Sie sind auf Seite 1von 1

12 · Nummer 108 Sport Mittwoch, 11.

Mai 2011

Leichtathletik
Leichtathletik statt
Leichtathleten beweisen Frühform
Rollstuhl-Basketball Ansprechende Leistungen bei der Bahneröffnung in Eschenbach – 205 Sportler am Start
Eschenbach. (rn) Für zahlreiche (SG Siemens Amberg) 28,17 sec. 1000 m: 1.
Jens Kellner (Post-SV Bayreuth) 3:59,64 min,
Leichtathletik-Vereine der Ober- 2. Sebastian Drosdzal (DJK Neustadt/WN)
pfalz und der fränkischen Bezir- 3:59,85 min. Weit: 1. Jens Kellner (Post-SV
ke ist es seit vielen Jahren gute Bayreuth) 4,27 m, 2. Matthias Gmeiner (DJK
Weiden) 4,02 m. Ball: 1. Paul Pöllmann (SC
Tradition, die Freiluftsaison mit Eschenbach) 40,50 m.
der landesoffenen Bahneröff-
Frauen: 100 m: 1. Stefanie Singer (TV Vo-
nung des SC Eschenbach zu be- henstrauß) 13,17 sec. 200 m: 1. Stefanie Sin-
ginnen. Am Sonntag waren wie- ger (TV Vohenstrauß) 27,70 sec. 100 m Hür-
der 205 Sportler aus 33 Vereinen den: 1. Stefanie Hartz (RSV Katzwang) 15,38
sec. 4x100 m: 1. TG 48 Schweinfurt 59,76
am Start. sec. Weit: 1. Stefanie Hartz (TSV Katzwang)
5,23 m. Dreisprung: 1. Andrea Holzapfel
Wieder einmal gab es in Eschenbach (SWC Regensburg) 9,51 m. Speer: 1. Stefa-
beachtliche Leistungen. Nennens- nie Hartz ((TSV Katzwang) 30,53 m.
Charly Brunner, unterstützt von wert sind die 100-Meter-Läufe von
Trainer Harald Wiesmann, in Igor Rud (Männer, 11,88 Sekunden) Weibliche Jugend A: 100m: 1. Anna Behr
(TS Lichtenfels) 13,43 sec. 200 m: 1. Antonia
Aktion. Bild: rn und Simon Ziegler (Jugend A, 11,80), Lipp (DJK Regensburg) 30,16 sec. 100
die für die LG Telis Regensburg star- m Hürden: 1. Anna Behr (TS Lichtenfels)
Eschenbach. (rn) An der traditio- ten. Bei der A-Jugend schafften die 17,16 sec, 2. Laura Krämer (DJK Neustadt/
nellen Saisonbahneröffnung der Qualifikation für die „Bayerische“ Jo- WN) 24,87 sec. Weit: 1. Laura Krämer 4,05
hannes Nigg (TV Vohenstrauß) mit m. Weibl.
Leichtathleten in Eschenbach
nahmen erstmals auch Behinder- 49,50 Sekunden über 400 Meter und Jugend B: 100 m: 1. Amelie-Sophie Lede-
tensportler teil. Wie berichtet, die 4x100 m-Staffel (46,02) des SC rer (LG Kreis Ansbach) 12,98 sec. 200 m: 1.
stellte die für den TSV Bayer 04 Eschenbach. Mit Felix Müller (Schü- Sinead Ebert (LG Kreis Ansbach) 26,81 sec.
Leverkusen startende Münchne- ler B) wächst bei der LAG Schwan- 400 m: 1. Anna Lotter (LG Telis Regensburg)
60,50 sec. 100 m Hürden: 1. Lisa Knab (TSV
rin Birgit Kober in der Startklasse dorf ein Hochsprungtalent (1,50) he- Katzwang) 16,00 sec. Weit: 1. Sinead Ebert
„Frauen Rollstuhl“ im Speerwer- ran. (LG Kreis Ansbach) 5,08 m. Dreisprung: 1.
fen und Kugelstoßen inoffizielle Heike Knorr (TV 1861 Amberg) 10,04 m. Dis-
Sehen lassen können sich auch die kus: 1. Isabella Ernstberger (TuS Mitterteich)
Weltrekorde auf.
