Sie sind auf Seite 1von 35

Nr.

47 Oktober/November 2019
Deutschland € 4,80
Zeichnen & Malen
Österreich € 5,40
Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50
Italien € 5,50

&Ma len
Einfach kolorieren!
Fineliner & Aquarell
für Porträts und mehr

Herbst liebt Pastell


Mit Gratis-Video!

Für Anfänger und


Hobbykünstler

0bst liebt Grafit


Buntspecht So geht Schattieren
liebt Farbstift und Beleuchten!
200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Editorial

Blumen, Tiere, Liebe Leserinnen und Leser,

Inspirationen!
der erste Schritt zum Malen ist (fast immer) eine Vorzeichnung, die ent­
weder unter deckenden Pinselstrichen verschwindet, oder Sie lassen die
Konturen stehen und zeichnen sie sogar mit dem Fineliner nach. Wenn Sie
das Motiv dann mit Pinsel und Aquarellfarben kolorieren, spielen die
Linien und ausgemalten Flächen effektvoll zusammen. Da wird selbst das
Die idealen (Geschenk-)Bücher Aquarellieren eines Porträts zum einfachen Vergnügen. Das Mädchen, das
für Einsteiger und Hobbyzeichner Ihnen auf der Titelseite entgegenlacht, ist ein gutes Beispiel für diesen
illustrativen Stil. Das hat künstlerischen Charme und erleichtert zugleich

Bild: Franz-Josef Bettag


den Einstieg in die Aquarellmalerei.

Vielleicht haben Sie Lust, in dieser schönen Technik auch andere Motive
DAS BESTE AUS aus dieser Ausgabe umzusetzen. Dort sehen Sie, wie Sie die Vorzeichnung
aus skizzierten Grundformen – auch nach dem Foto – entwickeln können.
Norbert Landa Was auf dem Zeichentisch als Blatt und Blüte Platz hat, bietet sich prima
für Studien nach der Natur an. Hingegen wird Ihnen der Buntspecht, hier
farbecht mit Farbstiften, kaum Modell sitzen, geschweige denn der Grau-
wolf – für den sich dann der Bleistift anbietet.

Auf der ganz und gar sicheren Seite sind Sie natürlich beim Nachzeichnen
der Vorlage. Beim Malen im Stil einer orthodoxen Ikone ist das sogar ge-
boten – ebenso halten und hielten es seit jeher die Ikonografen, die beim
Anfertigen dieser faszinierenden Bildwerke strengen maltechnischen und
spirituellen Regeln folgten; mehr dazu auf S. 56 Auf vereinfachte Weise
• Klarer Aufbau vom und mit profanen Acrylfarben lässt sich dieser Stil erstaunlich gut und re-
ersten Schritt zum spektvoll nachempfinden – hier am Beispiel eines mittelalterlichen
schönen Erfolg russischen Marienbildnisses.

• Einfach nach Was diese Ausgaben noch an Motiven, Tipps und Techniken zu bieten hat,
Foto­vorlagen sehen Sie bei einem schnellen Blick auf den nächsten Seiten. Viel Freude
und gutes Gelingen wünscht Ihnen Ihr
• Naturgetreu und
künstlerisch
Norbert Landa/Herausgeber
• Wertvolle Praxistipps
für wunderbare Tier-
und Blumenporträts

Im Buchhandel Besuchen Sie uns auch auf


www.freudeamzeichnen.de
Die nächste Ausgabe (Nr. 48)
erscheint am 5. Dezember 2019
oder bestellen auf www.oberstebrink.de facebook.freudeamzeichnen.de
Freude am Zeichnen Nr. 47 3
200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Inhalt 32 38 41

Zeichnen für Anfänger


54
16 52 Aufgeblüht
Die Farbe vom Papier, die Schatten
vom Bleistift: So einfach bringen Sie
die weiße Rose in plastische Gestalt.

Frostiger Morgen Erleuchtet


Frisch gestrichelt Himmel, Wasser und Land in allerschönster farblicher Oder zumindest beleuchtet: Mit weißer Pastellkreide lässt
Kreative Übungen rund ums Schraffieren Harmonie – ideal für leuchtende Pastellfarben. sich das Antlitz des Buddha schön aus dem Dunkeln ans
Her mit der Kohle! Licht bringen – hier inspiriert von antiken Skulpturen.
und Schattieren – und Inspirationen für
Und einem abgefallenen Blatt für eine
ornamentale Designs. Macht Spaß!
Naturstudie mit fetthaltigem Kohlestift
und Kohlepulver. Einfach und effektvoll! 47

12

42
Herbstliche Impressionen
Die Maskierung macht es möglich: Im großzügig aquarellierten
Wald leuchtet das späte Laub in goldgelben und rötlichen
6 Wenn der Tag geht …
Tönen auf. Fehlt nur noch etwas Feinarbeit mit Farbstiften …
Wolf und Wildnis … verblasst alles andere
Jeder Bleistiftstrich ein Fellstrich: Schritt unter einem abendroten Himmel. Hier das gleiche Motiv: 56
für Schritt kommt der Wolf in Form und taghell mit Gouache, in der Dämmerung im Aquarell. Ikone Specht braucht Stift
tritt unheimlich stark ins Bild. Ein besonderes Malerlebnis: Die Mutter- Bleistift, Farbstift, Radierer: Wie aus einer
gottes im Stil und in der Farbigkeit einer naturalistischen Studie eine lebendige,
klassisch-orthodoxen Ikone, nachemp- stimmungsvolle Naturszene wird.
26 funden mit modernen Acrylfarben.
18
Zeichnen und Exklusiv für Premium-Abonnenten:
aquarellieren Die Vorzeichnungen als originalgroße
Dieses Lächeln Vorlagen. Mehr dazu auf Seite 65 und
steckt an: mit Blei- auf freudeamzeichnen.de
stift vorzeichnen,
mit Fineliner kontu- Rubriken
rieren und mit Leserinfo ���������������������������������������������� 31
Aquarell kolorieren. Kunstgeschichte: Ikonen ���������������� 61
Abonnieren����������������������������������������� 64
Grafit trägt Früchte … Vorschau ��������������������������������������������� 66
… und setzt sie als klassisches Stillleben ein- Impressum ����������������������������������������� 66
drucksvoll ins Licht. Für spezielle Effekte sorgen Einzelheftbestellung����������������������� 68
Grafitstäbchen, Papierwischer und Radierstift.

4 Freude am Zeichnen Nr. 47 5


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Grauwolf im Winter Bis auf Augen und Schnauze ist alles nur Schraffur:
Die Bleistiftstriche sind zugleich Fellstriche, sie bilden
das weiß-grau-schwarze Fellmuster ab und bringen
den Wolf mit Licht und Schatten in plastische Gestalt.
Wenn die Vorzeichnung passt und wenn Sie das Fell
so zeichnen, wie es wächst, gelingt Ihnen erstaunlich
leicht ein starkes Porträt. Von Alexandra Chatelain

Foto: iStock.com/places-4-you
Das Foto als Vorbild für das realistische Porträt.
Der Hintergrund wird frei gezeichnet, um die
Bildwirkung zu steigern.

D ie helle Grundierung ist so­


zusagen das Unterfell, auf
dem Sie nach und nach das dich­
im Gesicht stricheln Sie von
der Stirn weg nach außen.
Das Bleistiftgrau passt zum
te und stellenweise langhaarige Grauwolf ebenso wie zum
Fell aufbauen. So erhält es eine winterlich kahlen Charakter
natürliche Fülle und – im Kon­ der Flusslandschaft. Das nahe
trast zu den grauen und weißen Gehölz vor dem Wasser und
Fellpartien – ein interessantes die ferne Waldkulisse liefern
Muster. Dabei folgen Sie schon sozusagen das natürliche
beim Grundieren der Wuchsrich­ Bühnenbild für den doch et­
tung. Auch das kurze, glatte Fell was unheimlichen Auftritt.

6 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 7


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift Bleistift

Material
• Zeichenpapier mit
leichter Körnung 3
(etwas rau) Verdichten Sie das Fell mit dem
• Bleistift (oder Druck­ weichen Bleistift 4B. Dabei stri­
bleistift) HB, Blei­ cheln Sie hin und her, ohne den
stifte 4B und 8B Stift abzusetzen. Tönen Sie das
• Knetgummiradierer Weiß im Auge ein klein wenig ab.
• Kunststoffradierer Beim Stricheln des Fells drücken
Sie immer noch eher schwach an
– der 4B färbt schon ziemlich stark
ab und Sie brauchen noch Spiel­
1 raum zum weiteren Abdunkeln.
Die Vorzeichnung der wichtigsten
Umrisse und Gesichtskonturen mit
dem Bleistift oder Druckbleistift HB. Schraffuren mit dem
Der Kopf wendet sich ein klein wenig 4B von Mittelgrau
nach rechts, die Hilfslinien zeigen die bis fast Schwarz
korrekte Stellung der Augen und der
Schnauze.

4
2 Mit dem sehr weichen Bleistift 8B
Schraffieren Sie alle dunklen Partien schwärzen Sie die dunkelsten Fell­
in Richtung des Fellstrichs erst mit partien nach; glätten Sie auch das
zarten, kurzen Strichen. Verstärken kurze Fell an der Stirn und Schnauze
Sie die Schatten, zeichnen Sie die mit sehr wenig Druck und stumpfer
Schnauze und die Augen, die Sie Mine. Die linke Seite der Äste dun­
kräftig umranden. In den Pupillen keln Sie mit Schattenstrichen ab.
bleibt ein Lichtpünktchen stehen.
Das Gehölz tönen Sie mit Quer­
strichen.
Schraffuren mit dem
Bleistift 8B von Dunkel-
grau bis Schwarz

5
Mit der Ecke des Kunststoffradierers
Schraffuren mit dem Druckbleistift (oder dem Radierstift) ziehen Sie
HB von Hell- zu Dunkelgrau weiße Fellstriche in das füllige Haar
am Hals. Für die Schnurrhaare
nehmen Sie den spitzen Bleistift HB
Die originalgroße Motiv­vorlage (PDF) exklusiv im Premium-
oder den Druckbleistift.
Abo. Jetzt bestellen oder zu Premium wechseln – und alles
schon für diese Ausgabe downloaden! Mehr dazu auf S. 31
und 65 sowie auf freudeamzeichnen.de

8 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 9


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift Gouache/Aquarell

6
Mit den weichen Bleistiften dunkeln
Sie das Fell weiter ab und verstärken
Sonnenschein
und Abendrot
die Schatten. In das weiße, füllige
Fell ziehen Sie noch lockere Schraf­
furen. Für letzte Details nehmen Sie
den Bleistift HB.
Im Wechsel der Jahreszeiten und des Lichts verändern
Landschaften ihren Charakter. Das lädt dazu ein, ein und
Soweit das Porträt des Wolfs, den dieselbe Szene ein zweites Mal zu malen – vielleicht auch
Sie in den nächsten Schritten in die in unterschiedlichen Techniken. Von Gilbert Declercq
Natur versetzen können.

Z um Beispiel die eindrucksvolle


Gebirgslandschaft auf den nächs­
ten Seiten: erst taghell im Sonnen­
Wenn die Vorzeichnung passt, muss
man nicht viel planen – und Fehler
lassen sich leicht korrigieren.
Beim Porträtieren des Wolfs haben Sie sich sinnvollerweise an das schein mit Gouachefarben, dann im Das ist auch der große Unterschied
Foto gehalten; bei dieser realistischen Darstellung gibt wenig Spielraum. malerischen Abendrot als Aquarell. zum Aquarell. Auf trockenem Papier
Im Vergleich lernen Sie auch die un­ sitzt jeder Malstrich, die Farben sind
Beim Ausgestalten des Hintergrundes können Sie Ihre eigenen terschiedlichen Malweisen besser durchscheinend. Lasiert wird immer
Vorstellungen ins Bild bringen: hier zum Beispiel mit einer wilden, weiten kennen. dunkel auf hell und weiße Bereiche
und winterlich kahlen Landschaft. In diesem Fall dritteln Sie Gouache ist die hochwertige Variante bleiben papierweiß: Es gibt keine wei­
zunächst die Bildfläche der Deckfarben aus dem Schulmal­ ße Aquarellfarbe. Auf nassem Papier
für Wasser, ferne Bäume kasten. Mit diesen Künstlerfarben aus hingegen lassen sich die Farben eine
und Himmel. der Tube kommen auch Malanfänger Zeit lang flüssig ineinandermalen,
1 wunderbar zurecht. Denn ähnlich wie zum Beispiel für das spektakuläre
Acryl wird Gouache deckend oder, Abendrot im Aquarell auf S. 14.
entsprechend verdünnt, lasierend
aufgetragen. Jedoch können Sie die
Am hinteren Ufer Farben auch nach dem Trocknen wie­
zeichnen Sie einen der verflüssigen – auf der Palette oder Hier Ausschnitte aus
2 dunklen, breiten auch im Bild. Das Wasser löst die Pig­ den Gemälden auf den
Streifen. Wischen Sie mente an, sodass sich die Farbe gut nächsten Seiten: sonnig
den Grafit mit dem wieder abtupfen, mit der nächsten mit Gouache, nach
Kosmetiktuch oder Farbe vermischen und verblenden Sonnenuntergang in
Wattestäbchen nach lässt. Ein trockener Farbauftrag deckt Aquarell.
oben. So verschwim- den Untergrund ab, eine wässrige La­
3
men die fernen Bäu- sur legt eine transparente Farbschicht
me im Nebel und Him- darüber.
mel. Beim deckenden Malen spielt es kei­
ne besondere Rolle, ob Sie die Gou­
Das rechte untere Bilddrittel achefarben dunkel auf hell auftragen In der nächsten Ausgabe
Das Gehölz und Gestrüpp links zeichnen Sie Beim Gehölz rechts vor schraffieren Sie unregelmäßig oder ob Sie umgekehrt dunkle Farben (Nr. 48) verwandelt sich
mit dem Bleistift HB vor und auf der Schatten- und hinter dem Wolf zeich- mit dem Bleistift 8B. Mit dem mit heller oder weißer Deckfarbe dieselbe Szene in eine
seite mit dem 8B nach. Dahinter ziehen Sie das nen Sie die Schattenseiten Kunststoff- und Knetgummi­ übermalen. Auch das macht die Ar­ romantische Winterwelt.
Gerippe der fernen Bäume mit dem 4B einfach kräftig nach, die Lichtseite radierer holen Sie stellenweise beit mit Gouache so angenehm: Kommen Sie mit!
hoch – in der Ferne verlieren sich Licht und bleibt hell stehen. Lichter heraus, die auf Wellen
Schatten. und Stromschnellen hindeuten.

