Sie sind auf Seite 1von 33

Departement

Erdwissenschaften

Alpen by Mike
Grundzüge der Geologie & Petrographie auftreiben
Christoph Heinrich & Simon Löw

Versuchen zu stra
kam nur bis zu
Helvetikum
Kapitel 12
Quellen angeben
Geologie der Schweiz
Weissert&Stoess
Festgesteine und geologische Geschichte von ~500 bis ~5 Mio Jahren
Pfiffner

Road Map – Kapitel 12

Festgesteine und geologische Geschichte


zwischen 500 und 5 Millionen Jahren vor heute
!   Geologie der Schweiz im Verband
globaler Plattenbewegungen
!   Voralpidisches Grundgebirge:
Europa (N) vs Adria (S)
Essentiell zur Prüfungsvorbereitung:
!   Mesozoikum: http://www.lead.ethz.ch/lernobj.php?id=10

Extension, Beckenbildung & Sedimentation


!   Vom Ozean zum Gebirge:
Struktur & Dynamik einer Kollisionszone
!   Erosion & Hebung: Molasse —> Jurafaltung

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 1!


Lernziele der verbleibenden Vorlesungen

!   Geologische Karte der Schweiz verstehen –


Gesteine und Landformen: welche
wieso wo?
!   Geologische Geschichte = Zyklen der
Gebirgsbildung, Abtragung,
Sedimentation
!   Die Plattentektonik bestimmt die geologische
Geschichte und den heutigen Zustand
der Lithosphäre in Europa
!   Quartär: Gletscher, Flüsse, Lockergesteine
!   Der schweizerische Untergrund:
Ressource und
Naturgefahren

Lithologische Karte
Verteilung von Gesteinstypen

Atlas der Schweiz


v. 3 (IDES !)

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 2!


Quartäre Lockergesteine
Tertiäre Sedimentgesteine
Mesozoische Gesteine
Paläozoische Gesteine
Magmatite - alle Alter
Metamophe präalpine Gesteine
Gewässer
Gletscher

Geologische Karte
Verteilung von Gesteinen gemäss ihrem Alter

Atlas der Schweiz v. 3

Buchtipps zu Kapitel 12-13


Quellen vieler Illustrationen in dieser Vorlesung

Toni P. Labhart:
Geologie der Schweiz
Kleines populärwissenschaftliches, aber fachlich korrektes Buch

Helmut Weissert & Iwan Stössel:


Der Ozean im Gebirge
Geschichte der Alpengeologie und heutiger Kenntnisstand,
allgemeinverständliches Buch

Adrian Pfiffner:
Geologie der Alpen
Derzeit das autoritative Werk

Atlas der Schweiz, verbilligt via IDES.ethz.ch erhältlich

http://de.wikipedia.org/wiki/Geologische_Zeitskala

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 3!


Grobe geologische Zeitskala und Gebirgsbildung in Europa
Holozän
--- 0 Mio J.
—— .01 ———
Eiszeiten Lockergesteine
--- 2.6
Molasse-Sedimente

Tertiär
--- 23 Alpine Mittelland
Gebirgsbildung
*** 65.5
Sedimentgesteine
± Vulkanite
Alpen
und Jura
*** 251

Variszische
Gebirgsbildung

--- 360 Kristallingesteine


Grundgebirge
Schwarzwald
Vogesen
Zentralalpen
--- 542
Präkambrium
http://de.wikipedia.org/wiki/Geologische_Zeitskala *** Massensterben
Diese Alter (ungefähr) und die unterstrichenen Terme MUSS man kennen!

Road Map – Kapitel 12

Festgesteine und geologische Geschichte


zwischen 500 und 5 Millionen Jahren vor heute
!   Geologie der Schweiz im Verband
globaler Plattenbewegungen
!   Voralpidisches Grundgebirge:
Europa (N) vs Adria (S)
!   Mesozoikum:
Extension, Beckenbildung & Sedimentation
!   Vom Ozean zum Gebirge:
Struktur & Dynamik einer Kollisionszone
!   Erosion & Hebung: Molasse —> Jurafaltung

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 4!


