Sie sind auf Seite 1von 2

I.

Wortschatz

1. Was passt? Ergänzen Sie den Dialog : (5)

auf der zweiten Etage| sehr angenehm | wie kann ich TIhnen helfen? |Zimmermadchen |Hallo
sprechen Sie Deutsch

• …………………………………...............................................................bitte?
• Guten Tag, ........................................................................................................
• Wo ist Zimmernummer 56, bitte?
• Es ist . …………………………………............................................................!
• Vielen Dank, wie heissen Sie?
• Bitte schön, ich heisse Rabaa und bin hier..........................................................
• Freut mich Rabaa und ich heisse Thomas Gerlach.
• …………………………………………...........................................Herr Gerlach!

2. Ergänzen Sie: (2)

• In Deutschland spricht man ……………. . Thomas kommt aber aus


Deutschland , er ist …………………. und wohnt in Berlin.
• Helga kommt aus Österreich, sie ist ……………….. . Im Sommer reist sie
nach Djerba .Djerba liegt in …………………… .

3. Wie heisst das auf Deutsch? : (3)

 La table de nuit :………………………………………….
 Le lit :………………………………………
 L’armoire:……………………………………………
 La chaise: ………………………………………..
 La fenètre:…………………………………….
 La salle de Bain:…………………………………….

II. Grammatik :
1. Schreiben Sie Sätze : (3)

• Fatma – heisst-und–Kollegin– meine-spricht-Deutsch-sie-kein.


………………………………………………………………………………………………..
• Ist – schön- Zimmer – hell – Ihr – und- groß.
…………………………………………………………………………………………………
• Brauchen- mit – wir – Doppelzimmer – ein – Bad .
………………………………………………………………………………………………….

2. Konjugieren Sie : (2)

• ……………….. Sie mir bitte (folgen)


• Wo ...................... du in Deutschland? (wohnen)
• Woher …………………. Ihr Frau (kommen).
• In der Schweiz ………………… wir viele Sprachen (sprechen).

III. Schriftlicher Ausdruck : (5)

 Stellen Sie Ihren Freund/Ihre Freundin vor:

…………………………………………………………………………………………………
…………………………………………………………………………………………………
…………………………………………………………………………………………………
…………………………………………………………………………………………………
…………………………………………………………………………………………………
…………………………………………………………………………………………………
…………………………………………………………………………………………………
…………………………………………………………………………………………………
…………………………………………………………………………………………………
…………………………………………………………………………………………………
………………………………………………………………………………………………….

Das könnte Ihnen auch gefallen