Sie sind auf Seite 1von 13

Alle Konzerte auf einen Blick Liebe Musikfreunde!

Datum Zeit Ort S. Unsere Heimat, die herrliche und beein-


druckende Landschaft im Südosten Bay-
SA 28.05. 19.30 Uhr Altenmarkt a. d. Alz, 6
erns, ist mit einer Vielzahl an Kulturgü-
Stiftskirche Baumburg
tern gesegnet. Viele Gäste aus aller Welt
SO 29.05. 17.00 Uhr Altötting, Stiftspfarrkirche 6 sind davon fasziniert und kommen zu uns,
um die üppigen kulturellen und land-
DI 31.05. 20.00 Uhr Burghausen, 7
Steinerner Saal/Kloster Raitenhaslach
schaftlichen Reichtümer zu genießen.
FR 03.06. 20.00 Uhr Kirchisen bei Mettenheim, 7
Der „Musiksommer zwischen Inn und
Kirche St. Pankratius
Salzach“ schafft es seit 35 Jahren durch
SA 04.06. 20.00 Uhr Tittmoning, Burghof 8 hervorragende Konzerte die pracht-
vollen Kirchen, Klöster und Schlösser der Landschaft zwischen
SO 05.06. 19.30 Uhr Berchtesgaden, Pfarrkirche St. Andreas 8
Inn und Salzach mit Musik zu erfüllen. Lassen Sie sich von
SO 12.06. 20.00 Uhr Anger, Stiftskirche Höglwörth 9 diesem Dreiklang aus hervorragender Musik in eindrucksvollen
Kulturstätten und herrlicher Landschaft verzaubern.
SA 18.06. 20.00 Uhr Seeon, Klosterkirche/Kloster Seeon 9

SO 19.06. 20.00 Uhr Altenmarkt a. d. Alz, 10 Das Konzertjahr 2011 bietet wieder ein sorgfältig ausgewähltes
Stiftskirche Baumburg Programm mit vielen Höhepunkten. Stellvertretend möchte ich
SA 25.06. 20.00 Uhr Ainring, Freilichtbühne 10 auf die Konzerte in Baumburg, Tittmoning und Raitenhaslach
hinweisen. Ein weiteres Glanzlicht wird sicherlich mit dem
FR 01.07 20.00 Uhr Surberg, Pfarrkirche St. Georg 11 Konzert des Münchner Domchores anlässlich der diamantenen
FR 08.07. 20.00 Uhr Traunstein, Stadtpfarrkirche St. Oswald 11 Primiz von Papst Benedikt XI. in Traunstein gesetzt werden.

SO 10.07. 11.00 Uhr Seeon, Festsaal/Kloster Seeon 12 Ich würde mich freuen, Sie bei einigen Konzerten des „Musik-
sommers“ begrüßen zu können und wünsche viel Freude bei
FR 15.07. 20.00 Uhr Unterwössen, Pfarrkirche St. Martin 12
den Aufführungen.
SA 16.07. 20.00 Uhr Traunreut/Traunwalchen, 13
Schloss Pertenstein
SA 23.07. 20.00 Uhr Traunstein, Kunstraum Klosterkirche 13
Hermann Steinmaßl
SO 24.07. 18.00 Uhr Frauenchiemsee, Münster Frauenwörth 14
Landrat und 1.Vorsitzender
FR 29.07. 20.00 Uhr Grabenstätt, Schloss 14
Kulturpartner des Musiksommers
SA 30.07. 20.00 Uhr Mühldorf a. Inn, 15

www.buerowilhelm.de
Stadtpfarrkirche St. Nikolaus
SA 06.08. 20.00 Uhr Tittmoning, Burghof 15

SO 07.08. 16.00 Uhr Salzburg, Stiftskirche St. Peter 16

SA 13.08. 20.00 Uhr Burghausen, Wallfahrtskirche Marienberg 16

MO 15.08. 19.30 Uhr Salzburg, Wallfahrtskirche Maria Plain 17

SO 28.08. 19.00 Uhr Herrenchiemsee, Foyer Königsschloss 17

SO 04.09. 19.00 Uhr Herrenchiemsee, Foyer Königsschloss 18

FR 09.09. 20.00 Uhr Grassau, Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt 18