Tektonik von W-Europa
Alter der letzten
Gebirgsbildung

= Konsolidierung
der Lithosphäre

3 ‘Zyklen’ seit Präkambrium

>600 Ma

~ 450 Ma
~ 300 Ma

<100 Ma

<20 Ma

Globale Plattentektonik Spätes Perm:


prägt Vorgeschichte des Alpinen Zyklus Pangäa
Super-
!
Kontinent

Plattentektonische Rekonstruktionen: www.scotese.com

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 5!


Späte Jura-Zeit:
Öffnung Nord-Atlantik & Alpine Tethys:
Maximale Ausbreitung ozeanischer Lithosphäre im Alpenraum

Späte Kreide-Zeit:
Südatlantik —> Beginn Subduktion der Tethys
maximale Überflutung der
Kontinentalschelfe

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 6!


Späte Kreide bis Früh-Tertiär:
Beginn der Kontinental-Kollision — Alpen …. Himalaya

Tektonische Geschichte des Alpenraums


Gebiet der künftigen Zentral-Alpen

(aus Weissert & Stössel, 2009)!


Nach Marthaler (2001; Plattentektonikmodell Stampfli)!
Paläo-Tethys!

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 7!


Vogesen Schwarzwald
Jura
Aarmassiv
Helvetikum Mt Blanc Gotthardmassiv

Grundgebirgs- EUROPA
Einheiten und
Sedimentations-
Räume

ADRIA
Penninikum Adula
Tessin
Monte Rosa

Ostalpin Dt Blanche Silvretta


Südalpin Südalpen

Road Map – Kapitel 12

Festgesteine und geologische Geschichte


zwischen 500 und 5 Millionen Jahren vor heute
!   Geologie der Schweiz im Verband
globaler Plattenbewegungen
!   Voralpidisches Grundgebirge:
Europa (N) vs Adria (S)
!   Mesozoikum:
Extension, Beckenbildung & Sedimentation
!   Vom Ozean zum Gebirge:
Struktur & Dynamik einer Kollisionszone
!   Erosion & Hebung: Molasse —> Jurafaltung

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 8!


Vogesen Schwarzwald

Tektonische Karte der Schweiz


Grundgebirge Silvretta
EUROPÄISCHE
Lithosphäre
Aarmassiv Überschobene
Gotthard Adriatische Platte
Aufgeschobene Adula
Europäische Platte
Tessin

Monte

Dt
Rosa Südalpen
Grundgebirge
Mt Blanc
Blanche ADRIATISCHE
Lithosphäre
Kollisionszone
Grundgebirge
Europa

(aus Weissert !
& Stössel, !
2009)!

Granite karbonischen (variszischen) Alters (Albtal, Schwarzwald))

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 10 !


Verrucano der Glarner Decke: Permische Grabenfüllung

Flumserberge, nördlich Spitzmeilen

2008 H.W. !

Altkristallin im Aar- und Gotthardmassiv:


Variszische und ältere Gesteine des europäischen
Grundgebirges
Schuppen von mesozoischen Sedimenten*
zeigen alpine Aufschiebung

* *

Querschnitt Gotthard-Basistunnel

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 11 !


Steilgestellte prä-alpine Gneise im Aarmassiv: Blick Furka —> W

Massive mit ‚autochthoner‘ Sedimentbedeckung


sind nach Norden verschobene Krustenspäne

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 12 !


Adria - Grundgebirge der Südalpen
Prälpine kristalline Gesteine
M. Tamaro, Lago Maggiore

Etwas
aussagekraeftige

Photo A.W. Römer

Adria - Überschoben: Ostalpine Decken


Bernina (— Piz d‘Err — Silvretta)

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 13 !


Atlas der Schweiz 3

Adria

Subduzierte ozeanische
Gesteine der ‘alpinen Tethys’

Europa

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 14 !


Road Map – Kapitel 12

Festgesteine und geologische Geschichte


zwischen 500 und 5 Millionen Jahren vor heute
!   Geologie der Schweiz im Verband
globaler Plattenbewegungen
!   Voralpidisches Grundgebirge:
Europa (N) vs Adria (S)
!   Mesozoikum:
Extension, Beckenbildung & Sedimentation
!   Vom Ozean zum Gebirge:
Struktur & Dynamik einer Kollisionszone
!   Erosion & Hebung: Molasse —> Jurafaltung

Atlantik - Tethys Ozean öffnet sich im späten Jura


Neue ozeanische Kruste entsteht zwischen Europa und Adria

Alpine Tethys

Paläo-Tethys

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 15 !


