Sie sind auf Seite 1von 6

Festgelder und Sparbriefe 1 bis 10 Jahre

Inhaltsverzeichnis

Ergebnisse Übersichtstabelle 2
Tipps 6
So testet die Stiftung Warentest 6
Adressen 6

© Stiftung Warentest--> , Stand 31.10.2011 www.test.de/festgelder_sparbriefe 1


Festgelder und Sparbriefe 1 bis 10 Jahre

Ergebnisse Übersichtstabelle
Individuelle Auswahl

Effektiver Zins/Rendite in Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von ...

Kontoabschluss/-führung

Mindestanlage (Euro)
Einlagensicherung

10 Jahren
2 Jahren

3 Jahren

4 Jahren

5 Jahren

6 Jahren

7 Jahren
1 Jahr
Anbieter und Produkt

1822direkt anlagekonto 2500 1,80 1,40 1,50 1,80 2,00 - - -

Aachener Bausparkasse Festgeld 1) 50000 1,50 - - - - - - -

Aachener Bausparkasse Festgeld 1) 25000 1,40 - - - - - - -

Aachener Bausparkasse Festgeld 1) 2500 1,30 - - - - - - -

Aachener Bausparkasse Festzinskon­ 1) 25000 - 2,00 2,50 2,80 3,00 3,10 - 3,50
to2)

Aachener Bausparkasse Festzinskon­ 1) 500 - 1,80 2,30 2,60 2,80 2,90 - 3,30
to2)

abcbank Festzins 5000 2,30 3,10 3,60 3,70 3,70 - - -

Agrarbank FlexTermingeld 50000 1,60 - - - - - - -

Agrarbank FlexTermingeld 100000 1,70 - - - - - - -

Akbank Festgeld 2000 2,25 2,50 3,00 3,25 3,50 - - -

Akbank Online Festgeld 2000 2,35 2,60 3,10 3,35 3,60 - - -

akf bank Festgeld 3) 2500 - - - - 4,10 4,20 4,20 4,25

Allgemeine Beamten Kasse Festgeld 10000 1,00 - - - - - - -

Allgemeine Beamten Kasse Sparbrief 5000 1,00 1,25 1,25 1,25 - - - -

Alte Leipziger Festgeld 1) 50000 1,90 - - - - - - -

Alte Leipziger Festgeld 1) 5000 1,80 - - - - - - -

Alte Leipziger Sparbrief 1) 1000 - 1,90 2,10 2,30 2,60 - 2,80 3,10

Alte Leipziger Sparbrief 1) 50000 - 2,00 2,20 2,40 2,70 - 2,90 3,20

Amsterdam Trade Bank Internet­Fest­ 5000 3,00 3,45 3,55 3,55 3,55 - - -
geldkonto4)

