Umsatzsteuerforderungen

 

1421

Umsatzsteuerforderungen laufen- des Jahr

 

Kassenbestand, Bundesbank- guthaben, Guthaben bei Kreditinstituten und Schecks

 

Kassenbestand,

 

F

1550

Schecks

Bundesbankgut-

F

1600

Kasse

 

1422

1425

Umsatzsteuerforderungen Vorjahr

Umsatzsteuerforderungen frühere Jahre

haben, Guthaben bei Kreditinstitu-

F

1610

Nebenkasse 1

F

1620

Nebenkasse 2

ten und Schecks

 
 

1427

Forderungen aus entrichteten Verbrauchsteuern

Kassenbestand,

 

F

1700

Postbank

Bundesbankgut-

haben, Guthaben

bei Kreditinstitu-

F

1710

Postbank 1

F

1720

Postbank 2

Sonstige Vermö-

R

1430

F

1730

Postbank 3

gensgegenstände

oder sonstige

Verbindlichkeiten

U

S

1431

Abziehbare Vorsteuer aus der Auslagerung von Gegenständen aus einem Umsatzsteuerlager

ten und Schecks oder Verbindlichkeiten

F

F

F

1780

1790

1800

LZB-Guthaben

Bundesbankguthaben

Bank

U

S

1432

Abziehbare Vorsteuer aus inner- gemeinschaftlichem Erwerb von Neufahrzeugen von Lieferanten ohne USt-Identifikationsnummer

gegenüber Kreditinstituten

F

1810

Bank 1

F

1820

Bank 2

 

F

1830

Bank 3

F

1840

Bank 4

U

F

1433

Bezahlte Einfuhrumsatzsteuer

F

1850

Bank 5

1434

Vorsteuer im Folgejahr abziehbar

1890

Finanzmittelanlagen im Rahmen der kurzfristigen Finanzdisposi- tion

Sonstige Vermö-

gensgegenstände

R

1435

1436

Steuerüberzahlungen

1895

1440

Steuererstattungsanspruch ge- genüber anderen EG-Ländern

 

Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten (nicht im Fi- nanzmittelfonds enthalten) 1)

1450

Körperschaftsteuerrückforderung

 
   

1452

Körperschaftsteuerguthaben nach § 37 KStG

 

Abgrenzungsposten

- Restlaufzeit bis 1 Jahr 1)19)

Rechnungsab-

   

1900

Aktive Rechnungsabgrenzung

Als Aufwand berücksichtigte Zöl- le und Verbrauchsteuern auf Vorräte

1453

- Restlaufzeit größer 1 Jahr 1)19)

grenzungsposten

1920

F

1456

Forderungen an das Finanzamt aus abgeführtem Bauabzugsbetrag

 

Sonstige Vermö-

gensgegenstände

F

1460

1480

Geldtransit

Gegenkonto Vorsteuer § 4/3 EStG

 

1930

1940

Als Aufwand berücksichtigte Umsatzsteuer auf Anzahlungen

Damnum/Disagio

oder sonstige

Verbindlichkeiten

1481

Auflösung Vorsteuer aus Vorjahr

   

§

4/3 EStG

Abgrenzung

   

1950

Abgrenzung aktive latente Steuern

 

1482

Vorsteuer aus Investitionen

latenter Steuern

 

§

4/3 EStG

   
 

1483

Gegenkonto für Vorsteuer nach Durchschnittssätzen für § 4 Abs. 3 EStG 13)

U

F

1484

Vorsteuer nach allgemeinen Durchschnittssätzen UStVA Kz. 63

F

1485

Verrechnungskonto Gewinner- mittlung § 4/3 EStG, ergebnis- wirksam

F

1486

Verrechnungskonto Gewinner- mittlung § 4/3 EStG, nicht er- gebniswirksam

1487

Wirtschaftsgüter des Umlauf- vermögens gemäß § 4 Abs. 3

Satz 4 EStG

1)

F

1490

Verrechnungskonto Ist- Versteuerung

Bilanz-

Pro-

 

2

Bilanz-

Pro-

 

2

Posten 2)

gramm-

 

Eigenkapitalkonten

 

Posten 2)

gramm-

 

Eigenkapitalkonten

 

verbin-

 

verbin-

 

dung 4)

dung 4)

 

