Sie sind auf Seite 1von 18

AUTONOME PROVINZ BOZEN - SÜDTIROL PROVINCIA AUTONOMA DI BOLZANO - ALTO ADIGE

Ministero dell’Istruzione, Università e Ricerca


Ministerium für Unterricht, Universität und Forschung

ESAME DI STATO
STAATLICHE ABSCHLUSSPRÜFUNG
Anno Scolastico 2008 – 2009 Schuljahr 2008/2009

PROVA NAZIONALE DI MATEMATICA


STAATLICHE ARBEIT AUS MATHEMATIK
Scuola Secondaria di I grado Sekundarstufe 1. Grades (Mittelschule)

CLASSE TERZA – 3. KLASSE

Classe - Klasse: …………………..……………………………………………

Studente – Schüler/in:…………………….…………………………………..

A cura di

Istituto Nazionale per la Valutazione del Sistema Educativo di istruzione e di Formazione


Unter der Leitung des INVALSI
HINWEISE

Lies und befolge diese Hinweise sehr genau.


Die Prüfungsarbeit umfasst 21 Aufgaben aus Mathematik.
Bei jeder Aufgabe sind vier mögliche Antworten zur Auswahl angegeben, aber nur
eine davon ist richtig. Vor jeder Antwort steht ein Buchstabe des Alphabets.
Wähle die richtige Antwort aus und kreuze das Kästchen beim entsprechenden
Buchstaben an. Siehe hierzu das folgende Beispiel 1.
Beispiel 1
Wie viele Tage hat eine Woche ?
□ A. sieben
□ B. sechs
□ C. fünf
□ D. vier
Im Beispiel 1 ist das Kreuzchen auf das Kästchen bei der Antwort mit dem
Buchstaben ‘A’ gesetzt worden, weil eine Woche sieben Tage hat.
Wenn du bei einer Antwort nicht sicher bist, kreuze jene Antwort an, die dir richtig
erscheint und mach mit der nächsten Frage weiter.
Wenn du merkst, dass du einen Fehler gemacht hast, kannst du ihn verbessern, indem
du NEIN neben die falsch angekreuzte Antwort schreibst und jene ankreuzt, die dir
richtig erscheint, so wie im folgenden Beispiel 2.

Beispiel 2
Wie viele Minuten hat eine Stunde?

NEIN□ A. 30 Minuten.

□ B. 50 Minuten.

□ C. 60 Minuten.

□ D. 100 Minuten.

1
In diesem Beispiel ist zuerst die Antwort ‘A’ (falsch) angekreuzt worden, dann die
Antwort ‘C’ (richtig). Es muss auf jeden Fall deutlich erkennbar sein, welche
Antwort du geben willst.

Du darfst keinen Taschenrechner benutzen.

Schreibe nicht mit Bleistift, sondern nur mit blauer oder schwarzer Tinte
(Kugelschreiber oder Feder).

Du kannst die weißen Seiten am Ende des Heftes oder den freien Platz neben den
Aufgaben für deine schriftlichen Rechnungen und/oder Zeichnungen benutzen.

Du hast 60 Minuten Zeit, um die Fragen dieser Prüfungsarbeit zu beantworten. Die


Lehrkraft wird dir sagen, wann du mit der Arbeit beginnen kannst. Sobald dir die
Lehrkraft mitteilt, dass die Arbeitszeit abgelaufen ist, schließe das Heft und gib es ab.

Wenn du vorher fertig hast, dann kontrolliere deine Antworten nochmals und warte
bis die Lehrperson die Prüfungsarbeiten wieder einsammelt.

Gute Arbeit!

2
Blättere bitte erst dann weiter,
wenn es dir die Lehrkraft sagt!

3
1. Welche Maßeinheit eignet sich am besten, um das Gewicht eines
Hühnereis anzugeben?

□ A. Milligramm

□ B. Dezigramm

□ C. Gramm

□ D. Dekagramm

Wie viel beträgt (− 4 ) ?


2
2.

□ A. – 16

□ B. –8

□ C. 8

□ D. 16

4
3. Du hast ein quadratisches Stück Karton mit der Seitenlänge 10 cm. In
jeder Ecke schneidest du ein kleines Quadrat mit der Seitenlänge 1 cm
weg. In der 1. Figur sind diese dunkel eingezeichnet. Faltest du nun die
Seitenstreifen hoch, so erhältst du eine Schachtel.
Wie groß ist das Volumen dieser Schachtel?