10 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 11


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Gouache

Idylle im Sonnenschein
Eine Bilderbuchlandschaft, wie geschaffen dafür, beim Wandern eine Rast
einzulegen und an diesem sonnigen Tag den Blick aufs Gebirge zu genießen.
Oder um die Szene sonnenklar ins Bild zu bringen – hier zum Beispiel in
Gouachefarben, die das Ausmalen der Vorzeichnung zu einem ein­fachen
Vergnügen machen.

Material
• Malkarton
• Bleistift HB
• diverse Flach-
Die Vorzeichnung mit Bleistift auf dem Mal­ und Rundpinsel
karton, den Sie mit sehr stark verdünntem • Gouachefarben
Ocker grundieren.

Die originalgroße Motiv­vorlage (PDF) exklusiv im Premium-Abo.


Jetzt bestellen oder zu Premium wechseln – und alles schon für diese Ausgabe
downloaden! Mehr dazu auf S. 31 und 65 sowie auf freudeamzeichnen.de

Nach dem Trocknen malen Sie von hinten Für die Einzelheiten am Haus nehmen Sie den kleinen
nach vorne den Himmel, die Berge, den Alles Weitere ist mehr oder weniger Feinarbeit. Pinsel und als Schattenfarbe ein Graublau, mit dem Sie
Mittel- und Vordergrund, den Bauernhof Über die blaue Schattenfarbe des Gebirges ziehen Sie auch den Felsbrocken am Wegesrand ausarbeiten.
und schließlich den Baum mitsamt Krone. schneeweiße und graublaue Striche, die Nadelbäume Schließlich Zaun und Baum: Die Rinde malen Sie in unter­
Der deckende flächige Farbauftrag erinnert modellieren Sie mit dunkelgrünen Schatten, die Wiese im schiedlichen Brauntönen (im Licht dazu Weiß, im Schatten
in dieser Phase reizvoll an naive Malerei – Vordergrund mit Pinselstrichen in unterschiedlichen Grün­ Blau), das Laub tupfen Sie blau und dunkelgrün, in der
man könnte das Bild auch so belassen. tönen und dazwischen auch blauen und roten Tupfen. Sonne hellgrün und gelb auf.

12 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 13


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Aquarell

Abendliche Melancholie
Über den Bergen flammt der Himmel im letzten Licht der untergehenden
Sonne auf, unten verschwimmen und schwinden die Landschaftsfarben.
Die melancholische Abendstimmung lässt sich im flüchtig und flüssig
gemalten Aquarell und mit beiläufigen Federstrichen schön wiedergeben.

Material
• Aquarellpapier
• Bleistift HB
• diverse Aquarellpinsel
• Aquarellfarben
Zeichnen Sie das Bild mit Bleistift vor. Befeuchten • Zeichenfeder und
Sie den Himmel mit dem großen Pinsel mit Was­ schwarze Tusche
ser, die Äste bleiben trocken. Ins Nasse ziehen Sie
Querstriche in Gelb-, Orange- und Rottönen, die Sie flüssig
vermalen. Schieben Sie die Farbe an die Konturen heran, wo
sie am Rand zum Trockenen stockt.

Da die Aquarellfarben nicht decken, malen


Sie die Szene von vorne nach hinten. Größe­
re Flächen befeuchten Sie erst, kleinere kön­
nen Sie direkt malen. Lassen Sie die Bildteile Mit schwarzen Federstrichen heben Sie einzelne Bildteile gen Strichen deuten Sie das Gras an, die Nadelbäume und
erst trocknen, bevor Sie zum nächsten über­ heraus und geben ihnen Kontur (Alternative: Fineliner in das Laub überzeichnen Sie krakelig. Die Rindenstruktur
gehen. So verhindern Sie, dass die Farben unterschiedlichen Stärken). Die Konturen am Haus und die zeichnen Sie mit langen Linien nach, was den Baum zu­
ineinanderfließen. Dazwischen können Klüfte im fernen Gebirge ziehen Sie als zarte Linien, die letzt deutlich in den Vordergrund stellt.
ruhig auch weiße Ränder aufblitzen. Striche im Vordergrund breiter und kräftiger. Mit flüchti­

14 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 15


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kohle

Naturstudie Zeichnen Sie die Konturen mit


dem fetthaltigen Kohlestift nach
und radieren Sie den Bleistift aus.

Streuen Sie eine Messerspitze Kohle-


pulver auf das Blatt. Das Pulver gibt es
im Fläschchen, oder Sie reiben es mit
Schleifpapier von der Zeichenkohle ab.

Verwischen Sie das Pulver mit dem Kosmetik-


tuch gleichmäßig auf dem ganzen Zeichen-
blatt und glätten Sie den Hintergrund.

Dann zeichnen Sie mit dem Kohle-


stift die Blattadern und die Schlag-
schatten unter das Blatt. Mit dichten
Material Schattenschraffuren dunkeln Sie die
at t
• Zeichenpapier, gl Rückseite der oberen Blattspitze ab
(siehe Pfeil).
• Bleistift HB
Fläsch-
• Kohlepulver (im b) Sie
chen oder als Abrie un te r de n Fü ße n raschelt: Nehmen
lestif t
• Fet thaltiger Koh r) Wenn das Laub kleine
kene Bl ät ter als Modell für eine
(Nero von Brevillie ein paar troc
d iche ns tu die m it. Hier zum Beispiel
• Knetgummi- un r schwarz-weiße Ze Das Blatt modellieren Sie, indem Sie
ver.
estift und Kohlepul
Kunststof fradie re die Wölbungen mit dem Knetgummi-
fetthaltige n Ko hl
• Kosmetiktuch mit dem radierer aufhellen (siehe Pfeil linkes
Von Hanne Türk Bild). Da reicht es, das Kohle­pulver
sanft abzutupfen. Für die Glanzlichter
am Stängel nehmen Sie den Kunst-
stoffradierer oder den Radierstift
(siehe Pfeil rechtes Bild).

Zum Skizzieren nehmen Sie noch den Zeichenkohle ist die tiefschwarze Alternative zum immer leicht
Zuletzt schützen Sie grauen Bleistift. Weil normale Kohle nur schwach auf dem Papier haftet,
Bleistift HB. Aus diesem schrägen Blick-
die Zeichnung mit kann man sie locker verwischen. Dabei verblassen und verschwinden aller-
Fotos: Hanne Türk

winkel sitzt das Blatt der Platane in einem


(perspektivisch verzogenen) fünfeckigen dem Fixierspray. dings auch die Konturen – es sei denn, Sie nehmen dafür einen fetthaltigen
Hilfsrahmen aus geraden Linien. Kohlestift. Dann bleibt die Zeichnung unverwischbar stehen.

16 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 17


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Strahlend
Die klaren Konturen mit dem Bleistift, die Farben mit
dem Aquarellpinsel: Das ist das ein­fache Rezept für
eine malerisch kolorierte Zeichnung – hier für ein
fröh­liches Porträt mit wunderbarer Ausstrahlung.
Von Alex Imé

Foto: Alex Imé


I n der illlustrativen Aquarellmalerei
brauchen Sie gezeichnete Konturen
nur für die Vorzeichnung, nämlich als
Bei figurativen Motiven, und ganz
besonders bei Porträts, kommt es in
erster Linie auf eine stimmige Zeich­
Hilfslinien zur Orientierung beim nung an. In dieser Phase sind Sie mit Unsere Autorin Alex Imé ist
Farbauftrag. Danach werden die oh­ dem Bleistift gegenüber dem Pinsel Grafikerin und Malerin. Sie illustriert
nehin schwachen Bleistiftlinien über­ deutlich im Vorteil: Sie können das Comics und Kinderbücher. Wir freuen
flüssig – es sei denn, Sie lassen die Motiv nach und nach entwickeln, kor­ uns, dass sie ihre Techniken nun auch
Konturen deutlich stehen und malen rigieren und immer weiter verfeinern in diesem Magazin demonstriert.
sie dann aus. Das Ergebnis ist, so wie – bis die Porträtzeichnung passt. Über sich sagt die französische Künst­
hier, eine kolorierte Illustration mit In der zweiten Phase wird die Zeich­ lerin:
eigenem Charakter. nung koloriert, indem Sie nach und „Ich zeichne, seit ich denken kann –
nach immer dunklere Aquarellfarben und das nicht nur mit den üblichen
auftragen. Diese Reihenfolge ist wich­ Farbstiften. Denn mein Großvater war
tig, weil die Farben nicht decken. Es selbst Künstler. Er ermutigte mich, all
gibt also keine weiße Aquarellfarbe, die wunderbaren Farben und Stifte in
und beim lasierenden (transparenten) seinem Atelier auszuprobieren: Pas­
Übermalen scheint die untere durch tell, Filzstift, Aquarell, sogar Ölfarben.
und wirkt mit. Deshalb lassen sich Dazu dachte ich mir eigene Geschich­
dunkle Partien auch mit hellen Far­ ten aus, die ich eifrig illustrierte. Von
ben nicht mehr aufhellen: Es kommen diesen ersten Bildgeschichten war
ja immer weitere Pigmente hinzu. der Weg nicht weit zu Comics, dann
zur künstlerischen Ausbildung und
dann zu meinem Beruf als Grafik­
designerin und Illustratorin. Seither
gebe ich auch Anfängerkurse für
Aquarell und zum Comiczeichnen.
2016 lebte ich zeitweise in Guyana
Versuchen Sie, die Vorzeich­ und unternahm Reisen nach Surinam
nung mit eigener Hand aus und Brasilien. Dabei lernte ich, mit
Skizzen zu entwickeln, so wie wenig Ausrüstung und ohne Atelier
auf den folgenden Seiten ge­ auszukommen. Viele Begegnungen
zeigt. Zur Sicherheit können Sie hielt ich in meinem Reisetagebuch
natürlich auch die Abkürzung fest, das mich nun auch zum Porträt
über eine Vorlage nehmen, die dieses Mädchens inspirierte. Zurzeit
wir unseren Premium-Abon­ arbeite ich an einem Bilderbuch über
nenten zum Download anbie­ die Tierwelt Amazoniens.“
ten (siehe S. 65). Oder Sie kopie­ Besuchen Sie Alex Imé auf:
ren die Umrisse vom fertigen alex-ime-illustratrice.blogspot.com
Porträt.

18 Freude am Zeichnen Nr. 47 19


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik

Material
Phase 1: • Aquarellpapier, glatt
Die Bleistiftzeichnung (Aquarellblock)
• Bleistift H, HB, 2B 4
Zum Skizzieren nehmen Sie den Bleistift HB, für Details den • Farbstift in Blau Die Iris zeichnen Sie in die Augenwinkel. Damit
härteren Bleistift H. Radiert wird mit dem Knetgummiradie­ • Aquarellpinsel halten Sie trotz der leichten Kopfwendung Augen­
rer, der die Oberfläche nicht aufraut. So stellen Sie sicher, dass Nr. 4; 8; 10; 12; 14 kontakt mit dem Modell. Fügen Sie, immer noch
später beim Aquarellieren keine Flecken entstehen. Nehmen • Aquarellfarben in Hell- skizzenhaft locker, Details wie die Ohrringe und
Sie am besten einen Aquarellblock mit glattem Papier. Belas­ braun, Dunkelbraun, die Schleife hinzu; darüber – und über die Fülle des
sen Sie das Blatt auf dem Block, wo es fest fixiert ist und sich Ocker, Rot, Blau Haares – wölbt sich die Kuppel des Kopftuchs.
auch unter nassen Farben nicht wellen kann. • Fineliner oder Filzstift
in Schwarz
• Knetgummiradierer

1
Skizzieren Sie mit dem Bleistift HB ein ungefähres
Oval, das Sie locker mehrmals umkreisen. Teilen Sie es
senkrecht mit einem leichten Bogen. Die Wölbung
deutet schon die Kugelform und wendet den künf­
tigen Kopf eine wenig nach links. Die waagerechten
Hilfslinien zeigen die Stellung von Augen und Mund.
5
Zeichnen Sie die besten Konturlinien
kräftig, klar und deutlich nach.

2
Zeichnen Sie die Gesichtszüge vor. Aus dieser Perspektive
sitzt das linke Auge näher am Bogen. Die Mundwinkel
enden jeweils auf einer (gedachten) Linie, die von der
Mitte der Augen senkrecht nach unten führt.

3 6
Verfeinern Sie die Kopfform. Das Ohr zeichnen Wenn Sie nun mit dem Knetgummiradierer über
Sie zwischen die Verlängerung der Augen- die ganze Zeichnung wischen, verschwinden die
und Mundlinie. Oben deuten Sie die Kuppel schwachen, nun überflüssig gewordenen Hilfs­
für das Kopftuch an. linien. Die kräftigen Linien bleiben stehen und
werden mit dem Bleistift sauber nachgezogen.