12,98 Sekunden über 100 Meter der 23,20 m, 2. Claudia Wittmann (DJK Neu-
Unter den Fittichen von Harald B-Jugendlichen Amelie-Sophie von stadt/WN) 21,82 m. Speer: 1. Heike Knorr
Wiesmann, Trainer beim TV Vo- der LG Kreis Ansbach, die 35,55 Me- (TV 1861 Amberg) 35,55 m.
henstrauß, gingen drei weitere ter im Speerwurf der gleichaltrigen Schülerinnen A: 100 m: 1. Daniela Gant-
Behindertensportler an den Start. Heike Knorr vom TV 1861 Amberg, schir (LAG Schwandorf) 12,95 sec. 800 m: 1.
Für Charly Brunner (TB Weiden), die 12,95 Sekunden über 100 Meter Beim Speerwurf der weiblichen Jugend B lag Heike Knorr (Mitte) vom TV Katarina Feriancova (LAG Schwandorf)
der bisher nur als Rollstuhlbas- der A-Schülerin Daniela Gantschir 2:31,21 min, 2. Sophia Leonhardt (DJK Wei-
1861 Amberg mit 35,55 Meter souverän an der Spitze. Es folgten Lisa Knab den) 2:31,30 min. 80 m Hürden: 1. Daniela
ketballer sportlich war, war die (LAG Schwandorf) und die vom TSV Katzwang (links) mit 27,58 Meter und Claudia Wittmann von der Gantschir (LAG Schwandorf) 13,06 sec.
Rekordjagd Kobers eine große 4x100-Meter-Staffel der Schwandor- DJK Neustadt/WN mit 24,95 Meter. Bild: rn 4x100 m: 1. LAG Schwandorf (Garhammer,
Motivation. Er stellte sich erst- fer A-Schülerinnen, die sich mit Herbst, Gantschir/Hutzler) 50,70 sec. Weit:
mals den Disziplinen Speer und 50,70 Sekunden die Qualifikation für Männl. Jugend B: 100 m: 1. Kilian Marek Fabian Müller (LAG Schwandorf) 26,58 m. 1. Daniela Gantschir (LAG Schwandorf) 4,79
Kugel und hatte sich auf Anraten die bayerische Meisterschaft sicher- (TV Burglengenfeld) 12,34 sec. 200 m: 1. Speer: 1. Michael Schaller (TV Burglengen- m. Diskus: 1. Franziska Preischl (DJK Ens-
te. Die Tagesbesten: dorf) 26,26 m. Speer: 1. Lena Reil (TSV
von Kober auf eine für ihn neue Adrian Seehorsch (Holzgerlingen) 25,10 sec. feld) 33,94 m.
Höchstadt/Aisch) 29,93 m, 2. Teresa Rewit-
Wurf- und Stoßtechnik einge- 400 m: 1. Lars Wilke (TG 48 Schweinfurt)
Männer: 100 m: 1. Igor Rud (LG Telis Fi- 58,30 sec. 110 m Hürden: 1. Andreas Glöck- Schüler B: 1 000 m: 1. Christoph Brunner zer (DJK Weiden) 25,08 m.
stellt. Nach seinem ersten Wett- nanz Regensburg) 11,88 sec. 200 m: 1. ner (TSV Ebermannstadt) 17,07 sec. Weit: 1. (SC Eschenbach) 3:33,08 min, 2. Max
kampf in Eschenbach kündigte er Christian Wehr (TV 1861 Amberg) 23,94 sec. Schmid (DJK Neustadt/WN) 3:34,12 min. 60 Schülerinnen B: 800 m: 1. Corinna
Thomas Paper (TV Burglengenfeld) 5,47 m.
400 m: 1. Christian Gründel (TS Lichtenfels) m Hürden: 1. Philipp Porsch (SC Eschen- Schwab (TV 1861 Amberg) 2:46,55 min, 2.
seine Teilnahme an den deut- Diskus: 1. Simon Wiendl (TV Burglengenfeld)
Nadja Spiegelsberger (DJK Weiden) 2:52,92
53,48 sec. 110 m Hürden: 1. Philipp Sellak bach) 11,99 sec, 2. Ludwig Kohl (DJK Neu-
schen Behindertenmeisterschaf- 26,28 m, 2. Maximilian Grahl (SC Eschen-
stadt/WN) 12,33 sec. 4x75 m: 1. DJK Neu- min. 60 m Hürden: 1. Larissa Knörl (Post-SV
(LG Telis Regensburg) 16,00 sec. Weit: 1. bach) 24,36 m. Speer: 1. Johannes Grillmeier
ten im Juli in Singen an. Bis dahin Philipp Sellack 6,27 m. Speer: 1. Markus stadt/WN 43,21 sec. Hoch: 1. Felix Müller Bayreuth) 9,99 sec. 4x75 m: 1. LAV Hers-
(TuS Mitterteich) 42,83 m.
