Sie sind auf Seite 1von 1

Viele Leute träumen von Neuanfang oder Ruhestand im Ausland.

Wer auswandern will,


sollte sich früh um Steuerfragen, Visum, Versicherungen und Rente kümmern, um böse
Überraschungen zu vermeiden.

Warum wandern Menschen eigentlich aus?


Unseren Erfahrungen nach gibt es fünf verschiedene Gründe um eine
Auswanderung auf sich zu nehmen.

Grund 1: Ein Jobangebot im Ausland lockt den Auswanderer in das Land des Jobs
auszuwandern. Der Auswanderer verspricht sich einerseits eine bessere
Lebenssituation als zuvor, sowie in den meisten Fällen mehr Geld, eine höhere
Position oder mehr Freizeit.

Grund 2: Ein Teil der Familie lebt bereits in einem anderen Land bzw. ist bereits
ausgewandert und die Auswanderung ist eher als Familienzusammenführung
gedacht. Eines der größten Hürden auszuwandern, nämlich das Zurücklassen der
Familie ist gleichzeitig eine Motivation für viele Österreicher eine Auswanderung zu
bestreiten.

Grund 3: Unzufriedenheit im derzeitigen Land – jahrelange Arbeitslosigkeit,


nervende Nachbarn, altgewordene Streitigkeiten, ja selbst eine lange
Schlechtwetterperiode können für Menschen ein Grund sein, den Schritt ins
Ungewisse zu wagen.

Grund 4: Die Gesundheit spielt immer mehr die Hauptrolle im Geiste der
Menschen. So denken vor allem viele kinderlose Paare im Älterwerden über eine
Auswanderung in ein anderes Klima nach. In Österreich oder Deutschland sind hier
vor allem die Mittelmeerstaaten beliebter Altersruhesitz.