Sie sind auf Seite 1von 1

Wenn Anmeldung: Dann für phi 270, nicht für 240!!

Jede Stunde ein anderes Thema, jedes Thema ist referat geeignet.

Wenn man Hausarbeit schreiben will: Sprechstunden mittwochs 11:30-12, sie ist immer Dienstag in
OL, daher kann man auch in persona reden.
Im falle einer Hausarbeit, mit ihr über das Thema sprechen (Mail, oder Sprechstunde)
Sie hilft gerne wo man hilfe haben möchte. (Beratung und Hilfe die ich in anspruch nehmen
möchte)

Referate: 15-20/25min Vortrag, Präsentation/Übersicht mitbringen die hochgeladen werden soll,


sowie eine Schriftliche Ausarbeitung.
Ausarbeitung: 5 Seiten (mehr wäre auch in Ordnung). Das was ich referat vortrage, nochmal
ausformulieren. Quasi keine neue Fragestellung zu thematisieren.

Das Programm des Seminars


Jede Woche neuer Text.
Im Ablaufplan steht wann welches Thema
Gegenüberstellung von Philosophischer Ästehtik gegen Aussagen aus der bildenden und
Darstellenden Kunst, gucken obe beide Sichtweisen auf Kunst übereinstimmen.
NICHT "was verstehen wir als schön"
Eher funktion von Kunst, aus philosophischer und künstlerischer Sicht.

Ist das was Kunstschaffende mit Ende ihrer Arbeit bewirken, dasselbe was Philosophen der Kusnt
in der Wirkung zusprechen.

Ich könnte eine Hausarbeit über neuere Medien schreiben.


Oder sowas als Referatsthema wär möglich.