will er seine Eschenbacher Leis- Müller (LAG Schwandorf) 41,41 m (LAG Schwandorf) 1,50 m, 2. Ludwig Kohl bruck 40,91 sec. Hoch: 1. Jacqueline Sterck
tung von 6,47 Meter im Kugelstoß (DJK Neustadt/WN) 1,43 m. Weit: 1. Valentin (LG Telis Regensburg) 1,50 m. Weit: 1.
Männl. Jugend A: 100 m: 1. Simon Zieg- Schüler A: 100 m: 1. Fabian Müller (LAG Harrer (LG Telis Regensburg) 4,31 m, 2. Max Jacqueline Sterck 5,03 m. Speer: 1. Larissa
und 5,89 Meter im Speerwurf ler (LG Telis Regensburg) 11,80 sec. 200 m: Schwandorf) 12,13 sec. 1000 m: 1. Holger Knörl (Post-SV Bayreuth) 31,57 m.
Schmid (DJK Neustadt/WN) 4,26 m. Speer:
deutlich verbessern. 1. Alexander Bucher (TSV Katzwang)24,23 Ganschow (TSV Ebermannstadt) 3:14,42 1. Felix Müller (LAG Schwandorf) 34,89 m, 2.
sec. 400 m: 1. Johannes Nigg (TV Vohen- min, 2. Christoph Brunner (SC Eschenbach) Ludwig Kohl (DJK Neustadt/WN) 22,31 m. Schülerinnen C: 50 m: 1. Nele Pirner (LG
Große Freude herrschte auch bei strauß) 49,50 sec. 4x100 m–Staffel: 1. SC 3:33,08 min. 80 m Hürden: 1. Lukas Kiergaß- Hersbrucker Alb) 7,81 sec. 800 m: 1. Nele
zwei Angehörigen des TV Burg- Eschenbach (Siegert, Riedl, Goodwyn, Fer- ner (LG Telis Regensburg) 12,70 sec. 4x100 Schüler C: 50 m: 1. Jens Kellner (Post-SV Pirner 2:45,31 min. Ball: 1. Franziska Bringer
lengenfeld sowie Behinderten- ner) 46,01 sec. Weit: 1. Simon Ziegler (LG m: 1. FC Pegnitz 52,18 sec. Weit: 1. Matthi- Bayreuth) 7,71 sec, 2. Julian Christl (DJK (LAG Schwandorf) 32,50 m, 2. Patricia
und Versehrtensportvereins Wei- Telis Regensburg) 6,20 m. as Fischer (FC Pegnitz) 5,67 m. Diskus: 1. Weiden) 8,12,m. 200 m: 1. Davis Bäumler Schreml (SC Eschenbach) 30,00 m.
den. Der A-Jugendliche Uli
Wiendl lief die 100- Meter-Dis-
tanz in deutscher Rekordzeit von
13,60 Sekunden. Im Weitsprung
gelangen ihm 4,51 Meter. Einen
weiteren deutschen Rekord stell-
Zwei Bezirkstitel für SKV Weiden
te der B-Jugendliche Michael Corinna Ermer und Markus Schanderl tragen sich in Siegerliste ein – Schwer zu spielende Bahnen
Brettner mit 26,01 Sekunden über
200 Meter auf. Die 100 Meter- Weiden. (adj) Zwei Tage spielten die Bei den Männern setzte sich mit
Strecke lief in 12,73 Sekunden. Spitzenkegler des Bezirks Oberpfalz Markus Schanderl ein weiterer Spie-
bei den Meisterschaften auf den Bah- ler von GH SpVgg Weiden durch. Mit
nen in der Max-Reger-Halle um die 1962 Holz (Vorlauf 983/Endlauf 979)
Juniorenfußball Titel. Sehr erfreulich für den Sportke-
gelverein Weiden und Umgebung
wurde er Bezirksmeister. Mit der Ta-
gesbestleistung von 995 Holz im
SC Kirchenthumbach – waren vor allem zwei Ergebnisse. Co- Endlauf (Vorlauf 943) schob sich
SpVgg Schirmitz 0:5 rinna Ermer (Frauen) und Markus Matthias Weber (SKV Amberg) vom
Schanderl (Männer) von GH SpVgg sechsten auf den zweiten Platz vor.
