Sie sind auf Seite 1von 31

Wattwandern

in das Weltnaturerbe 2021


Willkommen im Weltnaturerbe > Inhaltsverzeichnis Seite

Das Wattenmeer ist einzigartig. Deshalb wurde es von der Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven 4– 5
UNESCO am 26. Juni 2009 zum Weltnaturerbe ernannt.
Starttreffpunkte für Wattwanderungen 6– 7
Zweimal am Tag gibt die Nordsee bei Ebbe den Meeres-
boden frei – vor Cuxhaven sogar 20 km weit. Hier kann Wattführungen auf einen Blick 8 – 23
man eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt entdecken.
Auf und im Wattboden leben unzählige Krebse, Muscheln Wattführungen: Termine 24 – 50
und Wattwürmer. Sie sind Nahrung für Fische, Seehunde
und Millionen von Zugvögeln, die im Frühjahr und Herbst „Das Blaue Klassenzimmer“7 51
im Wattenmeer rasten. So zählt das Wattenmeer neben
dem Hochgebirge zu den letzten echten Naturlandschaften Infos für Wattwanderer | Wattwanderzeiten 52 – 55
Mitteleuropas.
Wattwanderzeiten nach Neuwerk 56 – 57
Die Besonderheiten des Wattenmeeres kann man am
besten auf einer Wattwanderung mit orts- und fach- Neuwerk: Wattwagenfahrten- und unternehmen 58
kundigen Wattführern erfahren oder man genießt die
Natur bei einer Fahrt mit der Pferdekutsche nach Neuwerk. Windstärken | Seegang | Tide 59

Wattführer / innen in Niedersach-
sen benötigen eine staatliche Zu-
lassung. Alle Angebote in diesem
Prospekt erfüllen diese rechtliche
Vorgabe, die auch Gewähr für ein sicheres Naturerlebnis ist.
Darüber hinaus steht das Zertifikat „Nationalpark-Führer / in“
sowohl für fundiertes biologisches und historisches Wissen als
auch für spannendes Eintauchen in unsere unverwechselbare
Natur. Regelmäßige Fortbildungen garantieren den neuesten
Wissensstand. Eine Übersicht der zertifizierten Nationalpark-
Führer / innen finden Sie unter:
www.nationalpark-partner-wattenmeer-nds.de/natur-erlebnis.
4 > UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven 5

Wir
 bringen Mensch darum, den Lebensraum näher
kennenzulernen: Lebensspu-
> Kontaktdaten
UNESCO-Weltnaturerbe
und Natur zusammen ren auf dem Wattboden richtig Wattenmeer-Besucherzentrum
zu deuten, einen Wattwurm Cuxhaven
Am Sahlenburger Strand, zwi- wasseraquarien, ein flutbares in die Hand zu nehmen oder Nordheimstraße 200
schen Heide, Wald und Watt, Tidemodell und verschiedene zu beobachten, wie sich eine 27476 Cuxhaven-Sahlenburg
liegt das Wattenmeer-Besu- Installationen veranschaulichen Herzmuschel wieder eingräbt. Telefon 0 47 21 / 700-70400
cherzentrum (kurz WattBz). globale bis lokale Themen und Bei der anschließenden Video- wattbz@cuxhaven.de
Der architektonisch eindrucks- zeigen die Vielfalt der Natur. projektion wird die Lebenswelt www.wattbz.cuxhaven.de
voll gestaltete Holzbau bildet Und wer es noch genauer wis- noch genauer „unter die Lupe“
eine Landmarke und fügt sich sen will, kann in unserer Biblio- genommen. > Öffnungszeiten
doch harmonisch in die Natur- thek stöbern. 1. April bis 31.Oktober:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt,
landschaft ein. Für das direkte Erleben der Mo. – Fr. 10.00 – 18.00 Uhr
daher ist eine telefonische Vor-
Das Wattenmeer-Besucher- einzigartigen Natur bietet das Sa., So., Feiert. 12.00 – 18.00 Uhr
anmeldung erforderlich.
zentrum Cuxhaven lädt ein, Wattenmeer-Besucherzentrum Gruppen erhalten gesonder- 1. November bis 31. März:
alles Wissenswerte über das Führungen in die verschiede- te Termine. Mo. – Fr. 10.00 – 16.00 Uhr
Weltnaturerbe Wattenmeer nen Lebensräume vor der Haus- Sa. geschlossen
zu erfahren. Über 450 m² tür an. Besonders gefragt sind Das Wattenmeer-Besucherzent- So., Feiertage 12.00 – 16.00 Uhr
Ausstellung wollen erkundet die Exkursionen ins Sahlenbur- rum Cuxhaven finden Sie direkt Karfreitag, Heiligabend,
werden: Künstlerisch gestal- ger Watt. Hier geht es weniger am Sahlenburger Strand. 1. Weihnachtsfeiertag und
tete Informationswände, See- ums „Wattwandern“, sondern Der Eintritt ist frei. Silvester geschlossen

> Zertifikat
 Das WattBz arbeitet
mit Zertifikat
6 > Treffpunkte für geführte Wattwanderungen 7

Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH


CUX-Tourismus GmbH
Saal, Gästeraum

Duhnen
T5 Meereswasserf
reibad
Steinmarne (behe
Strandgaststätte
Behrens Strandhaus Döse
izt) Rettung
Rettungs- Strandb sstation
T6 station Strandb ad Kugelbake
T4 Adventure ar Lenkdrachen-
Golfplatz
T2 T1 Fort
Kugelbake
flugfeld

T7 T10 T3 Steinmarn
er Seede
ich
Duhner Alle

Veranstaltungs- Kugelbake
zentrum
ee

Aussichts- H
ei

Döser
plattform
nr
ic
h-
Wind eichenw

Seed
G
ru
Duhner Heide be

eich
Wattwagenauffahrt
nach Neuwerk -W
eg

Grüns trand
Grimmershörn
eg

Rettungs-
station Bucht
T8 T9 Döse Döser Fe
T11 Sahlenburg

Döse
ldweg
Brock

r Se
ede
Stickenbüttel

ich
eswal

Campingplatz Bojenbad
Wernerwald Grimmershörn
der

Nord Rettungs-
Weg

heim station
stra
ße Fährhafen
Finkenmoor Sa
hle
nb Grimmers-
Feld
Brunnenw

urg
> Döse:    T1 Rettungsstation Strandbad Kugelbake er
> Duhnen:    T6
Ch
hörn
Rettungsstation Duhnen / Leuchtfeuer
we

au
ss
g

Wernerwald
  T2 Blaues Klassenzimmer am Strandhaus Döse
.
ee

  T7 Eingang Thalassozentrum ahoi!


Ha

Dorfbrunnen
Shop
Spanger Str

we
g 12    T10 ping
yd

ald
ns
Bro

rW
Himmel
tra

e
rg Rath
s
c

> Duhnen: 
bu
  T3höh Duhner Kreisel, Eingang AdventureGolf Park
7
P o s t s t r a ße

aus
ße
ke

en 6
hl hif
f-
sw

Sa
Ve
üb rkeh Sc nn
pl ungs rs- u. . To e
aße
e

al d

Polizatz de - er- m uw

> Sahlenburg:a   T8 Meetingpoint Rettungsstation


ei r ss mt Ne
Wa rtsa u. “ a
er

fah ho
f
m
  T4 olt
Sah
Leseraum
11
Kursaal Duhnen
Ch

W afe
b len us
se H

Heid urger
e
Wolfsbe
rg
  T5 Auf dem
e Deich beim Kursaal Duhnen,   T9 Wattenmeer-Besucherzentrum pr iel
Cla

sen

us-

u
Sege Schle
O el

K.

BasC n
leri

lsch
afe
-A

„Herm
Rund ats-Are
c

if
Café „Windjammer“ ine“ f
h- W

i
reih
Hundestrand
ka
   T11
d

turn na ee
eg

rds he kai
en

halle No
isceinken
Shop

Hol
We ping
.-A

Stad F
Spa ste er
e

Kahlebe bibli t-
M

te-
rwis

Alt
lle

n
Heid ger
rg chw othe
e
str

k
eg
th

9 Wa
ro

g
8 > Wattführungen 9

ALBRECHT's BIO-WATT SPEZIAL

> Die persönliche, bio-sondere Wattführung nicht nur für Erwachsene


> Zeiten und Preise bitte auf Anfrage / Anmeldung
> Dr. rer. nat. Albrecht Biessmann
Diplom-Biologe
staatlich geprüfter Wattführer
> Telefon 01 60 / 8 07 67 95 DIE INTERESSEN
> albrecht.biessmann@t-online.de DER WATTFÜHRERSCHAFT
IRGENDWATT mit WATTBRECHT
LIEGEN UNS AM HERZEN
Cuxhaven, Neuwerk, Scharhörn Unserer Gemeinschaft, gegründet 1988, gebührt
eine Vorreiterrolle in Bezug auf die Vermittlung von
> Das Watt aus der Sicht des biologisch-ökologischen Zusammenhängen und die
Wattwurms: Sicherheit im Wattenmeer. Sie dient dem Austausch
launig-humorige Exkursion mit und der Vertretung der Interessen der
Entdeckung biologischer Grund- niedersächsischen Wattführer / innen.
prinzipien in der Natur, und was Darüber hinaus werden mit einschlägigen Organisationen
wir daraus lernen können Weiterbildungsmaßnahmen organisiert, z. B. zur Biologie,
Ökologie, Rhetorik und Rettungsübungen, um die Qualität und
die Sicherheit der Führungen stetig zu verbessern.
>F
 reude
>H
 obby Unsere gut 100 Mitglieder sind allesamt staatlich
>P
 rofession geprüfte Wattführer / innen, die an der Niedersächsischen Küste
>S
 paß und auf den Inseln im Bereich Ostfriesland,
Friesland, Butjadingen, Wurster Land und um Cuxhaven ihre
Führungen und Wanderungen im UNESCO-
Weltnaturerbe und Nationalpark Wattenmeer anbieten.

Ganz besonders liegt den Mitgliedern am Herzen, sich aktiv für


den Schutz des Lebensraumes Wattenmeer einzusetzen und die
Bedeutung und Einzigartigkeit dieses Lebensraumes auf ihren
Führungen zu vermitteln.

www.wattfuehrergemeinschaft.de
© Willi Rolfes

Arbeitsgemeinschaft
Seeadlerschutz Niedersachsen Kontakt: Achim Schwarz
E-Mail: AANDS@gmx.de
www.wattfuehrergemeinschaft.de

Leonie Marie, 9 Jahre


10 > Wattführungen 11

C UX-WATTTEAM
EGON EIBENTabelle1
Wattführer mit roter Weste
Wandern auf dem Meeresboden>A nmeldung erforderlich
Cux-Wattteam nur noch online über
www.cux-wattteam.de
>B  ei uns Kinder- und Familienpreise
> Alle Führungen auch als Gruppen-Führungen buchbar
(Spanisch / Englisch möglich)

Das Watt lebt


Tauchen Sie mit uns ein in die faszinierende Welt des Wattenmee-
res. Lernen Sie diesen geheimnisvollen und außergewöhnlichen Le-
bensraum zahlreicher Tiere und Pflanzen kennen. Unter fachkun-
diger Leitung wird diese Wattführung ein unvergessliches Erlebnis
für Sie und Ihre Familie.
> Kosten: 9,– ¤ Erw. / 7,– ¤ Ki. 8 – 14 Jahre / 30,– ¤ Fam. bis 3 Ki.
> Dauer: 2 Stunden
> Treffpunkt: Duhnen: Auf dem Deich beim Kursaal Duhnen,
Café „Windjammer“   T5