Augsburger Aktienbank Festgeld2) 5000 1,75 2,00 2,25 2,50 2,75 - - -

Autobank Festgeld 5000 2,77 - - - - - - -

AXA Bank Festgeld 10000 2,00 0,70 1,00 1,30 1,55 1,80 2,00 2,30

AXA Bank Festgeld 50000 2,00 0,90 1,20 1,50 1,75 2,00 2,20 2,50

AXA Bank Festgeld 25000 2,00 0,85 1,15 1,45 1,70 1,95 2,15 2,45

AXA Bank Festgeld 2500 2,00 0,30 0,35 0,60 0,85 1,10 1,30 1,60

AXA Bank Festgeld 5000 2,00 0,50 0,80 1,10 1,35 1,60 1,80 2,10

Bank of Scotland Festgeld 5) 0 3,00 - 3,80 4,10 4,50 - - -

Bausparkasse Badenia Festgeld2) 6) 1) 3000 1,05 1,50 - - - - - -

Bausparkasse Mainz maxFestgeld 1) 2500 2,31 2,51 2,71 3,01 3,21 3,31 3,71 4,01

BBBank Festgeld 5000 1,10 1,10 1,10 1,25 1,45 1,65 1,80 2,10

BBBank Festgeld 12500 1,35 1,35 1,35 1,50 1,70 1,90 2,05 2,35

BBBank Festgeld 500 0,85 0,85 0,85 1,00 1,20 1,40 1,55 1,85

Berliner Sparkasse Festzinssparen 5000 1,00 1,50 1,50 1,75 2,00 - - -

BMW Bank Festgeld2) 5000 1,95 2,25 2,65 - - - - -

BMW Bank Festgeld2) 25000 2,00 2,30 2,75 - - - - -

BMW Bank MobilBrief2) 2500 - - - 3,10 3,10 3,25 3,25 3,75

C&A Bank Sparbrief7) 3) 10000 2,60 2,75 2,80 3,00 3,10 3,15 3,20 -

= Kontoabschluss und/oder kostenlose Kontoführung nur im Internet möglich. = Einlagen sind bis 100 000 Euro durch den luxemburgischen, niederländischen oder österreichischen
Einlagensicherungsfonds geschützt.
Reihenfolge: Nach Anbieter und Produkt. Fußnoten: Eine Erklärung finden Sie am Ende der Tabelle.

© Stiftung Warentest--> , Stand 31.10.2011 www.test.de/festgelder_sparbriefe 2


Festgelder und Sparbriefe 1 bis 10 Jahre

Effektiver Zins/Rendite in Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von ...

Kontoabschluss/-führung

Mindestanlage (Euro)
Einlagensicherung

10 Jahren
2 Jahren

3 Jahren

4 Jahren

5 Jahren

6 Jahren

7 Jahren
1 Jahr
Anbieter und Produkt

C&A Bank Sparbrief 3) 250 2,50 2,60 2,75 2,80 3,00 3,10 3,15 -

comdirect bank Laufzeitkonto 500 1,25 1,40 1,70 2,30 2,80 - - 4,00

Commerzbank Termingeld 50000 1,75 0,95 1,10 1,30 1,50 1,70 - -

Commerzbank Termingeld 5000 1,65 0,85 1,00 1,20 1,40 1,60 - -

Commerzbank Topzins­Anlage8) 5000 2,10 - - - - - - -

Cortal Consors Festgeld 9) 2500 1,75 2,00 - - - - - -

Cortal Consors Sparbrief 9) 2500 - - 2,25 2,60 3,00 - - -

CosmosDirekt Festgeld 5000 3,00 - - - - - - -

CosmosDirekt Tele­Konto Doppel­ 5000 2,75 - 3,25 - - - - -


plus2)

