Sie sind auf Seite 1von 4

Teil 1 – Sprechen – B2

INHALT VON DEM TEXT:

-(1. Satz) :
In diesem Text geht es um + NOMEN (Nomen aus dem Titel)
Oder
In diesem Text ghet es darum, dass + etw…..
(z.B: immer mehr Leute etw machen)

-(2. Satz):
Der Autor erwähnt, dass ..... (the author mentions that ….)
Oder
Der Autor meint, dass …..
Z.B: Der Autor gewä hnt, dass immer mehr Deutschen Fleisch essen.
(die/der Deutsche – Pl: die Deutschen oder Deutschen mit keinem Artikel)

-(3. Satz):
Ein Beispiel ist, dass ....
(Nummer vom Statistik nennen oder Vorteil(e)/Nachteil(e) von disem Problem
nennen)
Oder
Ein Beispiel ist: Subjekt + Verb + Objekt

DEINE BEISPIELE / ERFAHRUNG

-(1. Satz + 2. Satz):


Früher in meinem Heimatland macht man das/etw nicht, + (weil zu diesem
Zeitpunkt die Wirtschaft sich nicht so entwickelt)
Oder
Früher in meinem Heimatland kann man das nicht machen, +(weil zu diesem
Zeitpunkt die Wirtschaft sich nicht so entwickelt )
Oder
Früher in meinem Heimatland denkt man nur daran, wie man viel Geld
verdienen kann, + (weil zu diesem Zeitpunkt die Wirtschaft sich nicht so
entwickelt)
Oder
Früher in meinem Heimatland denkt man nur an + Nomen im Akk. (nur an
Geld), + (weil ...)
(denken an / denken daran + akkusativ)

-(3. Satz + 4 Satz):


Aber heutzutage gibt es viele Leute, die an dieses Problem denken.
Wahrscheinlich (maybe) werden sie von etw (anderen Ländern/ neuem
Trend) beeinflusst
Oder
Aber heutzutage gibt es viele Leute, die etw machen (+mö chten/kann), weil sie
etw machen können (genug Geld verdienen)

-(1’’. Satz + 2’’ Satz):


Zu diesem Thema hatte ich eine Erfahrung. + ……. (Im Perkeft)

DEINE MEINUNG

-(1. Satz): Hauptpunkt


Meiner Meinung nach ist es nicht gut, wenn man etw zu viel/wenig macht.
Oder
Meiner Meinung nach gibt es einige / viele Risiken (das Risiko/die Risiken),
wenn man etw zu viel/wenig macht.

Oder
Ich stimme (dem Autor) dazu, dass ….
(immer mehr/ mehr und mehr Leute Fleisch gerne essen)
Oder
Ich stimme (dem Autor) dazu, dass etw heute einen Trend ist
(zustimmen + jdm/etw: to agree with sb/sth)

Oder
Ich stimme dazu, dass die Anzahl von etw (the number of sth) + [immer mehr/
mehr und mehr/ noch] + [größer/kleiner wird]
(etw grö ßer/kleiner werden = etw + steigen=sich erhö hen=zunehmen/ abnehmen =
zurü ckgehen)

-(2. Satz): der erste Vorteil/Nachteil/Grund


Zuerst ist es schädlich für die Gesundheit, weil ... (es zu etw führen kann)
Oder
Eine mögliche Folge (die Folge – pl: Folgen) davon ist, dass..., was zu etw
führen kann
Oder
Eine mögliche Folge davon ist + Nomen, was zu etw führen kann
Oder
Eine mögliche Ursache (die Ursache- pl: Ursachen) davon ist +, dass …
Oder
Ein möglicher Grund dafür ist +

-(3. Satz): 2. Satz erklä ren oder Beispiel nennen


, weil ....
oder
, beispielsweise sind/machen Leute .....
-(4. Satz): der zweite Vorteil/Nachteil/Grund
-(5. Satz): 4. Satz erklä ren oder Beispiel nennen

MAßNAHME (Die Maßnahme – pl: Maßnahmen)

-(1. Maßnahme):
Eine Maßnahme wäre, dass ....
Oder
Man sollte etw ausgleichen. Und wenn man es gut macht, bekommt man etw
Oder
Man sollte gleiche Zeit für Familie und Karriere verbringen, weil beide auch
wichtig sind. Wenn man es gut macht, bekommt man etw

-(2. Maßnahme)
Eine andere Maßnahme wäre, dass dieses Thema in der Schule viel diskutiert
werden sollte, um die Kinder vorzubereiten / um die Kinder zu kennen, was
sie machen sollen
Oder
Eine andere Maßnahme wäre, dass man dieses Thema in der Schule bringen
sollte, um die Kinder zu verstehen, wie wichtig etw ist / wie schädlich etw ist

ICH HOFFE, DIESE SITUATION/ DIESE PROBLEME SICH IN DER ZUKÜNFT


LÖSEN LÄSST.

BEISPIEL 1:
In diesem Text ghet es um + Nomen (akk) (1)
Der Autor erwähnt, .dass .... (2) (the author mentions that ….)
Ein Beispiel ist: Subjekt + Verb + Objekt (3)

Früher in meinem Heimatland macht man das/etw nicht (4)


, weil zu diesem Zeitpunkt die Wirtschaft sich nicht so entwickelt
Aber heutzutage gibt es viele Leute, die etw machen. (5)
Wahrscheinlich (maybe) werden sie von etw (anderen Lä ndern/ neuem Trend)
beeinflusst

Ich stimme (dem Autor) dazu, dass …. (6)


(immer mehr/ mehr und mehr Leute Fleisch gerne essen)
Eine mögliche Ursache (die Ursache- pl: Ursachen) davon ist +, … (7)
ABER ist es nicht gut, wenn man etw zu viel/wenig macht, WEIL … (8)
Außerdem macht man etw auch, um etw zu bekommen
Eine mögliche Folge (consequence) davon ist + Nomen, was zu etw führen
kann (9)

Eine Maßnahme wäre, dass .... (10)


Eine andere Maßnahme wäre, dass man dieses Thema in der Schule bringen
sollte, um die Kinder zu verstehen, wie wichtig etw ist / wie schädlich etw ist

ICH HOFFE, DIESE SITUATION/ DIESE PROBLEME SICH IN DER ZUKÜNFT


LÖSEN LÄSST.

=> 10 Orte zu notieren

Das könnte Ihnen auch gefallen