KU

2000-2348

   

Gezeichnetes Kapital

 

V

2349 10)

Gezeichnetes Kapital Nicht eingeforder- te ausstehende Einlagen
Gezeichnetes
Kapital
Nicht eingeforder-
te ausstehende
Einlagen
 

K

2900

Gezeichnetes Kapital 17)

KU

2350-2398

   

M

2399 10)

KU

2400-2999

2910

Ausstehende Einlagen auf das gezeichnete Kapital, nicht ein- gefordert (Passivausweis, von gezeichnetem Kapital offen ab- gesetzt; eingeforderte ausste- hende Einlagen s. Konto 1298)

 

Kapital

 

Vollhafter/Einzelunternehmer

2000

Festkapital

 

-09

   

2010

Variables Kapital

   

Kapitalrücklage

 

-19

 

2020

Gesellschafter-Darlehen 12)

 

Kapitalrücklage

 

K

2920

Kapitalrücklage 17)

 

-29

K

2925

Kapitalrücklage durch Ausgabe von Anteilen über Nennbetrag

17)

2030

(zur freien Verfügung)

     

-49

 

K

2926

Kapitalrücklage durch Ausgabe von Schuldverschreibungen für Wandlungsrechte und Options- rechte zum Erwerb von Antei- len 17)

 

Kapital

   

Teilhafter

2050

Kommandit-Kapital

   

K

2927

Kapitalrücklage durch Zuzah-

 

-59

2060

-69

Verlustausgleichskonto

K

2928

lungen gegen Gewährung eines

Vorzugs für Anteile

Andere Zuzahlungen in das

17)

2070

-79

2080

Gesellschafter-Darlehen 12)

(zur freien Verfügung)

K

2929

Eigenkapital

Eingefordertes Nachschuss- kapital (Gegenkonto 1299) 17)

17)

 

-99

 
     
 

Privat

   

Gewinnrücklagen

 

Vollhafter/Einzelunternehmer

Gesetzliche Rücklage Rücklage für eigene Anteile Satzungsmäßige Rücklagen Andere Gewinnrücklagen
Gesetzliche
Rücklage
Rücklage für
eigene Anteile
Satzungsmäßige
Rücklagen
Andere
Gewinnrücklagen
 

K

2930

Gesetzliche Rücklage 17)

 

2100

Privatentnahmen allgemein

     

-29

 

Rücklage für eigene Anteile 17)

2130

Unentgeltliche Wertabgaben

 

K

2940

-49

   

2150

Privatsteuern

   

Satzungsmäßige Rücklagen 17)

-79

 

K

2950

2180

Privateinlagen

     

-99

2200

Sonderausgaben beschränkt abzugsfähig Sonderausgaben unbeschränkt abzugsfähig

 

K

2960

Andere Gewinnrücklagen 17)

 

-29

K

2962

Eigenkapitalanteil von Wertauf-

2230

 

holungen

17)

 

-49

 

2250

Zuwendungen, Spenden

     

Gewinnvortrag/Verlustvortrag vor Verwendung

 

-79

2280

Außergewöhnliche

   

-99

Belastungen

Gewinnvortrag oder Verlustvortrag Vortrag auf neue Rechnung
Gewinnvortrag
oder
Verlustvortrag
Vortrag auf neue
Rechnung
 

K

2970

Gewinnvortrag vor Verwen-

 

2300

Grundstücksaufwand

 

dung

17)

-48

 

K

2978

Verlustvortrag vor Verwen-

 

2349

Grundstücksaufwand (Umsatz-

 

dung

17)

steuerschlüssel möglich)

10)

   

2350

Grundstücksertrag

 

K

2979

Vortrag auf neue Rechnung (Bilanz) 17)

 

-98

 

2399

Grundstücksertrag (Umsatz-

 

steuerschlüssel möglich)

10)

     

Sonderposten mit Rücklagean- teil

Privat

 

Teilhafter

Sonderposten mit

2980

Sonderposten mit Rücklagean-

7)

2500

Privatentnahmen allgemein

 

Rücklageanteil

teil steuerfreie Rücklagen

 

-29

2981

Sonderposten mit Rücklagean- teil nach § 6b EStG

Sonderposten mit Rücklagean- teil nach Abschnitt 35 EStR

Sonderposten mit Rücklagean- teil nach § 6d EStG

Sonderposten mit Rücklagean- teil nach § 1 EntwLStG

2530

Unentgeltliche Wertabgaben

-49

2982

2550

Privatsteuern

 