Tore: 0:1 (1.) 0:1 Daniel Heisig, 0:2
Weiden holten sich die Titel. Mit deutlichen Abstand belegte Alex
(10.) 0:2 Pascal Pscherer, 0:3 (53.)
Nikisch (SKV Kelheim/1871) den
Matthias Dietl, 0:4 (60.) Stefan
Sowohl bei den Frauen als auch bei dritten Platz. Neben den zwei Erst-
Weiß, 0:5 (72.) Okan Özbay
den Männern war der Wettbewerb platzierten wird Titelverteidiger Gert
Das Team von Trainer Hubert spannend, wenn auch insgesamt auf Erben den Bezirk bei den bayrischen
Meier zeigte trotz des Ausfalls von den schwer zu bespielenden Bahnen Meisterschaften vertreten.
sechs Spielern eine kompakte die Spitzenergebnisse ausblieben.
Mannschaftsleistung. Vor allem Bei den Frauen konnte sich Corinna Bei den Junioren U23 männlich
in der zweiten Hälfte kontrollier- Ermer mit einem Gesamtergebnis und weiblich waren die Leistungen
te man das Spielgeschehen. Es von 892 Kegeln (Vorlauf 434/ Endlauf der Spieler des SKV Weiden durch-
war bereits der vierte Sieg in Folge 458) am Ende dank des besseren Ab- wachsen. Carina Weiß (SKV Wei-
für Schirmitz. räumergebnisses (289) den Titel si- den/849) wurde bei der U23 weiblich Corinna Ermer und Markus Schanderl (Fünfte und Sechster von links) ver-
chern. Mit ebenfalls 892 Holz (Abräu- Fünfte. Julia Kres und Marija Elbl traten die Farben des SKV Weiden bei der Kegel-Bezirksmeisterschaft her-
men 282) wurde Sandra Plank (SKV (beide SC Luhe-Wildenau) kamen vorragend und holten jeweils den Titel. Bild: adj
Regensburg) Zweite. Den dritten nicht in den Endlauf. Den Titel si-
Platz sicherte sich ihre Vereinskame- cherte sich Jessica Rösch(SKV Am- belegte mit 1754 Kegel den achten wart Rupert Gadomski zur techni-
radin Linda Trimpl mit 891 Holz. Ne- berg) mit 912 Holz. Platz. Manuel Lugert (1.SKC Alten- schen Ausstattung in der Max-Reger-
ben den drei Erstplatzierten sicherte stadt), Tonis Schmidt (SKK Pirk) und Halle. So werde es sich der Bezirk
sich auch Sandra Becher (GH Bruck/ Bei den U23 männlich gingen vier Patrick Kalb (TB Weiden) verpassten überlegen müssen, ob die acht Bah-
881) die Startberechtigung für die Starter aus Weiden auf die Bahnen. den Endlauf. Den Titel sicherte sich nenanlage auch weiterhin für Austra-
„Bayerische“. Sybille Kraus (GH Lediglich Robert Rösch (SC Luhe- Daniel Rösch (SKV Hirschau/1874). gung von Meisterschaften auf Be-
Wernberg) kam nicht in den Endlauf. Wildenau) erreichte den Endlauf und Kritisch äußerte sich Bezirkssport- zirksebene geeignet sind.

