Sie sind auf Seite 1von 4

 Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Zweitsprache

Pluspunkt Deutsch A2, Neue Ausgabe


Lektion 6

Wohnen nach Wunsch

1 Wohnen. Ein Kreuzworträtsel.

P R
1

K I
4

N
© 2011 Cornelsen Verlag, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

N
7

E L
8

T R

Waagerecht:
1 Der Makler bekommt für seine Arbeit eine … .
4 Das Geld für die Wohnung (ohne die Kosten für Heizung, Wasser, Müllabfuhr usw.)
6 Dieses Geld gibt man dem Vermieter als Sicherheit.
7 Die Kosten für Heizung, Wasser, Müllabfuhr usw.
8 Unsere Wohnung liegt in der Innenstadt, sie liegt sehr … .
9 Diese Person wohnt neben mir.

Senkrecht:
2 Er zieht direkt nach mir in die Wohnung ein.
3 Dieses Papier unterschreiben Mieter und Vermieter.
4 Wenn man aus einer Wohnung ausziehen will, muss man senkrecht 3 … .
5 Ich suche eine Wohnung in einer guten … .

Autor: Dieter Maenner Seite 1 von 4


www.cornelsen.de/daf
 Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Zweitsprache
Pluspunkt Deutsch A2, Neue Ausgabe
Lektion 6

2 Lesen Sie die Wohnungsanzeige. Was fragt der Anrufer? Ergänzen Sie den Dialog.

Schöne 2-Zimmer-Wohnung, 50 qm,


Küche, Bad, gute Wohnlage, Miete
500 €, sofort zu vermieten.
Tel.: 0160/355 643 21

+ Schöller, guten Tag.

– Guten Tag, mein Name ist Yilmaz. Ich habe Ihre Anzeige gelesen.

+ Ja, sie ist noch frei.


© 2011 Cornelsen Verlag, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

+ Ja, 500 Euro. Dazu kommen dann noch die Nebenkosten.

+ Zurzeit liegen sie bei 200 Euro monatlich, für Heizung, Wasser, Müllabfuhr usw.

+ Im 4. Stock.

+ Ja, die Kaution beträgt 3 Monatsmieten.

+ Ab nächsten Monat.

+ Am besten kommen Sie heute Abend um 19 Uhr vorbei.

+ Ja, natürlich, Wagnerstraße 14, bei Schöller.

– Danke. Dann bis heute Abend.

+ Auf Wiederhören.

Autor: Dieter Maenner Seite 2 von 4


www.cornelsen.de/daf
 Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Zweitsprache
Pluspunkt Deutsch A2, Neue Ausgabe
Lektion 6

3 Die neue Wohnung.


a Ergänzen Sie die Verben stellen, stehen, liegen oder legen in der richtigen Form.

1. + Wohin soll ich das Regal ______________?

– ______________ es dort an die Wand.

2. + Ich finde es nicht gut, wenn der Fernseher am Fenster _____________.

– Gut, dann ______________ ich ihn in die Ecke.

3. + Wohin ______________ wir den Teppich?

– Ins Wohnzimmer unter das Sofa.

4. + Weißt du, wo der Mietvertrag ______________?


© 2011 Cornelsen Verlag, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

– Dort auf dem Tisch.

b Was ist richtig? Kreuzen Sie an.

1. + Ich suche den Mietvertrag. Ich glaube, ich habe ihn auf o den o dem Tisch gelegt.

– Nein, er liegt auf o den o dem Stuhl, dort o ans o am Fenster.

2. + Und weißt du, wo mein Wörterbuch ist?

– Es steht dort o ins o im Bücherregal an o die o der Wand.

3. + Hast du die Tasche auf o den o dem kleinen Schrank gestellt?

– Nein, sie steht rechts neben o die o der Tür.

Autor: Dieter Maenner Seite 3 von 4


www.cornelsen.de/daf
 Materialien zu unseren Lehrwerken Deutsch als Zweitsprache
Pluspunkt Deutsch A2, Neue Ausgabe
Lektion 6

Lösungen

1
Waagerecht:
1 Provision, 4 Kaltmiete, 6 Kaution, 7 Nebenkosten, 8 zentral, 9 Nachbar

Senkrecht:
2 Nachmieter, 3 Mietvertrag, 4 kündigen, 5 Wohnlage

2
Didaktischer Hinweis

Diese Übung ist auch als Vorentlastung für das Spiel Auf Wohnungssuche gedacht (siehe weiteres
Download-Material zu Lektion 6).
Die TN finden hier mögliche Fragen, die man einem Vermieter stellen kann.
© 2011 Cornelsen Verlag, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Beispiellösungen
+ Schöller, guten Tag.
– Guten Tag, mein Name ist Yilmaz. Ich habe Ihre Anzeige gelesen. Ist die Wohnung noch frei?
+ Ja, sie ist noch frei.
– Und die Miete ist 500 Euro? / Und sie kostet 500 Euro?
+ Ja, 500 Euro. Dazu kommen dann noch die Nebenkosten.
– Wie hoch sind denn die Nebenkosten?
+ Zurzeit liegen sie bei 200 Euro monatlich, für Heizung, Wasser, Müllabfuhr usw.
– Wo / In welchem Stock ist / liegt die Wohnung?
+ Im 4. Stock.
– Muss ich eine Kaution bezahlen? / Wie hoch ist die Kaution?
+ Ja, die Kaution beträgt 3 Monatsmieten.
– Wann kann ich einziehen? / Ab wann ist die Wohnung frei?
+ Ab nächsten Monat.
– Wann kann / könnte ich vorbeikommen / die Wohnung ansehen?
+ Am besten kommen Sie heute Abend um 19 Uhr vorbei.
– Können Sie mir bitte noch die Adresse sagen / geben?
+ Ja, natürlich, Wagnerstraße 14, bei Schöller.
– Danke. Dann bis heute Abend.
+ Auf Wiederhören.
.
3a
1. stellen, Stell; 2. steht, stelle; 3. legen; 4. liegt

3b
1. den, dem, am; 2. Im, der; 3. Den, der

Autor: Dieter Maenner Seite 4 von 4


www.cornelsen.de/daf

Das könnte Ihnen auch gefallen