-79

2983

2580

Privateinlagen

 

-99

2984

2600

Sonderausgaben beschränkt abzugsfähig Sonderausgaben unbeschränkt abzugsfähig

-29

   

2630

Sonderposten aus der Wäh- rungsumstellung auf den Euro

2985

Sonderposten aus der Wäh- rungsumstellung auf den Euro 11)

-49

2650

Zuwendungen, Spenden

   

-79

2680

Außergewöhnliche

   
 

-99

Belastungen

 

2700

Grundstücksaufwand

-49

2750

Grundstücksertrag

 

-99

Bilanz-

Pro-

2

Bilanz-

Pro-

 

3

Posten 2)

gramm-

Eigenkapitalkonten

Posten 2)

gramm-

 

Fremdkapitalkonten

 

verbin-

verbin-

 

dung 4)

dung 4)

Sonderposten mit

2986 Sonderposten mit Rücklage- anteil nach § 7d EStG

 

KU

3000-3069

 

Rücklageanteil

KU

3100-3249

2987 Sonderposten mit Rücklage- anteil nach § 79 EStDV

M

3250-3299

KU

3300-3899

2988 Sonderposten mit Rücklage- anteil nach § 80 EStDV

 

2989 Sonderposten mit Rücklage- anteil nach § 52 Abs. 16 EStG

2990 Sonderposten mit Rücklage- anteil, Sonderabschreibungen 7)

Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen Steuerrückstel- lungen
Rückstellungen
für Pensionen
und ähnliche
Verpflichtungen
Steuerrückstel-
lungen

3000

Rückstellungen

Rückstellungen für Pensio-

nen und ähnliche Verpflich- tungen

2991 Sonderposten mit Rücklage- anteil nach § 82a EStDV

2992 Sonderposten mit Rücklage- anteil nach § 82d EStDV

3010

Pensionsrückstellungen

 

3015

3020

Rückstellungen für pensions- ähnliche Verpflichtungen

Steuerrückstellungen

2993 Sonderposten mit Rücklage- anteil nach § 82e EStDV

2994 Sonderposten mit Rücklage- anteil nach § 14 BerlinFG

2995 Sonderposten mit Rücklagean- teil für Förderung nach § 3 Zo- nenRFG/§ 4-6 FördergebietsG

3030

3040

Gewerbesteuerrückstellung

Körperschaftsteuerrückstellung

3060

Rückstellung für latente Steuern

Sonstige

Rückstellungen

3070

Sonstige Rückstellungen

 

3074

Rückstellungen für Personal- kosten

Rückstellungen für unterlasse- ne Aufwendungen für Instand- haltung, Nachholung in den ers- ten drei Monaten

1)

2996 Sonderposten mit Rücklage- anteil nach § 4d EStG

2997 Sonderposten mit Rücklage- anteil nach § 7g Abs. 1 EStG

 

3075

2998 Sonderposten mit Rücklagean- teil nach § 7g Abs. 3 u. 7 EStG

3080

Rückstellungen für unterlasse- ne Aufwendungen für Instand- haltung, Nachholung innerhalb des 4. bis 12. Monats

 

Sonderposten für

2999 Sonderposten für Zuschüsse und Zulagen

Zuschüsse und

3085

Rückstellungen für Abraum- und Abfallbeseitigung

Zulagen

 
 

3090

Rückstellungen für Gewährleis- tungen (Gegenkonto 6790)

3092

Rückstellungen für drohende Verluste aus schwebenden Geschäften

3095

Rückstellungen für Abschluss- und Prüfungskosten

3096

Rückstellungen zur Erfüllung der Aufbewahrungspflichten

1)

3098

Aufwandsrückstellungen gemäß § 249 Abs. 2 HGB

3099

Rückstellungen für Umwelt- schutz

 

Verbindlichkeiten

 

Anleihen

3100

Anleihen, nicht konvertibel

3101

Restlaufzeit bis 1 Jahr

3105

Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

3110

Restlaufzeit größer 5 Jahre

3120

Anleihen, konvertibel

 

3121

Restlaufzeit bis 1 Jahr

3125

Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

3130

Restlaufzeit größer 5 Jahre

 