20 Freude am Zeichnen Nr. 47 21


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik Mischtechnik

Phase 2:
Die aquarellierte Zeichnung
7 Bevor Sie ans Aquarellieren gehen: Bleistift, Sie brauchen daher keinen
In den letzten Zeichenschritten schwärzen Achten Sie darauf, dass in der Zeich­ feinen Pinsel. Tragen Sie Aquarellfarbe nie­
Sie die Augenbrauen, stricheln das Stirnband, nung keine Unsauberkeiten oder Auf der sicheren Seite sind Sie mit ei­ mals direkt vom Näpfchen
zeichnen das krause Haar an den Schläfen Hilfslinien stehen geblieben sind – nem Aquarellblock (glatt) oder star­ aufs Papier auf – geben Sie
und schattieren das Ohr und den Hals. danach kann nicht mehr radiert wer­ kem Karton, der nasse Farben ver­ die Farbe mit dem Pinsel im­
den. Bereiten Sie die Farbtöne auf der trägt. Pfützen nehmen Sie mit einem mer erst auf die Palette. Nur
Palette (dem Deckel des Malkastens) trockenen Pinsel auf. Dünneres Papier so können Sie den Farbton
vor. Gemalt wird mit dem Aquarell­ spannen Sie entweder auf oder Sie tra­ kontrollieren, die Farben ver­
pinsel mittlerer Größe (Nr. 12). Die gen die Farbe möglichst trocken auf. dünnen oder mischen.
Die originalgroße Motiv­vorlage (PDF)
Details liefert der durchscheinende
exklusiv im Premium-Abo. Jetzt bestellen
oder zu Premium wechseln – und alles
schon für diese Ausgabe downloaden!
Mehr dazu auf S. 31 und 65 sowie auf
freudeamzeichnen.de
1
Legen Sie auf der Palette einen warmen, bräunlichen
Hautton an, den Sie stark verdünnen. Probieren Sie den
Farbton auf einem anderen Blatt aus, bis er passt. Dann
grundieren Sie Hals und Gesicht. Augen, Zähne und
Glanzlichter bleiben ausgespart.
Ob uns ein Porträt anspricht, …
… entscheidet sich über die Augen, die deshalb
besondere Aufmerksamkeit verdienen. Mit dem
spitzen Bleistift lassen sich Details sehr viel leichter
ausarbeiten als danach mit dem Pinsel.

Zunächst (Schritt 6) zeichnen Sie die


Konturen der Lider und der Iris …

… die Sie (Schritt 7) stellenweise kräftig nachziehen. 2


Am Rand der schwarzen Pupillen lassen Sie ein kleines Lassen Sie die Haut trocknen. Malen Sie die Iris aus –
Glanzlicht frei. Die Augenwinkel und Ränder werden Vorsicht bei den Glanzlichtern! Legen Sie getrennt auf der
sehr zart schraffiert. Palette ein sehr wässriges und blasses Braun an, mit dem
Sie die Glanzlichter lasierend übermalen. Lassen Sie wie­
derum alles trocknen, bevor Sie die dunkleren Partien mit
dem ursprünglichen Hautton (Schritt 1) lasieren. Dabei
Schließlich schattieren Sie den oberen folgen Sie mit dem Pinsel der Form der Gesichtszüge.
Bereich der Augen und der Iris. Für den Schmuck und das Kopftuch nehmen Sie Ocker
und lassen auch hier Lichtränder stehen.

Tipps zum Lasieren finden Sie auf der nächsten Seite.

22 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 23


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Mischtechnik Mischtechnik

Tipps zum Lasieren


5
• Zum lasierenden Auftrag muss die untere Mit sehr wenig Dunkelbraun auf dem
Farbe trocken sein, sonst verschwimmen Pinsel können Sie da und dort noch
sie ineinander – was hier nicht gewollt ist. die Schatten an den Augen und an
• Zum Abdunkeln brauchen Sie nicht unbe­ der Mundpartie verstärken. Für die
dingt eine dunklere Farben, für ein zartes restlichen Feinarbeiten nehmen Sie
Abtönen reicht es, wenn Sie denselben lieber die Stifte. Mit dem schwarzen
Ton ein zweites Mal auftragen. Fineliner oder Filzstift tuschen Sie die
• Malen Sie nicht allzu viel hin und her; es Augenlider und den Rand der Iris,
ist in Ordnung, wenn die Pinselstriche und schwärzen die Pupille und zeichnen
deren Ränder sichtbar bleiben. weitere Kringel ins Haar. Mit dem
Bleistift deuten Sie ganz zart die
Zahnreihe an und zeichnen die
Wimpern. Das T-Shirt und den Ohr­
schmuck schattieren Sie mit mehr
3 oder weniger dichten Schraffuren.
Die Lippen lasieren Sie in Rot, was auf der
braunen Untermalung einen natürlichen Ton
ergibt. Das T-Shirt malen Sie vom Ausschnitt
weg in Dunkelbraun. Nehmen Sie keine frische
Farbe auf, sondern streichen Sie die Farbe nach
unten hin aus. Die gleiche Farbe tupfen Sie
aufs Haar. Die krause Struktur kommt vom
Bleistift, so wie auch die textile Struktur des
dunkelbraun kolorierten Stirnbandes.
6
Für das Muster am Kopftuch nehmen Sie den blauen
Farbstift, der auf dem Ocker grün erscheint.

7
Verstärken Sie den Hintergrund im
unteren Bildbereich mit blauen Farb­
4 stiftschraffuren, die nach oben hin
Nach dem Trocknen befeuchten verschwinden. Auf diese Weise ent­
Sie den Hintergrund mit Wasser steht eine schöne Bildtiefe.
und malen ihn, von den Kontu­
ren weg, in Blau aus.
Beginnen Sie unten; nach oben
lassen Sie die Farbe verblassen.

8
Zuletzt ziehen Sie die Wimpern mit dem schwarzen Fine­
liner als Wimperntusche nach. Ein kosmetischer Effekt,
der die Augen strahlen lässt – wie im richtigen Leben …

24 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 25


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift Bleistift

Foto: Hanne Türk


Das Foto als Vorbild

W enn außer Schwarz, Grau und


Weiß keine Farben mitspielen,
richtet sich das Augenmerk umso
mehr auf das Arrangement der Früch­
te, auf ihre plastische Gestalt und
Textur. All dies lässt sich vor einem
strukturierten, dunklen Hintergrund
wirkungsvoll inszenieren und ans
Licht heben. Diesen Auftrag erledi­
gen Sie hier mit Grafitstäbchen.
Am Anfang steht, wie immer, die
Vorzeichnung mit Bleistift, mit dem
Sie den Früchten dann auch den Fein­
schliff geben. Die weiteren Mitwir­
kenden sind der Papierwischer, der
hier auch beim Grundieren und Schat­
tieren gute Dienste leistet, sowie der
Radierstift. Mit ihm setzen Sie zuletzt
die Glanzlichter.

Stillleben
Material
• Zeichenpapier, glatt Probieren Sie auch eigene
• Bleistift HB Arrangements aus. Ein paar
• Grafitstäbchen 2B, 6B
• Papierwischer
Fotos mit dem Smartphone Die süßen Früchte kreativen Schaffens: ein klassisches
zeigen Ihnen schnell, welche
• Radierstift Zusammenstellungen, Blick­ Stillleben, das Sie mithilfe einiger Spezialisten (Grafit-
winkel und Bildausschnitte
am interessantesten wirken.
stäbchen, Papierwischer, Radierstift) einfach wie effekt-
Das Foto hilft auch beim voll ins Bild bringen können.
Zeichnen der perspektivisch
Von Hanne Türk
richtigen Konturen und bei
der Verteilung von Licht und
Schatten.

26 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 27


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift Bleistift

1
Die Gesamtheit des Motivs bildet
selbst eine Art Birnenform, die Sie mit
flüchtigen Hilfslinien (Bleistift HB) umrei­
ßen. Mit größeren und kleineren Kreisen und
Ovalen skizzieren Sie darin die Früchte. Ziehen
Sie die Konturen deutlich nach und schwächen
Sie alles mit dem Knetgummiradierer ab. So
bleiben nur die wichtigen Linien sichtbar.
4
2 Rings um den Früchteteller und die „einsame“

Fotos: Hanne Türk


Für den Hintergrund nehmen Sie das rechteckige Grafit­ Birne verwischen Sie den Grafit mit dem Papier­
stäbchen 2B. Die Winkel zwischen den Früchten färben wischer. Das verdichtet und glättet die Schraffur
Sie mit der Ecke. Dann setzen Sie die schmale Kante auf und dunkelt die Umgebung ab.
und ziehen diese ringsum von den Konturen weg.

5
Mit dem auf dem Papierwischer ver­
bliebenen Grafit schattieren Sie auch
gleich die Birnen. Legen Sie die ein­
gefärbte Spitze flach auf, um sie breit
zu verziehen. So können Sie die
Schatten weich und gezielt ins Licht
hinein auslaufen lassen.

3
Mit der Längsseite des Stäb­
chens färben und grundieren Die originalgroße Motiv­vorlage
Sie den gesamten Hinter­ (PDF) exklusiv im Premium-Abo.
grund und den Teller. Jetzt bestellen oder zu Premium
wechseln – und alles schon für
diese Ausgabe downloaden!
Mehr dazu auf S. 31 und 65 sowie
auf freudeamzeichnen.de

28 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 29


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift Leserinfo

6 Sie möchten alle Zeichenvorlagen und mehr


Das Licht kommt von rechts. Also liegen die Trauben
links im Schatten. Auch diesen Bereich dunkeln Sie schon für diese Ausgabe?
zunächst gleichmäßig mit dem eingefärbten Papier­
wischer ab; den Grafit nehmen Sie einfach vom
schwarzen Hintergrund. Mit dem Premium-Abo sind Sie dabei!
Die Schattenseite der im Licht liegenden Trauben
schattieren Sie nur mit dem Bleistift HB.
Dann schraffieren Sie mit dem spitzen Bleistift auch
über die graue Schattengrundierung der Trauben Zusätzlich zur gedruckten Ausgabe ­ Sie haben bereits unser klassisches Abo?
und Birnen und schattieren die tiefen Stellen. bieten wir Ihnen zum Download: So stellen Sie für jährlich nur 9 Euro mehr
Die Glanzlichter werden mit dem Knetgummiradierer • die originalgroßen Zeichenvorlagen auf Premium um:
herausgetupft. • zusätzliche Schrittprojekte
1. Schicken Sie eine E-Mail an abo@primaneo.de,
• wertvolle Künstlertipps
Stichwort „Umstellung auf Premium“.
• das Magazin als PDF (E-Paper) Oder rufen Sie einfach an: 0049 (0)40 2 36 70 37 28.

2. Damit endet Ihr aktuelles klassisches Abo. Die von


7 Unser Angebot:
Ihnen bereits geleisteten Zahlungen verrechnen wir
mit dem neuen Premium-Abo (jährlich 36 Euro).
In gleicher Weise modellieren Sie die halbe Orange: Holen Sie sich diese Premium-Vorteile schon
erst die Schattenpartien grundieren, dann mit Form­ für dieses Heft, das Sie hier in Händen halten. 3. Nach der Bestellung schicken wir Ihnen eine E-Mail
schraffuren schattieren und schließlich mit dem Radie­ Sie bezahlen erst ab der nächsten Ausgabe. mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.
rer beleuchten. Für den weißen Rand der Schale und
des Tellers nehmen Sie am besten den Radierstift. 4. Damit loggen Sie sich auf unserer Webseite
www.freudeamzeichnen.de ein – und holen sich
Ihre Premium-Abo-Vorteile.

Sie haben noch kein Abo?


Für diese Ausgabe: Bestellen Sie das Premium-Abo auf S. 65 und profi­
ein Übungsbeispiel zum effekt­ tieren Sie ohne Wartezeit von den vielen Vorteilen!
vollen Inszenieren weißer Blüten …
Foto: Hanne Türk

Vom Dunkel ins Licht Das Blütenblatt wölbt sich dem


Lichteinfall entgegen. Hier laufen
Mit dem flach gehaltenen, sehr weichen Blei-
stift 8B lässt sich mühelos dunkel schummern.
Hintergrund zu stellen. So hebt sich Schwerpunkte Der Papierwischer verdichtet die Fläche.
Wie grenze ich die weiße Blüte vom die feinen Formschraffuren mit
das Motiv hell von der dunklen Um- • Negativ zeichnen
weißen Papier ab? Am einfachsten dem harten Stift 4H ins Leere aus.
gebung ab. Nun können Sie auf die • Räumlicher Hintergrund
durch Konturen, die der Zeichnung
eigentlich unrealistischen Umrisse • Verwischen und verdichten Der scharfe Blüten-
ihren illustrativen oder stilisierten rand wird mit dem
Charakter verleihen. verzichten. Auf diese Weise lassen
sich auch feine Details wie die Licht- 3B nachgezogen.
Der andere, in diesem Beispiel be- Beim Verwischen der
schrittene Weg besteht darin, die streifen am Blütenrand deutlich und rechten Schattenseite
weiße Blüte vor einen dunklen realistisch darstellen. bleibt Abrieb haften.
Das reicht, um hier
einen helleren Verlauf

8
ins Weiß zu wischen.

Zuletzt ziehen Sie das flach auf­


liegende Grafitstäbchen 6B über
den Hintergrund, ohne diesen Weiß auf Weiß: Die Blüte grenzt
sich durch Außenkonturen vom
Die feinen Schraffuren
mit der Spitze des harten
Weiß auf Dunkel: Die Aufgabe
noch einmal zu verwischen. Diese Papierweiß ab.
der Außenkontur übernimmt
der Hell-Dunkel-Kontrast.
4H folgen der Blütenform
und deuten zugleich die
filigranen Strukturen an.
Die Schattenseite wird
Struktur liefert einen reizvollen mit dem Papierwischer
verdichtet und damit

Kontrast zu den fein ausgearbei­ abgedunkelt.

teten Früchten. Besser zeichnen


Ein einheitlich dunkler, flächiger
Im Schatten verschmelzen
Hintergrund hebt zwar das
die Schraffuren (HB) und
Motiv als Negativform heraus,
Beim Verwischen verteilen Sie den Graphit und reiben ihn zugleich hat jedoch wenig Tiefe. Zum
werden dunkler.