SO 11.09. 20.00 Uhr Übersee, Pfarrkirche St. Nikolaus 19

 
Grußwort Liebe Freunde des Musiksommers!
Von Mai bis September erwartet „Harmonia caelestis per decursum totius anni“, eine „himmlische
Klassikbegeisterte mit dem Musik- Musik das ganze Jahr über“, so lautete seinerzeit die Order des
sommer zwischen Inn und Salzach Fürsten Esterhazy für seine Hofhaltung, eine Aufforderung,
ein kultureller Leckerbissen, der im die sich der „Musiksommer zwischen Inn und Salzach“
bayerischen Veranstaltungskalender zumindest für die schönste Jahreszeit in unserer Region zu
schon seit 35 Jahren einen festen Platz eigen macht und ihr nachzukommen trachtet. Ein Kranz von
hat. Die Besucherinnen und Besucher 27 Einzelveranstaltungen macht in seinen Konzerten mit Chor
können sich wie gewohnt auf ein viel- und Orchester, Kammermusikabenden und Serenaden erlebbar,
seitiges Programm freuen, zu dessen wie überbordend reich wir mit einem musikalischen Erbe
Höhepunkten Auftritte von Preis- beschenkt sind, aber auch wie reich an Talent, Begeisterung
trägern des ARD-Musikwettbewerbs und Jugendlichkeit sich unsere musikalische Gegenwart
oder von Stipendiaten der Orchesterakademie des Bayerischen darstellt. Gerade für aufstrebende junge Künstler die Rolle des
Rundfunks gehören. Gastgebers zu übernehmen, ist uns ein beständiges Anliegen.

Was die Konzertreihe so besonders macht, ist nicht nur die Die Gestaltung der Programme trägt dem Wunsch unseres
hohe künstlerische Qualität, sondern auch die Verbindung, die Publikums nach der Wiederbegegnung des Vertrauten – dafür
sie zwischen der Musik und der wundervollen Landschaft und stehen die Hausgötter des Musiksommers Joseph und Michael
Architektur der Region schafft. Ein Konzertbesuch an einem Haydn und natürlich Wolfgang Amade Mozart – ebenso
der vielen stimmungsvollen Aufführungsorte lohnt sich daher Rechnung wie nach der Begegnung und dem Sich-Einlassen
nicht nur in musikalischer Hinsicht. Die Veranstalter schaffen auf Neues und noch Unentdecktes.
einen starken Bezug zur Region und leisten einen wichtigen
Beitrag für das kulturelle Angebot außerhalb der großen bay-
Mit Bedacht haben wir unsere Konzerte in Räume und Auf-
erischen Städte. Der Erfolg gibt ihrem einzigartigen Konzept
führungsstätten gelegt, die unseren Zuhörern selbst im beiläu-
recht. Unterstützung erhalten sie vom Freistaat und von enga-
figen Schauen, im Ankommen und Weggehen ein lange nach-
gierten Förderern, denen dafür mein besonderer Dank gilt.
klingendes Bild einer kostbaren Architektur und einer immer
wieder neu zu entdeckenden Landschaft mitgeben. So wün-
Dem Musiksommer zwischen Inn und Salzach wünsche ich
schen wir unserem Publikum für das Musiksommerjahr 2011
wieder großen Zuspruch beim Publikum, den Musikerinnen
das beglückende Erlebnis eines inspirierenden Wechselspiels
und Musikern viel Freude bei ihren Auftritten und den Kon-
von Musizierenden und Hörern.
zertbesucherinnen und -besuchern musikalischen Hochgenuss
sowie bleibende Eindrücke von der landschaftlichen und ar-
chitektonischen Schönheit Oberbayerns.
Augustin Spiel
München, im Januar 2011 für die Künstlerische Leitung

Dr. Wolfgang Heubisch

Bayerischer Staatsminister
für Wissenschaft, Forschung und Kunst

 
SA 28.05. 19.30 Uhr
Altenmarkt a. d. Alz
Stiftskirche Baumburg DI 31.05. 20.00 Uhr
Burghausen
Steinerner Saal/Kloster Raitenhaslach