Verbindlichkeiten

gegenüber Kre-

3150

3151

Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten

ditinstituten oder

Restlaufzeit bis 1 Jahr

Kassenbestand,

3160

Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

Bundesbankgut-

3170

Restlaufzeit größer 5 Jahre

haben, Guthaben bei Kreditinstitu- ten und Schecks

3180

Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten aus Teilzah- lungsverträgen

3181

Restlaufzeit bis 1 Jahr

3190

Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

3200

− − Restlaufzeit größer 5 Jahre (frei, in Bilanz kein Restlaufzeit- vermerk)

3210

-48

Verbindlichkeiten

3249

Gegenkonto 3150-3209 bei Auf- teilung der Konten 3210-3248

gegenüber Kredit-

instituten

 

Bilanz-

Pro-

 

3

Bilanz-

Pro-

 

3

Posten 2)

gramm-

 

Fremdkapitalkonten

Posten 2)

gramm-

Fremdkapitalkonten

verbin-

 

verbin-

 

dung 4)

dung 4)

Erhaltene Anzah- lungen auf Be- stellungen

 

3250

Erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen

Verbindlichkeiten gegenüber Un- ternehmen, mit denen ein Beteili-

 

3450

Verbindlichkeiten gegenüber Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis be- steht

U

AM 3260

Erhaltene Anzahlungen 7 % USt

 
 

R

3261

gungsverhältnis besteht oder For- derungen gegen

 

3451

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

-64

3455

– Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

U

AM 3270

Erhaltene Anzahlungen

3460

– Restlaufzeit größer 5 Jahre

16

% USt

Unternehmen, mit denen ein Beteili-

F

3470

Verbindlichkeiten aus Lieferun- gen und Leistungen gegenüber Unternehmen, mit denen ein Beteiligungsverhältnis besteht

U

AM 3271

Erhaltene Anzahlungen

 

15

% USt

gungsverhältnis besteht

U

AM 3272

Erhaltene, versteuerte Anzah-

lungen 19 % USt (Verbindlich- keiten)

1)

 

F

3471

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

F

3475

– Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

R

3273

F

3480

– Restlaufzeit größer 5 Jahre

-74

   

3280

Erhaltene Anzahlungen

Sonstige Verbind-

 

3500

Sonstige Verbindlichkeiten – Restlaufzeit bis 1 Jahr – Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre – Restlaufzeit größer 5 Jahre Sonstige Verbindlichkeiten z. B. nach § 11 Abs. 2 Satz 2 EStG für § 4/3 EStG Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern – Restlaufzeit bis 1 Jahr – Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre – Restlaufzeit größer 5 Jahre Verbindlichkeiten gegenüber Gesellschaftern für offene Ausschüttungen Darlehen typisch stiller Gesell- schafter – Restlaufzeit bis 1 Jahr – Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre – Restlaufzeit größer 5 Jahre Darlehen atypisch stiller Gesell- schafter – Restlaufzeit bis 1 Jahr – Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre – Restlaufzeit größer 5 Jahre Partiarische Darlehen – Restlaufzeit bis 1 Jahr – Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre – Restlaufzeit größer 5 Jahre Erhaltene Kautionen – Restlaufzeit bis 1 Jahr – Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre – Restlaufzeit größer 5 Jahre Darlehen – Restlaufzeit bis 1 Jahr – Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre – Restlaufzeit größer 5 Jahre (frei, in Bilanz kein Restlaufzeit- vermerk)

 

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

lichkeiten

3501

 

3284

– Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

3504

3285

– Restlaufzeit größer 5 Jahre

3507

 

3509

Verbindlichkeiten

S

3300

Verbindlichkeiten aus Liefe- rungen und Leistungen Verbindlichkeiten aus Lieferun- gen und Leistungen

 

aus Lieferungen

 

und Leistungen

oder sonstige

R

3301

-03

 

3510

Vermögensge-

F

3305

Verbindlichkeiten aus Lieferun- gen und Leistungen zum allge- meinen Umsatzsteuersatz (EÜR) 13)

3511

genstände

 

3514

3517

3519

F

3306

Verbindlichkeiten aus Lieferun- gen und Leistungen zum ermä- ßigten Umsatzsteuersatz

3520

 

(EÜR)

13)

   