Mit der Flut zum Festland Abenteuer Priele


Die Gezeiten, Ebbe und Flut, ein Phänomen. Erleben Sie dieses ein- Wie ein großes Geflecht von Adern durchzieht das Netz aus Prielen
malige Naturschauspiel. Begegnen Sie mit uns der Flut und dann und Rinnen das Watt. Einmalige Wattstrukturen werden sichtbar,
zurück zum Festland. Es ist sehr beeindruckend zu erleben, wie ein wichtiger Lebensraum für unzählige Tiere. Lassen Sie sich von
die Flut die Priele füllt, das Wasser stets näher kommt und wie von der größten Wattlandschaft der Welt und dem Leben der Wattbe-
Geisterhand die Wattflächen von Wasser überspült werden. Unter wohner verzaubern.
sachkundiger Anleitung erfahren Sie bei dieser einzigartigen Watt-
> Kosten: 12,– ¤ Erw. / 10,– ¤ Ki. 8 – 14 Jahre / 40,– ¤ Fam. bis 3 Ki.
führung allerlei Wissenswertes über die Tier- und Pflanzenwelt in
> Dauer: 3,5 Stunden
unserem Weltnaturerbe Wattenmeer.
> Treffpunkt: Duhnen: Auf dem Deich beim Kursaal Duhnen,
> Kosten: 10,– ¤ Erw. / 8,– ¤ Ki. 8 – 14 Jahre / 35,– ¤ Fam. bis 3 Ki. Café „Windjammer“   T5
> Dauer: 2,5 Stunden
> Treffpunkt: Duhnen: Auf dem Deich beim Kursaal Duhnen, Wattführungen Wattführungen – Themen-
Café „Windjammer“   T5 allgemein Familien mit Kindern Wattführungen

Seite 1
12 > Wattführungen 13

 AS BLAUE KLASSENZIMMER
D Wo wohnt der Wattwurm?
DIPL.-PÄD. FRAUKE KRUGGEL Hier lernen Familien mit Kindern ab 3 Jahren die große Watt-
wurmfamilie kennen. Gerade die Spuren, die Wattwürmer für
> Anmeldung für Watterkundungen, den Menschen sichtbar hinterlassen, erregen die Aufmerksamkeit
Clean Up Aktionen und Workshops von Kindern.
erforderlich über unsere Anmelde- > Kosten: 7,– ¤ / Teilnehmer ab 3 Jahre
formulare unter > Dauer: 1 Stunde
www.blaues-klassenzimmer.de > Treffpunkt: Döse: Blaues Klassenzimmer am Strandhaus Döse   T2
> Kontakt: info@blaues-klassenzimmer.de (wechselnd) Duhnen: Leseraum Kursaal Duhnen   T4
Weitere Infos zum Blauen Klassenzimmer siehe Seite 51. Eingang Thalassozentrum ahoi!   T7

Mit Kescher und Becherlupe unterwegs


Watt-Entdecker – aktiv & kindgerecht
Ausgerüstet mit dem passenden Untersuchungsmaterial
Diese Veranstaltung ist für Familien mit Kindern ab 3 Jahren (Kescher werden gestellt) erforschen Familien mit Kindern ab
geeignet. Lustig in kindgerechter Sprache erläutern die versierten 6 Jahren, was in den Pfützen oder an den Priggen krabbelt
Wattführer den Kindern auf Augenhöhe in einer Einführungsrun- und schwimmt.
de die Gezeiten und das Leben im Watt. Die Watterkundung ist
von der Wegstrecke auf die Kräfte der Kinder abgestimmt und > Kosten: 9,– ¤ / Teilnehmer ab 6 Jahre
stellt den „Entdeckern“ einige Aufgaben, um aktiv an der Wat- > Dauer: 1,5 Stunden
terkundung teilzunehmen. Die Wattführer sind ausgerüstet mit > Treffpunkt: Döse: Blaues Klassenzimmer am Strandhaus Döse   T2
Grabeforke und Becherlupe. An bestimmten Tagen werden 4 Wat-
terkundungen für Familien mit Kindern in zwei unterschiedlichen
Altersgruppen angeboten. (kleine Watt-Entdecker 3 bis 7 Jahre,
Watt für Große
große Watt-Entdecker ab 8 Jahren). Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahre, die das Watten-
meer mit seiner Flora & Fauna kennlernen möchten.
> Kosten: 8,– ¤ / Teilnehmer ab 3 Jahre
Nach einer Einführungsrunde (Gezeiten / Gefahren / Tier- und Pflan-
> Dauer: 1,5 Stunden
zenwelt) wird ein ca. 1,5-stündiger, kurzweiliger Wattgang unter-
> Treffpunkt: Döse: Rettungsstation Strandbad Kugelbake   T1
nommen.
(wechselnd) Blaues Klassenzimmer am Strandhaus Döse   T2
 Duhnen: Duhner Kreisel, Eingang AdventureGolf > Kosten: 8,– ¤ / Teilnehmer ab 14 Jahre
Park   T3 , Leseraum Kursaal Duhnen   T4 > Dauer: 1,5 Stunden
Eingang Thalassozentrum ahoi!   T7 > Treffpunkt: Döse: Rettungsstation Strandbad Kugelbake   T1
(wechselnd) Blaues Klassenzimmer am Strandhaus Döse   T2
Wattforscher (mit anschließender Videoprojektion) Duhnen: Duhner Kreisel, Eingang AdventureGolf
Park   T3 , Leseraum Kursaal Duhnen   T4
Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren bieten wir eine kleine, Eingang Thalassozentrum ahoi!   T7
ca. 1,5 Stunden lange Forschungsreise an. Nach einer gemein-
samen Ausstellungsbesichtigung geht es mit dem Wattführer in das
spannende Weltnaturerbe Wattenmeer. Auf der Suche nach den Sonnenuntergangswattgang für Erwachsene
Small Five werden gefundene kleine Lebewesen im Anschluss per Vi- Dieser Wattgang ist für Personen ab 14 Jahren geeignet.
deoprojektion stark vergrößert gezeigt. Wenn die Sonne bei Neuwerk untergeht, hat das Wattenmeer eine
> Kosten: 9,50 ¤ / Teilnehmer ab 6 Jahre besondere Faszination. Die Lichtverhältnisse ändern sich und mit
> Dauer: 2 Stunden Glück hat man ein traumhaftes Fotomotiv. Dabei erfahren die Teil-
> Treffpunkt: Döse: Blaues Klassenzimmer am Strandhaus Döse   T2 nehmer Wissenswertes über die Tier- & Pflanzenwelt.
> Kosten: 9,50 ¤ / Teilnehmer ab 14 Jahre
> Dauer: 1,5 Stunden
> Treffpunkt: Döse: Rettungsstation Strandbad Kugelbake   T1
(wechselnd) Blaues Klassenzimmer am Strandhaus Döse   T2
Duhnen: Duhner Kreisel, Eingang AdventureGolf
Park   T3 , Leseraum Kursaal Duhnen   T4
Eingang Thalassozentrum ahoi!   T7

Wattführungen Wattführungen – Themen-


allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
14 > Wattführungen 15

GÖNN DIR WATT


THOMAS LEHMANN
Wattführer in neongelbem Outfit
>A  nmeldung erforderlich
>T  elefon 0 47 23 / 4 90 83 58
> Mobil 0 15 77 / 4 04 71 19
> info@goenndirwatt.de
> www.goenndirwatt.de

„Gönn dir Watt“-Paket für alle Touren:


> kleine, familiäre Gruppen mit ca. 20 Personen
> vorab Packliste / schriftliches Vorabendbriefing Neu! Türme und Priele (ca. 7 km)
> unseren berühmten „Lüdden achteran“
Auf dem Weg erhalten Sie zahlreiche Erklärungen über den ein-
> Hunde kostenfrei dabei (Leine erforderlich) zigartigen Lebensraum für Tiere und Pflanzen und wertvolle Tipps
> Führungen ganzjährig / Sundowner-Sondertouren zum Wandern im Watt. Wir steuern Priele und Rettungsbaken an,
> all tours can be provided in English language Sie werden erstaunt sein, wie vielseitig es im Wattenmeer zugeht.
> Treffpunkt: „Am Dorfbrunnen“ im Herzen von Duhnen Für Kinder ab 8 Jahren geeignet.
> Kosten: 18,– ¤ Erwachsene / 12,– ¤ Kinder bis 14 Jahre /
54,– ¤ Familien (2 Erw. + eigene Kinder bis 14 Jahre)
Kurztour für Jung und Alt (ca. 2 km) > Dauer: ca. 3 Stunden
Bei dieser täglich geplanten Tour vermitteln wir alles Wissenswer- > Treffpunkt: Duhnen: Dorfbrunnen    T10
te über unseren Schatz vor dem Deich. Für Kinder kommen Forke,
Kescher und Lupenglas zum Einsatz. Sie ist ideal für Gäste, die sich Seehunde voraus! (ca. 12 km)
in kurzer Zeit einen umfangreichen Überblick über das Weltnatur- Unsere längste Wanderung bringt Sie in die entlegensten Bereiche
erbe Wattenmeer und seine Einzigartigkeit verschaffen möchten. des UNESCO-Weltnaturerbes. Erleben Sie die Dynamik von Flora
Für jedes Alter geeignet. und Fauna in den unterschiedlichsten Vegetationszonen, allein in
> Kosten: 12,– ¤ Erwachsene / 8,– ¤ Kinder bis 14 Jahre / der Weite des Wattenmeeres – dabei immer eine frische Brise vo-
36,– ¤ Familien (2 Erw. + eigene Kinder bis 14 Jahre) raus. Eine Wohltat für Seele, Geist und Körper. Für Kinder ab 10
> Dauer: ca. 2 Stunden Jahren geeignet.
> Treffpunkt: Duhnen: Dorfbrunnen    T10 > Kosten: 23,– ¤ Erwachsene / 19,– ¤ Kinder bis 14 Jahre /
68,– ¤ Familien (2 Erw. + eigene Kinder bis 14 Jahre)
> Dauer: ca. 4 bis 4,5 Stunden
> Treffpunkt: Duhnen: Dorfbrunnen    T10

Die „nur für mich / uns“-Tour


Sie lieben es, allein unterwegs zu sein? Sie haben ein besonderes
Ziel, bevorzugen Ihr eigenes Tempo? Gern stellt „Gönn dir Watt“
einen Wattführer nur für Sie allein und bereitet die Wanderung
nach Ihren Wünschen für Sie vor. Den Preis dafür verabreden wir
mit Ihnen persönlich.

Unsere Schatzsuche (ca. 3 Stunden)


Unsere Schatzsuche mit Kompass, Karte sowie Navigationsbesteck,
ideal zur Teambildung für Belegschaften, Vereine und anderen Grup-
pen, fordert Sie in gesunder Umgebung heraus, gemeinsam durch
das Lösen von Aufgaben den Schatz aufzuspüren. Eine kurzweilige
Mischung aus Naturerlebnis und Spiel mit Spannung erwartet Sie.
Gerne unterbreiten wir Ihnen dazu Ihr individuelles Angebot.