Credit Europe Bank Top Festgeld 2500 3,00 3,35 3,50 3,00 4,00 - 3,75 4,00

Cronbank Festgeld 5000 2,00 2,50 3,00 3,50 - - - -

Cronbank Festgeld 50000 2,25 2,75 3,25 3,75 - - - -

DAB bank Festgeldkonto 5000 1,70 2,25 2,75 3,05 3,30 - - -

Debeka Festgeld 1) 2500 1,65 2,05 2,40 2,70 3,10 3,20 3,20 3,90

Degussa Bank Sparbrief 500 2,00 2,25 2,30 2,50 2,75 - 2,90 3,25

Degussa Bank Sparbrief 500 2,05 2,50 2,60 2,85 2,80 - 2,95 3,30

Degussa Bank Sparbrief 250 - - 2,30 2,50 2,75 - 2,90 3,25

Denizbank10) Festgeld2) 1000 3,00 3,31 3,85 3,85 3,90 3,68 3,76 3,63

Denizbank10) Festgeld Online2) 1000 3,00 3,31 3,85 3,85 3,90 3,68 3,76 3,63

Deutsche Bank FestzinsSparen8) 2500 2,00 - - - - - - -

Deutsche Bank FestzinsSparen 2500 1,40 - - - - - - -

Deutsche Bank FestzinsSparen2) 5000 - 1,25 1,25 1,50 1,75 1,90 2,00 -

Deutsche Skatbank Termingeld 5000 1,60 - - - - - - -

DHB Bank Festgeldkonto 2500 2,85 3,10 3,25 3,40 3,65 - - -

DHB Bank FestgeldOnline 2500 3,00 3,25 3,35 3,65 3,90 - - -

DKB Festzins11) 2500 2,25 2,50 2,90 3,10 3,30 - - 4,00

DKB Termingeld 0 2,25 - - - - - - -

Ethikbank Sparbrief 2500 1,25 1,25 1,50 1,50 1,75 2,00 2,00 2,25

finosdirect SpardaCapital Typ B 500 - - - 2,20 2,50 2,90 3,05 -

finosdirect SpardaFest 2500 1,40 1,60 1,80 - - - - -

Gallinat Bank Festgeld 5000 1,60 - - - - - - -

Gallinat Bank Sparbrief 5000 - 2,50 3,25 3,50 3,50 - - -

Garantibank Festgeldanlage 2600 2,85 3,30 3,65 3,70 3,85 - - -

GLS Bank Festgeld 50000 1,30 - - - - - - -

GLS Bank Sparbrief 1000 - 1,50 1,75 2,00 2,20 - 2,50 2,90

Grenke Bank Festgeld 2000 2,50 3,00 3,25 3,50 - - - -

Hanseatic Bank Sparbrief 500 2,35 2,65 3,00 3,35 3,65 3,75 - -

HKB Bank Festgeld7) 3) 2500 2,90 2,90 2,90 2,90 2,90 - - -

HypoVereinsbank Festgeld12) 5000 1,95 - - - - - - -

= Kontoabschluss und/oder kostenlose Kontoführung nur im Internet möglich. = Einlagen sind bis 100 000 Euro durch den luxemburgischen, niederländischen oder österreichischen
Einlagensicherungsfonds geschützt.
Reihenfolge: Nach Anbieter und Produkt. Fußnoten: Eine Erklärung finden Sie am Ende der Tabelle.

© Stiftung Warentest--> , Stand 31.10.2011 www.test.de/festgelder_sparbriefe 3


Festgelder und Sparbriefe 1 bis 10 Jahre

Effektiver Zins/Rendite in Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von ...

