Sie sind auf Seite 1von 2

МОДУЛЬНА КОНТРОЛЬНА РОБОТА

з курсу «Стилістика німецької мови»


Перший (бакалаврський) рівень вищої освіти

для студентів 4-го курсу (VII -й семестр) факультету германської філології


Спеціальність 014 Середня освіта
Спеціалізація 014.02 Мова і література (німецька)
Освітня програма Іноземні мови та літератури, методика навчання іноземних мов і зарубіжної
літератури (німецька мова і друга західноєвропейська мова)
варіант 24

Vorname, Name _____________ ____________________ Datum 16.12.2021

Testaufgabe I. Markieren Sie bei jeder Aussage eine passende (richtige) Variante,
indem Sie den kleinen Buchstaben a/ b/ c/ d/ e einschreiben
Für die Aufgabe I kann max. Note „5“ vergeben werden.
Zeit für die Testaufgabe I: 30 Minuten

Testaufgabe II. Erläutern Sie die folgende Frage möglichst ausführlich.


Für die Aufgabe II werden 20 Punkte vergeben. Die Frage wird nach folgender Skala bewertet:
20 Punkte werden für eine detaillierte Antwort gegeben, die den Problembereich in vollem Umfang erläutert. Dabei ist nur 1 grammatischer
bzw. lexikalischer Fehler zulässig;
18 Punkte werden für eine detaillierte Antwort gegeben, die den Problembereich in vollem Umfang erläutert. Dabei sind 2 grammatische
bzw. lexikalische Fehler zulässig;
16 Punkte werden für eine weniger detaillierte und dabei ausreichende Antwort gegeben. Der Student illustriert nicht jeden Fall mit
treffenden Beispielen. Dabei sind 3 grammatische bzw. lexikalische Fehler zulässig;
14 Punkte werden für eine weniger detaillierte und dabei ausreichende Antwort gegeben. Der Student illustriert nicht jeden Fall mit
treffenden Beispielen. Dabei sind 4 grammatische bzw. lexikalische Fehler zulässig;
12 Punkte werden für eine nicht volle Antwort gegeben. Der Student beherrscht den Stoff nicht gründlich, kann Grundbegriffe nicht exakt
definieren. Dabei sind 5 grammatische bzw. lexikalische Fehler zulässig;
10 Punkte werden für eine nicht volle Antwort gegeben. Der Student beherrscht den Stoff nicht gründlich, kann Grundbegriffe nicht exakt
definieren. Dabei sind 6 grammatische bzw. lexikalische Fehler zulässig;
8 Punkte werden für mangelhafte Kenntnisse, eine lückenhafte Präsentation des theoretischen Stoffes gegeben. Dabei sind 7 grammatische
bzw. lexikalische Fehler zulässig;
6 Punkte werden für mangelhafte Kenntnisse, eine lückenhafte Präsentation des theoretischen Stoffes gegeben. Dabei sind 8 grammatische
bzw. lexikalische Fehler zulässig;
4 Punkte werden für mangelhafte Kenntnisse, eine lückenhafte Präsentation des theoretischen Stoffes gegeben. Dabei sind 9 grammatische
bzw. lexikalische Fehler zulässig;
2 Punkt wird für ungenügende Kenntnisse, eine lückenhafte Präsentation des theoretischen Stoffes gegeben. Dabei sind mehr als 10
grammatische bzw. lexikalische Fehler zulässig;
0 Punkte werden beim Verzicht auf die Antwort gegeben.
Für die Aufgabe II kann max. Note „5“ vergeben werden.
Zeit für die Testaufgabe II: 20 Minuten

Testaufgabe III. Markieren Sie bei jeder Aussage eine passende (richtige) Variante,
indem Sie den kleinen Buchstaben a/ b/ c/ d/ einschreiben
Für die Aufgabe IІІ kann max. Note „5“ vergeben werden.
Zeit für die Testaufgabe III: 30 Minuten
Die Durchschnittsnote wird ausgerechnet und mit 20 multipliziert,
z.B.: (4+5+3):3=4; 4x20=80 Punkte oder „4“ (gut).

Die Bewertungsskala für die Modulkontrollarbeit entspricht den Noten wie folgt:

90 − 100 Punkte - „5“ (sehr gut)


89 − 75 Punkte - „4“ (gut)
74 − 60 Punkte - „3“ (befriedigend)
59 Punkte und weniger - „2“ (ungenügend).

Затверджено на засіданні кафедри німецької філології


Протокол № 5 від ″11″ листопада 2021 року

Укладач: к. філол. н., доц. Кулик Н.Д.


Завідувач кафедри: д. філол. н., проф. Гамзюк М.В.

Das könnte Ihnen auch gefallen