Wattführungen Wattführungen – Themen-


allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
16 > Wattführungen 17

H &K WATTFÜHRUNGEN
RALF HOFMANN-KRAMER

>A nmeldung erforderlich


unter Telefon 01 72 / 9 19 65 64
oder unter E-Mail:
> info@cux-watt.de
> www.cux-watt.de

Das Wattenmeer erkunden Zu


 den Seehundbänken
Sie sind zum ersten Mal im Weltnaturerbe oder haben noch keine Beobachten Sie die Seehunde in freier Natur.
Erfahrungen im Watt? Dann sollten Sie hier teilnehmen. Unser Füh- Unter sachkundiger Anleitung erleben Sie nicht nur das Watten-
rer zeigt Ihnen die in Europa einmalige Erlebniswelt des National- meer, sondern können auch die Seehunde auf den Seehundbän-
parks Niedersächsisches Wattenmeer. ken beobachten. Wir stellen Steiner-Ferngläser und ein Swarovski-
Sie erhalten Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt dieser Spektiv.
faszinierenden Naturlandschaft. Es können Gummistiefel und Re-
> Kosten: 27,– € / Teilnehmer ab 12 Jahre
genjacken ausgeliehen werden.
> Dauer: ca. 4 Stunden (keine Schifffahrt)
> Kosten: 10,– € / Teilnehmer ab 8 Jahre > Treffpunkt: Duhnen: Rettungsstation Duhnen / Leuchtfeuer   T6
> Dauer: ca. 2 Stunden
> Treffpunkt: Duhnen: Rettungsstation Duhnen / Leuchtfeuer   T6
Große
 Watt-Erlebnistour
Das Wattenmeer mit allen Sinnen.
Der
 Flut entgegen Wir zeigen Ihnen bei dieser Wanderung die mächtigen Prielsysteme
Sie wandern gerne und wollen einmal die Gezeiten erleben? Dann in unserem Watt sowie die Einzigartigkeit und Bedeutung des Wat-
bietet diese Führung ein einmaliges Erlebnis im Nationalpark Wat- tenmeeres – mit Zeit, um die Natur zu genießen.
tenmeer. Unter sachkundiger Anleitung erleben Sie das Watten-
> Kosten: 17,– € / Teilnehmer ab 12 Jahre
meer bei auflaufendem Wasser und lernen die Veränderungen
> Dauer: ca. 3 Stunden
der Landschaft kennen. Um hier teilzunehmen, sollten Sie älter als
> Treffpunkt: Duhnen: Rettungsstation Duhnen / Leuchtfeuer   T6
12 Jahre alt sein. Es können Gummistiefel und Regenjacken ausge-
liehen werden.
> Kosten: 12,– € / Teilnehmer ab 12 Jahre Familienwattführung
 Duhnen
> Dauer: ca. 2,5 Stunden Wattführung für unsere kleinen Gäste mit großer Begleitung. Die
> Treffpunkt: Duhnen: Rettungsstation Duhnen / Leuchtfeuer   T6
kleine Wattführung mit viel Spaß für die kleinen und großen Gäste.
> Kosten: 8,– € / Teilnehmer ab 4 Jahre
Wattführungen Wattführungen – Themen- > Dauer: ca. 1,5 Stunden
allgemein Familien mit Kindern Wattführungen > Treffpunkt: Duhnen: Rettungsstation Duhnen / Leuchtfeuer   T6
18 > Wattführungen 19

U NESCO-WELTNATURERBE
WATTENMEER-BESUCHERZENTRUM
CUXHAVEN

> Anmeldung erforderlich


unter Telefon 0 47 21 / 700-70400
> wattbz@cuxhaven.de
> www.wattbz.cuxhaven.de

WinterWattWanderung
Das Wattenmeer zur Winterzeit erleben
In der kalten Jahreszeit zeigt sich das Wattenmeer von anderen
Seiten als im Sommer. Ruhig oder rau, weit und wild aber stets le-
bendig dynamisch. Beim winterlichen Wattspaziergang mit dem
WattBz erfährt man viel Wissenswertes über das Weltnaturerbe
Wattenmeer. Auch Wattbodenbewohner kommen nicht zu kurz.
„Was macht der Wattwurm im Winter, wie überleben die Muscheln
und wo sind die Krebse hin?“ sind ganz wichtige Fragen, denen wir
gemeinsam auf den (Meeres-)Grund gehen werden. Die Veranstal-
tung ist für Erwachsene und ältere Kinder geeignet.
> Kosten: 7,50 ¤ / ermäßigt 6,00 ¤ pro Teilnehmer ab 5 Jahren
> Dauer: ca. 1,5 Stunden
> Treffpunkt: Sahlenburg: Wattenmeer-Besucherzentrum   T9

Faszination Wattenmeer Lebendiges Wattenmeer


Meeresgrund trifft Horizont Mit Kescher und Grabegabel unterwegs
Bei dieser Wattführung erleben und erfahren Erwachsene und Kin- Das Sahlenburger Sandwatt ist voller Leben. Mit Kescher und Gra-
der alles was das Wattenmeer ausmacht: Warum es als National- begabel erkunden wir gemeinsam, was sich an Pflanzen und Tieren
park geschützt und als Weltnaturerbe ausgezeichnet wurde, wes- im Wattboden verbirgt. Anschließend werden die Funde im Wat-
halb es Kinderstube der Meeresfische, Lebensraum der Seehunde tenmeer-Besucherzentrum „unter die Lupe genommen“. Per Video-
und wichtigstes Rastgebiet für Zugvögel ist. Auch die Lebewesen, projektion zeigt sich die faszinierende Welt der Meeresbewohner.
die sich im Wattboden tummeln, werden erkundet. Die Veranstal- Dabei erfährt man auch, warum das Weltnaturerbe Wattenmeer so
tung ist für Erwachsene und ältere Kinder geeignet. wichtig ist für Zugvögel und Seehunde. Die Veranstaltung ist auch
> Kosten: 7,50 ¤ / ermäßigt 6,00 ¤ pro Teilnehmer ab 5 Jahren für Familien mit kleineren Kindern geeignet.
> Dauer: ca. 2 Stunden > Kosten: 9,00 ¤ / ermäßigt 7,50 ¤ pro Teilnehmer ab 3 Jahren
> Treffpunkt: Sahlenburg: Wattenmeer-Besucherzentrum   T9 > Dauer: 2,5 Stunden
> Treffpunkt: Sahlenburg: Wattenmeer-Besucherzentrum   T9
Wattführungen Wattführungen – Themen-
allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
20 > Wattführungen 21

W ATTFÜHRUNG CUXHAVEN
UTE ALBRECHT-ROSE

Wattführerin mit grüner Jacke


> Anmeldung erforderlich unter Telefon 01 72 / 4 01 41 65
> info@cuxhavenwatt.de
> www.cuxhavenwatt.de

Spannendes Wattenmeer Wattführung mit Bernsteinsuche


Heimlich, still und leise – doch unaufhaltsam erobert das Wasser bei Bernstein – das Gold des Meeres
Flut die Flächen im Watt zurück. Der Baltische Bernstein lässt sich nicht nur an der Ostsee finden,
Erleben Sie mit uns bei einer spannenden Wattführung das Phäno- sondern mit etwas Glück auch bei uns im Wattenmeer an der Nord-
men von Ebbe und Flut und erfahren viel Wissenswertes über das seeküste. Während einer Wattführung im Weltnaturerbe Watten-
Weltnaturerbe Wattenmeer. Sie erleben nicht nur die einzigartige meer sind wir im Watt auf der Suche nach den honiggelben Stei-
Veränderung dieser Naturlandschaft, sonder erfahren viele Einzel- nen, fossile Harze aus urzeitlichen Wäldern.
heiten über deren Bewohner. Aber auch wenn wir nicht fündig werden, ist so eine Wattführung
Als Andenken erhält jedes Kind einen Watt-Button. mit Bernsteinsuche ein einzigartiges Erlebnis, denn im Wattenmeer
mit seinen verschiedenen Lebensräumen gibt es immer etwas zu
> Kosten: 12,– ¤ / Teilnehmer ab 8 Jahre entdecken.
> Dauer: 2 Stunden Neben einem echten Bernstein als Andenken gibt es auch viele Er-
> Treffpunkt: Döse: Rettungsstation Strandbad Kugelbake   T1 klärungen zu den Bewohnern des Wattenmeeres.
> Kosten: 20,– ¤ / Teilnehmer ab 10 Jahre
Familien-Wattführung > Dauer: 3,5 Stunden
Sie machen mit Ihren Kindern Urlaub an der Nordsee? Dann gehört > Treffpunkt: Döse: Rettungsstation Strandbad Kugelbake   T1
eine Wattführung dazu, um Ihren Urlaub zu einem einzigartigen
Naturerlebnis zu machen. Mit Grabeforke und Sieb bewaffnet ent- Wattführungen Wattführungen – Themen-
allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
decken wir Würmer, Muscheln und vieles mehr im Watt. Hierbei
werden auf kindgerechte Weise die speziellen Bewohner des Wat-
tenmeeres erklärt und ihre Lebensweisen näher gebracht.
Neben der staatlichen Wattführerprüfung besitzt unsere Wattfüh-
rerin auch eine pädagogische Ausbildung zur staatlich anerkannten
Erzieherin.
Jedes Kind dieser Wattführung erhält als Andenken einen Watt-
Button.

> Kosten: 8,– ¤ / Teilnehmer ab 4 Jahre


> Dauer: 1,5 Stunden
> Treffpunkt: Döse: Rettungsstation Strandbad Kugelbake   T1
22 > Wattführungen 23

W UNDERWELT WATT
JULIA KOBSCH
Wattführer mit blauer Weste

>A nmeldung – wenn nicht anders


angegeben – erforderlich unter
Telefon 01 73 / 7 34 15 19
oder unter E-Mail:
> kontakt@wattwandernneuwerk.de
> www.wattwandernneuwerk.de

Große Prielwanderung – Flut, Panik, Rettung Schnupperwatt


Wandern Sie mit uns in das beeindruckende Watt-Gebiet der gro- Familien mit ihren Kindern erhalten zahlreiche Erklärungen zum
ßen Priele vor Cuxhaven-Sahlenburg. Auf dieser Tour in die Wei- UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer.
te des Wattes erklären wir nicht nur die Wunderwelt Watt. Ihr
> Kosten: 8,– ¤ / Teilnehmer ab 4 Jahre
Wattführer wird auch auf die vielen dramatischen Situationen im
> Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Cux-Watt eingehen, denn auf dieser Wattführung kommen wir im-
> Treffpunkte: Duhnen: Duhner Kreisel, Eingang
mer wieder an Schauplätze, an denen Wattwanderer von der Flut
AdventureGolf Park   T3
„überrascht“ wurden und zum Teil erst in letzter Sekunde vor dem
Sahlenburg: Meetingpoint Rettungsstation   T8
Ertrinken gerettet werden konnten. Noch immer unterschätzen
> Anmeldung: nicht erforderlich
Gäste die Gefahren im Wattenmeer, gehen viel zu spät los oder wis-
(bitte seien Sie rechtzeitig am Treffpunkt)
sen nicht, was bei aufziehendem Seenebel zu tun ist.
Der Wattführer erläutert auf der Großen Prielwanderung, warum
wir Wattführer bestimmte Flächen nicht betreten (Gefahr des Ein- Seehundswanderung Duhnen
sinkens) und wie wir diese erkennen. Aber auch, wie man mit der Die Teilnehmer sollten gute Wanderer sein und mindestens 10 Jah-
Hilfe von Möwen flache Prielquerungen finden kann. Und mit et- re alt. Es geht weit raus ins Watt vor Duhnen, um die Seehunde in
was Glück können Sie auf einer Sandbank zwischen breiten Priel- ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.
armen am Umkehrpunkt Bernsteine finden. Geeignet für Kinder ab
> Kosten: 22,– ¤
10 Jahre.
> Dauer: 3,5 bis 4 Stunden
> Kosten: 18,– ¤ / Erwachs. u. 12,– ¤ / Kinder bis einschl. 12 Jahre > Treffpunkt: Duhnen: Duhner Kreisel, Eingang
> Dauer: ca. 3 Stunden AdventureGolf Park   T3
> Treffpunkt: Sahlenburg: Meetingpoint Rettungsstation   T8
Watt-Tour-Maritim
Wandern Sie mit uns über den Meeresboden entlang des Leitdam-
mes mit Blick auf die dicken „Pötte“ am faszinierenden Weltschiff-
fahrtsweg vor Cuxhaven. Ihr Wattführer wird neben den Erklärun-
gen zur Wunderwelt Watt auch die moderne Seefahrt mit den
vorbeifahrenden Ozeanriesen, Kreuzfahrtgiganten und kleinen
Arbeitsschiffen erläutern. Aber auch die Geschichte der Seefahrt
kommt auf dieser Tour nicht zu kurz.
Die Abendtermine sind ein ganz besonderer Genuss, denn mit dem
Einbruch der Dämmerung beginnt eine wunderbare Atmosphäre,
wenn die bunten Lichtsplitter der Positionslichter und Leucht-Bar-
ken auf dem dunklen Wasser entlang des Schifffahrtsweges mit den
Sternen um die Wette funkeln. Geeignet für Kinder ab 8 Jahre.
> Kosten: 15,– ¤ / Erwachs. u. 10,– ¤ / Kinder bis einschl. 12 Jahre
> Dauer: 2 bis 2,5 Stunden
> Treffpunkt: Döse: Rettungsstation Strandbad Kugelbake   T1