Kontoabschluss/-führung

Mindestanlage (Euro)
Einlagensicherung

10 Jahren
2 Jahren

3 Jahren

4 Jahren

5 Jahren

6 Jahren

7 Jahren
1 Jahr
Anbieter und Produkt

HypoVereinsbank Plus Sparen2) 2500 1,10 1,30 1,70 2,10 2,30 - - -

HypoVereinsbank Plus Sparen2) 5000 1,30 1,50 1,85 2,25 2,40 - - -

HypoVereinsbank Plus Sparen2) 10000 1,40 1,60 1,95 2,30 2,45 - - -

HypoVereinsbank Plus Sparen2) 25000 1,50 1,70 2,00 2,35 2,50 - - -

ICICI Bank HiZins Festgeld 5) 0 1,75 - - - - - - -

IKB direkt Festgeld 5000 3,00 3,20 3,85 4,10 4,20 - 4,20 4,20

ING­Diba Festgeld 25000 2,00 - - - - - - -

ING­Diba Festgeld 50000 2,10 - - - - - - -

ING­Diba Festgeld 10000 1,90 - - - - - - -

ING­Diba Sparbrief2) 2500 1,90 2,50 2,75 3,00 3,25 - - -

Isbank Festgeld 2500 3,10 3,50 3,75 4,10 4,30 - - -

Kreissparkasse Ludwigsburg Online­ 2500 1,40 1,80 2,10 - - - - -


Festgeld

Kreissparkasse Ludwigsburg Online­ 25000 1,50 1,90 2,20 - - - - -


Festgeld

mbs direkt ExtraZins­Sparbrief 20000 - 1,75 - 2,00 - - - -

Mercedes­Benz Bank Festzinskonto 2500 2,10 2,50 2,80 2,80 3,00 3,00 - -

Merkur Bank FestgeldPlus 10000 1,80 2,25 2,50 2,75 3,00 - - -

MKB Bank Festgeldkonto 12500 1,80 - - - - - - -

MKB Bank Festgeldkonto 2500 1,65 - - - - - - -

MKB Bank Sparbriefkonto 500 - 1,80 2,00 2,30 2,50 2,80 - -

netbank Anlagekonto 5000 1,80 - - - - - - -

netbank Sparbrief 500 1,50 1,75 2,00 2,25 2,50 - - -

NF Bank Festgeld 5000 2,00 - - - - - - -

NF Bank Festgeld 25000 2,30 - - - - - - -

NF Bank Sparbrief 1000 - 2,80 3,00 3,10 3,10 3,20 - 3,50

NIBC Direct Mehr.Kapital.Konto 1000 3,15 3,40 3,80 4,00 4,20 - 4,25 4,50

norisbank Termingeld 0 0,80 - - - - - - -

Oyak Anker Bank Festgeld 2500 2,30 2,90 3,20 3,20 3,20 3,20 3,25 4,00

Postbank Kapital plus 2500 1,60 1,15 1,30 1,55 1,80 2,00 - -

Postbank Kapital plus 50000 1,75 1,30 1,45 1,70 1,95 2,15 - -

Postbank Kapital plus 10000 1,65 1,25 1,40 1,65 1,90 2,10 - -

Postbank Kapital plus direkt 50000 1,80 1,35 1,50 1,75 2,00 2,20 - -

Postbank Kapital plus direkt 10000 1,70 1,30 1,45 1,70 1,95 2,15 - -

Postbank Kapital plus direkt 2500 1,65 1,20 1,35 1,60 1,85 2,05 - -

Salzburg München Bank Festgeld 25000 1,60 - - - - - - -

Salzburg München Bank Festgeld 50000 1,60 - - - - - - -

Salzburg München Bank Festgeld 5000 1,50 - - - - - - -

Salzburg München Bank Sparbrief 5000 - 2,65 2,95 1,55 3,10 2,00 2,15 2,50

Santander Bank Termingeldkonto 2500 2,10 2,40 3,10 3,20 3,33 - - -

Santander Consumer Bank Sparbrief 2500 2,10 2,75 3,75 4,00 4,00 4,00 - -

= Kontoabschluss und/oder kostenlose Kontoführung nur im Internet möglich. = Einlagen sind bis 100 000 Euro durch den luxemburgischen, niederländischen oder österreichischen
Einlagensicherungsfonds geschützt.
Reihenfolge: Nach Anbieter und Produkt. Fußnoten: Eine Erklärung finden Sie am Ende der Tabelle.

© Stiftung Warentest--> , Stand 31.10.2011 www.test.de/festgelder_sparbriefe 4


Festgelder und Sparbriefe 1 bis 10 Jahre

Effektiver Zins/Rendite in Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von ...

Kontoabschluss/-führung

Mindestanlage (Euro)
Einlagensicherung

10 Jahren
2 Jahren

3 Jahren

4 Jahren

5 Jahren

6 Jahren

7 Jahren
1 Jahr
Anbieter und Produkt

Santander Direkt Bank Sparbrief 2500 2,10 2,75 3,75 4,00 4,00 4,00 - -

SKG Bank Festgeld 5000 3,00 - - - - - - -

SKG Bank Tele­Konto DoppelPlus2) 5000 2,75 - 3,25 - - - - -

Sparda Berlin SpardaCapital 500 - - - - 1,60 - - -

Sparda Berlin SpardaFest 2500 1,50 1,25 1,25 - - - - -

Sparda Münster comfort­anlage 2500 1,70 - - - - - - -

Sparkasse Langen­Seligenstadt SLS­ 1000 - - - - 2,10 - - 3,15


direktCapital

SWK­Bank Festgeldkonto 3) 10000 2,20 2,90 3,30 3,40 3,45 3,50 - -

Targobank Festgeld8) 2500 2,10 2,60 2,90 3,30 3,60 4,00 - -

Targobank Festgeld 2500 1,80 2,30 2,60 3,00 3,30 3,70 - -

UmweltBank UmweltSparbrief 3) 500 - 2,00 2,25 2,50 2,65 2,70 2,75 3,00

UmweltBank UmweltZertifikat 3) 2500 1,75 - - - - - - -

Vakifbank Termingeld 5000 2,75 3,00 3,75 3,75 3,88 3,50 3,63 3,63

Valovis Bank Sparbrief 5000 - 1,70 - 1,80 - 1,90 - -

Volkswagen Bank direct Festgeld 5000 1,80 - - - - - - -

Volkswagen Bank direct Plus Spar­ 2500 1,80 1,80 2,00 2,50 2,75 2,75 2,75 2,75
brief2)

Von Essen Bank Festgeld2) 2500 2,00 2,50 2,75 3,25 3,75 - - -

Von Essen Bank Sparbrief2) 500 - 2,50 - 3,25 3,75 - - -

VTB Direktbank Festgeldkonto 500 3,00 3,00 4,00 - - - - -

Wüstenrot Bank TopTermingeld flex 25000 1,66 - - - - - - -

Wüstenrot Bank TopTermingeld flex 5000 1,44 - - - - - - -

Ziraat Bank Festgeld 2500 2,50 2,75 2,75 2,75 2,75 - - -

= Kontoabschluss und/oder kostenlose Kontoführung nur im Internet möglich. = Einlagen sind bis 100 000 Euro durch den luxemburgischen, niederländischen oder österreichischen
Einlagensicherungsfonds geschützt.
Reihenfolge: Nach Anbieter und Produkt. Fußnoten: Eine Erklärung finden Sie am Ende der Tabelle.