Links die Schraffur in die Körnung des Papiers ein. Der Auftrag wird dichter, gleichmä- Raum wird er durch weiche
mit dem sehr wei- ßiger und dunkler. Den auf dem Papierwischer haftenden Graphit Hell-Dunkel-Übergänge. Der Hintergrund läuft ringsum weich
chen Bleistift 8B; können Sie auch sachte ins Weiß hinausziehen. Das Verwischen In diesem Beispiel verlaufen aus und wird damit selbst zum
rechts verwischt, funktioniert allerdings nur bei Schraffuren mit weichen Stiften. diese vom Schwarz rechts oben Bestandteil der Komposition.
oben verdichtet Statt des Papierwischers können Sie auch Finger, Wattestäbchen zum Hellgrau links unten.
und unten weich oder ein weiches Tuch nehmen.
auslaufend. 37
S. 82, 96, 104 Verwischen und verdichten siehe auch S. 24, 67, 74, 86
36 Hell-Dunkel-Kontraste siehe auch S. 40, 98, 99, 132 • Hintergrund

30 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 31


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

Harmonie
in Pastell
Klares, frostiges Morgenlicht liegt
auf dem spiegelglatten Gewässer
und lässt Land und Laub in
warmen herbstlichen Tönen auf-
leuchten. Ein Fest für Pastelle!
Von Loes Botman

S o morgenfrisch können Sie auch ans Werk


gehen. Das Motiv selbst ist nicht beson-
ders schwierig. Und wenn das Zwischener-
gebnis nicht hinkommt, lässt es sich leicht
korrigieren – Pastellfarben haften nur
schwach, „falsche“ Striche oder Farben kann
man unbesorgt wegwischen oder deckend
überzeichnen. Es macht einfach Freude, sich
an das Wunschergebnis heranzutasten, bis es
zuletzt fixiert wird.
In diesem Landschaftsbild spielen drei Sorten
von Pastellfarben zusammen – jede mit ihren
speziellen Stärken: Für die leuchtenden Him-
mels- und Wasserflächen sind die weichen,
farblich besonders intensiven Pastelle in Näpf-
chen (PanPastel) zuständig. Doch erreichen
Sie ähnlich flächige Effekte auch beim Verwi-
schen von üblichen Pastellkreiden – diese
brauchen Sie ohnehin für die plastischen
Landschaftsformen. Die Pastellstifte wiede­
rum kümmern sich um die Vorskizze und da-
nach um Einzelheiten.

Zum Horizont hin verblassen die Töne und spielen ins Bläuliche. Die vorherrschende Farbigkeit – Blau und Orange – gibt mehr oder weniger die
Das verstärkt die Tiefenwirkung und gibt der weiten nieder­ Natur vor. Die Farben sind zueinander komplementär, weshalb sie sich gegenseitig
ländischen Polderlandschaft eine wunderbare Tiefe. verstärken und zugleich außergewöhnlich schön miteinander harmonieren.

32 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 33


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell Pastell

Material
• Glatter Zeichenkarton (hier: Museum
Etching von Hahnemühle, 350 g)
• Pastellstifte in Schwarz und Braun Blicken Sie Loes Botman über
• Pastellkreide (Stäbchen) die Schulter. Im Video zeigt
Ihnen die niederländische
• Weiche Pastellkreide im Näpfchen
Künstlerin Schritt für Schritt,
mit Werkzeugen (PanPastel)
wie sie ihre heimatliche Land-
• Für Stäbchen bzw. PanPastel: diverse schaft ins Bild bringt.
Farbtöne in Braun, Gelb, Orange, Türkis,
freudeamzeichnen.de/videos
Grün, Magenta, Violett, Blau, Grau

1
In einer lockeren Skizze mit dem
schwarzen Pastellstift legen Sie die
Uferlinien und den Horizont fest. Das
ferne Ufer und der Himmel nehmen
das obere Bilddrittel ein. Deuten Sie 2
auch schon den Bewuchs an – alles Grundieren Sie die Wasser- und Himmelsflächen in hellen Blautönen.
recht zart. Die Konturen dienen nur Ideal dafür sind die PanPastel-Farben, die sich mit den dazugehöri-
zur Orientierung und sollen später gen Schwämmchen einfach und gleichmäßig aufmalen lassen.
nicht durchscheinen. Schon ein dünner Auftrag bringt die Farben zum Aufleuchten.
Darüber legen Sie die weiteren Himmelsfarben, die sich auch im
Wasser wiederfinden. Für die Baumkulissen und die Böschungen
nehmen Sie die kleineren Werkzeuge – oder, wenn Sie die Farbe
mit den Kreidestäbchen auftragen, den Finger zum Verwischen.
Hier zur Demonstration: Mit diesen Farben
entsteht die ferne Baumkulisse.

Wie Tiefe in die Landschaft kommt


Für einen ersten räumlichen Eindruck sorgt schon die kühlen und bläulichen Farben und undeutlichen Kon-
Komposition. Die Bildteile sind in die Tiefe gestaffelt. turen zurück. Umgekehrt rücken die kräftigen, war-
Teilweise schieben sie sich kulissenartig in die Wasser- men Farben und starken Kontraste optisch in den Vor-
flächen. Der Blickpunkt, nämlich die vordere Baum- dergrund. Das entspricht dem, wie wir auch eine Anstatt der weichen PanPastels aus dem Näpfchen
gruppe, rückt aus der Mitte und erzeugt dadurch Span- „echte“ Landschaft wahrnehmen: die Ferne ver- können Sie auch Pastellkreiden nehmen. Entweder
nung. Der vorderste, später nur flink gezeichnete schwommen und blaustichig, die Nähe detail- und tragen Sie die Farben in üblicher Weise auf, um sie
Uferstreifen schafft Distanz und zeigt den Standort des kontrastreich in vergleichsweise dunkleren, sozusa- dann zu verwischen, oder Sie reiben die Pigmente
Betrachters: an Land und nicht im Wasser … gen natürlichen Farben. Bei der Übersetzung ins Pas- vom Stäbchen ab und verarbeiten Sie dann mit
Fotos: Loes Botman

Die Farbgebung unterstützt diese Tiefenwirkung. Die tell (oder jede Farbzeichnung) entsteht von selbst die weichen Werkzeugen. Auch dafür eignen sich
Baumkulissen am Horizont treten mit ihren blassen, Illusion von Bildtiefe. die Pastellwerkzeuge von PanPastel (im Bild ein
Spachtel) recht gut.

34 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 35


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell Pastell

7
Ähnlich mehrschichtig arbeiten Sie auch die
vordere Baumgruppe aus, hier allerdings in
3 satteren, warmen rötlichen Tönen und starken
Weiter geht es mit den Pastellkreiden. Licht-Schatten-Kontrasten. Zunächst zeichnen
Ziehen Sie einen blauen Stummel mit Sie die Stämme, verstärken dann das Laub und
der Breitseite über die hell grundierte verdeutlichen die Böschung.
hintere Wasserfläche. Das bedeckt
die Oberfläche mit Sprenkeln. Die
Uferböschungen ziehen Sie in diver-
sen Brauntönen mehr oder weniger
kräftig nach. Verstärken Sie die Laub-
farben mit wolkig verwischten
Orangetönen. 8
Fügen Sie Äste ein, tupfen Sie weitere Laub-
farben auf und ziehen Sie Schlieren und
Sprenkel in die Spiegelungen.

In den folgenden Schritten werden die einzelnen In den letzten Schritten beleuchten Sie die entspre-
Elemente nach und nach deutlicher – und zwar simultan chenden Geländeteile und die Kronen mit hellen Tupfen.
überall im Bild. Wechseln Sie immer wieder von einem Im Kontrast dazu verstärken Sie die Schattenpartien und
Landschaftsteil zum anderen, anstatt diesen oder jenen fügen Details hinzu. Der Hintergrund allerdings bleibt
Bereich fertigzustellen. So behalten Sie den Überblick verschwommen und rückt dadurch noch weiter in die
über die Verteilung der Farben und von Licht und Ferne. Ganz vorne ziehen Sie breite hellblaue Striche quer
Schatten. Und Sie spüren, wie das Motiv allerorts an Kraft über das grau-braune Ufer und ins Wasser – nach dem
und Charakter gewinnt. Nachtfrost schimmert hier schon das Eis.

4 5
Das ferne Ufer noch Mit dunkleren Sprenkeln
mit der Andeutung im Laub und gestrichelten
einer blassen Baum- Ästen trennen sich die
kulisse. Ziehen Sie vorderen Bäume vom
ein wenig schattiges Hintergrund.
Blau ins Wasser.

Zu guter Letzt konservieren Sie

6 das Pastell mit dem Fixierspray.

Mit wolkigen Farbschatten


erscheinen auch die Bäume
am Horizont plastischer.

36 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 37


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

M E D I TAT I V Material
• Karton in Schwarz
Es ist dieses Glück inneren Friedens, das die klassischen • Transferpapier in Weiß
• Pastellstift in Weiß
Skulpturen des Buddha ausstrahlen. Könnte es sein, dass sich • Radierstift
diese tiefe Ruhe auch beim Zeichnen des Bildnisses mitteilt?
Von Hanne Türk

J edenfalls lädt das Motiv zu einer


entspannten und entspannenden
Zeichenstunde mit weißem Pastell-
stift auf schwarzem Papier ein. An-
sonsten brauchen Sie nur noch den
Finger zum Verwischen und den Ra-
dierstift für die Feinarbeit. Anders als
auf weißem Papier zeichnen Sie nicht
die Schatten, sondern das Licht – eine
faszinierende Weise, das Antlitz aus
dem Dunkeln heraustreten zu lassen.

Tipps

Foto: Hanne Türk


•W
 eiße Farbstiftlinien lassen sich
nur schwer radieren. Deshalb ist es
besser, die endgültigen Konturen
auf das schwarze Papier zu kopie- Links die mit weißem Transferpapier durchgepauste und
ren. Die Vorlage können Sie mit mit dem weißen Pastellstift nachgezogene Vorzeichnung.
Bleistift auf Schreibpapier aus ei-
ner Skizze entwickeln, oder Sie
nehmen die Konturen hier ab.
Symbole und Insignien
• F ür Premium-Abonnenten gibt es vor etwa 2500 Jahren trug man in die-
die originalgroße Vorlage gratis Die klassischen Bildwerke zeigen sen Kreisen schwere goldene Ohrge-
zum Download; mehr dazu auf den Buddha (wörtlich: der Erwach- hänge, die Ohrläppchen in die Länge
Seite 64. te) im Zustand tiefer, friedvoller zogen. Als sich der junge Prinz vom
Meditation: so wie hier mit halb Getriebe der Welt abwandte, um in
•A
 m einfachsten lässt sich die Vor- geschlossenen Lidern und einem der Meditation inneren Frieden und
lage mit weißem Transferpapier leisen Lächeln, das den Mund um- Erleuchtung zu suchen, blieben ihm
übertragen: zwischen Zeichenpa- spielt. vom früheren Leben – symbolisch –
pier und Vorlage legen und die Zu seinen Insignien gehören auch nur die langen Ohrläppchen. Was er
Linien durchpausen. Mit Trans­ die befremdlich langen Ohrläpp- an Weisheit gewann, drückten die
parentpapier verfahren Sie wie chen. Sie weisen auf die Herkunft buddhistischen Künstler durch die
üblich, nur dass Sie die Linien auf des Buddha aus dem indischen Erhöhung am Scheitel aus, die viel-
der Rückseite mit dem weißen Hochadel hin. Zu seiner Lebenszeit fach als Haarknoten dargestellt wird.
Pastellstift oder Kreide nachzie-
hen und durchpausen.

38 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 39


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Pastell

1
Für die Vorzeichnung zeichnen Sie die kopierten
Konturen mit dem weißen Pastellstift deutlich nach.

2
Schraffieren Sie beleuchtete Partien mit dem flach auf­
liegenden Pastellstift. Das Licht kommt von allen Seiten
und liegt daher links und rechts gleichmäßig hell auf den
Wölbungen von Stirn, Lidern, Wangen, Nase, Unterlippe
und Kinn. Mit dem Finger verwischen Sie die Striche und
ziehen das Weiß sanft in die Schattenbereiche.
In diesem Fall ist der Finger das
bessere Wischwerkzeug als der
übliche Papierwischer, der zu viel
Farbe wegnehmen würde.

3
Zeichnen Sie die verwischten Konturen und Lichter nach,
die Sie abwechselnd wiederum verwischen und verstär-
ken. Überschüssiges Weiß entfernen Sie mit dem Radier-
stift, mit dem Sie auch noch Schatten verstärken und
dunkle Konturen ins Grau und Weiß zeichnen können.

In gleicher Technik gestaltet, hier im Halbprofil nach einer mittelalterlichen Skulptur


aus Siam, heute Thailand. Für die Vorzeichnung können Sie sich hier am Bild
orientieren, für Premium-Abonnenten gibt es die Vorlage per Download.
Foto: Hanne Türk

40 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 41


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Aquarell

Herbstwald
Der Maler Herbst empfiehlt Aquarell­
farben, um den Laubwald in warme Töne
von Rot, Orange und Braun zu kleiden.
Diese besondere Farb- und Lichtstim-
mung entsteht mit einfachen Mitteln,
sodass Sie auch ohne viel Übung Ihre
Freude am Aquarellieren haben werden.
Von Hanne Türk

E ines dieser Hilfsmittel ist das Maskieren von


Bildteilen. Üblicherweise geschieht das auf wei-
ßem Papier, damit die abgedeckten und flott über-
malten Motivteile danach wieder unbefleckt er-
scheinen. Besonders schön funktioniert das hier
auf dem in leuchtendem Orange grundierten Pa-
pier. Nach dem Entfernen der Maskierung setzen
sich die einzelnen Blätter und Laubgruppen von
den dunkleren Rot- und Brauntönen ab und fügen
sich harmonisch in das von warmem Licht durch-
flutete Gesamtbild ein.
Ein anderes Mittel, wiederum eine Spezialität von
Aquarellfarben, bringt eine beeindruckende Tiefe
ins Bild. Sie können den Wald beim nassen Malen in
der Ferne verschwimmen lassen. Die Stämme im
Hintergrund malen Sie mit blassen Lasuren, die
nahen Bäume immer kräftiger und dunkler – und
überall leuchtet die Grundierung durch.