Wattführungen Wattführungen – Themen-


allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
24 > Termine für Wattführungen 25

> Januar
Fr, 1.1. 09.30 Familien-Wattführung (S. 20) 1
Sa, 2.1. 10.15 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1
10.30 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
So, 3.1. 11.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1
11.45 Der Flut entgegen (S. 16) 6
Mo, 4.1. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 So, 7.2. 12.00 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1
11.30 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1 Mo, 8.2. 13.30 WinterWattWanderung (S. 18) 9
12.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Sa, 13.2. 09.30 Familien-Wattführung (S. 20) 1
Di, 5.1. 09.30 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1 So, 14.2. 10.15 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1
10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 11.00 Der Flut entgegen (S. 16) 6
11.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9 Mo, 15.2. 10.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1
Mi, 6.1. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 Di, 16.2. 11.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9
11.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1 11.15 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1
Do, 7.1. 11.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9 Mi, 17.2. 09.00 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1
14.00 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1 Do, 18.2. 11.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1
Fr, 8.1. 12.00 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1 11.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9
12.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Fr, 19.2. 10.00 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1
Sa, 9.1. 14.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1 11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
Sa, 16.1. 10.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1 Sa, 20.2. 13.00 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1
So, 17.1. 11.00 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1 13.45 Der Flut entgegen (S. 16) 6
Mi, 20.1. 11.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9 So, 21.2. 10.30 Familien-Wattführung (S. 20) 1
Sa, 23.1. 12.00 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1 Di, 23.2. 14.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9
So, 24.1. 14.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1 Sa, 27.2. 08.30 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1
Do, 28.1. 12.00 Der Flut entgegen (S. 16) 6 So, 28.2. 09.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1
Sa, 30.1. 09.30 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1 > März
So, 31.1. 10.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1 Mi, 3.3. 11.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9
10.45 Der Flut entgegen (S. 16) 6 Fr, 5.3. 11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
> Februar Sa, 6.3. 10.00 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1
Mo, 1.2. 11.00 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
Di, 2.2. 10.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1 13.45 Der Flut entgegen (S. 16) 6
11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 So, 7.3. 10.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
Mi, 3.2. 11.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
Fr, 5.2. 14.15 Der Flut entgegen (S. 16) 6 11.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1
Sa, 6.2. 11.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1 Mo, 8.3. 14.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9
13.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Sa, 13.3. 08.30 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1
15.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6 So, 14.3. 09.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1
Die in Klammern gesetzten
   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
26 > Termine für Wattführungen 27

Do, 18.3. 10.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9


Sa, 20.3. 10.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1
10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
12.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6
So, 21.3. 09.30 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1
10.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 Sa, 3.4. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 11.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
Mo, 22.3. 11.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9 So, 4.4. 10.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
Do, 25.3. 14.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9 10.15 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3
Sa, 27.3. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
15.30 Das Watt lebt (S. 10) 5 10.30 Abenteuer Priele (S. 11) 5
So, 28.3. 09.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 10.30 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
10.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Mo, 5.4. 11.00 Schnupperwatt (S. 23) 3
Mo, 29.3. 10.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 11.00 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3
Di, 30.3. 10.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9 14.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
10.30 Das Watt lebt (S. 10) 5 14.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 15.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Mi, 31.3. 11.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 15.15 Der Flut entgegen (S. 16) 6
11.45 Der Flut entgegen (S. 16) 6 Di, 6.4. 14.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
> April 14.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
Do, 1.4. 10.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 16.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 Mi, 7.4. 14.00 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3
11.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 14.30 Abenteuer Priele (S. 11) 5
11.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 14.30 Schnupperwatt (S. 23) 8
Fr, 2.4. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 14.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 15.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
12.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 Do, 8.4. 15.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
15.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
15.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
16.00 Schnupperwatt (S. 23) 8
Fr, 9.4. 16.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
16.00 Schnupperwatt (S. 23) 8
17.30 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1
So, 10.4. 09.15 Der Flut entgegen (S. 16) 6
16.30 Das Watt lebt (S. 10) 5
17.30 Große Prielwanderung (S. 22) 8
So, 11.4. 09.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Die in Klammern gesetzten
   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
28 > Termine für Wattführungen 29

Do, 6.5. 14.30 Schnupperwatt (S. 23) 8


Fr, 7.5. 14.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
16.30 Schnupperwatt (S. 23) 8
Sa, 8.5. 16.00 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3
16.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5
16.30 Schnupperwatt (S. 23) 8
So, 9.5. 16.30 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1
16.30 Das Watt lebt (S. 10) 5
Di, 13.4. 10.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 16.30 Schnupperwatt (S. 23) 8
Mi, 14.4. 10.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 Mo, 10.5. 17.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
Do, 15.4. 10.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 Di, 11.5. 09.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Fr, 16.4. 10.00 Schnupperwatt (S. 23) 3 Mi, 12.5. 10.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 10.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
Sa, 17.4. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 18.30 Große Prielwanderung (S. 22) 8
So, 18.4. 09.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 Do, 13.5. 09.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
Mo, 19.4. 11.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 10.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6
Do, 22.4. 14.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 Fr, 14.5. 09.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
Fr, 23.4. 13.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

15.30 Schnupperwatt (S. 23) 8 11.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Sa, 24.4. 14.30 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Sa, 15.5. 09.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10

15.30 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3 10.00 Schnupperwatt (S. 23) 3


16.00 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1 10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
So, 25.4. 08.45 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
16.30 Große Prielwanderung (S. 22) 8 So, 16.5. 10.00 Schnupperwatt (S. 23) 3
Do, 29.4. 10.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 10.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
Fr, 30.4. 10.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 10.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

> Mai 11.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9


Sa, 1.5. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 12.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
12.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 Mo, 17.5. 08.30 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

12.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
So, 2.5. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 12.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
Mo, 3.5. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
11.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
Mi, 5.5. 12.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
14.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
Die in Klammern gesetzten
   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
30 > Termine für Wattführungen 31

Di, 18.5. 09.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10

10.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6


10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
10.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
13.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Mi, 19.5. 09.45 Türme und Priele (S. 15)      T 10

10.15 Abenteuer Priele (S. 11) 5


14.00 Der Flut entgegen (S. 16) 6
Do, 20.5. 10.45 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 Do, 27.5. 09.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

14.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 09.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
14.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 10.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Fr, 21.5. 12.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 Fr, 28.5. 09.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

13.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 10.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
Sa, 22.5. 13.00 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6 10.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6
13.30 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 10.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
14.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5 Sa, 29.5. 09.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
15.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 09.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10

So, 23.5. 14.45 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
15.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 So, 30.5. 09.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10

15.30 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3


15.30 Das Watt lebt (S. 10) 5 11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
16.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 12.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Mo, 24.5. 15.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 Mo, 31.5. 11.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
16.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5 11.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

16.00 Große Prielwanderung (S. 22) 8 13.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
16.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10 > Juni
Di, 25.5. 09.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Di, 1.6. 09.45 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

16.30 Das Watt lebt (S. 10) 5 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
16.45 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 13.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Mi, 26.5. 17.30 Das Watt lebt (S. 10) 5 Mi, 2.6. 10.30 Große Watt-Erlebnistour (S. 17) 6
18.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 11.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5
11.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

12.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9


Do, 3.6. 11.00 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
11.30 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

12.00 Das Watt lebt (S. 10) 5


14.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
Die in Klammern gesetzten
   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
32 > Termine für Wattführungen 33

Sa, 12.6. 09.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6


09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5


So, 13.6. 09.30 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

11.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5


11.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6
Mo, 14.6. 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5


Fr, 4.6. 14.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Di, 15.6. 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

14.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 10.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
14.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
15.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 12.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
16.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 Mi, 16.6. 10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
Sa, 5.6. 14.00 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
14.15 Abenteuer Priele (S. 11) 5 11.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

15.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 Do, 17.6. 09.45 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

So, 6.6. 15.00 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3 10.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
15.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 10.15 Abenteuer Priele (S. 11) 5
15.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 11.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
15.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10 Fr, 18.6. 10.00 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
Mo, 7.6. 15.30 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 10.30 Große Watt-Erlebnistour (S. 17) 6
16.15 Abenteuer Priele (S. 11) 5 13.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

18.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 14.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Di, 8.6. 16.30 Das Watt lebt (S. 10) 5 Sa, 19.6. 11.45 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

16.30 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 12.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5
Mi, 9.6. 17.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 15.45 Der Flut entgegen (S. 16) 6
18.00 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1 So, 20.6. 13.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10

18.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 14.30 Schnupperwatt (S. 23) 8
Do, 10.6. 09.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 16.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
09.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6
18.00 Große Prielwanderung (S. 22) 8
19.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

Fr, 11.6. 09.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9


10.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
10.15 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
18.45 Türme und Priele (S. 15)      T 10

19.45 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

Die in Klammern gesetzten


   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
34 > Termine für Wattführungen 35

Mo, 21.6. 14.00 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 > Juli
14.15 Abenteuer Priele (S. 11) 5 Do, 1.7. 09.45 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
15.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 10.00 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

Di, 22.6. 14.45 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
15.15 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3 11.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
15.30 Das Watt lebt (S. 10) 5 11.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
17.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 Fr, 2.7. 11.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
Mi, 23.6. 16.30 Abenteuer Priele (S. 11) 5 11.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
17.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 11.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10

Do, 24.6. 09.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 14.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
17.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 Sa, 3.7. 11.45 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

17.15 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 12.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5
Fr, 25.6. 09.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 12.00 Große Watt-Erlebnistour (S. 17) 6
09.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 16.00 Der Flut entgegen (S. 16) 6
18.45 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1 So, 4.7. 13.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
18.45 Türme und Priele (S. 15)      T 10 14.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

19.45 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 Mo, 5.7. 14.00 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3
Sa, 26.6. 09.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 14.00 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 15.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
10.15 Der Flut entgegen (S. 16) 6 17.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
So, 27.6. 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 18.00 Der Flut entgegen (S. 16) 6
11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Di, 6.7. 14.30 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
11.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 15.00 Große Watt-Erlebnistour (S. 17) 6
Mo, 28.6. 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 15.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 15.30 Abenteuer Priele (S. 11) 5
12.00 Der Flut entgegen (S. 16) 6 15.30 Schnupperwatt (S. 23) 8
Di, 29.6. 09.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 15.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10

09.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10

10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3


11.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
12.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Mi, 30.6. 10.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5
10.00 Große Watt-Erlebnistour (S. 17) 6
10.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
11.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
11.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

Die in Klammern gesetzten


   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
36 > Termine für Wattführungen 37

Mi, 14.7. 10.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6


11.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
12.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Do, 15.7. 09.00 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

09.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6


10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
10.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
12.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Fr, 16.7. 09.30 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
Mi, 7.7. 15.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
15.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 10.00 Große Watt-Erlebnistour (S. 17) 6
16.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 10.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

16.00 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
Do, 8.7. 09.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 11.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
16.45 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 Sa, 17.7. 10.30 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

17.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5 10.45 Abenteuer Priele (S. 11) 5
Fr, 9.7. 09.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 So, 18.7. 12.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
17.30 Das Watt lebt (S. 10) 5 13.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