1) Beträge sind bis 250 000 Euro pro Person zu 100 Prozent durch den Einlagensicherungsfonds der privaten Bausparkassen geschützt.
2) Zinsansammlung ab einer Laufzeit von zwei Jahren möglich, Zinsen werden jährlich gutgeschrieben und mitverzinst.
3) Gesetzliche Einlagensicherung: Beträge sind nur bis 100 000 Euro pro Person zu 100 Prozent durch die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken geschützt.
4) Zinsen werden monatlich auf das Tagesgeldkonto ausgeschüttet.
5) Kombination aus britischer und deutscher Einlagensicherung.
6) Zins gilt nur für Beträge bis 50 000 Euro.
7) Zins gilt nur für Beträge bis 100 000 Euro.
8) Nur für neues Geld.
9) Kombination aus französischer und deutscher Einlagensicherung.
10) Die Bank gehört zur Dexia-Gruppe, deren belgischer Zweig kürzlich verstaatlicht wurde. Zukünftige Besitzverhältnisse sind ungewiss. Es gibt nach wie vor die österreichische Einlagensicherung.
11) Zinsansammlung, Zinsen werden vierteljährlich gutgeschrieben und mitverzinst.
12) Regionale Unterschiede möglich.

© Stiftung Warentest--> , Stand 31.10.2011 www.test.de/festgelder_sparbriefe 5


Festgelder und Sparbriefe 1 bis 10 Jahre

Tipps So testet die Stiftung Warentest

• Angebot prüfen. Die Banken dürfen die Zinsen täglich ändern. Finanztest hat rund 80 Banken nach ihren Zinsangeboten für Sparbrie-
Lassen Sie sich vor der Eröffnung einer Festzinsanlage den jeweils fe und Festgelder mit Laufzeiten zwischen 1 und 10 Jahren befragt.
aktuellen Zinssatz schriftlich bestätigen. Die Stichprobe umfasst alle Großbanken, überregionale und bundes-
weite Privatbanken sowie in- und ausländische Direktbanken. Regiona-
• Kündigung. Prüfen Sie, ob Ihre Festzinsanlage am Ende der Lauf- le Genossenschaftsbanken und Sparkassen sind nicht berücksichtigt.
zeit einfach ausläuft, oder ob Sie es einige Tage oder gar Monate Die Datenbank enthält nur Angebote ohne einmalige oder laufende
vor Ende der Laufzeit kündigen müssen. Wenn Sie die Kündigungs- Kosten.
frist versäumen, kann es passieren, dass die Bank Ihr Geld noch
einmal für die gleiche Laufzeit und zu den aktuell geltenden Kondi- Einlagensicherung
tionen anlegt. Alle Banken mit einer eingeschränkten Einlagensicherung sind gekenn-
zeichnet. Für sie gelten im Fall einer Insolvenz niedrigere Sicherungs-
• Laufzeit. Festgeld und Sparbriefe mit einer Laufzeit bis zu drei íÉÆëh½„g@ªD�@ü Åo¬˜¬b¿ł[ç[‚å˚Œ)»Ë;´šøËCËÅH)ˆ34ÜŽJ¿‚Æ^Õ ?®ŒöVb5õè¨òpøëŁÆe4xÃ► Einlagensicherung).
Jahren sind zurzeit eine gute Wahl. Längere Laufzeiten sind nur
dann zu empfehlen, wenn Sie das Geld für diesen Zeitraum ganz si- Mindestanlage
cher nicht benötigen und wenn Sie dafür einen deutlichen Zinsauf- Es werden alle Konditionen für Mindestanlagesummen bis 100 000 Eu-
schlag erhalten. ro berücksichtigt.

• Produktauswahl. Angebote mit vorzeitiger Kündigungsmöglich- Steuer


keit sind schlechter verzinst als solche, die während der Laufzeit Bei allen Angeboten werden die Zinsen mindestens jährlich gutge-
unkündbar sind. Wenn Sie sicher sind, dass Sie für eine bestimmte schrieben und dann auch steuerlich wirksam.
Zeit auf Ihr Geld verzichten können, sollten Sie es daher fest anle-
gen. Wünschen Sie Flexibilität, ist Tagesgeld eine Alternative. Der
► Produktfinder Tagesgeldkonten zeigt, wo Sie gute Angebote be-
Adressen
kommen.