□ A. 64 cm3

□ B. 90 cm2

□ C. 96 cm2

□ D. 100 cm3
5
4. Welche der folgenden Berechnungen musst du durchführen, um sicher zu
sein, dass du ausgehend von einer beliebigen natürlichen Zahl n immer
eine ungerade Zahl erhältst?

□ A. n −1

□ B. n +1

□ C. n × 2 +1

n
□ D.
2
+1

5. Die nebenan dargestellte Pyramide hat eine


quadratische Grundfläche und 4 gleichseitige
Dreiecke als Seitenflächen.
Kreuze für jedes der folgenden drei Netze in der
Tabelle unten an, ob damit die Pyramide gebaut
werden kann oder nicht.

Netz 1 Netz 2 Netz 3

NETZ JA NEIN
1  
2  
3  

6
6. Das Schwimmbad SÜSSWASSER macht zwei Angebote.

Angebot A: Monatsabonnement zu 75 Euro

Angebot B: Eintrittskarte zu 5 Euro für jeden Eintritt.

Angebote des Schwimmbads


Offerte piscina ACQUADOLCE
Kosten
160
150
140 Angebot …..
offerta…..
130
120
110
100
costo totale

90
80
70
offerta…..
Angebot …..
60
50
40
30
20
10
0
0 5 10 15 20 25 30

Anzahl
numeroEintritte
di entrate

a. Gib in der Grafik an, welche Gerade das Angebot A und welche das
Angebot B darstellt.

b. Bei wie vielen Eintritten im Monat sind beide Angebote gleich


günstig? ______

c. Wie viel spart man mit dem Monatsabonnement, wenn man 20 mal
ins Schwimmbad geht? ________

7. Schreibe an die Stelle der Punkte jene Zahl, für welche die Gleichung
wahr ist:
4 ×….. = 1,6

7
8. Wie groß ist die Summe der Winkel a, b, c, d, e, f in der folgenden Figur?

Die Summe ist gleich groß wie:

□ A. ein gestreckter Winkel, das heißt 180°.

□ B. drei rechte Winkel, das heißt 270°.

□ C. zwei gestreckter Winkel, das heißt 360°.

□ D. fünf rechte Winkel, das heißt 450°.

9. Gegeben sind folgende vier Zahlen:

20 ; 30 ; 50 ; 60

Es wird eine weitere Zahl hinzugefügt und dann das arithmetische Mittel
der fünf Zahlen berechnet. Dieses arithmetische Mittel beträgt 50. Welche
Zahl wurde hinzugefügt?

□ A. 10

□ B. 40

□ C. 50

□ D. 90

8
10. In einer Schule mit 300 Schülern sind 45 Schüler Anhänger der
Mannschaft “Borgorosso“. Welche der folgenden Aussagen ist wahr?

□ A. Ein Schüler von 6 ist Anhänger der Mannschaft “Borgorosso“.

□ B. Die Anhänger der Mannschaft “Borgorosso“ machen 25% der

Schüler aus.

□ C. Die Anhänger der Mannschaft “Borgorosso“ machen 15% der

Schüler aus.

□ D. Ein Fünftel der Schüler ist Anhänger der Mannschaft “Borgorosso“.

11. Beim Lösen der in der 1. Zeile gegebenen Gleichung wurde ein Fehler
gemacht.
− 10 x − 2 + 4 x − 4 = 0 (1)
− 10 x + 4 x = 2 + 4 (2)
6x = 6 (3)
6
x= (4)
6
x =1 (5)

Bei welchem Rechenschritt (Übergang) wurde der Fehler gemacht?

□ A. Beim Übergang von Zeile 1 zu Zeile 2.

□ B. Beim Übergang von Zeile 2 zu Zeile 3.

□ C. Beim Übergang von Zeile 3 zu Zeile 4.

□ D. Beim Übergang von Zeile 4 zu Zeile 5.

9
12. Ein Rezept zur Herstellung von Limonade lautet:

Menge für 4 Personen 1 Liter Wasser 30 g Zucker 4 Zitronen

Welche Mengen muss man für 6 Personen verwenden?