18.00 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1 14.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9


18.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 Mo, 19.7. 12.15 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3
Sa, 10.7. 09.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 14.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

09.45 Der Flut entgegen (S. 16) 6 15.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
18.15 Große Prielwanderung (S. 22) 8 16.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
18.30 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1 16.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6
18.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10 Di, 20.7. 13.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
19.30 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 13.30 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

So, 11.7. 09.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 15.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 15.30 Schnupperwatt (S. 23) 8
10.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 17.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Mo, 12.7. 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

09.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6


10.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
11.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Di, 13.7. 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5


10.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
Die in Klammern gesetzten
   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
38 > Termine für Wattführungen 39

Mi, 21.7. 14.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6


14.45 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3
15.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5
15.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
15.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

Do, 22.7. 08.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6


16.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
16.00 Große Watt-Erlebnistour (S. 17) 6
16.00 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

Fr, 23.7. 08.45 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6


17.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 Mi, 28.7. 09.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10

17.30 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1 10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
17.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
Sa, 24.7. 09.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 10.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
09.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6 12.15 Der Flut entgegen (S. 16) 6
18.00 Große Prielwanderung (S. 22) 8 Do, 29.7. 08.30 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
18.15 Türme und Priele (S. 15)      T 10 09.00 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

19.15 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 09.30 Abenteuer Priele (S. 11) 5
So, 25.7. 09.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
10.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 10.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
10.30 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Fr, 30.7. 10.00 Große Watt-Erlebnistour (S. 17) 6
Mo, 26.7. 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 10.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
10.30 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 13.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
10.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 Sa, 31.7. 09.45 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
Di, 27.7. 09.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 10.15 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

10.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 10.30 Abenteuer Priele (S. 11) 5
10.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 > August
11.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 So, 1.8. 13.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

14.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9


14.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
15.00 Der Flut entgegen (S. 16) 6
Mo, 2.8. 11.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
11.00 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
11.30 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

12.15 Abenteuer Priele (S. 11) 5


14.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
Die in Klammern gesetzten
   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
40 > Termine für Wattführungen 41

Mo, 9.8. 09.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

09.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9


10.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
10.30 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
Di, 10.8. 09.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
09.30 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

10.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9


10.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Mi, 11.8. 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5


Di, 3.8. 13.00 Große Watt-Erlebnistour (S. 17) 6 10.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
13.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 11.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6
14.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Do, 12.8. 09.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
14.30 Schnupperwatt (S. 23) 8 09.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10

14.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
16.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 10.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
Mi, 4.8. 14.00 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3 Fr, 13.8. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
14.00 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 10.30 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

14.30 Abenteuer Priele (S. 11) 5 11.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
15.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 12.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
15.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 12.45 Der Flut entgegen (S. 16) 6
Do, 5.8. 15.00 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6 Sa, 14.8. 09.30 Türme und Priele (S. 15)      T 10

15.30 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3 10.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5
15.30 Das Watt lebt (S. 10) 5 12.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
15.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 14.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
17.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 So, 15.8. 09.30 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
Fr, 6.8. 16.30 Das Watt lebt (S. 10) 5 10.00 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

17.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 11.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
Sa, 7.8. 09.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
17.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5
17.00 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

17.15 Große Prielwanderung (S. 22) 8


19.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

So, 8.8. 08.30 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

09.15 Der Flut entgegen (S. 16) 6


18.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
18.30 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1
Die in Klammern gesetzten
   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
42 > Termine für Wattführungen 43

Mo, 16.8. 10.45 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

11.00 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1


14.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
14.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Di, 17.8. 12.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
12.00 Große Watt-Erlebnistour (S. 17) 6
12.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

14.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6


14.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
Mi, 18.8. 12.30 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
15.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
15.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

17.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 Di, 24.8. 10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
Do, 19.8. 13.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 10.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
14.30 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
15.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5 Mi, 25.8. 09.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
15.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 10.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
15.30 Schnupperwatt (S. 23) 8 11.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Fr, 20.8. 15.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 Do, 26.8. 11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
16.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 11.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
16.30 Schnupperwatt (S. 23) 8 12.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Sa, 21.8. 16.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 Fr, 27.8. 10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
17.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
17.00 Große Prielwanderung (S. 22) 8 12.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6
So, 22.8. 09.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 Sa, 28.8. 09.30 Abenteuer Priele (S. 11) 5
18.30 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1 09.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
Mo, 23.8. 09.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 So, 29.8. 10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
10.00 Der Flut entgegen (S. 16) 6 10.00 Große Watt-Erlebnistour (S. 17) 6
10.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 12.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
13.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6
Mo, 30.8. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
11.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
14.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Di, 31.8. 10.00 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
10.30 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3
11.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
12.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
Die in Klammern gesetzten
   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
44 > Termine für Wattführungen 45

Mo, 13.9. 11.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6


11.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
Di, 14.9. 10.00 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6
Mi, 15.9. 11.30 Seehundswanderg. Duhnen (S. 23) 3
14.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
15.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
> September Do, 16.9. 12.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
Mi, 1.9. 11.00 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6 Fr, 17.9. 14.30 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
12.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5 14.30 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

14.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 15.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
Do, 2.9. 13.00 Große Watt-Erlebnistour (S. 17) 6 Sa, 18.9. 15.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
14.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 16.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5
15.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 16.00 Große Prielwanderung (S. 22) 8
Fr, 3.9. 14.30 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 17.15 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

15.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 So, 19.9. 15.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
15.30 Schnupperwatt (S. 23) 8 17.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
Sa, 4.9. 16.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5 Mi, 22.9. 09.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

16.30 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1 10.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
So, 5.9. 09.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 10.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
17.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 Do, 23.9. 09.30 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

Mo, 6.9. 17.30 Das Watt lebt (S. 10) 5 10.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
Di, 7.9. 09.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 Fr, 24.9. 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

09.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 11.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
09.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 11.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6
Mi, 8.9. 10.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 Sa, 25.9. 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

10.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5
Do, 9.9. 10.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 12.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
11.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 So, 26.9. 08.30 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

11.00 Der Flut entgegen (S. 16) 6 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
Fr, 10.9. 09.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 10.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 12.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
Sa, 11.9. 10.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
12.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
So, 12.9. 09.30 Abenteuer Priele (S. 11) 5
10.30 Schnupperwatt (S. 23) 8
12.30 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9
13.00 Der Flut entgegen (S. 16) 6
Die in Klammern gesetzten
   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
46 > Termine für Wattführungen 47

Mo, 27.9. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 Mo, 11.10. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
10.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 10.30 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

11.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 11.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
Di, 28.9. 10.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 12.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 Di, 12.10. 10.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10

Mi, 29.9. 09.30 Zu den Seehundbänken (S. 17) 6 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
09.45 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 10.30 Das Watt lebt (S. 10) 5
10.15 Abenteuer Priele (S. 11) 5 11.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
Do, 30.9. 10.45 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10 Mi, 13.10. 10.00 Seehunde voraus! (S. 15)      T 10

14.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3


> Oktober 10.30 Abenteuer Priele (S. 11) 5
Fr, 1.10. 16.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6 11.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
Sa, 2.10. 14.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 Do, 14.10. 13.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

14.00 Große Prielwanderung (S. 22) 8 14.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
15.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 15.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5
So, 3.10. 14.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Fr, 15.10. 12.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
16.00 Watt-Tour-Maritim (S. 23) 1 13.00 Abenteuer Priele (S. 11) 5
Do 7.10. 09.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 14.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9
Fr, 8.10. 09.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 14.30 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

11.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 Sa, 16.10. 14.30 Das Watt lebt (S. 10) 5
Sa, 9.10. 09.30 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 15.30 Schnupperwatt (S. 23) 8
11.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 16.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

11.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6 So, 17.10. 15.30 Das Watt lebt (S. 10) 5
So, 10.10. 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 Mo, 18.10. 16.15 Das Watt lebt (S. 10) 5
10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 Mi, 20.10. 08.30 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10

10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 09.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9


12.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 09.30 Das Watt lebt (S. 10) 5

Die in Klammern gesetzten


   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
48 > Termine für Wattführungen 49

Do, 21.10. 09.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 > November
09.30 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 Mo, 1.11. 14.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
10.00 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 14.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9
10.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 14.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
Fr, 22.10. 09.00 Türme und Priele (S. 15)      T 10 Sa, 6.11. 09.00 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1
10.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 So, 7.11. 09.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1
10.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 Di, 9.11. 10.30 WinterWattWanderung (S. 18) 9
10.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6 Do, 11.11. 11.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9
Sa, 23.10. 10.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 Fr, 12.11. 12.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
11.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 14.00 Der Flut entgegen (S. 16) 6
So, 24.10. 11.30 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 Sa, 13.11. 13.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1
12.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 So, 14.11. 13.00 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1
Mo, 25.10. 11.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 Mo, 15.11. 14.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9
12.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 Sa, 20.11. 09.00 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1
Di, 26.10. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 So, 21.11. 09.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1
11.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 10.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
12.30 Der Flut entgegen (S. 16) 6 Di, 23.11. 10.30 WinterWattWanderung (S. 18) 9
Mi, 27.10. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 Mi, 24.11. 10.30 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
11.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Do, 25.11. 10.30 WinterWattWanderung (S. 18) 9
11.00 Lebendiges Wattenmeer (S. 19) 9 Fr, 26.11. 12.45 Der Flut entgegen (S. 16) 6
12.45 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 Sa, 27.11. 10.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1
Do, 28.10. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 12.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
11.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 So, 28.11. 10.30 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1
13.45 Der Flut entgegen (S. 16) 6 12.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
Fr, 29.10. 11.00 Faszination Wattenmeer (S. 18) 9 Mo, 29.11. 13.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9
14.15 Mit der Flut zum Festland (S. 10) 5 > Dezember
Sa, 30.10. 12.00 Schnupperwatt (S. 23) 3 So, 5.12. 08.30 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1
12.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 Di, 7.12. 11.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
12.30 Das Watt lebt (S. 10) 5 Do, 9.12. 11.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9
So, 31.10. 12.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 Fr, 10.12. 13.15 Der Flut entgegen (S. 16) 6
14.00 Schnupperwatt (S. 23) 3 Sa, 11.12. 10.30 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1
11.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
So, 12.12. 12.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1
12.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6
Mo, 13.12. 13.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9
Mi, 22.12. 10.00 WinterWattWanderung (S. 18) 9
Do, 23.12. 11.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
Die in Klammern gesetzten
   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Wattführungen Wattführungen – Themen-
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. allgemein Familien mit Kindern Wattführungen
50 > Termine für Wattführungen > Blaues Klassenzimmer 51