Festival der ARD-Preisträger


Wolfgang Amadeus Mozart Quartett für Flöte,
Foto: Kulturamt Burghausen Violine, Viola und Violoncello C-Dur KV 285 b |
Georg Friedrich Händel 18,00 € Francis Poulenc „À sa guitare“ für Sopran und
Der Messias 5,50 € Schüler/Studenten Harfe | Louis Vierne „Quatre poèmes grecs“ für
Sopran und Harfe | Gabriel Pierné „Voyage au
19,00 € (in Originalsprache) Bürgerhaus Burghausen
15,00 € Schüler/Studenten Tel. 08677/97400 pays du Tendre“ für Flöte, Harfe und Streichtrio |
Solisten, Chor und Orchester der buergerhaus@burghausen.de Maurice Ravel Sonate für Violine und
Gemeinde Altenmarkt Arcis-Vocalisten München Violoncello | Ludwig van Beethoven Trio für
a. d. Alz Tourist-Info Burghausen
Leitung: Thomas Gropper Violine, Viola und Violoncello c-Moll op. 9 Nr. 3
Tel. 08621/9845-16 Tel. 08677/887140 und -141
haindl@altenmarkt.de touristinfo@burghausen.de ARD-Preisträger: Ilse Eerens (Sopran),
Inn-Salzach-Ticket Inn-Salzach-Ticket Hyeyoon Park (Violine), Teng Li (Viola),
Tel. 01805/723636 Tel. 01805/723636 Anneleen Lenaerts (Harfe), Julian Steckel
www.inn-salzach-ticket.de www.inn-salzach-ticket.de (Violoncello), Daniela Koch (Flöte)

SO 29.05. Altötting
17.00 Uhr Stiftspfarrkirche FR 03.06. 20.00 Uhr
Kirchisen
Kirche St. Pankratius

Festkonzert
„500 Jahre Stiftskirche Altötting“
Heinrich Schütz „Uppsala-Magnificat“ SWV
468, Geistliches Konzert | Alberich Mazak
Solistenkonzert
„Sancta Maria, ora pro nobis“ | Johann Örtlicher Veranstalter: Kath. Wolfgang Amadeus Mozart Sonate No. 5
Christoph Leuttner „Ave Regina coelorum“ | Pfarramt Niederbergkirchen C-Dur KV 14 | Domenico Scarlatti
Wolfgang Amadeus Mozart „Alma Dei und Kath. Kreisbildungswerk 3 Sonaten für Cembalo | Johann Sebastian
Örtlicher Veranstalter: Mühldorf
Stiftung Altöttinger Marienwerk creatoris“ | Max Keller „Ave Maria“ | Johann Bach Sonate h-Moll, BWV 1030 | Carl
Michael Haydn „Regina coeli“ 18,00 € Philipp Emanuel Bach „Hamburger Sonate“
15,00 € 6,00 € Schüler/Studenten G-Dur Wq. 133 | Pierre Octave Ferroud
10,00 € Schüler/Studenten/ Instrumentalensemble (bestehend aus
Schwerbehinderte Radio Schwarze, Mettenheim „Trois pièces brèves“ für Flöte solo | Georg
Musikern des Mozarteum-Orchesters
Tel. 08631/7184 Friedrich Händel Sonate F-Dur HWV 369
Stiftung Altöttinger Salzburg), Altöttinger Kapellsingknaben
Marienwerk und Mädchenkantorei Fa. Multerer, Gumattenkirchen Eva Barbarino (Cembalo)
Tel. 08671/6827 Leitung: Herbert Hager Tel. 08637/7114 Michael Martin Kofler (Flöte)

 
SA 04.06. 20.00 Uhr
Tittmoning
Burghof (bei schlechter Witterung im Scheibensaal) SO 12.06. 20.00 Uhr
Anger
Stiftskirche Höglwörth

1. Burghofserenade
mit der Jungen Philharmonie Salzburg

16,00 € Georg PhilippTelemann Concerto Nr. 2 in


12,00 € Schüler/Studenten D-Dur, Concerto Nr. 19 f-Moll, Sonata in
D-Dur für Trompete und Streicher | Johann
Krönungskonzert
Tourist-Information Sebastian Bach 3. Orchestersuite D-Dur, Georg Friedrich Händel „Coronation
Tittmoning
BWV 1068, 4. Orchestersuite D-Dur, BWV Anthems“ | Wolfgang Amadeus Mozart
Tel. 08683/700-10 20,00 €
tourist-info@tittmoning.de 1069 15,00 € Schüler/Studenten Messe in C KV 317 „Krönungsmesse“