F

3307

Verbindlichkeiten aus Lieferun-

 

3521

 

gen und Leistungen ohne Vor-

steuer (EÜR)

13)

3524

3527

F

3309

Gegenkonto 3305-3307 bei Auf-

3530

 

teilung der Verbindlichkeiten nach Steuersätzen (EÜR) 13)

3531

3534

F

3310

Verbindlichkeiten aus Lieferun- gen und Leistungen ohne Kon-

3537

-33

3540

 

tokorrent

 

3541

F

3334

Verbindlichkeiten aus Lieferun- gen und Leistungen für Investi- tionen für § 4/3 EStG

3544

 

3547

3550

F

3335

Verbindlichkeiten aus Lieferun- gen und Leistungen ohne Kon- tokorrent

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

– Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

3551

 

3554

F

3337

3557

3560

F

3338

– Restlaufzeit größer 5 Jahre

3561

3564

F

3340

Verbindlichkeiten aus Lieferun-

F

3341

gen und Leistungen gegenüber Gesellschaftern

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

3567

3570

-98

3599

F

3345

– Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

 

Gegenkonto 3500-3569 bei Auf- teilung der Konten 3570-3598

Agenturwarenabrechnungen

F

3348

– Restlaufzeit größer 5 Jahre

 

3600

 
Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen S-Saldo oder sonstige Vermö- gensgegenstände H-Saldo
Verbindlichkeiten
aus Lieferungen
und Leistungen
S-Saldo oder
sonstige Vermö-
gensgegenstände
H-Saldo
Verbindlichkeiten
aus der Annahme
gezogener Wech-
sel und aus der
Ausstellung eige-
ner Wechsel
 

3349

Gegenkonto 3335-3348, 3420- 3449, 3470-3499 bei Aufteilung Kreditorenkonto

3610

Kreditkartenabrechnung

 
Sonstige Vermö- gensgegenstände oder sonstige Verbindlichkeiten Sonstige Vermö- gensgegenstände H-Saldo
Sonstige Vermö-
gensgegenstände
oder sonstige
Verbindlichkeiten
Sonstige Vermö-
gensgegenstände
H-Saldo

3620

Gewinnverfügungskonto stille Gesellschafter

 

3630

Sonstige Verrechnungskonten (Interimskonto)

F

3350

Verbindlichkeiten aus der

Annahme gezogener Wechsel und aus der Ausstellung ei- gener Wechsel

3695

Verrechnungskonto geleistete Anzahlungen bei Buchung über Kreditorenkonto

 

Sonstige Verbind-

3700

Verbindlichkeiten aus Betriebs- steuern und -abgaben

lichkeiten

 

F

3351

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

 

3701

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

F

3380

– Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

3710

– Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

F

3390

– Restlaufzeit größer 5 Jahre

3715

– Restlaufzeit größer 5 Jahre

 

3720

Verbindlichkeiten

gegenüber ver-

bundenen Unter-

nehmen oder

F

3400

3401

3405

Verbindlichkeiten gegenüber verbundenen Unternehmen

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

– Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

3725

3726

Verbindlichkeiten aus Lohn und Gehalt

Verbindlichkeiten für Einbehal- tungen von Arbeitnehmern

Verbindlichkeiten an das Fi- nanzamt aus abzuführendem Bauabzugsbetrag

Forderungen ge-

3410

– Restlaufzeit größer 5 Jahre

 

gen verbundene

F

3420

Verbindlichkeiten aus Lieferun-

 
 

Unternehmen

F

F

3421

3425

gen und Leistungen gegenüber verbundenen Unternehmen

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

– Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

Sonstige Verbind-

lichkeiten oder

sonstige Vermö-

gensgegenstände

 

3730

Verbindlichkeiten aus Lohn- und Kirchensteuer

F

3430

– Restlaufzeit größer 5 Jahre

   
 

Bilanz-

Pro-

 

3

Bilanz-

Pro-

 

3

Posten 2)

gramm-

Fremdkapitalkonten

Posten 2)

gramm-

 

Fremdkapitalkonten

verbin-

 

verbin-

 

dung 4)

dung 4)

Sonstige Verbind-

lichkeiten

 

3740

Verbindlichkeiten im Rahmen der sozialen Sicherheit

Sonstige Verbind-

lichkeiten oder

U

F

3820

Umsatzsteuer-Voraus-

 

zahlungen

 
 

