Sie sind auf Seite 1von 2

Centro de idiomas Sprachen der Welt Puebla,Puebla

Dozent:Angel Galán Morales Datum: 22.03.2021


Reihe: Das sieht gut aus

Der Akkusativ
Der Akkusativ

El acusativo cumple la función de complemento directo, donde un elemento es


afectado directamente por la acción del verbo. En alemán hay determinados
verbos y preposiciones que rigen siempre este caso. Los elementos
en acusativo pueden reconocerse fácilmente porque responde a las preguntas
«¿qué?» o «¿a quién?».

Ejemplos:

 Die Kinder haben einen Hund.


 Wir trinken einen Kaffee.
 Wir sehen den Wagen
 Ich besuche den Lehrer.
 Ich liebe die Frau.
 Wir möchten den Mann besuchen.
 Wir besuchen das Kind
 Der Mann kauft den Stuhl. Wen?
 Ich bezahle das Bier.
 Ich kenne das Mädchen.
 Wir lieben die Lehrerin.
 Der Chef unterschreibt den Vertrag.
 Die Leute bestellen das Essen.
 Ich mag den Fisch.
 Wir mögen die Milch.

Was?
Der Mann mag das Flesich
 Er stört das Mädchen.

Wen möchtest du besuchen?


Ich möchte den Lehrer besuchen
Was möchtest du kaufen?
Ich möchte einen Mantel kaufen.
Articulos y pronombres personales para el Akkusativ
(objeto directo)
Articulos determinados

Kasus 
Genus 
Sujeto Objeto
Maskulin der Stuhl den Stuhl
Neutrum das Bett das Bett
Feminin die Lampe die Lampe

Articulos indeterminados

Kasus 
Genus 
Sujeto Objeto
Maskulin ein Stuhl einen Stuhl
Neutrum ein Bett ein Bett
Feminin eine Lampe eine Lampe

Articulos indeterminados negativos

Kasus 
Genus 
Sujeto Objeto
Maskulin kein Stuhl keinen Stuhl
Neutrum kein Bett kein Bett
Feminin keine Lampe keine Lampe

Das könnte Ihnen auch gefallen