Das Blaue Klassenzimmer



Fr, 24.12. 10.00 Schnupperwatt (S. 23) 3 Bildung & Spaß für alle Altersstufen
11.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6
Das Blaue Klassenzimmer ist Wegen stattfinden und es uns
11.45 Der Flut entgegen (S. 16) 6 eine Bildungseinrichtung zum wichtig ist, den Teilnehmern
Sa, 25.12. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 Thema Wattenmeer. Die tak- viel über die Tier- und Pflan-
tile Ausstellung mit über 80 zenwelt des Wattenmeeres zu
11.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1 Exponaten – in Kleinkindhöhe zeigen, sprechen wir von Wat-
11.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 aufbereitet – befindet sich im terkundungen. Aktuelle Termi-
Gebäude der Nordseeheilbad ne und Treffpunkte entnehmen
So, 26.12. 10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3
Cuxhaven GmbH am Strand- Sie bitte unserer Internetseite:
12.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 haus Döse. Neben Setzkästen & www.blaues-klassenzimmer.de.
12.30 Spannendes Wattenmeer (S. 20) 1 Infos zur Flora & Fauna gibt es
Wissenswertes zum Klimaschutz Gruppenanfragen:
13.15 Der Flut entgegen (S. 16) 6 und Tipps zum plastikärmeren Interessierte Gruppen für Wat-
Mo, 27.12. 10.30 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1 Leben. Spielerische Elemen- terkundungen ab 15 Personen
te bereichern die Ausstellung bitten wir im Vorwege um Kon-
10.30 Schnupperwatt (S. 23) 3 und machen die Besichtigung taktaufnahme.
11.30 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 für alle Altersstufen zu einem
Erlebnis. Die Ausstellung ist an >B üro für Informationen
Di, 28.12. 11.00 Schnupperwatt (S. 23) 3
bestimmten Tagen vom April und Buchungen
11.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 bis Oktober geöffnet (siehe Veranstalter:
12.30 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 www.blaues-klassenzimmer.de) Blaues Klassenzimmer
und kann kostenfrei besichtigt Dipl.-Päd. Frauke Kruggel
13.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1 werden. Die Watterkundungen Am Dorfacker 17, 27476 Cuxh.
Mi, 29.12. 12.00 Führung mit Bernsteinsuche (S. 21) 1 werden durch pädagogisch ge- info@blaues-klassenzimmer.de
schulte und anerkannte Fach- www.blaues-klassenzimmer.de
12.00 Schnupperwatt (S. 23) 3
kräfte durchgeführt. Alle An-
12.00 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 gebote beinhalten die Aspekte > Standort der Ausstellung
14.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10
der Bildung für nachhaltige Gebäude der Nordseeheilbad
Entwicklung. Dank der freund- Cuxhaven GmbH (DRK-Station)
Do, 30.12. 12.30 Das Wattenmeer erkunden (S. 16) 6 lichen Unterstützung der Nord- am Strandhaus Döse,
14.00 Familien-Wattführung (S. 20) 1 seeheilbad Cuxhaven GmbH Strandhausallee, 27476 Cuxh.
kann in den Monaten Juli bis
14.00 Schnupperwatt (S. 23) 3 August eine verstärkte Ange- > Auszeichnung
14.00 Kurztour für Jung und Alt (S. 14)      T 10 botspalette an Veranstaltungen 2. Preis durch die Niedersäch-
präsentiert werden. sische Umweltstiftung
Fr, 31.12. 14.00 Schnupperwatt (S. 23) 3
14.00 Das Watt lebt (S. 10) 5 > Unsere Angebote
14.00 Familienwattführg. Duhnen (S. 17) 6 Öffentliche Wattführungen
(April bis Oktober):
Die in Klammern gesetzten
   T Treffpunkte: Seitenzahlen verweisen auf die Da unsere Wattführungen im
siehe Karte Seite 6 und 7 Beschreibungen der Führungen. strandnahen Bereich auf kurzen
52 > Wichtige Informationen für Wattwanderer 53

> Im Wattgebiet sind in der Saison 8 Rettungsbaken auf­gestellt. Sie


können sich dort in Sicherheit bringen, wenn Sie vom auflaufen-
den Wasser überrascht werden.
> Nutzen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit den Service einer geführ-
ten, professionellen Wattwanderung!
2. Auf der Elbseite vom Leitdamm herrscht Badeverbot!
Der Leitdamm ist ein mehr als 10 km langer Steindamm am Elbe-
Fahrwasser. Er trennt das Wattenmeer von der Fahr­rinne. Bei Ebbe
fällt auch ein kleiner Streifen elbseitig des Leitdamms trocken. Vor-
beifahrende Schiffe erzeugen Sog und Wellen, die den Uferstrei-
fen überspülen. Das Betreten des Leitdammes ist verboten! Hier
besteht Lebensgefahr!
Wie man die Natur genießt, ohne sie zu stören und sich in 3. Schiffe schauen ohne Gefahr!
Gefahr zu bringen! Große Gefahren entstehen meist durch Buhnen sind mit Schüttsteinen geformte Bauwerke, die die Strö-
Leichtsinn, Unkenntnis und Selbstüberschätzung! Darum un- mung ablenken und das Ufer schützen. Die Steine sind meist lose
sere Bitte: Haben Sie den nötigen Respekt vor diesem ungewöhn- geschüttet und stark mit Algen bewachsen. Es besteht Rutsch- und
lichen und einzigartigen Lebensraum! Verhalten Sie sich umsichtig Verletzungsgefahr! Die Wellen der Schiffe können während der
und beachten Sie die Regeln, dann werden Sie viel Freude und Ent- Vorbeifahrt leichtsinnige Menschen von den Steinbuhnen aus ins
spannung an der Küste haben! So einfach geht’s: Wasser oder auf die Steine schleudern.
1. Tideangaben beachten! 4. Gefahr durch Munitionsfunde!
Der Höhenunterschied zwischen Niedrig- und Hochwasser beträgt Im Watt vor den Cuxhavener Stränden werden trotz Kontrollen
ca. 3 m. Die Zeitdauer vom Hochwasser zum Niedrigwasser beträgt durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst zum Schutz der Bevölke-
ca. 7 Stunden. In dieser Zeit ist das Wattwandern nach der Watt- rung immer noch Munitionsreste gefunden. „Verdächtige“ Metall-
wanderzeit möglich. Die Dauer vom Niedrigwasser zum Hochwas- teile dürfen keinesfalls berührt werden. Informieren Sie in diesem
ser beträgt ca. 5,5 Stunden. Fall sofort die Polizei unter 110!
> Die Niedrig- und Hochwasserzeiten verschieben sich täglich. Star- 5. Vorsicht bei Seenebel!
ten Sie niemals bei auflaufendem Wasser (Flut) zu einer Watt- Seenebel kann an der Küste ohne Vorwarnung innerhalb kurzer
wanderung. Zeit auftreten. Zu Ihrer Sicherheit werden dann die Signalbälle an
> Beachten Sie die aktuellen Wattwanderzeiten. Der günstigste Be- den Rettungsstationen hochgezogen. Gehen Sie bei Nebel grund-
ginn liegt ca. 2 Stunden vor Niedrigwasser. Erkundigen Sie sich sätzlich nicht ins Watt!
vor Ihrer Wattwanderung nach der aktuellen Wettervorhersage! 6. Schlickfeldern ausweichen!
Bedenken Sie, das Wetter kann hier schnell umschlagen.
Generell haben wir vor der Küste Cuxhavens festes Sandwatt. An
> Berechnen Sie die Zeit für den Rückweg so, dass eine rechtzeitige einigen Stellen zwischen Döse, Duhnen und Sahlenburg befinden
Rückkehr vor dem Einsetzen der Flut gewährleistet ist! sich jedoch Schlickfelder. Hier besteht Einsinkgefahr, umgehen Sie
> Die Priele laufen nach dem Niedrigwasser zuerst voll und haben bitte diese Gebiete!
starke Strömungen, sie können Ihnen den Rückweg abschneiden! 7. Der medizinische Notfall im Watt!
> Nehmen Sie nach Möglichkeit ein Handy mit! Rufen Sie im Notfall die Feuerwehr/Rettungsdienst unter 112 an.
> Gehen Sie auf keinen Fall bei Dunkelheit, Sturm, Nebel oder Ge-
8. Müll mitnehmen!
wittergefahr ins Watt, das wäre lebensgefährlich!
Hinterlassen Sie nichts als Ihre Fußspuren! Halten Sie den Lebens-
> Tragen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit eine gut sichtbare Kleidung!
raum Wattenmeer sauber und entsorgen den Müll zu Hause.
> Die Salzwiesen und das strandnahe Gebiet zwischen Duhnen und
9. Nur die Ruhe!
Sahlenburg dürfen zum Schutz der Natur nicht betreten werden!
Es besteht Gefahr, zu versacken! Genießen Sie die Ruhe im Watt. Strände an Nordsee und Elbe sind
wundervolle Erholungsgebiete, an denen man herrlich entspannen
> Achten Sie auf Schlickfelder im Übergang vom Strand zum Watt,
kann. Einheimische und versierte Gäste kennen sich mit der hiesi-
Sie könnten steckenbleiben!
gen Landschaft und ihren Bedingungen aus. Helfen Sie bitte, wenn
> Achten Sie beim Wattwandern auf die Signalbälle! Bei Niedrig- Sie erkennen, dass sich Personen in Gefahr begeben! Geben Sie die-
wasserzeit beginnt das Wasser wieder aufzulaufen. Zu diesem se Informationen gerne weiter und sprechen Sie ihre Mitmenschen
Zeitpunkt werden die Signalbälle hochgezogen. Verlassen Sie darauf an, sie werden es ihnen danken!
dann zügig das Wattgebiet!
> Bei Wetterwarnungen (Gewitter, Seenebel u. a.) werden ebenfalls >B
 eachten Sie bitte die Aushänge „Infos für Wattwanderer“
die Signalbälle hochgezogen. Verlassen Sie dann zügig das Watt! am Strand und die Beschilderungen über die Schlickfelder!
54 > Individuelle Wattwanderzeiten 55