3741

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

sonstige Vermö-

gensgegenstände

U

F

3830

Umsatzsteuer-Voraus-

3750

3755

– Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

– Restlaufzeit größer 5 Jahre

R

3831

zahlungen 1/11

3759

Voraussichtliche Beitragsschuld gegenüber den Sozialversiche- rungsträgern

 

U

F

3832

Nachsteuer, UStVA Kz. 65

R

3833

U

S

3834

Umsatzsteuer aus innergemein- schaftlichem Erwerb von Neu- fahrzeugen von Lieferanten ohne Umsatzsteuer-Identifika- tionsnummer

3760

Verbindlichkeiten aus Einbehal- tungen (KapESt und Solz auf KapESt)

 

3761

Verbindlichkeiten für Ver- brauchsteuern

S

3835

Umsatzsteuer nach § 13b UStG

3770

Verbindlichkeiten aus Vermö- gensbildung

S

3836

Umsatzsteuer nach § 13b UStG

 

16

%

3771

– Restlaufzeit bis 1 Jahr

U

S

3837

Umsatzsteuer nach § 13b UStG

3780

– Restlaufzeit 1 bis 5 Jahre

 

19

% 1)

3785

– Restlaufzeit größer 5 Jahre

R

3838

Sonstige Verbind-

3790

S

3839

Umsatzsteuer aus der Auslage- rung von Gegenständen aus einem Umsatzsteuerlager

Umsatzsteuer laufendes Jahr

Umsatzsteuer Vorjahr

lichkeiten oder

sonstige Vermö-

gensgegenstände

3791

Lohn- und Gehaltsverrech- nungskonto

Lohn- und Gehaltsverrechnung

§ 11 Abs. 2 EStG für

§ 4 Abs. 3 EStG

3840

3841

   

3845

Umsatzsteuer frühere Jahre

Sonstige Verbind-

 

3796

Verbindlichkeiten im Rahmen der sozialen Sicherheit (für § 4/3 EStG)

3850

Einfuhrumsatzsteuer aufge- schoben bis

In Rechnung unrichtig oder un- berechtigt ausgewiesene Steu- erbeträge, UStVA Kz. 69

lichkeiten

U

F

3851

   

Sonstige Verbind-

S

3800

Umsatzsteuer

lichkeiten oder

S

3801

Umsatzsteuer 7 %

   

sonstige Vermö-

S

3802

Umsatzsteuer aus innerge- meinschaftlichem Erwerb

Sonstige Verbind-

lichkeiten

 

3854

Steuerzahlungen an andere EG-Länder

gensgegenstände

 

S

3803

Umsatzsteuer aus innerge- meinschaftlichem Erwerb 16 %

   
   

Rechnungsabgrenzungs-

posten

S

3804

Umsatzsteuer aus innergemein- schaftlichem Erwerb 19 %

1)

S

3805

Umsatzsteuer 16 %

Rechnungsab- grenzungsposten
Rechnungsab-
grenzungsposten
 

3900

Passive Rechnungsabgren- zung

S

3806

Umsatzsteuer 19 % 1)

 

S

3807

Umsatzsteuer aus im Inland steuerpflichtigen EG- Lieferungen

 

Sonstige Passiva

oder sonstige Ak- tiva

 

3950

Abgrenzungen zur unterjährigen Kostenverrechnung für BWA

S

3808

Umsatzsteuer aus im Inland steuerpflichtigen EG-

 

Lieferungen 19

%

1)

 

S

3809

Umsatzsteuer aus innerge- meinschaftlichem Erwerb ohne Vorsteuerabzug

Steuerrückstel-

S

3810

Umsatzsteuer nicht fällig

lungen oder

sonstige Vermö-

S

3811

Umsatzsteuer nicht fällig 7 %

S

3812

Umsatzsteuer nicht fällig aus im Inland steuerpflichtigen EG- Lieferungen

gensgegenstände

S

3813

Umsatzsteuer nicht fällig aus im Inland steuerpflichtigen EG- Lieferungen 16 %

S

3814

Umsatzsteuer nicht fällig aus im Inland steuerpflichtigen EG- Lieferungen 19 %

1)

S

S

3815

3816

Umsatzsteuer nicht fällig 16 %