• Hohe Anlagebeträge. Wenn Sie hohe Beträge anlegen möchten, So testet die Stiftung Warentest
sollten Sie sich auch an den Spitzenreitern für Mindestanlagebeträ-
íÉÆë�½ÉgLªD›@² Ðom˜þb˘¿ı[÷[äåËŒk»fl+´ÒøüC×Å_)˙3`ÜØ\¿−Æ^Õ ?åŒöVr5ýè¯ò5øÝŁÃe?x’\78©€"d·%˛æ÷WôP±Ä−l ðÕÜA»Òá'M9ièÒOϘÃ)àò¥ŠÎ¢f|ý�½>µ Informationen zur Prüfmethode finden Sie unter:
dass Sie bei anderen Banken selten höhere Zinsen erhalten. ► www.test.de/festgelder_sparbriefe/methodik

• Besteuerung. Achten Sie bei längerfristigen Geldanlagen und ho-


hen Anlagebeträgen auf eine gleichmäßige Verteilung der Zinsen
über die Laufzeit. Bei manchen Angeboten schreiben die Banken al-
le Zinsen am Ende der Laufzeit gut. Sie werden dann auch erst
steuerpflichtig und belasten den Sparerpauschbetrag auf einen
Schlag. Steuerlich günstiger ist üblicherweise eine jährliche Gut-
schrift der Zinsen. Die Angebote des Produktfinders bieten alle min-
destens eine jährliche Gutschrift der Zinsen. Impressum

• Bedingungen. Finger weg von Zinsangeboten, die an weitere Be- Herausgeber und Verlag
Stiftung Warentest
dingungen wie Fondskauf oder eine Depoteröffnung gebunden
sind. Sie kommen im Produktfinder nicht vor. Lützowplatz 11-13, 10785 Berlin
Postfach 20 41 41, 10724 Berlin
Telefon: 0 30/26 31-0
• Einlagensicherung.íÉƬM½„g@ªDÚ@Á „o¨˜îbE¿Ï[¿[Ó垌x»Šx´šø¿C”Å
)Õ3$܆ ¿ØÆ~Õ?¹Œ¹V5öè¯ò|ø§ŁÏe8x“\7/ Telefax: 0 30/26 31 27 27
email@stiftung-warentest.de
Bank anlegen wollen, prüfen Sie vorher die Einlagensicherung. Bei
den meisten deutschen Kreditinstituten sind im Insolvenzfall Anla- Bilder und Bildrechte
gebeträge von mehreren Millionen Euro abgesichert. Die Details fin- Stiftung Warentest
den Sie in der Tabelle ► Einlagensicherung. Bei Banken aus ande-
íÉÆþ�½⁄gª-D¯@¿ ¶o¹˜¯bI¿Þ[²[Ï垌j»™e´Ùø®CûÅS)˙3xÜÐ^¿šÆUÕE?¥Œ£VD5´è¨ò|øôŁ−e+xŒ\R7l©ã" À·5˛€÷ô˚±¡−_ ëÕÝAúÒÿ'E9rèŠOì˜Ò)²û¥šÎ¥ Alle in test.de veröffentlichten Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Das gilt auch
gegenüber Datenbanken und ähnlichen Einrichtungen. Die Reproduktion - ganz oder in Teilen
sicher. Diese Angebote sind in der Datenbank durch ein gekenn- - durch Nachdruck, fototechnische Vervielfältigung oder andere Verfahren - auch Auszüge,
zeichnet. Mehr Geld sollten Sie hier nicht investieren. Höhere Beträ- Bearbeitungen sowie Abbildungen - oder die Übertragung in eine von Maschinen,
insbesondere Datenverarbeitungsanlagen verwendbare Sprache oder die Einspeisung in
ge können Sie auf mehrere Institute verteilen. elektronische Systeme bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Verlags.
Ansprechpartner hierfür ist die Pressestelle, Telefon (030) 26 31 23 45. Alle übrigen Rechte
bleiben vorbehalten.
• Service. Wie gut Kontoeröffnung, Kontoführung und der sonstige
Service bei den einzelnen Kreditinstituten funktioniert, kann test.de
hier nicht prüfen. Ein wichtiger Hinweis für Kunden ist zum Beispiel,
wie gut die Informationen beim Erstkontakt über Internet und Tele-
fon ausfallen. Gibt es schon dabei Probleme: Finger weg.

© Stiftung Warentest--> , Stand 31.10.2011 www.test.de/festgelder_sparbriefe 6

Das könnte Ihnen auch gefallen