Januar Februar März Juli August September


Fr 1. - ① Mo 1. 09.00 - 10.15 ③ Mo 1. - ① Do 1. 10.45 - 13.15 ③ So 1. 11.30 - 14.00 ② Mi 1. 12.15 - 14.45 ②
Sa 2. - ① Di 2. 09.00 - 11.00 ③ Di 2. 09.00 - 10.00 ① Fr 2. 11.30 - 14.00 ② Mo 2. 12.15 - 14.45 ② Do 2. 13.45 - 16.15 ②
So 3. 09.00 - 10.30 ③ Mi 3. 09.15 - 11.45 ③ Mi 3. 09.00 - 10.45 ③ Sa 3. 12.15 - 14.45 ② Di 3. 13.15 - 15.45 ② Fr 3. 15.15 - 17.45 ③
Mo 4. 09.00 - 11.00 ③ Do 4. 10.00 - 12.30 ② Do 4. 09.00 - 11.15 ③ So 4. 13.15 - 15.45 ② Mi 4. 14.30 - 17.00 ③ Sa 4. 16.30 - 18.00 ③
Di 5. 09.30 - 12.00 ③ Fr 5. 10.30 - 13.00 ② Fr 5. 09.30 - 12.00 ③ Mo 5. 14.30 - 17.00 ② Do 5. 16.00 - 18.30 ③ So 5. - ③
Mi 6. 10.15 - 12.45 ② Sa 6. 11.30 - 14.00 ② Sa 6. 10.00 - 12.30 ② Di 6. 15.30 - 18.00 ③ Fr 6. 17.00 - 19.00 ③ Mo 6. - ③
Do 7. 11.00 - 13.30 ② So 7. 12.45 - 15.15 ② So 7. 11.00 - 13.30 ② Mi 7. 16.30 - 19.00 ③ Sa 7. 17.45 - 19.00 ③ Di 7. - ①
Fr 8. 12.00 - 14.30 ② Mo 8. 14.00 - 16.30 ③ Mo 8. 12.15 - 14.45 ② Do 8. 17.15 - 19.00 ③ So 8. - ① Mi 8. - ①
Sa 9. 13.15 - 15.45 ② Di 9. 15.15 - 17.30 ③ Di 9. 13.45 - 16.15 ② Fr 9. 18.00 - 19.00 ③ Mo 9. 08.00 - 09.15 ① Do 9. 09.00 - 10.15 ①
So 10. 14.30 - 16.30 ③ Mi 10. 16.30 - 17.30 ③ Mi 10. 15.15 - 17.45 ③ Sa 10. - ① Di 10. 08.00 - 10.00 ① Fr 10. 09.00 - 10.45 ①
Mo 11. - ③ Do 11. - ① Do 11. 16.15 - 18.00 ③ So 11. 08.00 - 09.30 ① Mi 11. 08.00 - 10.30 ① Sa 11. 09.00 - 11.30 ③
Di 12. - ③ Fr 12. - ① Fr 12. 17.00 - 18.00 ③ Mo 12. 08.00 - 10.00 ① Do 12. 08.30 - 11.00 ③ So 12. 09.30 - 12.00 ③
Mi 13. - ① Sa 13. - ① Sa 13. - ① Di 13. 08.15 - 10.45 ① Fr 13. 09.15 - 11.45 ③ Mo 13. 10.15 - 12.45 ②
Do 14. - ① So 14. - ① So 14. - ① Mi 14. 08.45 - 11.15 ③ Sa 14. 10.00 - 12.30 ③ Di 14. 11.00 - 13.30 ②
Fr 15. - ① Mo 15. 09.00 - 10.15 ③ Mo 15. - ① Do 15. 09.30 - 12.00 ③ So 15. 10.45 - 13.15 ② Mi 15. 12.00 - 14.30 ②
Sa 16. 09.00 - 10.00 ① Di 16. 09.00 - 10.45 ③ Di 16. - ① Fr 16. 10.15 - 12.45 ③ Mo 16. 11.15 - 13.45 ② Do 16. 13.30 - 16.00 ②
So 17. 09.00 - 10.45 ③ Mi 17. 09.00 - 11.15 ③ Mi 17. 09.00 - 10.15 ③ Sa 17. 11.00 - 13.30 ② Di 17. 12.15 - 14.45 ② Fr 17. 15.00 - 17.30 ③
Mo 18. 09.00 - 11.15 ③ Do 18. 09.15 - 11.45 ③ Do 18. 09.00 - 10.45 ③ So 18. 11.45 - 14.15 ② Mi 18. 13.30 - 16.00 ② Sa 18. 16.30 - 18.00 ③
Di 19. 09.15 - 11.45 ③ Fr 19. 09.30 - 12.00 ② Fr 19. 09.00 - 11.00 ③ Mo 19. 12.45 - 15.15 ② Do 19. 15.00 - 17.30 ③ So 19. - ③
Mi 20. 09.45 - 12.15 ② Sa 20. 10.00 - 12.30 ② Sa 20. 09.00 - 11.15 ③ Di 20. 14.00 - 16.30 ② Fr 20. 16.30 - 19.00 ③ Mo 20. - ③
Do 21. 10.30 - 13.00 ② So 21. 10.45 - 13.15 ② So 21. 09.15 - 11.45 ② Mi 21. 15.15 - 17.45 ③ Sa 21. 17.30 - 19.00 ③ Di 21. - ①
Fr 22. 11.00 - 13.30 ② Mo 22. 12.00 - 14.30 ② Mo 22. 09.45 - 12.15 ② Do 22. 16.30 - 19.00 ③ So 22. - ① Mi 22. - ①
Sa 23. 12.00 - 14.30 ② Di 23. 13.45 - 16.15 ③ Di 23. 11.15 - 13.45 ② Fr 23. 17.45 - 19.00 ③ Mo 23. 08.00 - 09.15 ① Do 23. 09.00 - 10.00 ①
So 24. 13.15 - 15.45 ③ Mi 24. 15.00 - 17.30 ③ Mi 24. 12.45 - 15.15 ② Sa 24. - ① Di 24. 08.00 - 10.00 ① Fr 24. 09.00 - 10.30 ①
Mo 25. 14.30 - 17.00 ③ Do 25. 16.00 - 18.00 ③ Do 25. 14.30 - 17.00 ③ So 25. 08.00 - 09.30 ① Mi 25. 08.00 - 10.30 ① Sa 25. 09.00 - 11.00 ③
Di 26. 15.30 - 17.00 ③ Fr 26. 17.00 - 18.00 ③ Fr 26. 15.45 - 18.00 ③ Mo 26. 08.00 - 10.15 ① Do 26. 08.30 - 11.00 ③ So 26. 09.00 - 11.30 ③
Mi 27. - ③ Sa 27. - ① Sa 27. 16.30 - 18.00 ③ Di 27. 08.30 - 11.00 ① Fr 27. 09.00 - 11.30 ③ Mo 27. 09.30 - 12.00 ③
Do 28. - ① So 28. - ① So 28. - ① Mi 28. 09.00 - 11.30 ③ Sa 28. 09.30 - 12.00 ③ Di 28. 09.45 - 12.15 ③
Fr 29. - ① Mo 29. - ① Do 29. 09.30 - 12.00 ③ So 29. 10.00 - 12.30 ③ Mi 29. 10.15 - 12.45 ②
Sa 30. - ① Di 30. 09.00 - 10.00 ① Fr 30. 10.15 - 12.45 ③ Mo 30. 10.30 - 13.00 ② Do 30. 11.15 - 13.45 ②
So 31. - ① Mi 31. 09.00 - 10.45 ① Sa 31. 10.45 - 13.15 ② Di 31. 11.00 - 13.30 ②

April Mai Juni Oktober November Dezember


Do 1. 09.00 - 11.15 ③ Sa 1. 09.00 - 11.30 ③ Di 1. 10.15 - 12.45 ③ Fr 1. 12.45 - 15.15 ② Mo 1. 14.15 - 16.45 ③ Mi 1. 14.30 - 17.00 ③
Fr 2. 09.30 - 12.00 ③ So 2. 09.45 - 12.15 ③ Mi 2. 11.00 - 13.30 ① Sa 2. 14.30 - 17.00 ② Di 2. 15.15 - 17.45 ③ Do 2. 15.30 - 18.00 ③
Sa 3. 10.00 - 12.30 ③ Mo 3. 10.30 - 13.00 ② Do 3. 12.00 - 14.30 ① So 3. 16.00 - 18.00 ③ Mi 3. 16.15 - 18.00 ③ Fr 3. 16.15 - 18.00 ③
So 4. 10.45 - 13.15 ② Di 4. 11.15 - 13.45 ② Fr 4. 13.15 - 15.45 ① Mo 4. 17.00 - 18.00 ③ Do 4. 16.45 - 18.00 ① Sa 4. 17.00 - 18.00 ①
Mo 5. 11.30 - 14.00 ② Mi 5. 12.30 - 15.00 ② Sa 5. 14.30 - 17.00 ① Di 5. - ③ Fr 5. - ① So 5. - ①
Di 6. 12.45 - 15.15 ② Do 6. 14.00 - 16.30 ② So 6. 15.30 - 18.00 ③ Mi 6. - ① Sa 6. - ① Mo 6. - ①
Mi 7. 14.30 - 17.00 ② Fr 7. 15.15 - 17.45 ③ Mo 7. 16.15 - 18.00 ③ Do 7. - ① So 7. - ① Di 7. - ①
Do 8. 16.00 - 18.00 ③ Sa 8. 16.15 - 18.00 ③ Di 8. 17.00 - 18.00 ③ Fr 8. - ① Mo 8. - ③ Mi 8. 09.00 - 10.30 ③
Fr 9. 17.00 - 18.00 ③ So 9. 17.00 - 18.00 ③ Mi 9. - ③ Sa 9. 09.00 - 10.30 ① Di 9. 09.00 - 10.30 ③ Do 9. 09.00 - 11.15 ③
Sa 10. - ③ Mo 10. - ③ Do 10. - ② So 10. 09.00 - 11.00 ③ Mi 10. 09.00 - 11.15 ③ Fr 10. 09.30 - 12.00 ③
So 11. - ③ Di 11. - ① Fr 11. - ② Mo 11. 09.15 - 11.45 ③ Do 11. 09.30 - 12.00 ② Sa 11. 10.30 - 13.00 ②
Mo 12. - ① Mi 12. - ① Sa 12. - ② Di 12. 10.00 - 12.30 ③ Fr 12. 10.45 - 13.15 ② So 12. 11.30 - 14.00 ②
Di 13. - ① Do 13. - ① So 13. 09.00 - 10.15 ② Mi 13. 10.45 - 13.15 ② Sa 13. 12.00 - 14.30 ② Mo 13. 12.30 - 15.00 ②
Mi 14. 09.00 - 10.15 ① Fr 14. 09.00 - 10.00 ① Mo 14. 09.00 - 10.45 ③ Do 14. 11.45 - 14.15 ② So 14. 13.15 - 15.45 ② Di 14. 13.45 - 16.15 ②
Do 15. 09.00 - 10.30 ① Sa 15. 09.00 - 10.30 ③ Di 15. 09.00 - 11.30 ③ Fr 15. 13.15 - 15.45 ② Mo 15. 14.45 - 17.15 ③ Mi 15. 14.45 - 17.15 ③
Fr 16. 09.00 - 11.00 ③ So 16. 09.00 - 11.00 ③ Mi 16. 09.30 - 12.00 ③ Sa 16. 14.45 - 17.15 ② Di 16. 15.30 - 18.00 ③ Do 16. 15.30 - 18.00 ③
Sa 17. 09.00 - 11.30 ③ Mo 17. 09.00 - 11.30 ③ Do 17. 10.15 - 12.45 ③ So 17. 16.15 - 18.00 ③ Mi 17. 16.15 - 18.00 ③ Fr 17. 16.15 - 18.00 ③
So 18. 09.15 - 11.45 ③ Di 18. 09.30 - 12.00 ③ Fr 18. 11.15 - 13.45 ② Mo 18. - ③ Do 18. 16.45 - 18.00 ③ Sa 18. 17.00 - 18.00 ③
Mo 19. 09.45 - 12.15 ③ Mi 19. 10.15 - 12.45 ② Sa 19. 12.15 - 14.45 ② Di 19. - ③ Fr 19. - ① So 19. - ①
Di 20. 10.30 - 13.00 ② Do 20. 11.15 - 13.45 ② So 20. 13.15 - 15.45 ② Mi 20. - ① Sa 20. - ① Mo 20. - ①
Mi 21. 11.30 - 14.00 ② Fr 21. 12.45 - 15.15 ② Mo 21. 14.30 - 17.00 ② Do 21. - ① So 21. - ① Di 21. - ①
Do 22. 13.15 - 15.45 ② Sa 22. 14.00 - 16.30 ② Di 22. 15.45 - 18.00 ③ Fr 22. - ① Mo 22. - ① Mi 22. - ①
Fr 23. 14.45 - 17.15 ② So 23. 15.15 - 17.45 ③ Mi 23. 16.45 - 18.00 ③ Sa 23. 09.00 - 10.15 ① Di 23. - ③ Do 23. 09.00 - 10.00 ③
Sa 24. 16.00 - 18.00 ③ Mo 24. 16.15 - 18.00 ③ Do 24. - ① So 24. 09.00 - 10.30 ③ Mi 24. 09.00 - 10.15 ③ Fr 24. 09.00 - 10.45 ③
So 25. 17.00 - 18.00 ③ Di 25. - ③ Fr 25. - ① Mo 25. 09.00 - 11.00 ③ Do 25. 09.00 - 10.45 ③ Sa 25. 09.00 - 11.15 ③
Mo 26. - ③ Mi 26. - ① Sa 26. - ① Di 26. 09.00 - 11.30 ③ Fr 26. 09.00 - 11.15 ③ So 26. 09.30 - 12.00 ③
Di 27. - ① Do 27. - ① So 27. 09.00 - 10.15 ① Mi 27. 09.30 - 12.00 ③ Sa 27. 09.45 - 12.15 ② Mo 27. 10.15 - 12.45 ②
Mi 28. - ① Fr 28. - ① Mo 28. 09.00 - 11.15 ③ Do 28. 10.00 - 12.30 ② So 28. 10.45 - 13.15 ② Di 28. 11.15 - 13.45 ②
Do 29. 09.00 - 10.15 ① Sa 29. 09.00 - 10.30 ① Di 29. 09.15 - 11.45 ③ Fr 29. 11.00 - 13.30 ② Mo 29. 12.00 - 14.30 ② Mi 29. 12.15 - 14.45 ②
Fr 30. 09.00 - 11.00 ① So 30. 09.00 - 11.15 ③ Mi 30. 10.00 - 12.30 ③ Sa 30. 12.15 - 14.45 ② Di 30. 13.15 - 15.45 ② Do 30. 13.30 - 16.00 ②
Mo 31. 09.30 - 12.00 ③ So 31. 12.45 - 15.15 ② Fr 31. 14.45 - 17.15 ③