Brunnenlöwen - Mittlere Vils 1:5 SGS Amberg - Gebenbach 2:1 Rothenstadt - Schnaittenbach 5:0
Mädchenfußball Tegernheim - Barbing 0:3 FTE Schwandorf - Vilstal 6:0 1. VfB Rothenstadt 6 28:6 15
C-Juniorinnen Bezirksliga D-Juniorinnen Gr. 1 Kleinfeld
1. JFG Mittlere Vils 6 38:12 18 1. FTE Schwandorf 5 24:1 15 2. SpVgg Weiden 6 12:6 12 Labertal - BW Oberpfalz 0:5 Edelsfeld - Nabburg 0:3
B-Juniorinnen Landesliga Nord 2. TV Barbing 6 25:7 15 2. SG Gebenbach 5 12:8 9 3. TuS Schnaittenbach 6 8:9 10 Oberpfraundorf - Regensburg II
BW Oberpfalz - Fischbach
3:0
2:2
Auerbach - Edelsfeld
Altenstadt/Voh. - Bodenwöhr
4:0
10:1
Nabburg - Schweinfurt 8:0 3. FC Bergham 5 17:11 9 3. SGS Amberg 5 8:10 9 4. FC Schlicht 5 16:3 9
4. JFG Brunnenlöwen 6 7:27 4 4. JFG Vilstal 5 3:18 3 5. SpVgg Pirk 6 5:36 3 1. SG Oberpfraundorf 5 12:1 13 Mittlere Vils - Auerbach 7:0
Lohr/Main - Falkenheim Nürnberg 3:0
Drosendorf - Naabtal 5:0 5. FC Edelsfeld 5 8:18 1 5. FC Weiden-Ost 4 3:13 0 6. FC Vorbach 5 5:14 1 2. JFG BW Oberpfalz 5 12:2 11 1. JFG Mittlere Vils 6 42:2 18
Oberpreuschwitz - Nürnberg II 4:0 6. FC Tegernheim 4 1:21 0 3. SV Fischbach 4 6:8 4 2. TV Nabburg 5 22:9 9
4. SC Regensburg II 4 4:11 3 3. SV Altenstadt/Voh. 4 17:9 9
1. ASV Oberpreuschwitz 11 45:4 31 B-Juniorinnen Gr. 1 Kleinfeld C-Juniorinnen Bezirksoberliga 5. JFG Labertal 4 1:13 0 4. FC Edelsfeld 6 8:18 6
2. TSV Lohr/Main
3. JFG Naabtal
11 24:13
11 34:31
22
16
B-Juniorinnen Bezirksliga Nord Mittlere Vils II - Altenstadt/Voh. 1:6 Mittlere Vils - Altenstadt/Voh. 8:1 5. SV 08 Auerbach 5 9:26 4
Auerbach - Ebermannsdorf 3:6 Rosenberg - Illschwang 0:1 SC Regensburg - Leonberg 0:3 6. TV Bodenwöhr 6 10:44 1
4. TV Nabburg 10 28:29 15
5. FC Schweinfurt 05 10 16:23 14 Naabtal II - Schwarzenfeld 2:2 1. SV Illschwang 5 19:1 15 SC Regensburg - Dachelhofen 7:0 C-Juniorin. Gruppe 1 Kleinfeld
2. SV Altenstadt/Voh. 5 17:10 9 Nabburg - Dachelhofen 8:0
6. 1. FC Nürnberg II 9 21:20 10 1. SpVgg Ebermannsdorf
2. FC Schwarzenfeld
5
5
19:9
6:4
12
7 3. SV Kulmain 4 11:8 9 1. JFG Mittlere Vils 6 31:2 18
Erzhäuser/Windm. - Cham 1:2 D-Juniorinnen Gr. 2 Kleinfeld
7. TSV Falkenheim Nürnberg11 14:31 9 Eslarn - Störnstein 4:1 Nabburg II - Auerbach II 2:2
8. RSV Drosendorf 11 16:47 6 3. SV 08 Auerbach 4 18:10 6 4. JFG Mittlere Vils II 5 4:23 3 2. TV Nabburg 5 23:6 12
5. TuS Rosenberg 5 6:15 0 3. SV Altenstadt/Voh. 6 15:22 9 1. ASV Cham 3 9:2 9 1. SpVgg Ebermannsdorf 4 19:3 12
4. SV Floß 3 6:6 6 2. TSV Eslarn 3 8:6 6
5. JFG Naabtal II 5 7:27 1 4. SG Leonberg 5 16:12 6 2. TSV Neunkirchen 3 14:9 6
5. SC Regensburg 6 14:15 6 3. SG Erzhäuser/Windmais 4 6:5 3 3. TV Nabburg II 5 19:22 5
B-Juniorinnen Bezirksoberliga B-Juniorinnen Kreisliga Nord B-Juniorinnen Gr. 2 Kleinfeld 6. TuS Dachelhofen 6 0:42 0 4. SV Störnstein 4 7:17 3 4. JFG Mittlere Vils II 4 10:18 3
Bergham - Edelsfeld 5:1 SGS Amberg - FTE Schwandorf 0:5 SpVgg Weiden - Pirk 4:0 5. SV 08 Auerbach II 4 10:20 2