Material
• Aquarellkarton, 300 g,
1 leichte Körnung
• Aquarellpinsel
Befeuchten Sie den gesamten Aqua- Nr. 10 und 18
rellkarton mit Wasser. Dann tragen • Flüssige Aquarellfarben
Sie mit dem großen Aquarellpinsel Zum Malen großer Flächen sind die flüssigen in Orange, Rot, Grün,
Nr. 18 Aquarellfarbe in Orange auf. Aquarellfarben im Fläschchen ideal, hier zum Dunkelbraun
Auf dem nassen Untergrund kann Beispiel Ecoline von Talens. Die Farben sind sehr • Maskierflüssigkeit
man das Orange großzügig und intensiv. Sie müssen nur wenig davon in ein • kleiner, alter Pinsel Nr. 5
gleichmäßig verziehen, ohne dass Schälchen geben. Probieren Sie den Strich auf
Flecken entstehen. einem anderen Blatt Papier aus.

42 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 43


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Aquarell Aquarell

2
Lassen Sie die Grundierung gut trocknen. Nun geht es
ans Maskieren des Laubs. Das hat den Zweck, die einzel-
nen Blätter mit einem zähen Film abzudecken, sodass Sie
danach alles großzügig übermalen können. Dazu neh-
men Sie mit einem alten Pinsel Maskierflüssigkeit aus
dem Fläschchen und tupfen damit Laubgruppen auf die
Grundierung. Die Maskierung trocknet zu einem zähen
Film auf. Noch sind die maskierten Stellen kaum sichtbar,
weil das Orange durchscheint.

3
Das ändert sich, wenn Sie die Berei-
che nach dem Trocknen der Maskie-
rung mit dem Pinsel Nr. 10 in Braun,
Orange, Erdgrün und Rot übermalen.
Die Maskierung nimmt die Farben
nicht an, hingegen leuchtet das
lasierte Umfeld in sanft verlaufenden
herbstlichen Zwischentönen auf.
Wieder trocknen lassen.
Für die weiteren Lasuren in der Bild-
mitte nehmen Sie dunklere Töne. 5
Zum Vordergrund malen Sie die Bäume in einem kräftigeren Braun. Die Äste ziehen
Sie locker vom Stamm weg. Wiederum nach dem Trocknen wird die linke Schatten-
Hier in der Vergrößerung deutlich zu sehen: seite der vordersten Bäume mit unverdünntem Braun nachgedunkelt. Das rundet
Die nass aufgetragene Farbe perlt von der die Stämme und bringt sie in plastische Form – ganz im Gegensatz zu den Bäumen
Maskierung ab. im Hintergrund, die blass und flächig bleiben. Das gibt der ganzen Waldszene eine
schöne Räumlichkeit.

4
Weiter geht es mit den Bäumen.
Dabei beginnen Sie mit den Stäm- 6
men im Hintergrund, die Sie mit Erst jetzt rubbeln Sie die Maskierung
verdünntem Braun ins Bild ziehen mit dem Finger ab. Die Laubgruppen
und trocknen lassen. erscheinen nun im hellen Orange der
Grundierung.

Beim lasierenden Farbauftrag – hier


beim Malen der Bäume – sind zwei Die originalgroße Motiv­vorlage
Dinge wichtig. Erstens muss der (PDF) exklusiv im Premium-Abo.
Untergrund trocken sein, damit die Jetzt bestellen oder zu Premium
Fotos: Hanne Türk

Malstriche klar stehen bleiben und wechseln – und alles schon für
die Farben nicht ineinander verflie- diese Ausgabe downloaden!
ßen. Zweitens tragen Sie die Farben Mehr dazu auf S. 31 und 65 sowie
immer dunkel auf hell auf. auf freudeamzeichnen.de

44 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 45


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Aquarell

7
Nun tupfen Sie stellenweise noch
helles bis dunkles Braun und Orange
zwischen und auf die Blätter. So ent-
stehen changierende Töne, die das
Laub beleben und die Laubgruppen
räumlich erscheinen lassen.

8
Den letzten Schliff erhält das
Aquarell mit Farbstiften. Die Kon-
turen und Schatten der vorderen
Stämme arbeiten Sie mit dem
braunen Stift weiter heraus, mit
dem hellgrünen und weißen
Farbstift hellen Sie die Rinde auf
den rechten Lichtseiten auf.

Foto: Hanne Türk

9
Dann fehlen den Bäumen da
Buntspecht
und dort nur noch ein paar Ausnahmsweise trommelt er nicht, sondern
dürr abstehende Ästchen
und Zweige, die sich gut mit
sitzt still Modell für eine naturgetreue Farb-
braunen, krakeligen Farb­ studie. Mit einer bloß angedeuteten Umge-
strichen einfügen lassen.
bung wird daraus eine hübsche Naturszene.
Von Hanne Türk

46 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 47


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Farbstift

S itzende Vögel sind ideale Modelle


für Anfänger: einfache Körperfor-
men ohne komplizierte Gliedmaßen,
die Textur und Farbigkeit des Feder-
kleides ergibt sich aus Schraffuren in
Richtung des Federstrichs. Es macht 3
Freude zu sehen, wie sicher der Vogel Mit dem harten Bleistift 2H schattieren Sie den
Schritt für Schritt Farbe und plasti- Bauch. Die Kehle und den Bereich zwischen Auge
sche Gestalt annimmt. Dabei kann es und Schnabel färben Sie mit dem ockerfarbenen
bei einer puren Farbstudie auf Weiß Farbstift, das Gefieder unter den Schwungflügeln
bleiben. In diesem Beispiel sehen Sie in einem kräftigen Rot.
jedoch, wie stark ein Hintergrund die
Bildwirkung mitbestimmt – als stim-
mungsvolle und dekorative Fläche
oder als lebendige Umgebung.

1
Skizzieren Sie die Grundformen mit dem 4

Foto: Hanne Türk


Bleistift HB, ohne viel zu radieren. Zeich- Das Muster am Kopf schwärzen
nen Sie lieber die Linien mehrfach, bis – Sie so, dass die Schraffuren in
mit Blick aufs Foto – die Proportionen beide Richtungen federleicht ins
und die Haltung des Vogels stimmen. Weiße laufen (siehe Pfeile).

5
Das später schwarze Federkleid
grundieren Sie zunächst mit dem
Foto: iStock.com/Piotr Krzeslak

flach aufliegenden Farbstift.

Das Foto als Vorbild

Material
• Bristolkarton
(von Lana)
• Bleistift 2H, H, HB
2 6
Die Konturen ziehen Sie kräftig nach. Von unten her ziehen Sie schwarze Striche
• Farbstifte Danach wischen Sie mit dem Knet- zum Rot hin und etwas hinein (wie bei
(siehe Schritte)
gummiradierer über alles. Die Hilfs­ Schritt 4). Im Übergang zeigt sich zarter
• Fineliner in Schwarz
linien verblassen, die Konturen Flaum. Dieser Effekt ergibt sich nur mit
• Knetgummiradierer bleiben stehen, werden genau nach- Schwarz auf Rot, nicht umgekehrt.
gearbeitet und mit Details ergänzt.

48 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 49


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Farbstift Farbstift

7
Die übrigen schwarzen Partien schraffieren Sie stufen- Der Hintergrund wirkt mit!
weise in Richtung des Gefieders, wobei Sie die Striche Mit kühlen, changierenden Blau- und
am Rand leicht ins Weiße ziehen. Halten Sie den Farb- Grüntönen und den herausradierten
stift steil (wie zum Schreiben), um kräftig andrücken Strukturen lässt sich der Specht schön
zu können. Schwärzen Sie das Auge, wobei das Glanz- in Szene setzen.
licht weiß bleibt. Mit feinen Schraffuren modellieren Stricheln Sie den Hintergrund senk-
Sie den Schnabel. recht mit spitzen Stiften in zartem
Türkis, dann schraffieren Sie in dunk-
leren Grün- und Beigetönen darüber.
Winterliche Atmosphäre bringen Sie
ins Bild, indem Sie mit dem Radierstift
zusätzliche Akzente setzen.
Hier zum Vergleich zwei Varianten.
Was fällt Ihnen auf den ersten (und
dann zweiten) Blick auf?

8
Ebenso nachdrücklich schraffieren Sie mit dem
blauen Farbstift über das schwarze Gefieder am
Kopf, Rücken und Schwanz. Dabei vermischen sich
die Farben und lassen das Federkleid bläulich
schimmern. An den Flügelspitzen grundieren Sie Mit dem spitzen
das Gefieder erst schwach, um die Struktur später Bleistift 2H stricheln
genau ausarbeiten zu können. Die eingezeichneten Sie einen hellen
Kreise bleiben ausgespart. Flaum auf den
Bauch.

Die Schwanzfedern schraffieren Sie


von oben nach unten von tiefschwarz
bis zart zu den Enden hin. Lassen Sie
innen weiße Linien, außen einen
weißen Rand stehen, auf den Sie
schwarze Punkte setzen.

9
Ziehen Sie einen blauen Schimmer auch über
die grauen Partien (siehe Pfeil).
Die Strukturen im Gefieder arbeiten Sie mit
dem 2H weiter aus. Die Krallen zeichnen Sie
mit dem Bleistift HB und dem blauen Farbstift.
Das Auge wird noch mit dem Fineliner hervor-
gehoben und zum Leuchten gebracht.
In dieser Phase erscheint der Hintergrund als dekorative In dieser weiter ausgearbeiteten Variante erscheinen
So wie hier auf Weiß haben Sie eine realistische Fläche in changierenden Farben mit weißen Flocken. Das die herausradierten Linien als verschwommenes Geäst,
Illustration vor sich. Dabei können Sie den Specht Motiv wird getrennt vor dieser „Tapete“ wahrgenommen, das den Specht in eine Umgebung einbettet. Er hat hier
belassen – oder Sie geben ihm noch einen effekt- der Specht wirkt präsenter und sogar optisch etwas grö- seinen Platz in einer winterlichen Landschaft gefunden.
vollen Hintergrund. ßer. Die Farbschraffuren und weißen Tupfen sorgen für Der Vogel, die Flocken und das Geäst verbinden sich zu
Atmosphäre, bleiben aber selbst im Hintergrund. einer Gesamtszene.

50 Freude am Zeichnen Nr. 47 51


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Noch eine Runde? Das noch leere Feld grundieren Sie mit Schraffuren
Sie kritzeln zwischendurch gerne vor sich (2B), die Sie mit dem Papierwischer glätten. Setzen
Sie ihn an den Konturen an und ziehen Sie den Grafit
hin? Dann machen Sie doch mehr daraus. nach innen. Wenn Sie, so wie hier, die Scheibe ent-
sprechend verdrehen, können Sie genauer arbeiten.
Geben Sie den Mustern einen Rahmen und

Foto: Andreas Springer


sehen Sie zu, wie daraus nach und nach
interessante Designs entstehen.
Von Alex Bernfels

Zeichnen Sie einen Kreis ein und dun-


Zeichnen Sie in den Kreis (Bleistift HB) zwei keln Sie das ganze Feld weiter ab:
S-förmige Linien, die sich in der Mitte kreuzen. mit 3B schraffieren, dann ver­wischen.
Das gibt den vier Feldern eine dynamische Wenn Sie nun mit dem Knetgummi­
Form. Die Streifen deuten eine Wölbung an. radierer Farbe von der Lichtseite ab-
nehmen, wird der Kreis zur Kugel –
oder zum Planeten.

D er Rahmen kann eine beliebige Form haben. Kleine


Formate sind leichter zu füllen, weil sie auf engem
Raum viel Abwechslung bieten. Zudem können Sie schnel- Die kleinen Monde radieren Sie mit dem Kunst-
ler verschiedene Varianten ausprobieren – und eine nächs- stoffradierer mithilfe einer Schablone heraus:
te dekorative Runde drehen … Stanzen Sie mit dem Bürolocher
Hier zum Beispiel erinnert der Kreis an ein Mandala. Zu- einen Kreis aus dünnem Karton, den Sie
nächst teilen Sie die Fläche in Felder auf, die Sie nach und zum Radieren auflegen. Die Monde
nach spielerisch mit unterschiedlichen Mustern füllen. Die schattieren Sie schwach, dann zeich-
Ornamente und Objekte können Sie effektvoll und plas- nen Sie noch Schlagschatten in den
tisch ausgestalten. Nebenbei ist das auch eine unterhalt- Hintergrund und bringen damit die
same Fingerübung fürs Schattieren, Schraffieren und Ver- Kugeln in die Schwebe.
wischen.
Füllen Sie die schmalen Felder entlang der Hilfslinien
mit geometrischen Mustern, die sich an die Form
schmiegen und zu der Spitze hin kleiner werden.

Material Das Gleiche gilt für die


• Bristolkarton Spiralen, die Sie nur zart Lassen Sie sich von
• Bleistift HB, 2B, schattieren. Doch hier diesem Motivbeispiel
3B, 4B färben Sie nicht die Mus- zu eigenen Designs inspirieren.
• Knetgummiradierer ter, sondern den Hinter- Noch mehr tolle Anregungen
• Kunststoffradierer grund (Bleistift 2B). finden Sie im Buch „Zentangle –
• Papierwischer Die große Kollektion“.
• Zirkel oder Tasse Mehr dazu auf www.oberstebrink.de

52 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 53


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Bleistift

Weiße Rose 4
Die im Licht liegenden Partien (siehe Modell)
Auch eine weiße Rose hat ihre Schattenseiten.
lassen Sie weiß stehen, alles andere schattieren

Foto: Hanne Türk


Zum Glück, denn so lässt sich die Blüte wunder­ Sie mit parallelen Schraffuren (Bleistift HB): erst
bar plastisch und blütenzart modellieren. Das Foto als Vorbild gleichmäßig, dann kräftiger und dichter in den
tiefen Schatten.

H ier ist die weiße Papierfarbe zugleich Blütenfarbe. Das


gibt einen besonders klaren Kontrast zum Grau bis
(fast) Schwarz der Schattenschraffuren – eine gute Übung
für Bleistift und Papierwischer. Und dann erblüht aus
flüchtigen Skizzen so etwas wie eine grafische Skulptur.
5
Verwischen und glätten Sie die
Schattenschraffuren mit dem
1 Papierwischer.
Beginnen Sie schwungvoll mit größeren und kleineren
Ovalen. Ziehen Sie die Linien (Bleistift HB) flüchtig und
mehrfach, dann verdeutlichen Sie die äußeren Blüten­
ränder mit Ecken und Kanten.
Mit den Grafitresten auf dem Papierwischer
können Sie auch weiße Bereiche – hier das
Blütenblatt rechts – noch schwach tönen.