□ A. Menge für 6 Personen 2 Liter Wasser 60 g Zucker 6 Zitronen

□ B. Menge für 6 Personen 1,5 Liter Wasser 45 g Zucker 6 Zitronen

□ C. Menge für 6 Personen 1,5 Liter Wasser 60 g Zucker 8 Zitronen

□ D. Menge für 6 Personen 2 Liter Wasser 45 g Zucker 8 Zitronen

13. Die folgende Grafik zeigt die Bevölkerungszahl Italiens (angegeben in


Tausendern) bei den Volkszählungen von 1911 bis 2001:

Volkszählungen 1911 – 2001, Angabe in Tausendern

Quelle: Istat

Welche der folgenden Aussagen ist wahr?

□ A. Die Volkszählungen wurden regelmäßig alle zehn Jahre durchgeführt.

□ B. Die Bevölkerungszahl ist bei den letzten drei Zählungen gleich geblieben.

□ C. Die Bevölkerung hat im Zeitraum 1911−1921 um ca. vier


Millionen Personen zugenommen.
□ D. Von 1936 bis 1951 hat die Bevölkerung um mehr als fünf
Millionen Personen zugenommen.

10
14. In der Zeichnung ist ein rechteckiges Fußballfeld dargestellt.

Robert und Helene laufen um die Wette. Sie starten in der Ecke A und
laufen zur Ecke B. Robert läuft am Rand des Fußballfeldes entlang,
Helene läuft diagonal über das Feld.
a. Wie viele Meter muss Robert mehr als Helene zurücklegen?

□ A. 50

□ B. 70

□ C. 20

□ D. 30

b. Schreibe deinen Lösungsweg auf!


__________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________

11
15. In einem Sportclub sind 150 Athleten eingeschrieben. Jede Person betreibt
2
nur eine Sportart: Tennis, Fechten oder Leichtathletik. der Athleten
5
1
betreiben Tennis und Fechten.
3

Wie viele Personen betreiben Leichtathletik?

□ A. 40

□ B. 50

□ C. 60

□ D. 70

16. Vergleiche die Zahl 3,25 mit den unten angegebenen Paaren von Zahlen.
Bei einem Paar ist 3,25 größer als die erste Zahl und kleiner als die zweite
Zahl. Bei welchem?

□ A. 2 und 3

7 15
□ B.
2
und
4

7
□ C. 3 und
2

15
□ D.
4
und 4

12
17. In einem kartesischen Koor-
dinatensystem wird das Drei-
eck ABC so verschoben, dass
der Eckpunkt A nach der Ver-
schiebung in A' liegt. Welches
sind die Koordinaten B' und C'
der beiden anderen Eckpunkte
des verschobenen Dreiecks?

□ A. B' (9;5) C' (9;3)

□ B. B' (3;5) C' (6;3)

□ C. B' (9;5) C' (6;7)

□ D. B' (6;7) C' (6;3)

18. Schreibe die Formel auf, die die Fläche F der neben-
stehenden Figur in Abhängigkeit von der Länge a
angibt.

F = ___________________

13
19. Um den Punkt A und um den Punkt B in
der nebenstehenden Zeichnung wurde
jeweils ein Kreisbogen mit dem gleichen
Radius gezeichnet. Ein Schnittpunkt der
beiden Kreisbögen wurde mit C
bezeichnet.

a. Wie groß ist der eingezeichnete Winkel AB̂C (mit Scheitel im


Punkt B), wenn der Winkel AĈB (mit Scheitel im Punkt C) 40°
beträgt?

□ A. 50°

□ B. 60°

□ C. 70°

□ D. 140°

b. Schreibe deinen Lösungsweg auf.


__________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________
__________________________________________________________________________

14
20. In einer Schule mit insgesamt 700 Schülern wurde eine Stichprobe von
220 Schülern nach ihrer liebsten Freizeitbeschäftigung befragt. Das
Ergebnis der Befragung ist in der Grafik dargestellt.

Fernsehen

Sport

Lesen

Andere

Musik

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein zufällig aus der Stichprobe
ausgewählter Schüler Lesen als liebste Freizeitbeschäftigung hat?

1
□ A.
220

1
□ B.
10

1
□ C.
5

1
□ D.
70

15
21. Beobachte die Anordnung der Punkte in den folgenden Figuren.

Figur 1 Figur 2 Figur 3 Figur 4 Figur 5 ….

Wie viele Punkte hat Figur 8, wenn die Folge der Figuren nach der
gleichen Regel fortgesetzt wird?

Antwort: _________ Punkte

16

Das könnte Ihnen auch gefallen