Sie sind auf Seite 1von 8

Welche unterschiedlichen Auffassungen

(opiniones) zum Thema “Diät” bestehen (fassen


Sie dabei die in der Statistik gemachten
Aussagen zusammen
Ausdrucksmittel
Die vorliegende Grafik zeigt… / stellt… dar/
informiert über….
Aus der vorliegenden Grafik geht hervor,
dass /wie /was…
Fast, knapp, rund, ungefähr, etwa, über, mehr
als, gut.
Ein hoher Prozentsatz (,nämlich…)
Beispiel: Die vorliegende Statistik behandelt
das Thema „Abnehmen und dann“. Die
Meinungen der Umfrage sind verschieden, zum
einen behaupten (afirmar) fast 86% der
Befragten, dass eine Diät ein guter Ansatz wäre
(ser un buen enfoque), sich gesünder zu
ernähren. Zusätzlich (adicionalmente) würde
der Erfolg einer Diät mit sportlichen Aktivitäten
verbunden (conectado) sein. Weiterhin geht
hervor, dass nach durchgeführten (efectuar,
realizar) Diäten der Jojo-effekt eintreffen
(llegar, ocurrirse) würde.
welches die wichtigste Auffassung (opinión)
zum Thema “Diät” ist und wie viel Prozent der
Bevölkerung sie vertreten (Meinung vertreten,
defender una opinión)
Ausdrucksmittel (expresiones)
Besonders interessant /beeindruckend/
erstaunlich finde ich die Tatsache, dass…
Es hat mich überrascht /gewundert, dass…
Ansteigen / zunehmen/ wachsen / sich erhöhen /
sich vergrößern / sich verdoppeln /sich
verdreifachen… Eine steigende Tendenz
aufweisen…

Beispiel: Besonders beeindruckend ist die


Auffassung, dass ( Muy impactante es la
opinión, que) die meisten Befragten
(encuestados) eine Diät machen, um ihre
Essgewohnheiten umzustellen (cambiar habitos
de comer)
welcher Auffassung Sie selbst am meisten
zustimmen und warum,
Ausdrucksmittel:
Ich möchte dazu sagen, dass…
Davon halte ich nichts /viel…
Ich bin dafür /dagegen…
Beispiel: Dagegen glaube ich, dass eine Diät
mit Disziplin und Motivation verbunden ist.
Meistens ist es schwierig seine Ernährung
umzustellen (cambiar) , weil man das isst, was
auch die anderen Familienmitglieder am Tisch
essen. AuBerdem ist es schwer auf bestimmte
Nahrungsmittel, wie SüBigkeiten zu verzichten.
wie wichtig eine gute Figur für Sie selbst ist
Ausdrucksmittel:
Darüber hinaus Demgegenüber  Zusätzlich 
Obgleich  Ganz nebenbei
Beispiel: Darüber hinaus verfallen viele
Jugendliche dem Schönheitswahn,(locura de
belleza) d. h. das sie oft kopflos (sin pensar, sin
talento) Gewicht abnehmen möchten, ohne
vorher ärztlichen Rat eingeholt zu haben.
Demzufolge (debido a ello) entstehen schlechte
Essgewohnheiten , denn sie verzichten
(renunciar) auf Nahrungsmittel, die Proteine und
Vitamine enthalten. Demgegenüber (por el
contrario) entstehen auch Essstörungen, wie
Anorexia.
was man in Ihrem Heimatland von Diäten hält
Ausdrucksmittel:
Bei uns…
In … spielt… (auch) (k)eine wichtige Rolle
Im Vergleich zu Deutschland … bei uns…
In meinem Heimatland ist das genauso… / ganz
anders …
In meinem Heimatland trifft das auch /nicht /nur
teilweise zu
Beispiel: In meinem Heimatland ist sind
schlechte Essengewohnheiten zum Trend
geworden. Aus Zeitgründen vernachlässigen
(descuidar) viele alte Traditionen, wie das
Kochen. Man bevorzugt Fertiggerichte, die
schnell in dem Mikrowellenofen warm gemacht
werden oder man geht in Fastfood-Restaurants
essen.
 Zusammenfassend möchte ich sagen, dass
Diäten kein Zeitaufwand (inversión de tiempo)
bedeuten (significar) sollten. Gute Ernährung
und sportliche Betätigung (ejercitar) sollten in
den Alltag mit einbezogen (incluir) werden.
Denn dies ist der eigentliche SchlüBel, (es el
punto clave) um sich fit und wohl zu finden.
 

Die vorliegende Statistik behandelt das


Thema „Abnehmen und dann“. Die
Meinungen der Umfrage sind verschieden,
zum einen behaupten fast 86% der
Befragten, dass eine Diät ein gute Ansatz
wäre, sich gesünder zu ernähren. Darüber
hinaus würde der Erfolg mit sportlichen
Aktivitäten verbunden sein. Weiterhin geht
hervor, dass nach durchgeführten Diäten
der Jojoeffekt eintreffen würde.
Besonders beeindruckend ist die
Auffassung, dass der grö$te Teil der
Befragten macht eine Diät nicht um
Gewicht abzunehmen, sondern um
ungesunde Essengewohnheiten
umzustellen.
Dagegen glaube ich, dass eine Diät mit
Disziplin und Motivation verbunden ist.
Meistens ist es schwierig seine Ernährung
umzustellen, wenn man eine Familie hat,
weil man automatisch das isst, was auch
die andere Familienmitglieder am Tisch
essen. Darüber hinaus ist es schwer auf
bestimmte Nahrungsmittel wie Sü$igkeiten
zu verzichten.
Darüber hinaus verfallen viele Jugendliche
dem Schönheitswahn, das heisst das sie oft
kopflos Gewicht abnehmen möchten, ohne
vorher ärztlichen Rat eingeholt zu haben.
Demzufolge entstehen schlechte
Essengewohnheiten , denn sie verzichten
auf Nahrungsmittel, die Proteine und
Vitamine enthalten. Demgegenüber
entstehen auch Essenstörungen, wie
Anorexia.

In meinen Heimatland ist sind schlechte


Essengewohnheiten zum Trend geworden.
Aus Zeitgründen vernachlässigen viele alte
Traditionen wie das Kochen. Man
bevorzugt Fertiggerichte, die schnell in dem
Mikrowellenofen warm gemacht werden
oder geht in Fastfood-Restaurants essen.
Zusammenfassend möchte ich sagen, dass
Diäten kein Zeitaufwand bedeuten sollten.
Gute Ernährung und sportliche Betätigung
sollten in den Alltag mit einbezogen
werden. Denn dies ist der  eigentliche
Schlü$el um sich fit und wohl zu finden.

Setzen Sie die folgenden Wörter in die Lücken im Text:


  Alltag  am  Ansatz  beeindruckend  das  das  dem  der  der   durchgeführten  eingeholt  Ernährung  Essenstörungen 
Gewicht  hinaus  in  ist  Kochen  man  mit  Proteine  schwer  Schönheitswahn  sind  sind  Teil  um  umzustellen  verbunden 
verzichten  wohl  Zeitgründen  „Abnehmen  

Die vorliegende Statistik behandelt das Thema ______________________ und dann“. Die Meinungen der Umfrage ________
verschieden, zum einen behaupten fast 86% ______ Befragten, dass eine Diät ein gute ____________ wäre, sich gesünder zu
ernähren. Darüber ____________ würde der Erfolg mit sportlichen Aktivitäten __________________ sein. Weiterhin geht
hervor, dass nach ______________________________ Diäten der Jojoeffekt eintreffen würde. Besonders
__________________________ ist die Auffassung, dass der grö$te ________ der Befragten macht eine Diät nicht ____
Gewicht abzunehmen, sondern um ungesunde Essengewohnheiten ______________________ . Dagegen glaube ich, dass …
eine Diät ______ Disziplin und Motivation verbunden ist. Meistens ______ es schwierig seine Ernährung umzustellen, wenn
______ eine Familie hat, weil man automatisch ______ isst, was auch die andere Familienmitglieder ____ Tisch essen. Darüber
hinaus ist es ____________ auf bestimmte Nahrungsmittel wie Sü$igkeiten zu ____________________ . Darüber hinaus
verfallen viele Jugendliche dem ______________________________ , das heisst das sie oft kopflos ______________
abnehmen möchten, ohne vorher ärztlichen Rat __________________ zu haben. Demzufolge entstehen schlechte
Essengewohnheiten , denn sie verzichten auf Nahrungsmittel, die ________________ und Vitamine enthalten. Demgegenüber
entstehen auch ______________________________ , wie Anorexia.
In meinen Heimatland ist ________ schlechte Essengewohnheiten zum Trend geworden. Aus ________________________
vernachlässigen viele alte Traditionen wie das ____________ . Man bevorzugt Fertiggerichte, die schnell in ______
Mikrowellenofen warm gemacht werden oder geht ____ Fastfood-Restaurants essen.
Zusammenfassend möchte ich sagen, ______ Diäten kein Zeitaufwand bedeuten sollten. Gute ____________________ und
sportliche Betätigung sollten in den ____________ mit einbezogen werden. Denn dies ist __________ eigentliche Schlü$el um
sich fit und ________ zu finden.

Das könnte Ihnen auch gefallen