Beginn der Extensions-Phase des Alpinen Zyklus
Der Grosskontinent Pangäa zerbricht
—> Öffnung mariner Sedimentationsbecken

EUROPA ADRIA
—> Sedimente —> Sedimente
Jura & Helvetikum der Südalpen

(~ Weissert & Stössel, 2009, nach Marthaler, 2001 - Plattentektonikmodell Stampfli)

Fortschreitende Extension

Ein neuer Ozean entsteht: Alpine Tethys im mittleren Jura

EUROPA ADRIA
—> Sedimente —> Sedimente
Jura der Südalpen
& Helvetikum

(~ Weissert & Stössel, 2009, nach Marthaler, 2001 - Plattentektonikmodell Stampfli)

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 16 !


Frühe Kreide-Zeit

Ein zweiter Ozean entsteht, der erste beginnt Subduktion

EUROPA Penninischer ADRIA


—> Sedimente Mikro-Kontinent —> Sedimente
Jura Kristallin + Sedimente der Südalpen
& Helvetikum Ostalpine Decken
starten Überschiebung
(~ Weissert & Stössel, 2009, nach Marthaler, 2001 - Plattentektonikmodell Stampfli)

Die Schliessung des Piemont-Ozeans in der späten Kreide!

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 17 !


EUROPA: Zentralmassive mit autochthoner Sedimentbedeckung

Sediment-
bedeckung

Grundgebirge
Aarmassiv

Erstfeld

Helvetische Decken: Nach N überschobene Sedimente


Blick von Flumserberge (Permischer Verrucano im Vordergrund)
auf Jura-Kreide-Kalke der Churfirsten.

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 18 !


Faltenjura: Creux du Vent bei Neuenburg

Penninische Klippen über Helvetischen Decken


Mythen Mittelgrund Glärnisch am Horizont
Blick vom Rigi Kulm (aufgeschobene Molasse)

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 19 !


Cf. Kapitel Vulkanismus

Alpine ‘Ophiolith-Gesteine’ = Reste ozeanischer Kruste:


Serpentinit, Gabbros, deformierte Pillowlaven (Marmorera)

Monte_Generoso_LCD.jpg by Murdockcrc)

Flachliegende Mesozoische Sedimentbedeckung (Mt. Generoso,


Vordergrund rechts) über permischen Vulkaniten (M. San Salvatore
Mittelgrund) & Kristallingesteinen des Südalpinen Grundgebirges
= Adriatische Platte (M. Tamaro Hintergrund)

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 20 !


Ostalpine Decken (Unterengadin Blick —> SW)
Mesozoische Kalke und Dolomite (verschneiter Fels)
auf überschobenem Adria-Kristallin (Wald)
Unten im Tal das penninischen Engadiner Fenster

2007!

Road Map – Kapitel 12

Festgesteine und geologische Geschichte


zwischen 500 und 5 Millionen Jahren vor heute
!   Geologie der Schweiz im Verband
globaler Plattenbewegungen
!   Voralpidisches Grundgebirge:
Europa (N) vs Adria (S)
!   Mesozoikum:
Extension, Beckenbildung & Sedimentation
!   Vom Ozean zum Gebirge:
Struktur & Dynamik einer Kollisionszone
!   Erosion & Hebung: Molasse —> Jurafaltung

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 21 !


Zwei Strukturelemente bestimmen das Kartenbild :
Vogesen Schwarzwald (= Subduktion)
• Deckenüberschiebung
• Dom-Aufwölbung (= Hebung verdickter Lithosphäre)

Grundgebirge
Silvretta
EUROPÄISCHE
Lithosphäre
Aarmassiv
Gotthard Ueberschobene
Aufgeschobene Adula Adriatische
Europäische Platte Platte
Tessin

Monte
Südalpen
Dt
Rosa
Grundgebirge
Mt Blanc
Blanche
ADRIATISCHE
Lithosphäre
Kollisionszone

Von der Subduktion zur Kollision: vor 60…35 Millionen Jahren

Situation im Eozän

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 22 !


