Sie sind auf Seite 1von 5

Illustrierende Aufgaben zum LehrplanPLUS

Realschule, Fach Ethik, Jahrgangsstufe 6

Vorurteile erkennen und Vorurteilen begegnen (6.2)

Jahrgangsstufe 6

Fach/Fächer Ethik

Übergreifende Bildungs- Werteerziehung, Soziales Lernen, Kulturelle und Interkulturelle Bildung,


und Erziehungsziele Politische Bildung

Zeitrahmen 2 Schulstunden

Benötigtes Material Arbeitsblatt mit Arbeitsaufträgen, Plakate und Stifte

Kompetenzerwartungen

Grundlegende Kompetenz:
Die Schülerinnen und Schüler akzeptieren kulturelle Unterschiede und achten die Eigenart anderer.

Kompetenzerwartungen: 6.2 Das Fremde verstehen und damit umgehen


Die Schülerinnen und Schüler …
• akzeptieren kulturelle und naturgegebene Eigenarten des Menschen und gehen respektvoll
miteinander um.

• verstehen Ursache und Wirkung von Vorurteilen an Beispielen aus ihrer Lebenswelt und
nutzen Möglichkeiten zu deren Abbau, z. B. durch selbstkritisches Nachfragen.

Aufgabe

Vorurteile äußern sich nicht selten in Situationen, die man für sich selbst als fremdartig oder gar
bedrohlich wahrnimmt. Diese Empfindungen lassen sich häufig auf Äußerlichkeiten von Menschen
zurückführen, etwa die Hautfarbe oder die Gesichtszüge, aber auch Sprache und Kleidung.
Die Lernaufgabe soll dazu dienen, die Ursachen von Voreingenommenheit zu erkennen sowie
Möglichkeiten zum Umgang mit Vorurteilen zu finden und diese zu erproben. Zudem fühlen sich die
Schülerinnen und Schüler in die Lebenssituation hier lebender Menschen aus anderen Kulturkreisen
ein.
Wichtig für diese Lernaufgabe ist, dass die Lernenden Verständnis dafür entwickeln, woraus Vorurteile
häufig resultieren. Hierzu sollen sie sich zunächst mit alltäglichen Situationen auseinandersetzen,
diese analysieren und in Rollenspielen alternative Handlungsweisen erproben.

Seite 1 von 5
Illustrierende Aufgaben zum LehrplanPLUS
Realschule, Fach Ethik, Jahrgangsstufe 6

Die dadurch gewonnenen Einsichten sollen dabei helfen, (eigene) Vorurteile aus dem unmittelbaren
Lebensumfeld zu erkennen und diesen zu begegnen. Zur Visualisierung der Ergebnisse eignet sich
die Gestaltung eines Plakates, da auf dieses während des Schuljahres bei Bedarf immer wieder
zurückgegriffen werden kann.

Quellen- und Literaturangaben

http://www.wasglaubstdudenn.de/system/files/dokument_pdf/17.%20Vorstellungen.pdf

Hinweise zum Unterricht

Zur Einführung eignen sich etwa aktuelle Ereignisse und Entwicklungen, die den Schülern
beispielsweise aus den Medien bekannt sind. Auch können die Begriffe „fremd“ oder „Vorurteil“ als
Einstieg dienen.
Im Anschluss daran bearbeiten die Schülerinnen und Schüler folgendes Arbeitsblatt mit den
dazugehörigen Aufträgen.

 
Mit  Ängsten  und  Vorurteilen  umgehen  
 
Situation  1:    
 

Quelle: http://www.wasglaubstdudenn.de/system/files/dokument_pdf/17.%20Vorstellungen.pdf

Seite 2 von 5
Illustrierende Aufgaben zum LehrplanPLUS
Realschule, Fach Ethik, Jahrgangsstufe 6

Situation  2:    

Quelle: http://www.wasglaubstdudenn.de/system/files/dokument_pdf/17.%20Vorstellungen.pdf

Arbeitsaufträge  zu  den  Situationen:  


 
1.  Wovor  haben  die  Frauen  Angst?  
2.  Welche  Handlungen  hätten  die  Situationen  verändert?    
                                                                                                         

       Wählt  eine  Szene  aus  und  spielt  diese  mit  vertauschten  Rollen.  
 
   

Als Differenzierungsmöglichkeit können die Schülerinnen und Schüler sich selbst ähnliche Situationen
überlegen und entsprechend der Arbeitsaufträge Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.
Auch können alternativ zu den Rollenspielen die beiden Comics (Situation 1 und 2) neu gezeichnet
werden, sodass jeweils die beiden Handelnden miteinander ins Gespräch kommen und so ihre
Vorurteile überwinden.

Seite 3 von 5
Illustrierende Aufgaben zum LehrplanPLUS
Realschule, Fach Ethik, Jahrgangsstufe 6

Arbeitsaufträge  zu  „Vorurteile  abbauen“:  


 
1.  Woher  kommen  solche  Vorurteile  wie  in  den  beiden  Situationen?  
2.  Welche  Vorurteile  begegnen  dir  in  deinem  eigenen  Leben  (z.  B.  in  deiner  Schule)?                        
3.  Wie  lassen  sich  Vorurteile  deiner  Meinung  nach  am  besten  abbauen?                    
 

       Erstelle  zu  den  Fragen  3  bis  5  ein  Plakat.      

Je nach Bedarf kann die Arbeit am Plakat zeitlich ausgeweitet werden, so kann die Lehrkraft der
Klasse etwa zusätzliche Materialien zum Thema „Vorurteile“ zur Verfügung stellen.
Auch können die Arbeitsaufträge ohne die Erstellung eines Plakates problemlos durchgeführt werden.

Beispiele für Produkte und Lösungen der Schülerinnen und Schüler

Anregung zum weiteren Lernen

Eine weitere Möglichkeit zur Beschäftigung mit subjektiver visueller Wahrnehmung und den daraus
resultierenden Stereotypen bzw. Vorurteilen bietet die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen
Kleidungsstücken oder Kleidungsstilen. So zeigt beispielsweise die Fotografin Seren Basogul die
Wirkung verschiedener Kopftücher, die zunächst als modisches Accessoire erscheinen und sich mit
der Steigerung der Bedeckungsfläche zum religiösen Symbol entwickeln, das von nicht wenigen
Betrachtern als fremd oder gar bedrohlich empfunden wird.

(Quelle:http://www.wasglaubstdudenn.de/142685/virtuelle-tour?from=142687&image=142688,89und90)

Seite 4 von 5
Illustrierende Aufgaben zum LehrplanPLUS
Realschule, Fach Ethik, Jahrgangsstufe 6

Die Schülerinnen und Schüler können dieses Phänomen aber auch selbst ausprobieren, indem ein/e
Schüler/in ein mitgebrachtes Tuch in den verschiedensten Varianten trägt und die anderen jeweils die
Wirkung genauer beschreiben. Bei diesem Aspekt kann zudem Bezug auf Lernbereich 6.4 und dem
„Begreifen von sichtbaren religiösen Elementen“ genommen werden.
Das Experimentieren mit dem (Kopf-) Tuch lässt sich ebenfalls auf andere Kleidungsstücke und
Situationen übertragen, etwa andere Kopfbedeckungen (z. B. Turban etc.) oder auch die
unterschiedlichen Kleidungsstile von Jugendlichen bzw. den Stellenwert von Markenkleidung, um
gemeinsam mit den Lernenden über den Zusammenhang von Äußerlichkeiten, subjektiver
Wahrnehmung und Vorurteilen ins Gespräch zu kommen.

Seite 5 von 5

Das könnte Ihnen auch gefallen