2 6
Zeichnen Sie die besten Linien kräftig nach. Radieren Zuletzt stricheln Sie mit
Sie (noch) nicht, sondern verstärken Sie einfach die dem spitzen Bleistift HB in
passenden Konturen. Behalten Sie dabei immer das unterschiedlichen Richtun­
Modell (oder Foto) im Auge. gen über die grundierten
Be­reiche. Die tiefen Schat­
ten dunkeln Sie mit dem
Bleistift 2B ab. Das verstärkt
die Kon­traste und setzt die
Rose prägnant ins Licht. An­
ders als vorhin werden die
Schraffuren nicht mehr ver­
wischt, sondern bleiben
sichtbar. So geben sie der
3 Studie noch eine interes­
Wischen Sie mit dem Knetgummiradierer über die Skizze. sante grafische Note.
Die schwachen Hilfslinien verschwinden, die richtigen
Konturen ziehen Sie genau nach und radieren die Reste
der Skizze aus. Nun haben Sie eine klare Vorzeichnung.

54 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 55


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Acryl

Ikone Material
• Malkarton (hier mit
Leinwandstruktur)
Die Muttergottes im Stil einer klassischen Ikone: • Acrylfarben in Schwarz,
Weiß, Ockergelb, Karminrot,
Respektvoll in einfacher Acryltechnik nachemp- Kobaltblau, Kadmiumgrün
• Flachpinsel Nr. 8; 14
funden, behält das Bildnis viel von der Kraft und
• Rundpinsel Nr. 0; 2; 4; 6
Würde der orthodoxen Bildnisse. • Bleistift HB
• Fineliner in Schwarz
Von Thomas Joseph Landa
• Zirkel

A uf S. 61 finden Sie einen kurzen Überblick über die Ge-


schichte, spirituelle Bedeutung und die diffizilen Tech-
niken der Ikonenmalerei. In diesem Beispiel wird das alles
stark vereinfacht, wofür sich die verdünnt und lasierend
aufgetragenen Acrylfarben gut eignen. Beim Nachvollzie-
hen halten Sie sich – so wie die klassischen Ikonenmaler –
an überlieferte Vorlagen; Ikonen wollen keine bestimmten
Menschen abbilden, sondern das Wesen der göttlichen
und heiligen Personen. Auch die Wahl der Farben folgt
den Vorbildern.

1
Übertragen Sie die Vorlage (siehe S. 60) auf den Mal-
grund. Den Kreis ziehen Sie mit dem Zirkel, das x über
dem Auge markiert den Mittelpunkt. Zeichnen Sie die
Bleistiftlinien (ausgenommen den Kreis) mit dem
schwarzen Fineliner nach und füllen Sie den Mantel
mit Schraffuren und Mustern.

2
Den Hintergrund untermalen Sie mit dem großen
Flachpinsel in einer verdünnten Mischung aus Blau
und Schwarz, den Mantel in Rot und Schwarz. Unter
dem dünnen Auftrag scheinen die schwarzen Muster
und Ornamente durch.

56 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 57


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Acryl Acryl

3 5
Unregelmäßigkeiten beim Farbauftrag gleichen Sie mit Die weiß gebliebenen Bereiche (das Untergewand) malen
Lasuren in den gleichen Farben aus; trocknen lassen. Sie blau aus. Die Gesichtszüge und Augen malen Sie mit
Mit Ocker ziehen Sie die Linien mit dem feinen Pinsel dem mittleren Rundpinsel in einem mit Schwarz abge-
nach. Ebenfalls in Ocker grundieren Sie die Manschette. dunkelten Hautton. Die Pupillen tupfen Sie schwarz, die
Glanzlichter weiß auf.
Lasieren Sie Mund und Wangen zart mit stark verdünn-
tem Rot, die Außenkonturen ziehen Sie mit kräftigen
Grüntönen (links) und Rotbraun (rechts) nach.
Den Heiligenschein hellen Sie mit stark verdünntem
Weiß auf, den Rand ziehen Sie mit unverdünntem Weiß
und Rot nach – am besten mithilfe eines Zirkels (siehe
Tipps und Hilfsmittel links unten).

6
4 In gleicher Weise arbeiten Sie auch die Hände aus.
Die Hautpartien untermalen Sie in verdünntem Ocker- Vervollständigen Sie die Kleidung mit Linien und
gelb mit Schwarz, die Konturen bleiben sichtbar. Für den Flächen in einer Mischung aus Rot und Ockergelb.
Heiligenschein hellen Sie das Ockergelb mit Weiß auf.
7
In den letzten Schritten hellen Sie die
Tipps und Hilfsmittel Augenpartie, Nase und Kinn mit ver-
dünntem Weiß auf. In reinem Weiß
malen Sie die Ornamente auf die
Kopfbedeckung und ziehen die
Zum Nachziehen der Linien in der Kleidung brauchen Sie Monogramme in den Ecken deutlich
eine ruhige Hand. Zur Unterstützung dient eine Auflagen- nach. Die Falten und Muster im
brücke. Das Brett sollten Sie auf den Stützen fixieren. Mantel malen Sie mit dem feinen
So können Sie die ganze Handauflage verschieben. Rundpinsel in einer unverdünnten
Mischung aus Ockergelb und Weiß.

Im Handel gibt es Spezial-


zirkel, wo Sie auch kleine
Pinsel einsetzen können.
Für den Hausgebrauch
Fotos: Thomas Joseph Landa

reicht es, den Pinsel am Das Monogramm MP ΘΥ


Dreharm eines normalen für die Muttergottes in griechischer
Zirkels zu fixieren. Sieht Schrift. Das MP (in lateinischer
nicht elegant aus, erfüllt Schrift MR) ist die Abkürzung des
aber seinen Zweck. griechischen Wortes Meter (Mutter),
das ΘΥ steht für Theou (Gottes).

58 Freude am Zeichnen Nr. 47 Freude am Zeichnen Nr. 47 59


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kunstgeschichte

Bilder für die Ewigkeit


I konen sind das älteste visuelle Medium der christli-
chen Kultur, ihr faszinierender Stil, ihr Ausdruck hat
sich über tausend Jahre hinweg kaum verändert.
Denn die Ikonenmalerei will über die sichtbare, sich
wandelnde Welt hinausreichen.

Für die orthodoxe Christenheit der griechisch-byzantini-


schen und später slawischen Ostkirche waren (und sind)
Ikonen mehr als nur bloße Abbildungen. In gewisser Weise
sind Christus, Maria oder die Heiligen selbst mit ihrer
spirituellen Kraft anwesend. Somit gelten die auf Holz ge-
malten Tafelbilder als Medium im Sinne des Wortes: Sie
sollen zwischen der irdischen und der göttlichen Sphäre
vermitteln. Das Malen selbst wird zu einer spirituellen
Übung, der Ikonograf (wörtlich: Bilderschreiber) betet und

Quelle: Wikipedia
meditiert sozusagen mit Pinsel und Farben.
In klassischer Weise wird mit Tempera-Farben gemalt. Als
Vorläufer der Ölfarben war Tempera (von lateinisch:
Mischung) von der Antike bis ins späte Mittelalter die
wichtigste Malfarbe für Tafelbilder, also für Gemälde auf

Die Vorlage für das Bildnis der Muttergottes im Stil und nach dem
Die Staatsikone Venedigs, heute im Markusdom, wurde

Vorbild einer griechisch-orthodoxen Ikone. Tipp: Das X oberhalb


Holztafeln. Das Grundrezept: Man nehme ein Teil Wasser, im 11. Jahrhundert in Konstantinopel geschaffen.
ein Teil Öl und füge einen Emulgator hinzu. Im Falle der Bei der Eroberung und Plünderung der Stadt im Jahr
Ei-Temperafarben sorgen Eigelb und Eiweiß dafür, dass die 1204 fiel sie den Venezianern in die Hände.
Mischung aus Öl und Wasser stabil bleibt. Darin werden
fein verriebene Farbpigmente eingerührt. Die Farbe wird und mit edlen Hintergründen inszenierten Motive behiel-

des Auges markiert die Kreismitte für den Zirkel.


Schicht für Schicht in einzelnen Strichen aufgetragen – ten ihren eigentümlichen Charakter bei. Die Bilder bleiben
immer von dunkel nach hell oder in religiöser Sprache: zweidimensional, naturalistische und perspektivisch „rich-
aus der Finsternis heraus hinauf zum göttlichen Licht. tige“ Darstellungen spielen auch in der modernen Ikonen-
malerei keine Rolle. Selbst die großen Meister erlaubten
Die Kunst des Kopierens sich kaum kreative Freiheiten. Sie verstanden sich nicht als
Als Ikonen (von griechisch Eikon, Abbild) gelten allerdings Künstler im heutigen Sinn, sondern als Werkzeug im
nur Gemälde, die sich streng an einen theologisch abge- Dienste Gottes und des Glaubens – Ikonen wurden nicht
segneten Katalog von Vorlagen halten. Dieser Bilderkanon signiert, der Maler trat hinter seinem Werk zurück.
legt Malstil und Motive, Gesten und Farbkomposition fest
– die meisten Ikonen sind mehr oder weniger stark abge- Heiligenbilder und heilige Bilder
wandelte Kopien von Kopien. Die geistliche Welt, die sich Dieses Selbstverständnis teilten sie mit den zeitgenössi-
dem Gläubigen mit Blick auf und durch die Ikone hindurch schen Malerkollegen und den Buchillustratoren in den rö-
eröffnet, ist nicht von dieser Welt, sie ist unwandelbar. Da- misch-katholischen Klöstern des Abendlandes. Hier im
her ist auch ihr Stil keiner Mode unterworfen. Zwar wurde Abendland allerdings konnten sich die Maler deutlich
die Ikonenmalerei im Laufe der Jahrhunderte immer diffe- mehr Freiheiten erlauben, eben weil sie sich nicht an die
renzierter und technisch anspruchsvoller; auch entstan- klaren ikonografischen Vorgaben halten mussten. Denn
den mit der Verbreitung des orthodoxen Christentums religiöse Bildwerke sollten der andächtigen Betrachtung
etwa in Russland neue Schulen, doch auch die prachtvoll dienen. Ihre Verehrung oder gar Anbetung wurde im Jahr

Freude am Zeichnen Nr. 47 61


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Kunstgeschichte Kunstgeschichte

Die Gottesmutter von Wladimir, ent-


standen um 1100 in den kaiserlichen
byzantinischen Werkstätten.

790 in einer theologischen Ausarbeitung unter der Re- (Ikonoklasten) schlug, dann wieder – und
gentschaft von Karl dem Großen abgelehnt: Bilder von zuletzt massiv – die Bilderverehrer unter-

Quelle: Wikipedia
Christus, Maria und Heiligen waren nach katholischem stützte. Schließlich fand der Bilderstreit
Verständnis eben nur Abbildungen, die den Glauben ver- im Jahr 834 durch ein kaiserliches Dekret
tiefen und biblische Ereignisse illustrieren sollten, die je- sein Ende: Der Bilderkult wurde wieder in
doch ganz von dieser Welt sind. allen Ehren in das religiöse Leben aufge-
Anders sah man das in der orthodoxen (rechtgläubigen) Erscheinung treten. In den Ikonen und durch diese er­ nommen und als Ritus fest verankert.
Ostkirche, die seit der Trennung von der römischen West- hörten sie Gebete, spendeten Trost und konnten Wunder Wie bedeutsam dieses historische Ereig-
kirche im 5. Jahrhundert dem Patriarchen von Konstanti- wirken. Da die Ikonen fast ausschließlich von Mönchen nis für die gesamte Orthodoxie ist, zeigt
nopel (heute Istanbul) unterstand. Im griechisch gepräg- geschaffen wurden, wuchs damit auch deren Einfluss im sich daran, dass es als „Fest der Orthodo-
ten byzantinischen Kaiserreich hatte sich die Ikonenmalerei gläubigen Volk – und ihre wirtschaftliche Macht. xie“ jährlich am ersten Sonntag der Fas-
nicht nur zur eigenständigen Kunstform entwickelt. Die tenzeit feierlich begangen wird: Ikonen
Ikonen waren Bestandteil des religiösen Lebens und litur- Der orthodoxe Bilderstreit sind mehr als nur Bilder.
gischer Zeremonien. Dem Volk galten die Bilder als Stell- Ein Teil der Geistlichkeit hielt diesen Bilderkult allerdings
vertreter Christi und der Heiligen, die darin nicht nur sym- für Götzendienst. Über die Frage, ob die Verehrung von Eine neue Blüte
bolisch anwesend sind, sondern darin tatsächlich in Bildwerken im Einklang mit der Bibel stand, entflammten Aus der Zeit vor 834 sind nur wenige Iko-
im 8. Jahrhundert heftige innerkirchliche nen erhalten. Sie stammen meist aus Kir-
Dispute. Mit dem Eingreifen von Kaiser chen aus abgelegenen Gebieten, die vor
Leon, der im Jahr 730 eine Christus-Ikone dem Furor der Bilderstürmer verschont
am Palasttor von Konstantinopel durch ein geblieben waren. Nun jedoch begann
Kreuz ersetzen ließ, wurde der sogenann- eine neue Blütezeit der Ikonenmalerei,
te Bilderstreit zum Politikum. Anlass für die und die Ikonen fanden zu ihrer gültigen
Abkehr vom Bilderkult waren militärische Form. Nicht nur ihre Zahl nahm rasant zu,
Niederlagen der byzantinischen Heere auch die Qualität – und die Formate bis
gegen muslimisch-arabische Invasoren in hin zu überlebensgroßen Tafelbildern.
Kleinasien. Für die Bilderfeinde – und das Manche Klosterwerkstätten spezialisier-
Kaiserhaus – war das die Strafe Gottes. Sie ten sich auf handliche Reiseikonen im
verlangten die Entfernung der Ikonen aus Taschenbuchformat, andere auf Export-
den Kirchen, und fanatische Bilderstürmer ware ins Abendland, deren Einfluss sich
fühlten sich berufen, im ganzen Reich Got- vielfach auch in der westlichen Sakral-
teshäuser zu stürmen und Ikonen zu ver- kunst des Mittelalters zeigt. Gleichzeitig

Quelle: Wikipedia
brennen – mitunter auch widerspenstige entstanden im mittelalterlichen Byzanz,
Mönche. Umso mehr suchten die Bilder- danach auch in der slawischen orthodo-
freunde Heil und Schutz in der Verehrung xen Welt kostbare, mit Gold, Silber, Edel-
Eine zweiseitige Ikone mit der Ikonen. Mit Unterbrechungen wogte steinen, Elfenbein und Email ausgestal-
Tragestange, wie sie auf der sogenannte Bilderstreit – ein harmlo- tete Ikonen, die – ähnlich wie im Westen
Prozessionen mitgetragen ses Wort für einen Religionskrieg – über die Prachtbibeln – die Macht und den Eine der bedeutendsten Ikonen ist der Christus Pantokrator (Allherrscher)
wurden: links die Liebe ein Jahrhundert lang hin und her, wobei Reichtum geistlicher und weltlicher Wür- aus dem 6. Jahrhundert. Im griechisch-orthodoxen Katharinen-Kloster
Quelle: Wikipedia

Frau von Smolensk, auf sich das Kaiserhaus aus politischen Grün- denträger dokumentierten. auf dem Sinai war sie außer Reichweite der Bilderstürmer geblieben, im
der Rückseite drei Heilige. den mal auf die Seite der Bilderzerstörer Norbert Landa trockenen Wüstenklima blieb die Ikone bemerkenswert gut erhalten.