Von der Subduktion zur Kollision

Generische Modellierung unter Einbezug von Wärmetransport


und realistischen Materialeigenschaften (Duretz, Gerya & May, Tectonophysics 2011)

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 23 !


Geologische Rekonstruktion der Kollision

Schmid et al. (2004)

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 24 !


Deckenbildung: Hebung und Erosion überlappen zeitlich

Oligozän ~ 32 Ma
Erste Molasse
sedimentiert auf
künftigem *
Aarmassiv +
Autochthon

„Slab Break-Off
führt zur Mantel- Aufschmelzung
—> Bergeller Intrusion **

Bergell - Granitintrusion,
Blick von Soglio
Intrusion (30 mio J.) in einen schon
existierenden Deckenbau

2007!

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 25 !


Diskordanter Intrusiv-Kontakt des Bergeller Granits

Lange Umstritten: Granite


(Evidenz:Intrusivkontakt)

Abgeschnittenes
Gneisgefüge des
vorangehenden
Alpinen
Deckenbaus

Granit
= langsam auskristallisiertes Magma

Cf Kapitel Magmatismus

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 26 !


Heutiges Profil durch die Alpen
ohne Berücksichtigung
gleichzeitiger Erosion

Schmid et al. (2004)

…und im heutigen Zustand der Erosion

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 27 !


Vereinfachte tektonische Karte der Zentralalpen

(Schmid et al. 2004)

Ende der Stunde


vom 2. Dezember 2011
Road Map – Kapitel 12

Festgesteine und geologische Geschichte


zwischen 500 und 5 Millionen Jahren vor heute
!   Geologie der Schweiz im Verband
globaler Plattenbewegungen
!   Voralpidisches Grundgebirge:
Europa (N) vs Adria (S)
!   Mesozoikum:
Extension, Beckenbildung & Sedimentation
!   Ozean im Gebirge:
Struktur & Dynamik einer Kollisionszone
!   Erosion & Hebung: Molasse —> Jurafaltung

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 28 !


Vogesen Schwarzwald

Vorschlag zur Repetition:


Identifiziere Ort und Blickrichtung aller Fotos
von Kapitel 12 auf dieser tektonischen Karte,
Grundgebirge mit Hilfe des ‘Atlas der Schweiz’
EUROPÄISCHE
Lithosphäre

Grundgebirge
ADRIATISCHE Separat vertei
Lithosphäre
Kollisionszone gute Version g
ins PD

Stratigraphie der Molasseablagerungen

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 29 !


Entwicklung des Molassebeckens
Flachmarine + kontinentale, klastische Sedimente
als Abraum der sich hebenden, noch aktiven Alpen

Aus: Geologie des Kt. Thurgau!

(aus Weissert & Stössel, 2009, nach Trümpy 1980)!

…..noch aktiven Alpen: Aufschiebung Helvetikum und ‚subalpine Molasse‘


z.B. Speer, Rigi
Höhrohnen

6 Vor ca. 10 Mio Jahren


Wechsel von
Sedimentation zu
Erosion im ganzen
Schweizer Mittelland

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 30 !


Speer-Schuttfächer,
von Säntis-Helvetikum überfahren

Foto Weissert & Stössel, 2009)!

Ende der Molassesedimentation

!   Jüngste alpine Molasse: 10 Mio J.


!   Anhebung des Ablagerungsraums >
Akkumulationsgebiet wird zum
Erosionsgebiet
!   Weitere Raumverkürzung (Aarmassiv-
Anhebung) > Molasseüberschiebungen
!   Entstehung des Juragebirges vor ~5 Mio
Jahren

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 31 !


Reliefkarte Jura: Faltung nach Tal-Anlage —> Klusen

Anhebung des Aarmassivs vor 5 Mio Jahren


–> Aufschiebung und Faltung
des Juras
Minimale
Verkürzung Deckgebirge Deformation

Verkürzung im
Grundgebirge

(aus Weissert & Stössel, 2009)!

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 32 !


Box-Falten typisch für sehr ‘seichte’
Deformation

Faltenjura: Creux du Vent bei Neuenburg

Ch. Heinrich ! GZ Geologie & Petrographie ! 12 — Geologie der Schweiz —! 33 !

Das könnte Ihnen auch gefallen