Schreibwaren Schuster Junge Philharmonie Salzburg Tourist-Information Anger Palestrina Motettenchor Tegernsee mit
Tittmoning Leitung: Elisabeth Fuchs Tel. 08656/9889-22 Solisten und Orchester
Tel. 08683/372 Solist: Zoran Curovic (Trompete) info@anger.de Leitung: Sebastian Schober

SO 05.06. Berchtesgaden
19.30 Uhr Pfarrkirche St. Andreas SA 18.06. 20.00 Uhr
Seeon
Klosterkirche/Kloster Seeon

Festliches Kirchenkonzert
mit Werken aus Bayerischen Klosterarchiven
P. Norbert Hauner „Missa“ in C für Soli,
Chor und Orchester | Johann Sebastian Diez
„Regina Coeli“ für Chor, Orgel und Orchester | 18,00 €
Virtuosität des Barock
Johann Michael Haydn „Ave Maria“ für 16,00 € Schüler/Studenten Werke von Johann Heinrich Schmelzer,
20,00 € (18,00 € VVK)
13,00 € Schüler/Studenten Bass-Solo, Viola-Sola und Streicher Tourist-Information Seebruck Alessandro Scarlatti, Tommaso Vitali,
Tel. 08667/7139 Giovanni Battista Pergolesi, Giuseppe
Tourist-Information Solisten: Rosmarie Kassis (Sopran), Monika
Tartini, Wolfgang Amadeus Mozart und
Berchtesgaden Wallner-Grutsch (Alt), Rupert Schäffer Gemeinde Seeon-Seebruck/
Georg Friedrich Händel
Tel. 08652/9445300 (Tenor), Klaus Reiter (Bass), Elisabeth Roth Dienststelle Seeon
tourist-info@berchtesgaden.de (Viola), Hubert Huber (Orgel) Tel. 08624/2155 Solisten: Simona Saturova (Sopran), Judith
Inn-Salzach-Ticket Instrumental-Ensemble Chiemsee Klosterladen Seeon Krins (Violine)
Tel. 01805/723636 Ludwig-Thoma-Chor Prien Tel. 08624/897-201 Ensemble Amphion München-Wien
www.inn-salzach-ticket.de Leitung: Sebastian Weyerer info@klosterladen-seeon.de Leitung und Violine: Alexander Krins

 
SO 19.06. 20.00 Uhr
Altenmarkt a. d. Alz
Stiftskirche Baumburg FR 01.07. 20.00 Uhr
Surberg
Pfarrkirche St. Georg

Präsentiert von Haumann &


Fuchs Ingenieure AG

Festliches Salzburg 16,00 €

Wolfgang Amadeus Mozart Misericordias


8,00 € Schüler/Studenten
Solistenkonzert
Tourist-Information Surberg
19,00 €
Domine, Offertorium KV 222, Messe in C KV Tel. 0861/98968-0
Marin Marais „La Folia“ | Johann Sebastian
15,00 € Schüler/Studenten 262 „Missa longa“, Kirchensonate KV 278 | info@gemeinde-surberg.de Bach Sonate Es-Dur BWV 1031 | Wolfgang
Georg Muffat „Toccata septima“ | Johann Amadeus Mozart Andante C-Dur |
Gemeinde Altenmarkt Michael Haydn „Wer nur den lieben Gott lässt Tourist-Information Traunstein François-Joseph Naderman / Jean-Louis
a. d. Alz Tel. 0861/9869523
walten“ Duetto f. Sopran u. Alt Tulou „Nocturne“ | Gaetano Donizetti
Tel. 08621/9845-16 info@tourismus-traunstein.de
haindl@altenmarkt.de Sonatine | Saverio Mercadante „Fantasia“
Solisten, Chor und Orchester der Salzburger Pfarrbüro Surberg über ein Thema von Rossini | Pjotr Iljitsch
Inn-Salzach-Ticket Dommusik Tel. 0861-4819 Tschaikowski „Blumenwalzer“
Tel. 01805/723636 Domorganist: Heribert Metzger St-Georg.Surberg@erzbistum-
www.inn-salzach-ticket.de Leitung: Domkapellmeister János Czifra muenchen.de Dejan Gavric (Flöte), Silke Aichhorn (Harfe)

SA 25.06. Ainring
20.00 Uhr Freilichtbühne (bei schl. Witterung Kirche St. Laurentius) FR 08.07. 20.00 Uhr
Traunstein
Stadtpfarrkirche St. Oswald

Festliches Kirchenkonzert
zum Diamantenen Priesterjubiläum von
Papst Benedikt XVI., Prof. Dr. Georg
Präsentiert von Adelholzener
Ratzinger und Dr. Rupert Berger
Alpenquellen

12,00 €
Konzert im Freien 19,00 € 1. Kategorie
17,00 € 2. Kategorie
Joseph Haydn „Nelsonmesse“ | Orlando Di
Lasso Motetten | Wolfgang Amadeus Mozart
5,00 € Schüler/Studenten Marc-Antoine Charpentier Prélude aus „Te Kirchensonaten | Alessandro Scarlatti Motetten
Deum“ | Samuel Scheidt „Battle Suite” | Tourist-Information
Gemeinde Ainring Traunstein Katrin Arnold (Sopran), Brigitte Lang (Alt),
Antonio Vivaldi Concerto C-Dur für 2
Tel. 08654/575-31 Tel. 0861/9869523 Sebastian Köchig (Tenor), Martin Danes
gemeinde@ainring.de Trompeten | Wolfgang Amadeus Mozart info@tourismus-traunstein.de (Bass), Hans Leitner (Domorganist), Junge
3 Figuren aus „Don Giovanni“
Inn-Salzach-Ticket Inn-Salzach-Ticket Kantorei, Vokalensemble und Capella Cathed-
Tel. 01805/723636 Chiemgau-Brass Tel. 01805/723636 ralis der Dommusik München, Domorchester
www.inn-salzach-ticket.de Leitung: Georg Holzner www.inn-salzach-ticket.de Gesamtleitung: Domkapellmeisterin Lucia Hilz

10 11
SO 10.07. 11.00 Uhr
Seeon
Festsaal/Kloster Seeon SA 16.07. 20.00 Uhr
Traunwalchen
Schloss Pertenstein (bei schl. Witterung im Marstallsaal)

Junge Talente
Örtlicher Veranstalter: Kloster stellen sich vor Schlosshofserenade
Seeon Kultur- und Bildungszent-
rum des Bezirks Oberbayern Wolfgang Amadeus Mozart Divertimento Georg Friedrich Händel Concerto grosso A-
Nr. 3 B-Dur, KV 439b Nr. 3 für Oboe, Dur op. 6/11 | Alessandro Marcello Concerto
17,00 € (15,00 € VVK) d-Moll für Oboe und Orchester | Joseph
50 % Ermäßigung für Schüler,
Klarinette und Fagott | Carl Maria von
Weber Quintett B-Dur, op. 34 für Klarinette, Haydn Divertimento B-Dur op. 1/1 |
Studenten, Schwerbehinderte
etc. zwei Violinen, Viola und Violoncello | Örtlicher Veranstalter: Heimat- Wolfgang Amadeus Mozart Divertimento
Ludwig van Beethoven Septett Es-Dur, op. bund Schloss Pertenstein e. V. D-Dur KV 252 („für Nannerl“)
Klosterladen Seeon
20 für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, 21,00 € Kammerorchester „Die Zarge“
Tel. 08624/897-201
info@klosterladen-seeon.de
Klarinette, Horn und Fagott Leitung: Bernhard Tluck
Inn-Salzach-Ticket
Sowie bei allen Ticket-Online- Stipendiaten der Orchesterakademie des Tel. 01805/723636
Vorverkaufsstellen Bayerischen Rundfunks www.inn-salzach-ticket.de

FR 15.07. Unterwössen
20.00 Uhr Pfarrkirche St. Martin SA 23.07. 20.00 Uhr
Traunstein
Kunstraum Klosterkirche

Festliches Kirchenkonzert
Johann Ernst Eberlin Missa in C für
Solisten, Chor und Orchester | Andreas
Hammerschmidt Motette „Jauchzet, ihr Ouartett
Himmel“ | Georg Friedrich Händel
„Halleluja“ | Werke von Alberich Mazak,
17,00 € in der Klosterkirche
Francesco Valls, Orlando Di Lasso, Max Tourist-Information György Kurtag | Ludwig van Beethoven
15,00 € Traunstein
Keller, Edward Elgar und Johann Pachelbel op. 130 und op. 132
10,00 € Schüler/Studenten Tel. 0861/9869523
Solisten, Altöttinger Kapellsingknaben und info@tourismus-traunstein.de Stadler-Quartett
Tourist-Information
Unterwössen Mädchenkantorei Inn-Salzach-Ticket Frank Stadler (Violine), Izso Bajusz
Tel. 08641/8205 Instrumentalensemble Tel. 01805/723636 (Violine), Pedrag Katanic (Viola),
tourismus@unterwoessen.de Leitung: Herbert Hager www.inn-salzach-ticket.de Peter Sigl (Violoncello)

12 13
SO 24.07. 18.00 Uhr
Frauenchiemsee
Münster Frauenwörth SA 30.07. 20.00 Uhr
Mühldorf am Inn
Stadtpfarrkirche St. Nikolaus

20,00 € (15,00 € VVK)


10,00 € Schüler/ Studenten Festliches Kirchenkonzert
Ticketbüro Prien a. Ch. Das Hans-Berger- Örtlicher Veranstalter: Kulturbüro
der Stadt Mühldorf am Inn Johann Sebastian Bach Orchestersuite D-
Tel. 08051/96566-0
ticketservice@tourismus. Ensemble musiziert 23,00 € 1. Kategorie
Dur BWV 1068, „Magnificat“ D-Dur BWV
243 für Soli Chor und Orchester | Wolfgang
prien.de 18,00 € 2. Kategorie
Musikwerke aus der Sachranger Amadeus Mozart Konzert für Violine und
20,00 € Schüler/Studenten (K. 1)
Schiffsverbindungen: Notensammlung sowie von Hans Berger 15,00 € Schüler/Studenten (K. 2) Orchester A-Dur KV 219
www.chiemsee-schifffahrt.de
Für die Rückfahrt wird ein Solisten, Chor und großes Kulturbüro der Stadt Elisabeth Überacker (Violine)
Sonderschiff über Gstadt nach Instrumentenensemble Hans Berger Mühldorf am Inn Solisten, Chor und Orchester St. Nikolaus
Prien eingesetzt Leitung: Hans Berger Tel. 08631/612-227 Leitung: Josef Überacker

FR 29.07. 20.00 Uhr Schloss


Grabenstätt
SA 06.08. 20.00 Uhr
Tittmoning
Burghof (bei schlechter Witterung im Scheibensaal)

16,00 €
12,00 € Schüler/Studenten
2. Burghofserenade
mit dem Grassauer Blechbläser Ensemble
Schlossserenade Tourist-Information Werke von Johann S. Bach, Richard
18,00 € Tittmoning
Carl Maria von Weber Adagio und Rondo | Strauss, Pjotr I. Tschaikowski, Dmitri D.
15,00 € Schüler/Studenten Tel. 08683/700-10
Ludwig van Beethoven Sextett op. 71 | tourist-info@tittmoning.de Schostakowitsch, Henry Mancini, Franz
Tourist-Information Wolfgang Amadeus Mozart Harmoniemusik Kanefzky, Hans Kröll
Grabenstätt aus „La Clemenza di Tito“ Schreibwaren Schuster
Tel. 08661/988731 Tittmoning Grassauer Blechbläser Ensemble
info@grabenstaett.de Sextett der „Salzburger Bläsersolisten“ Tel. 08683/372 Leitung: Wolfgang Diem

14 15
SO 07.08. 16.00 Uhr
Salzburg
Stiftskirche St. Peter MO 15.08. 19.30 Uhr
Salzburg
Wallfahrtskirche Maria Plain

Gedenkkonzert zum Mozart & Haydn


205. Todestag von Johann Michael Haydn
Johann Michael Haydn „Missa pro defuncto
in Maria Plain
Archiepiscopo Sigismundo“ („Schrattenbach- 37,00 € 1. Kategorie Michael Haydn „Ave Regina caelorum“ |
Requiem“), in c-Moll, MH 155 für Solisten, 32,00 € 2. Kategorie Wolfgang Amadeus Mozart Missa F-Dur,
Chor und Orchester 27,00 € 3. Kategorie KV 192; „Te Deum“ C-Dur, KV 141 (66 b)
22,00 € 4. Kategorie
EINTRITT FREI Solisten: Barbara Fink (Sopran), Bernadette 9,00 € Schüler/Studenten Vokalsolisten, Collegium Vocale der
Furch (Alt), Gerhard Erlebach (Tenor), Salzburger Bachgesellschaft Salzburger Bachgesellschaft, Salzburger
Simon Schnorr (Bass) P. Petrus Eder (Orgel) Tel. 0043/662/435371 Barockensemble (auf Originalinstrumenten),
Chor und Orchester der Stiftsmusik St. Peter salzburgerbachgesellschaft@ Michaela Aigner (Orgel)
Leitung: Stiftskapellmeister Armin Kircher aon.at Leitung: Albert Hartinger

SA 13.08. Burghausen
20.00 Uhr Wallfahrtskirche Marienberg SO 28.08. 19.00 Uhr
Herrenchiemsee
Foyer Königsschloss

Marienberg – Franz Lachner


18,00 €
Foto: Kulturamt Burghausen
Wiederentstandener Glanz Ein Münchner Meister des 19. Jahrhunderts
5,50 € Schüler/Studenten Wolfgang Amadeus Mozart „Alma Dei
Ludwig van Beethoven Sextett Es-Dur op. 71 |
Bürgerhaus Burghausen creatoris; Sancta Maria“ | Luigi Gatti „Beata es,
Richard Wagner Trauersinfonie b-Moll nach
Tel. 08677/97400 Virgo Maria“ | Johann Michael Haydn „Salve
Motiven aus C. M. v. Webers „Euryanthe“ |
buergerhaus@burghausen.de Regina“ | Joseph Haydn „Theresien-Messe“
Franz Lachner Bläseroktett B-Dur op. 156
45,00 € – 35,00 € – 25,00 €
Tourist-Info Burghausen Solisten: Aleksandra Zamojska (Sopran),
Im Rahmen der Bayerischen
Tel. 08677/887140 und -141 Bernadette Furch (Alt), Gerhard Erlebach Museumskasse
touristinfo@burghausen.de Herrenchiemsee Landesausstellung „Ludwig II.“
(Tenor), Simon Schnorr (Bass), Günther
Firlinger (Orgel) Tel. 08051/6887-400 Bläserensemble „Klassika“ München
Inn-Salzach-Ticket
Tel. 01805/723636 Chor und Orchester der Stiftsmusik St. Peter Alle Vorverkaufsstellen von In Kooperation mit der Konzertagentur
www.inn-salzach-ticket.de Leitung: Stiftskapellmeister Armin Kircher www.ticketonline.de Dr. Roland Treiber (RTK)

16 17
SO 04.09. 19.00 Uhr
Herrenchiemsee
Foyer Königsschloss SO 11.09. 20.00 Uhr
Übersee
Pfarrkirche St. Nikolaus

Mozart im Spiegel
des 19. Jahrhunderts
W. A. Mozart / J. B. Cimador Sinfonie C-Dur
KV 425 „Linzer Sinfonie“ Septettfassung, Sinfo-
nie C-Dur KV 551 „Jupitersinfonie“ Septettfas-
sung | Franz Lachner Serenade g-Moll op. 56 |
Meditation und Mystik
Munich Opera Horns – Die 8 Hornisten
Joseph Küffner Potpourri über Motive aus der
15,00 € des Bayerischen Staatsorchesters zu Gast in
Oper „Catharina Cornaro“ von Franz Lachner
45,00 € – 35,00 € – 25,00 € 8,00 € Schüler/Studenten Übersee
Im Rahmen der Bayerischen
Museumskasse Pfarramt Übersee Werke von Giovanni Gabrieli, Johann
Herrenchiemsee Landesausstellung „Ludwig II.“ Tel. 08642/242 Sebastian Bach, Johannes Brahms, Anton
Tel. 08051/6887-400 Mozartensemble Berlin Bruckner, Richard Wagner, Urs Vierlinger
Tourist-Information Übersee
Alle Vorverkaufsstellen von In Kooperation mit der Konzertagentur Tel. 08642/295 sowie Teile aus der Grande Messe des Saint
www.ticketonline.de Dr. Roland Treiber (RTK) info@uebersee.com Hubert von Jules Catin

FR 09.09. Grassau
20.00 Uhr Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt
Zusätzliche Infos

Festliches Kirchenkonzert
Pietro Bonami „Laudate Dominum“ | Matthias
Sigismund Biechteler „Intonuit de caelo“ |
Michael Haydn Vier Eucharistische Motetten | Der Kartenvorverkauf für alle Konzerte
W. A. Mozart Missa C-Dur, KV 258 („Spaur“- beginnt ab der ersten Maiwoche bei den
bzw. „Piccolomini-Messe“), Kirchensonate F-Dur, angegebenen Vorverkaufsstellen.
KV 224, „Scande coeli limina Offertorium in festo
Die Kirchen, Säle und Höfe sind eine
Sti Benedicti“ KV 34 (für Kloster Seeon, 1766)
Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet,
18,00 € 1.Kategorie Vokalsolisten, Collegium Vocale der Salzbur- ebenso die Abendkasse am Eingang.
13,00 € 2. Kategorie ger Bachgesellschaft, Michaela Aigner (Orgel)
Programmänderung vorbehalten!
Tourist-Information Grassau Salzburger Barockensemble (auf Original-
Tel. 08641/697960 instrumenten) Beachten Sie bitte auch die Ankündigung in
hallo@grassau.info Leitung: Albert Hartinger den Medien.

18 19
Musik, Landschaft und Architektur

Die einmalige Inszenierung klassischer Musik


in Kirchen, Klöstern, Schlössern und Burgen vor
beeindruckender Landschaftskulisse macht den
„Musiksommer zwischen Inn und Salzach“ zu
einem inspirierenden und sinnlichen Erlebnis.
www.musiksommer.info www.chiemgau-tourismus.de
Der Musiksommer zwischen Inn und Salzach Herzlichen Dank!
bittet um Ihre Unterstützung!
Um die Veranstaltung von Musiksommerkonzerten nachhaltig Der Musiksommer zwischen Inn und Salzach bedankt sich bei
gewährleisten zu können, sind wir auf die Hilfe vieler Freunde seinen Partnern für die großzügige finanzielle Unterstützung
angewiesen. und das damit verbundene kulturelle Engagement!
Der Förderverein „Freunde des Musiksommers zwischen Inn
und Salzach e. V.“ unter Vorsitz von Herrn Professor Dr. h.c.
Albert Scharf hat sich die Aufgabe gestellt, Kunst und Kultur
im südostbayerischen Raum zu fördern. Durch Ihren Beitritt
können Sie uns dabei mit einem jährlichen Mitgliedsbeitrag ab
20,00 € sowie mit zusätzlichen Spenden wirksam helfen.
(Infos: Tel. 0861/58324)

Impressum
Veranstalter: Musiksommer zwischen Inn und Salzach e. V.
Vorstand: Landrat Hermann Steinmaßl/Traunstein (Vorsitzender),
Dr. Helmut Wittmann/Seeon, Pfarrer Josef Stigloher/Baumburg,
Dr. Michael Elsen/Stein a.d. Traun
Schirmherr: Altlandrat Leonhard Schmucker
Ehrenvorsitzender: Altlandrat Jakob Strobl
Künstlerische Leitung: Christian Günther/Fridolfing,
Augustin Spiel/Traunstein, Dr. Helmut Wittmann/Seeon
Geschäftsstelle: Christian Hußmann, Landratsamt Traunstein,
83276 Traunstein, Tel.: 0861/58324, Fax: 0861/58202,
kontakt@musiksommer.info, www.musiksommer.info
Bankverbindung: Kreissparkasse Traunstein, Kto-Nr. 17418, BLZ 71052050
Pressearbeit: Eva Maria Borgard, Tel. 0861/1662035, emb@demmler.com n Chiemgau Tourismus
Grafik/Layout: Ewald Sutter, AZAR GbR Trostberg, www.azarnet.de
Umschlaggestaltung: Anja Garschhammer, www.xoxo-mediendesign.de
n BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH Traunreut
n Demmler & Hofinger Werbeagentur Traunstein
n Förderverein „Freunde des Musiksommers zwischen
Inn und Salzach e. V.“ Traunstein
n G. Henle Verlag München
n Landkreise der Region Südostoberbayern
n Chiemsee-Schifffahrt Prien
n Gewinnsparverein der Spardabank München e. V.
n Klosterbrauerei Baumburg
n Alz Kies & Recycling GmbH
n Planungsgruppe Strasser & Partner GbR Traunstein

Wir danken den Kommunen und örtlichen Veranstaltern für


die finanzielle, personelle und ideelle Unterstützung bei der
Abwicklung der Konzerte!

22 23