62 Freude am Zeichnen Nr. 47 63


200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Für noch mehr Freude am Zeichnen: Servicenummer Abo:
0049 (0)40 2 36 70 37 29
Mit sechs Ausgaben pro Jahr!

Das klassische Abo Für nur


27 Euro
Das Premium-Abo Für nur
36 Euro
Sechs Ausgaben voll mit Inspirationen, Anleitungen, jährlich! Das klassische Abo mit jährlich sechs Ausgaben jährlich!
Tipps und Wissenswertem rund um Ihr schönstes Hobby Dazu die exklusiven Online-Vorteile
Jede Ausgabe pünktlich und frei Haus in Ihrem Briefkasten
• PDF zum Download mit • Gratis E-Paper der aktuellen Ausgabe
Nr.47
Nr.45
Nr.46
originalgroßen Motivvorlagen • Künstler beantworten

len
Nr.44
Freude am Zeichnen & Malen
April/Mai 2019
Juni/Juli 2019 August/September 2019
Oktober/Nov
Freude am Zeichnen

+ Bonus-Zeichenprojekt
Deutschland € 4,80

Zeichnen & Ma
Deutschland € 5,90 ember 2019

Leserfragen
Deutschland € 4,80 Österreich € 5,40 Österreich € 6,50 Deutschland
Freude am Zeichnen

Februar/März 2019 Österreich € 5,40 Schweiz CHF 8,90 Schweiz CHF 8,90 € 4,80
Österreich
Nr.43 /2018/19
Deutschland € 4,80
Österreich € 5,40
Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50
BeNeLux € 5,50
Italien € 5,50
BeNeLux € 6,50
Italien € 6,50
Schweiz CHF
€ 5,40
8,90
Dezember/Januar Italien € 5,50 BeNeLux €
5,50
Schweiz CHF 8,90

n& Malen & Malen


4,80 Italien € 5,50

+ Ateliertipps
Deutschland €
Freude am Zeichnen

le
BeNeLux € 5,50

n a
Österreich € 5,40

le M
Italien € 5,50
Nr.42

a &
Schweiz CHF 8,90

M
BeNeLux € 5,50

& en
Italien € 5,50

l
n

n a
ne

Ma&leM
Einfach kolor
Freude am Zeich

Für AnfäFin ieren!


nger
eliner
und

&
&
für Porträts und Aquarell
Hob
Naturstudien bykünstlermehr
künstlerisch:
Für Anfänger Grafisch und
Dazu ein Willkommens­geschenk Ihrer Wahl
Für Anfänger und
Hobbykünstler: Das Kreativ-Magazin und So finden Sie Ihren Stil!
Das Kreativ-Magazin für Stift und Pinsel Hobby-
künstler
Schritt für Schritt: für Stift und Pinsel Vom Foto zum Porträt: Kolorieren und schenken
So gelingen Ihnen Einfach realistisch! mit zauberhaften Designs! Das große
Sonderheft

n
Freude am Zeichne
mungsvo
stimBildide lle
ipps Herbst liebt Pa für viele schöne Stunden!
s! Profi-T stell
SH 5
en, Kreativ mit Stift und Pinsel:
Deutschland

porträt
€ 6,50

Mit Gratis-Video
Schweiz SFr. 12,80 • Österreich € 7,50

Tierund • BeNeLux € 7,50

Schrittmotive
Lernen, üben, können! !
Glücklich kreativ Das Buch

Happy Art
SPEZIAL
SH 6

für Einsteiger und


Deutschland € 6,50 • Österreich €
7,50
Schweiz SFr. 12,80 • BeNeLux € 7,50

stil
Floraler Jugend orativ!
So einfach, so dek
Hobbykünstler
Happy Art
Genial einfach, künstlerisch, oder MandalasAnti-Stress
„Lieblingstiere

Solange der Vorrat reicht


Schönheit, Kraf Male dich glücklich!
Der Faltkarton liegt bei
inspirierend: Zwei Magazine mit selber
t und Ruhe mit
Stift und Farbe

Happy Art
Harmonie statt Stress:
• meditative Motive
• kreativ gestalten
Trudy Dijkstra
Aufgeblüht!
Motiven und Inspirationen fürs Vom G lück
• achtsam kolorieren

Kompaktkurs für Anfänger • Flow erleben

Machen Sie sich Ihr eigenes


zeichnen!“

-Mandalas
Ein Esel,Mini- Natur-Orname
dreiBlum der Kreativität

xxxxxx
Stileenbilder in Acryl nte
Bild: naturgetreu, dekorativ,VomÜbu

Freude am Zeichnen Sonderheft –


• kreativ gestalten
Foto

Sonderhef t • Anti-Stress
ngen, Bleistift, Pastell, Aquarell:
Hanne Türk

achtsam-meditative Malen und


• harmonisch
farbenfroh oder stilisier t BildVideo
zum
Anne Pieper

im Wert von
kolorieren
und Wie hätten Die Leichtigkeit
Anleitungen Sie’s am liebsten?
Happy Art: Das ist die • Flow erleb
Menschen, So wird mehr aus Ihrem Bild:
Dekorativ,
des Zeichnens kreativen, achtsam Einladung zumenGlücklichsein

er und Kön ner ornamental, Happy End


en Zeichnen
und Malen – beim

für AnfängTiere,

Freude am Zeichnen
Zeichnen.
inspirierend: eines schöne und mit dem

Profi-Tipps für tolle Effekte leichter Hand, n eigenen Werkes

Landschaft
Entdecke dein mit Filz- und : all dies mit

12,95 Euro
künstlerisches Talent kenntnisse. Farbstiften und
ohne Vor-

ink kreativ
Für Anfänger un
Denn die Motive

Geschenkidee: Kunstbox!
und Bildideen
einfachen Muster bauen allesam

d
n und Ornam t auf recht

s • ObersteBr
meditativer enten auf, aus

Dekorative Designs
Wiederholung denen in

EindrucksvoHobbykünstler
des Gesamtbild wie von selbst

Kissenkatze,
ein faszinieren-

je 68 Seiten, Klebebindung.
entsteht.

ll
Wie das Schritt
für Schritt geht,

eit des Zeichnen


in Aquarell und Acryl rinnen Hanne zeigen Ihnen

Stadt, Land, Berg ps für Bleistift, Blumengrüße,


Türk und Anne die Künstle-
dekorativen Pieper in einer

königlich
Stilrichtungen Vielfalt von
zum klassisc ; vom floralen

rtip
Jugendstil bis

Handlettering
hen Mandala,

Motive und Künstle


bis zu heiter- von grafischen

Schritt für Schritt:

– Die Leichtigk
fantastischen Tangle-Design
Tauchen Sie Gebild s
Genial einfach: ein in die wunde en.
l Fantastisch plastisch Zeichnen für die eo: Seele
Farbstift und Aquarel
Farben und Linien. rsame Welt
• mit Farb- und Tuschestiften
Vid Vom Oval
harmonischer

en zur Mit Farbstift auf Packp


Buapier
Erleben Sie, wie

Mitdas Schritt für ntsp:echt


• Schritt für Schritt für Strich verschw der Alltagsstress

• Happy Art
indet. Verges

Lernen, übenSchritt
Strich
Tolle Effekte mit Bleistift, Warum uns Zusehen,solernvollen
en, könnBlüte 0bst liebt Graf
• für Bilder voll innerer Kraft finden Sie innere
Ruhe!
sen Sie sich
selbst – und

In 9 Schritten zum stark


FaZ_SH_6_Umschlag.indd 1

Brushpen,
Zeic spaß Fineliner … glücklich macht , können! lieen
btPortr
Farbätstift it Hanne Türk

/ Anne Pieper
68 Seiten, Broschur, 6,50

So geht Schattier
Euro

hen Ab Oktober im
05.08.15 13:05
machte nach
ihrem Kunsts Tan
gle-
! en
tudium in Paris

Freude Handel
Karriere als

macht
internationale
Illustratorin
Mus
mit Ananas Abwechslung anderem Schöpf und Buchau

Hanne Türk
ter Sc
und Beleuchten erin der Kinder torin. Sie ist
unter
Jetzt schon vorb
Kohlestift & Pulver
sowie künstle figur Philipp
hritt fü
Pastell/ Gouache/Aquarell
FaZ_46_Titel.indd rische Leiterin

!
1 die Maus
r Schritt
tiv mit Stift www.freudeam estellen auf
FaZ_47_Tite Zeichnen und der Zeitschriften
l.indd 1 Dessin Passion Freude am
Krea FaZ_45_Titel.indd 1
.

So gelingen Ihnenund Schablone Fineliner/Brushpen 15.5.19 11:06 17.7.19 16:27


zeichnen.info Anne Pieper
ist Diplom-Design
erin •und
Tipps und Inspira
Einfach für Einste
iger

s!
FaZ_44_Titel.indd 1 6.3.19 11:22 tionen
starke Porträt
Das klassische Abo kostet: Das Premium-Abo kostet:
erfolgreichste mit über 80
FaZ_SH_5_U n und •vielseit
Vorlag en in Büchern eine
mschlag.indd
1 Malen, Zeichn igsten Origin
Autorin nenalgröß e
der

Und vieles mehr!


en und kreativ zum Thema
es Gestalten.
17.9.19 17:07
18.1.19 20:33

FaZ_43_Titel.indd 1 08.11.18 10:25

Deutschland: € 27,–; Schweiz: SFr. 42,– Deutschland: € 36,–; Schweiz: SFr. 54,– 05.08.15 14:07

Österreich und europäisches Ausland: € 34,50 Österreich und europäisches Ausland: € 43,50
ISBN 978-3-93
4333-96-3
dd 1
FaZ_42_Titel.in

96 Seiten, Hardcover
9 783934
333963

Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten Alle Preise inkl. MwSt. und Versandkosten FaZ_SH_6_Umschlag
_Buch.indd
1
• Meditative
Motive
• Tipps und Insp
kreativ irationen
• Schritt für Schr
itt Freude erleb
en

Schon
3.9.15 16:34

Freude am Zeichnen erscheint alle zwei Monate! Ich möchte für zunächst ein Jahr die Zeitschrift Freude am

bestellt?
Zeichnen & Malen abonnieren. Das Abonnement kann ich
So einfach können Sie bestellen: nach Ablauf eines Bezugsjahres jederzeit durch einfache
Mitteilung mit Anruf, Postkarte oder E-Mail kündigen. Bleibe
Vor- und Nachname

• Online auf: www.freudeamzeichnen.de/abonnement ich Abonnent, brauche ich nichts weiter zu tun. Ich erhalte
automatisch die Rechnung für ein weiteres Jahr. Straße
• oder per E-Mail: abo@primaneo.de Ich wähle das folgende Abonnement:
•o  der telefonisch: 0049 (0)40 2 36 70 37 29 das klassische Abo das Premium-Abo PLZ/Ort Land
Mein Abo soll beginnen mit der …
•o  der Coupon rechts ausfüllen und schicken an:
aktuellen Ausgabe nächsten Ausgabe
PrimaNeo GmbH & Co. KG Als Premiumabonnent wähle ich als Willkommensgeschenk:
Telefonnummer E-Mail

Kundendienst Abonnement Neue


Ab oa dresse! Mandala & Happy Art oder Tiere zeichnen
Postfach 10 40 40 Datum Unterschrift
Ja, ich möchte per E-Mail den kostenlosen Freude-am-
20027 Hamburg Zeichnen-Newsletter mit aktuellen Tipps erhalten. Ich bezahle bequem durch Bankeinzug*

FaZ 47
Widerrufsrecht: Sie können Ihre Bestellung innerhalb von vierzehn Tagen nach Vertragsschluss ohne Angabe von Ja, ich bin damit einverstanden, dass mich der KiM Kinder-
Gründen widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Erhalt der ersten Ausgabe, nicht jedoch vor medien Verlag und Partnerunternehmen schriftlich oder
IBAN
Erhalt dieser Widerrufsbelehrung gemäß den Anforderungen von Art. 264a § 1 Abs. 2 Nr. 1 EGBGB. Zur Wahrung per E-Mail über interessante An­gebote informieren. Mein
der Frist genügt das rechtzeitige Absenden einer eindeutigen Erklärung (Brief, Fax, E-Mail). Sie können hierzu das *nur in Deutschland möglich
64 Widerrufsmuster aus Anlage 2 Art. EGBGB verwenden. Den Widerruf richten Einverständnis kann ich jederzeit durch eine schriftliche 65
200412202111F4-01 amSie an: PrimaNeo
12.04.2020 über GmbH,
http://www.united-kiosk.de
Postfach 10 40 40, D-20027 Hamburg, E-Mail: abo@primaneo.de Erklärung widerrufen.
Freuen Sie sich David Coles
Farbpigmente
IMPRESSUM
auf die nächste Ausgabe! Freude am Zeichnen & Malen
erscheint in der
ISBN 978-3-258-60213-4

KiM Kindermedien Verlag GmbH


Blauenblickstr. 18
79424 Auggen
www.kim-verlag.de
www.freudeamzeichnen.de
Herausgeber Lesevergnügen für
Norbert Landa
Objektleitung
Kunstinteressierte
Gernot Körner
Redaktionsleitung
Nikolaus Lenz
Artdirektion
Hanne Türk Leseproben auf
Redaktion www.hauptverlag.com
Florian Barth
Autoren
Alex Bernfels, Loes Botman, Alexandra Freude am Zeichnen_47_ 2019.indd 1 21.08.2019 08:16:07
Chatelain, Gilbert Declercq, Alex Imé,
Thomas Joseph Landa, Hanne Türk

Schreibt Euch
Grafik
Aquarell hat immer Saison Florian Barth
Nr. 12 Deutschland € 5,90 agazin
Die Berge bleiben, ihr Bild ändert Herstellung Österreich € 6,50
as K r eativ-M Pinsel
D
if t und
Schweiz SFr. 9,00

etwas Schönes!

Handlettering and more


Florian Barth, Johanna Klein
für St
BeNeLux € 6,95

sich: Folgen Sie den Jahreszeiten Fragen zum Heft


und verwandeln Sie das Sommer- Tel. 0049 (0)7631 93 17 94-2
Aboservice Freude am Zeichnen
bild von S. 12 in eine winterliche PrimaNeo GmbH & Co. KG
Wunderwelt. Kundendienst Abonnement
Postfach 10 40 40
20027 Hamburg

nd m o re
a
Tel.: 0049 (0)40 2 36 70 37 29
Ein schöner Rücken … E-Mail: abo@primaneo.de
… ist ein ebenso schöner Einstieg Bezugspreise und Bedingungen
Klassisches Abo (6 Ausgaben)
NEU
ins Aktzeichnen. Und mit Kohle
und Pastell bringen Sie das Foto-
• Deutschland: 27 Euro
• Österreich und EU-Ausland: 34,50 Euro
• Schweiz: 42 SFr.
+16 Seiten
Vorlagen und
Übungen
Handlettering
modell gekonnt zu Papier. Premium-Abo
(6 Ausgaben + Online-Vorteile)
• Deutschland: 36 Euro Womit lettern?
Tipps, Tricks und Videos
and more
• Österreich und EU-Ausland: 43,50 Euro
• Schweiz: 54 SFr. Brushpen und Farbstift
Perfekt für tolle Designs
aus dem Atelier von
Einzelheftbestellung
Pressevertrieb Nord KG Water Coloring Freude am Zeichnen
www.meine-zeitschrift.de So einfach gelingen dir
E-Mail: einzelheftbestellung@pvn.de künstlerische Blumenbilder!
Der Bleistift kann mehr: Telefonische Bestellung: Beim Handlettering bringen Sie poetische
Tipps für tolle Effekte 0049 (0)391 62 06 87 42
Gedanken oder freche Sprüche mit eigener
Anzeigen
Dorothea Mendel Hand in schöne und originelle Schriftform.
Blauenblickstr. 18
79424 Auggen Lass dich inspirieren. Ihre Botschaften schmücken Sie mit Stift
Außerdem … Tel.: 0049 (0)7631 93 17 94-3 Erschaffe Schönes. und Pinsel dekorativ aus.
• Modellieren: E-Mail: mendel@kim-verlag.de Sprüche, Erlebe deine Kreativität!
Vertrieb Schriften, Wir zeigen Ihnen, wie genial einfach das
Schraffurübungen für Anfänger stella distribution GmbH Bildideen geht. Anfänger finden alles Wichtige zu
• Kartengrüße: Überseering 10A Auch aus
für stilvolle
22297 Hamburg Steinen, die
und witzige
Werkzeugen und Grundtechniken, dazu
Blumenbilder im Mini-Format Postfach 10 59 43
einem in den Weg

20040 Hamburg
gelegt werden, kann
man Schönes bauen.
Letterings! praktische Übungen und Schriftvorlagen.
Druck
Johann Wolfgang von Goethe
Für Fort­geschrittene gibt es jede Menge
Und vieles mehr in der nächsten Ausgabe! Senefelder Misset B.V. künstlerische Tipps und Inspirationen.
Mercuriusstraat 35
7006 RK Doetinchem
Niederlande 9.8.19 11:40

HL_12_Titel.indd 1

Ausgabe Nr. 12
Freude am Zeichnen & Malen Nr. 48
© 2019 KiM Verlag GmbH
Alle Rechte vorbehalten.
Alle Bilder und Texte sind Jetzt im Handel
erscheint am 5. Dezember 2019 urheberrechtlich geschützt.
Freude am Zeichnen & Malen
erscheint 6 x pro Jahr. Ausgabe Nr. 13 Reinschauen oder bestellen auf
Erscheint am 30. Oktober handlettering-mag.de
66 Freude am Zeichnen Nr. 47
200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de
Ausgabe versäumt? Einfach hier bestellen

Wir liefern sie Ihnen Online: www.freudeamzeichnen.de


Telefon: 0049 (0)391 62 06 87 42
gerne nach Hause!
Solange der Vorrat reicht

Die Magazine je 4,80 €


Nr.40 August/September 2018 Nr.41 Oktober/November 2018 Nr.42 Dezember/Januar/2018/19 Nr.43 Februar/März 2019

Freude am Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80


Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen
Österreich € 5,40 Österreich € 5,40 Österreich € 5,40 Österreich € 5,40
Schweiz CHF 8,90 Schweiz CHF 8,90 Schweiz CHF 8,90 Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 BeNeLux € 5,50 BeNeLux € 5,50 BeNeLux € 5,50
Italien € 5,50 Italien € 5,50 Italien € 5,50 Italien € 5,50

& Malen & Malen & Malen & Malen


Schritt für Schritt: Das Kreativ-Magazin
So gelingen Ihnen für Stift und Pinsel
stimmungsvolle
Tierporträts!
Anfänger willkommen! Bildideen, Profi-Tipps
Floraler Jugendstil und Schrittmotive
Blätter und Früchte: So gelingt So einfach, so dekorativ! für Einsteiger und
das in einfachen Schritten
Hobbykünstler
Blüten in Aquarell
Zauberhaft einfach Tropische Vögel
mit dem Maskiertrick! Dekorativ mit Farbstift
Malerisch in Aryl
Lernen und können: Aufgeblüht!
Grundlagen mit Machen Sie sich Ihr eigenes
Übungen, Bild: naturgetreu, dekorativ,
Schrittanleitungen Anleitungen und Video farbenfroh oder stilisiert
für Anfänger und Könner

Aus Stadt, Land, Berg


Schrift Motive und Künstlertipps für Bleistift,
Farbstift und Aquarell
wird Bild
Stift oder Initialen für
Kreative
Pinsel? Beides! Effektvoll
Starker
Ausdruck:
Zeichenspaß
mit Ananas
Kreativ mit Stift
Mit Video:
Zusehen, lernen, können

und Schablone Kohlestift & Pulver Abwechslung macht Freude!


Hundebabys brauchen Delfin, Landschaft und mehr: So bringen Sie Zeichnen mit Pastell in So gelingen Ihnen Pastell/Gouache/Aquarell
Liebe und weiche Bleistifte malerische Effekte in Ihre Zeichnungen! dem Radierstift Schwarz-Weiß Und vieles mehr! starke Porträts! Fineliner/Brushpen

Freude am Zeichnen Nr. 40 Freude am Zeichnen Nr. 41 Freude am Zeichnen Nr. 42 Freude am Zeichnen Nr. 43
FaZ_40_Titel.indd 1 17.07.18 09:54 FaZ_41_Titel.indd 1 19.09.18 10:32 FaZ_42_Titel.indd 1 08.11.18 10:25 FaZ_43_Titel.indd 1 18.1.19 20:33

Nr.44 April/Mai 2019 Nr.45 Juni/Juli 2019 Nr.46 August/September 2019


Deutschland € 4,80 Deutschland € 4,80 Deutschland € 5,90
Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen

Freude am Zeichnen & Malen

Österreich € 5,40 Österreich € 5,40 Österreich € 6,50


Schweiz CHF 8,90 Schweiz CHF 8,90 Schweiz CHF 8,90
BeNeLux € 5,50 BeNeLux € 5,50 BeNeLux € 6,50
Italien € 5,50 Italien € 5,50 Italien € 6,50

& Malen & Malen & Malen Für Anfänger und


Hobbykünstler
Sie wollen keine
Für Anfänger und
Hobbykünstler:
Das Kreativ-Magazin
für Stift und Pinsel
Für Anfänger
und Hobby-
Naturstudien
tlerisch:
Grafisch und küns Stil!
So finden Sie Ihren
Ausgabe verpassen?
künstler
Vom Foto zum Porträt:

Abonnieren Sie!
nken
Einfach realistisch! Kolorieren und scheDesigns!
mit zauberhaften
Kreativ mit Stift und Pinsel:
Lernen, üben, können!

Vom Foto Ein Esel, drei Stile Kompaktkurs für Anfänger


Der Faltkarton liegt
bei
Alles dazu auf S. 64
zum Bild Bleistift, Pastell, Aquarell: Mini-Blumenbilder in Acryl
Menschen, Wie hätten Sie’s am liebsten?
Tiere, Landschaft
So wird mehr aus Ihrem Bild:
box!
Dekorative Designs Geschenkidee: Kunst Profi-Tipps für tolle Effekte
in Aquarell und Acryl Kissenkatze,
Blumengrüße, Eindrucksvoll
Fantastisch plastisch
Tolle Effekte mit Bleistift,
Zeichnen für die Seele
Warum uns das so Schritt für Sch Schritt für Schritt: Hand letter ing königlich
Lernen, üben, ritt Vom Oval zur Mit Farbstift auf Packpapier:
Brushpen, Fineliner … glücklich macht können! vollen Blüte In 9 Schritten zum starken Porträt

Freude am Zeichnen Nr. 44 Freude am Zeichnen Nr. 45 Freude am Zeichnen Nr. 46


FaZ_44_Titel.indd 1 6.3.19 11:22 FaZ_45_Titel.indd 1 15.5.19 11:06 FaZ_46_Titel.indd 1 17.7.19 16:27

Auch als E-Paper erhältlich: Alle Magazine und Sonderhefte auf


freudeamzeichnen.de/epaper
Ausgabe mit Stift
Handlettering je 4,95 €
NEU
für 6,50 €
Nr. 9 Deutschland € 4,95 n
Nr.10 Deutschland € 6,50 Nr. 11 Deutschland € 5,90 n Nr. 12 Deutschland € 5,90 zin
v-Magazi v-Magazi Österreich € 6,50
iv-Maga
Das Kreatiund Pinsel Das Kreatiund Pinsel
Österreich € 5,50 • Schweiz SFr. 9,00 Österreich € 6,50 • Schweiz SFr. 9,00 Österreich € 6,50 • Schweiz SFr. 9,00
Das Kreat und Pinsel
HANDLETTERING Freude am Schreiben

HANDLETTERING Freude am Schreiben

Schweiz SFr. 9,00


-Magazin
Handlettering and more

Handlettering and more

BeNeLux € 5,95 BeNeLux € 6,50 BeNeLux € 6,95

für Stift für Stift


BeNeLux € 6,95
Das Kreativund Pinsel für Stift
für Stift

e e e
and mor and mor
e
NEU and mor NEU and mor
16 Seiten +16 Seiten
Sonderteil: Vorlagen und
Alles
Gute! Übungen
Vorlagen,
Hier der Pinselstift. Im Heft die Ideen.

Übungen,
Alphabete Womit lettern?
Tipps, Tricks und Videos
Brushpen und Farbstift
Perfekt für tolle Designs
Doppelt Spitze!

Witzig, herzig, poetisch:


Schreibt euch etwas Schönes! Water Coloring
Top-Themen: So einfach gelingen dir
• Malerisch künstlerische Blumenbilder!
mit Brushpen
Die Top-Themen:
• Deko mit Watercolor • Kolorieren
• Effektvoll maskieren mit Aquarell
und radieren • 3D-Effekte
• Kalligrafie für Anfänger mit Bleistift
Lass dich inspirieren.
Erschaffe Schönes.
Sprüche, Erlebe deine Kreativität!
Schriften,
Schöner schenken! Mehr als 40 tolle Designs Bildideen
Zauberhafte Designs für Auch aus
Karten und mehr: von einfach bis künstlerisch Steinen, die für stilvolle
Karten, Päckchen,
Die schönsten Lesezeichen … für Sprüche, Schriften, Grafiken einem in den Weg und witzige
Frühlingsideen gelegt werden, kann
man Schönes bauen. Letterings!
Tipps und Tricks: Schenke etwas Schönes! Johann Wolfgang von Goethe

Schrittanleitungen und Videokurse Blending/ Water Color/ Deko-Ideen für Karten,


Schriften, Stile, Stifte
So gelingt das garantiert! Das Wichtigste zum Einstieg Chalk/Hintergrund … Schilder, Päckchen …

Handlettering Nr. 9 Handlettering Nr. 10 Handlettering Nr. 11 Handlettering Nr. 12


FS_9_Titel.indd 1 11.1.19 15:44 FS_10_Titel.indd 1 27.3.19 10:27 HL_11_Titel.indd 1 7.6.19 15:47 HL_12_Titel.indd 1 9.8.19 11:40

200412202111F4-01 am 12.04.2020 über http://www.united-kiosk.de Mehr auf handlettering-mag.de

Das könnte Ihnen auch gefallen