Die angegebenen Wattlaufzeiten der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH und Berensch-Arenscher Watt begin- Erklärung von ① ② ③: Seite 59
gelten für die Bereiche Duhnen und (Kurverwaltung) ist dann besetzt. Die nen und enden 20 Minuten früher als
Döse. Die zuständige Rettungsstation Wattwanderzeiten im Sahlenburger die hier angegebenen Zeiten. Gilt für 2021, ohne Gewähr
56 > Individuelle Wattwanderzeiten nach Neuwerk 57

!
April Mai Juni
Do 1. Sa 1. 09.00 Di 1. 10.15
Fr 2. 09.30 So 2. 09.45 Mi 2. 11.00
Sa 3. 10.00 Mo 3. 10.30 Do 3. 12.00
So 4. 10.45 Di 4. 11.15 Fr 4. 13.15
Die ange- Mo 5. 11.30 Mi 5. 12.30 Sa 5. 14.30 *
gebenen Di 6. 12.45 * Do 6. 14.00 * So 6. 15.30 *
Zeiten Mi 7. 14.30 * Fr 7. 15.15 * Mo 7.
Do 8. Sa 8. Di 8.
verlieren bei
Fr 9. So 9. Mi 9.
über 4 Wind- Sa 10. Mo 10. Do 10.
stärken aller So 11. Di 11. Fr 11.
Im Weltnaturerbe Wattenmeer Führungen ab Duhnen: Windrichtun- Mo 12. Mi 12. Sa 12.
liegt die kleine Insel Neuwerk. >G önn dir Watt gen, außer Di 13. Do 13. So 13.
Ein paar Kilometer durchs Watt Telefon 0 47 23 / 4 90 83 58 Mi 14. Fr 14. Mo 14.
Ostwind, ihre Do 15. Sa 15. Di 15. 09.00
laufen, und schon ist man in Mobil 0 15 77 / 4 04 71 19 Gültigkeit. Fr 16. So 16. Mi 16. 09.30
Hamburg. Zu Fuß oder mit dem info@goenndirwatt.de Sa 17. 09.00 Mo 17. 09.00 Do 17. 10.15
Wattwagen erreicht man die www.goenndirwatt.de Unbedingt auf So 18. 09.15 Di 18. 09.30 Fr 18. 11.15
Insel, die seit 1204 zur Hanse- dem markier- Mo 19. 09.45 Mi 19. 10.15 Sa 19. 12.15
Die individuellen Wattwander- ten Pricken- Di 20. 10.30 Do 20. 11.15 So 20. 13.15
stadt gehört, bei einsetzender Mi 21. 11.30 Fr 21. 12.45 Mo 21. 14.30 *
zeiten ab Duhnen und Sahlen- weg bleiben.
Ebbe. Entweder die Hin- oder Do 22. 13.15 * Sa 22. 14.00 * Di 22.
burg finden Sie auf der Seite 57.
Rücktour erfolgt mit dem Spe- Fr 23. 14.45 * So 23. 15.15 * Mi 23.
Im Zweifel in-
zialschiff „Flipper“ der Reede- Laufen Sie zu Ihrer eigenen Si- Sa 24. Mo 24. Do 24.
formieren Sie So 25. Di 25. Fr 25.
rei Cassen Eils. Die Schiffsver- cherheit entlang der markierten
sich bitte bei Mo 26. Mi 26. Sa 26.
bindung geht von der „Alten Prickenwege. Während dieser Di 27. Do 27. So 27.
den Rettungs-
Liebe“ zum Schiffsanleger auf Zeiten ist unsere Rettungsstati- Mi 28. Fr 28. Mo 28.
stationen in
Neuwerk. Neuwerk ist 3 Qua- on besetzt. Die mitteleuropäi- Do 29. Sa 29. Di 29. 09.15
Sahlenburg Fr 30. So 30. Mi 30. 10.00
dratkilometer groß, hat weni- sche Sommerzeit ist in den ange-
und Duhnen. Mo 31. 09.30
ger als 50 Einwohner, ca. 130 gebenen Zeiten berücksichtigt.
Gästebetten und jedes Jahr über Ausführliche Informationen
Juli August September Oktober
120 000 Gäste. über Neuwerk mit allen Schiffs-
Do 1. 10.45 So 1. 11.30 Mi 1. 12.15 Fr 1. 12.45 *
touren gibt der Prospekt der
Wir empfehlen, wenn Sie Fr 2. 11.30 Mo 2. 12.15 Do 2. 13.45 * Sa 2. 14.30 *
Reederei Cassen Eils „Neuwerk Sa 3. 12.15 Di 3. 13.15 Fr 3. 15.15 * So 3.
noch nicht regelmäßig watt-
Fahrplan 2021“. So 4. 13.15 Mi 4. 14.30 * Sa 4. 16.30 * Mo 4.
wandern, eine geführte Tour Mo 5. 14.30 * Do 5. 16.00 * So 5. Di 5.
von Sahlenburg oder Duh- Buchung der Hin- oder Rück- Di 6. 15.30 * Fr 6. Mo 6. Mi 6.
nen aus zu unternehmen. fahrt mit dem Schiff (unbe- Mi 7. 16.30 * Sa 7. Di 7. Do 7.
Treffpunkt ist T8 bzw.    T10 dingt vorher buchen!) Do 8. So 8. Mi 8. Fr 8.
Fr 9. Mo 9. Do 9. Sa 9.
(siehe Seite 6 / 7). Reederei Cassen Eils Sa 10. Di 10. Fr 10. So 10.
Telefon 0 47 21 / 66 76 00 So 11. Mi 11. 08.00 Sa 11. 09.00 Mo 11. 09.15
Führungen ab Sahlenburg: Mo 12. Do 12. 08.30 So 12. 09.30 Di 12. 10.00
info@neuwerkreisen.de
> Wunderwelt Watt Di 13. 08.15 Fr 13. 09.15 Mo 13. 10.15 Mi 13. 10.45
www.neuwerkreisen.de
Telefon 01 73 / 7 34 15 19 Mi 14. 08.45 Sa 14. 10.00 Di 14. 11.00 Do 14. 11.45
kontakt@ Do 15. 09.30 So 15. 10.45 Mi 15. 12.00 Fr 15. 13.15 *
Fr 16. 10.15 Mo 16. 11.15 Do 16. 13.30 * Sa 16. 14.45 *
wattwandernneuwerk.de Sa 17. 11.00 Di 17. 12.15 Fr 17. 15.00 * So 17.
www.wattwandernneuwerk.de So 18. 11.45 Mi 18. 13.30 Sa 18. Mo 18.
Mo 19. 12.45 Do 19. 15.00 * So 19. Di 19.
Di 20. 14.00 * Fr 20. 16.30 * Mo 20. Mi 20.
Mi 21. 15.15 * Sa 21. Di 21. Do 21.
Do 22. 16.30 * So 22. Mi 22. Fr 22.
Fr 23. Mo 23. Do 23. Sa 23.
Sa 24. Di 24. Fr 24. So 24.
So 25. Mi 25. 08.00 Sa 25. Mo 25.
Mo 26. Do 26. 08.30 So 26. 09.00 Di 26. 09.00
Di 27. 08.30 Fr 27. 09.00 Mo 27. 09.30 Mi 27. 09.30
Mi 28. 09.00 Sa 28. 09.30 Di 28. 09.45 Do 28. 10.00
Do 29. 09.30 So 29. 10.00 Mi 29. 10.15 Fr 29. 11.00
Fr 30. 10.15 Mo 30. 10.30 Do 30. 11.15 Sa 30. 12.15
Sa 31. 10.45 Di 31. 11.00 So 31. 12.45 *

* An diesen Tagen kein Schiffsverkehr zurück von der Insel Neuwerk.


58 > Mit dem Wattwagen nach Neuwerk > Wind, Ebbe und Flut 59

Wattwagenfahrten zur Insel Neuwerk Windstärken und Seegang


. . . sind ein einmaliges Erlebnis. Genießen Sie die Fahrt auf dem Windstärke Windgeschwindigkeit Seegang
hochbeinigen Wattwagen und
1 leiser Zug    1 –    5 km  /  h sehr ruhige See
Mit dem Pferdewagen über den die einzigartige Landschaft des
Meeresgrund kutschiert zu Wattenmeeres. So ein Ausflug 2 leichte Brise    6 –   11 km  /  h ruhige See
werden – das ist schon ein dauert ca. vier Stunden und 3 schwache Brise   12 –   19 km  /  h leicht bewegte See
„Muss“ für jeden Urlaubsgast beinhaltet einen einstündigen 4 mäßige Brise   20 –   28 km  /  h mäßig bewegte See
in Cuxhaven. Aufenthalt auf Neuwerk.
5 frische Brise   29 –   38 km  /  h ziemlich grobe See
6 starker Wind   39 –   49 km  /  h grobe See
7 steifer Wind   50 –   61 km  /  h hohe See
8 stürmischer Wind   62 –   74 km  /  h sehr hohe See
9 Sturm   75 –   88 km  /  h äußerst schwere See
10 schwerer Sturm   89 – 102 km  /  h Wellenberge, Rollen der See
11 orkanartiger Sturm 103 – 117 km  /  h sehr hohe Wellenberge
12 Orkan 118 km  /  h und mehr See weiß, schaumig,
Luft mit Gischt gefüllt,
keine Sicht mehr

Tide
> ① Springtide
 Bei Neumond und Vollmond liegen Erde, Mond und
Sonne auf einer Achse, das heißt die Anziehungskräfte
von Mond und Sonne addieren sich und der dadurch
verursachte Flutberg wird höher. Es entsteht ein höheres
Hochwasser und ein niedrigeres Niedrigwasser.

> ② Nipptide
Stehen Sonne, Erde und Mond rechtwinklig zueinander,
Wattwagenunternehmen so heben sich die Anziehungskräfte teilweise auf. Auf
diese Weise entstehen Nippfluten, die durch ein niedri-
Duhnen Brütt, Jan Tel. 0 47 21 / 4 81 39
geres Hochwasser und ein weniger stark zurückgehen-
Strohsahl Tel. 0 47 21 / 4 77 66 des Niedrigwasser gekennzeichnet sind.
Kühlcke GbR über Christiansen Tel. 0 47 21 / 43 11 - 0
> ③ Mitteltide
Döse Bunde Tel. 0 47 21 / 66 34 54  Normal auflaufendes Hoch- und normal ablaufendes
Kühlcke GbR über Peter Mendikowski Niedrigwasser.
Tel. 0 47 21 / 43 62 04 oder 01 51 / 58 53 77 74
Sahlenburg Fock Tel. 0 47 21 / 20 10 93
Kamp Tel. 0 47 21 / 2 98 04
Henn Tel. 0 47 21 / 2 97 00
Holte-Spangen Stelling Tel. 0 47 21 / 2 97 26
Neuwerk Fock Tel. 0 47 21 / 2 90 43
Griebel Tel. 0 47 21 / 2 90 76
Fischer Tel. 0 47 21 / 2 87 70
>N
 ordseeheilbad Cuxhaven
Verantwortlich: Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH
Cuxhavener Straße 92 | 27476 Cuxhaven | Telefon 0 47 21 / 40 40
info@tourismus.cuxhaven.de

Redaktion: Jochen Kugler, Astrid Gacek


Grafische Umsetzung: Druckerei Wöbber (www.woebber.de)
Fotos: Martin Elsen, Hartmut Adelmann, Bernhard Rauhut, Ralf Hofmann-
Kramer, Egon Eiben, Thomas Lehmann, Ute Albrecht-Rose, Albrecht Biessmann,
Druckerei Wöbber, Archiv Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen