Sie sind auf Seite 1von 1

Marken Social Media

Ränge 1 bis 15: Swisscom und Swiss an der Spitze


Der IT-Konzern Swisscom integriert die neuen Medien am besten in seine Markenwelt.

Punktezahl* Punktezahl*
Rang Marke Facebook Twitter Web/ Total Rang Marke Facebook Twitter Web/ Total
Community Punkte Community Punkte
1 Swisscom 16 6 6 28 9 Omega 13 5 4 22
•Bestes Gesamtpaket aller untersuchten Marken. Bezüglich Aktualität, Antwortzeit •Kaum eine Uhrenmarke stellt sich so stilvoll auf Facebook dar wie Omega. Starker
und bereitgestellten Materials vorbildlich. und aktueller Twitterer.
2 Swiss 15 6 6 27 10 Toblerone 13 6 2 21
•Emotional gestaltete Auftritte, die der oft tristen Welt der Fliegerei einen emotio- •Interagiert sehr lustvoll mit den Fans, gute Aktualitätsperformance auf Twitter.
nalen Kick geben. Flugangebote gut eingebunden, spannende Hintergrundinfos. Mit über 1,8 Millionen Likers grösster Liebling im Ranking.
3 TAG Heuer 15,5 5 5 25,5 11 Migros 12,5 4 4 20,5
• Reichhaltige Film- und Videoangebote auf Facebook machen die Markenwelt •Setzt mit Migipedia und M-Budget Massstäbe im Community-Bereich. Bei Sub­
­erstklassig erlebbar. Könnte auf Twitter einen Tick aktueller sein. Marken in Social Media überraschender als bei Hauptmarke. (Noch) keine Migros-App.
4 Kuoni 15 6 4 25 12 Sunrise 14 3 3 20
• Erstklassig unterwegs in den Themen Interaktion und Promotionsmaterial auf •Ansprechend bezüglich Interaktivität auf Facebook; Aktualität rangiert aber auch
­Facebook. Könnte mehr machen im Bereich Bewegtbild. auf Twitter weit unter dem Swisscom-Level.
5 Nespresso 14 5,5 5 24,5 13 Ovomaltine 12 3,5 4 19,5
•Bedient die Fans des Kapselkaffees vorzüglich mit immer neuem Promotions­ •Hübsch und einfallsreich beim Promotionsmaterial. Hätte mit einem aktuelleren
material. Schafft es, das eigene Genuss-System interaktiv erlebbar zu machen. Twitter-Auftritt den Sprung in die Top 10 geschafft.
6 Tally Weijl 15 5 4 24 14 Credit Suisse 9 6 4 19
•Bespielt ihr Social-Media-Schaufenster in hohem Tempo, sowohl auf Facebook wie • Der Match ist klar: CS überflügelt UBS in den Social Media in allen Kategorien:
auch per Twitter. Zeigt sich als ebenbürtiges Online-Pendant der Ladenkette. ­aktueller, interaktiver, zwitscherfreudiger.
7 Swatch 14 4,5 5 23,5 15 Longines 11,5 3 4 18,5
•Die Wiedererweckung des wild-frechen Swatch-Lifestyles gelingt in Bild und Film •Nicht ein übertriebener Ausbund an Aktualität, aber stilvolle Zurschaustellung der
sehr schön. Könnte auf Facebook und Twitter ein Quentchen aktueller sein. Markenwerte, auch per Video. Kann bei der Interaktivität mit den Besten mithalten.
8 Nestlé 12,5 6 4 22,5
•In Sachen Aktualität/Interaktion sehr gut unterwegs. Hat nach Palmöl-Bashing auf * Facebook: maximal 16 Punkte. Twitter: maximal 6 Punkte.
Web/Community (Einbindung SM, Kommentarfunktion auf Website, Community, App, YouTube/
Facebook dazugelernt. Könnte beim Promotionsmaterial mehr aus sich machen. Vimeo, Flickr, Blog, Wikipedia): maximal 7 Punkte. Quelle: m&m Interactive

Ränge 16 bis 50: SBB und UBS weit im Hintertreffen


Weltkonzerne wie Novartis oder Adecco nutzen Facebook und Co. nur ungenügend, ebenso wie das Schweizer Radio und Fernsehen SRF.

Punktezahl* Punktezahl*
Rang Marke Facebook Twitter Web/ Total Rang Marke Facebook Twitter Web/ Total
Community Punkte Community Punkte
15 Raiffeisen 11 3,5 4 18,5 34 Gstaad 6,5 0 3 9,5
17 Alpiq 8 5 5 18 34 Novartis 2 3,5 4 9,5
18 Logitech 8,5 5 4 17,5 34 SRF 6,5 0 3 9,5
19 Bally 11 3,5 2 16,5 37 Adecco 1 4 4 9
19 Ricola 14,5 0 2 16,5 37 Coop 3 3 3 9
21 Lindt 9 4 3 16 37 Rolex 5 2 2 9
21 Nescafé Intern. 8 3 5 16 37 SBB 0 6 3 9
21 Zweifel 13 0 3 16 37 TCS 3 1 5 9
24 St. Moritz 8 3,5 4 15,5 42 UBS 3 0 3 6
25 Hotelplan 7,5 5 2,5 15 43 Emmi 3,5 0 2 5,5
25 Zermatt 10 1 4 15 44 Zurich FS 1 0 3 4
27 Rivella 7 2,5 4 13,5 45 Appenzeller Käse 1 0 2 3
27 Swiss Life 10,5 0 3 13,5 45 Axpo 1 1 1 3
29 Denner 11 0 2 13 45 BKW (Kraftwerke) 1 0 2 3
30 Tissot 7,5 0 4 11,5 45 Helsana 1 1 1 3
31 Die Post 7,5 0 3 10,5 45 Julius Bär 1 0 2 3
32 Jura 8 0 2 10 45 Valora 1 0 2 3
32 Roche 0 6 4 10

BILANZ 9/2011