Sie sind auf Seite 1von 1

005/2011 | 13.01.

2011 | 1/1

GEOMAN druckt Brasiliens auflagenstärkste Zeitung manroland AG ist der weltweit zweit-
größte Hersteller von Drucksystemen
und Weltmarktführer im Rollenoffset.
Sempre Editora hat sich bereits für Ausbau entschieden
Das Unternehmen bietet Lösungen im
Werbe-, Verlags- und Verpackungsdruck.
Jetzt sind alle großen brasilianischen Zeitungen manroland-Produkte: Die
jüngste Investition, die GEOMAN bei Sempre Editora, läuft seit 25. September manroland AG
Corporate Marketing & Communications
2010 in voller Produktion. Sie druckt die zwei 64-seitigen Tageszeitungen
86219 Augsburg
O TEMPO mit einer Auflage von 60.000 Exemplaren und SUPER-NOTICIA mit
bis zu 360.000. Mit einer durchschnittlichen Auflage von 315.000 Exemplaren Thomas Hauser
ist sie Brasiliens auflagenstärkste Zeitung. Telefon: +49 (0) 821 424-26 82
Telefax: +49 (0) 821 424-12 00
Es gibt aber noch viel mehr zu tun für die GEOMAN: Sie produziert die zwei Wo- E-Mail: thomas.hauser@manroland.com

chenzeitungen Pampulha mit 92 Seiten und einer Auflage von 116.000 Exempla-
Eva Doppler
ren und O TEMPO-BETIM mit 64 Seiten und 40.000 Exemplaren sowie monatlich Telefon: +49 (0) 821 424-38 95
160 bis 200 Titel von Drittkunden. Alle Produkte haben eines gemeinsam: das Telefax: +49 (0) 821 424-12 00

Tabloidformat. „Wir haben uns für manroland wegen ihrer technischen Überlegen- E-Mail: eva.doppler@manroland.com

heit gegenüber dem Wettbewerb entschieden“, sagt Guilherme Reis, Industrial


Director bei Sempre Editora in Belo Horizonte, der Hauptstadt des brasilianischen
Staates Minas Gerais. „Wir schätzen die Struktur, die Organisation und den Ser-
vice von manroland do Brazil und wir waren von ihrem Marktanteil bei brasiliani-
schen Zeitungsdruckunternehmen beeindruckt.“ manroland-Anlagen produzieren
die großen, renommierten brasilianischen Zeitungen FOLHA und O ESTADO in
Sao Paulo, O GLOBO in Rio de Janeiro, O LIBERAL in Belem und JORNAL DO
COMERCIO in Recife. Derzeit ist die GEOMAN bei Sempre Editora mit fünf Druck-
Die Fotos zum Herunterladen finden Sie
türmen für volle Farbigkeit und mit zwei Falzwerken ausgestattet. So kann sie ent- unter www.manroland.com in der Rubrik
weder als ein Drucksystem oder als zwei getrennte Druckmaschinen genutzt wer- Presse.
den, was die Produktionsflexibilität erhöht. Die endgültige Konfiguration wird aus Diese Presseinformation enthält in die Zukunft
acht Drucktürmen bestehen. Der erste der drei Ausbautürme wird Mitte des Jahres gerichtete Aussagen, die auf fundierten An-
nahmen und Hochrechnungen der Unterneh-
2011 installiert. „Mit 1.680 Millimetern hat die GEOMAN die größte Bahnbreite in mensleitung der manroland AG beruhen. Auch
Brasilien und den südamerikanischen Ländern“, sagt Albrecht Röser, Sales wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist,
dass diese Annahmen und Schätzungen zutref-
Representative manroland South America. „Diese doppelbreite Maschine ist ext- fend sind, können die künftige tatsächliche
rem flexibel und leicht verstellbar für die Verarbeitung unterschiedlichster Bahn- Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Er-
gebnisse davon aufgrund vielfältiger, vom Un-
breiten.“ Er fügt hinzu: „Beim Ausbau wird auch über ein Heatsetpaket für die Hyb- ternehmen nicht beeinflussbarer Faktoren ab-
weichen. Zu diesen Faktoren können bei-
ridproduktion nachgedacht.“ Bisher hat Sempre Editora mit einer Wettbewerber-
spielsweise die Veränderung der Wirtschaftsla-
maschine gearbeitet, die weiterhin Produkte von Drittkunden druckt. „Die ge, der Wechselkurse sowie Veränderungen
innerhalb der grafischen Branche gehören. Die
GEOMAN ist viel schneller und produktiver und liefert immer hohe Qualität“, sagt manroland AG übernimmt keine Gewährleis-
Guilherme Reis. „Sie fühlt sich bei 70.000 Exemplaren in der Stunde äußerst wohl, tung und keine Haftung, dass die künftige Ent-
wicklung und die künftig tatsächlich erzielten
kann aber auch 75.000 produzieren. So kurz nach Produktionsaufnahme läuft sie Ergebnisse mit den in dieser Pressemitteilung
schon mit deutlich unter 300 Makulaturexemplaren, sogar bei Kaltstart!“ enthaltenen Zahlen und Aussagen identisch
sein werden. Die Gesellschaft übernimmt keine
Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung
Bildunterschrift: Zufriedene Gesichter bei der Einweihung der GEOMAN in Belo Horizonte (von links): enthaltenen Aussagen zu aktualisieren.

Albrecht Röser, Sales Representative manroland South America, Bernhard Kuchenbaur, Vice President
Sales manroland, Guilherme Reis, Industrial Director Sempre Editora, Vittorio Medioli, Gründer Sempre
Editora, sowie Ricardo Raimundo, Serviceleiter manroland do Brasil. | © O TEMPO.