Sie sind auf Seite 1von 1

MERKBLATT über benötigte Unterlagen im Einbürgerungsverfahren

Zu Ihrem Einbürgerungsantrag werden die nachstehend angekreuzten Unterlagen benötigt:

Ausweispapiere Nachweis über die Höhe von Unterhaltsverpflichtungen


(Reisepass, Reiseausweis, Personalausweis, gegenüber:
elektronischer Aufenthaltstitel…)
Nachweis der derzeitigen Staatsangehörigkeit(en) früheren Ehegatten

(Staatsangehörigkeitsurkunde, Heimatschein, Bescheinigung Kindern aus früheren Ehen


des Heimatstaates, Naturalisationsurkunde)
nichtehelichen Kindern
Nachweis über Besitz und Verlust einer früheren
Staatsangehörigkeit
Beschäftigte einer Firma:
Nachweis der Staatsangehörigkeit des Ehegatten (Reisepass Verdienstbescheinigung des Arbeitgebers
oder Personalausweis
letzte 3 Monatslohnabrechnungen
Aktuelles Lichtbild
aktueller Versicherungsverlauf DRV (früher: BfA/LVA)
beglaubigte Abschrift/Auszug aus dem Familienbuch
Selbstständige:
Geburtsurkunde im Original (falls vom Ausland mit
Übersetzung in die deutsche Sprache oder eine Nachweis über Krankenversicherungsschutz
internationale/mehrsprachige Urkunde - ggfs. mit Apostille Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherung
oder Legalisation)
Nachweis der Pflegeversicherung
Heiratsurkunde im Original (jetzige Ehe) (falls vom
Ausland mit Übersetzung in die deutsche Sprache oder eine Nachweis der Alterssicherung
internationale/mehrsprachige Urkunde - ggfs. mit Apostille
Einkommenssteuerbescheide der Jahre ...............................
oder Legalisation)
Gewinn- u. Verlustrechnung bei Selbstständigen der Jahre:
Heiratsurkunde im Original (frühere Ehe) (falls vom
Ausland mit Übersetzung in die deutsche Sprache oder eine letzte Einkommensteuererklärung
internationale/mehrsprachige Urkunde - ggfs. mit Apostille
oder Legalisation) .........................................................................................

Geburtsurkunde des Ehegatten im Original (falls vom Rentenbescheide der letzten beiden Jahre
Ausland mit Übersetzung in die deutsche Sprache oder eine Nachweise über erhaltene Ausbildungsbeihilfen (BaföG)
internationale/mehrsprachige Urkunde - ggfs. mit Apostille
oder Legalisation) .........................................................................................
Geburtsurkunden der Kinder im Original (falls vom
.........................................................................................
Ausland mit Übersetzung in die deutsche Sprache oder eine
internationale/mehrsprachige Urkunde - ggfs. mit Apostille
.........................................................................................
oder Legalisation)

Sterbeurkunde des Ehegatten .........................................................................................

Bescheinigung über die Namensführung .........................................................................................

Registrierschein/Aufnahmebescheid .........................................................................................
Vertriebenenausweis/Spätaussiedlerbescheinigung
.........................................................................................
Kontoauszüge der letzten 3 Monate (..................................)

Scheidungsurteil(e) * Zeugnisse und andere Nachweise des Besuchs von


(nur Tenor und ggf. Entscheidung über elterliches Ausbildungsstätten sämtliche Schulzeugnisse mit Abschluss
Sorgerecht und Unterhaltsverpflichtungen) (Halbjahresinformation) - auch der Kinder falls schulpflichtig

gerichtliche oder andere Entscheidung über das elterliche aktuelle Schulbescheinigung der Kinder
Sorgerecht
Immatrikulationsbescheinigung/Studienbescheinigung
gerichtliche oder behördliche Entscheidung über die
Annahme als Kind Nachweise über Berufsausbildung/-fortbildung und deren
Abschluss
Mietvertrag oder Kaufvertrag von Wohnung/Haus
Berechtigung zum Führen eines akademischen Grades
Zertifikat Deutsch (B 1) - sofern keine deutsche Schulaus-
bildung abgeschlossen oder mindestens 4 Jahre eine Gewerbeanmeldung, Nachweis usw.
deutsche Schule besucht wurde
Nachweis über das Personensorgerecht oder Bestellung als
Einbürgerungstest - sofern keine deutsche Schulausbildung Vormund
abgeschlossen wurde
Stand: 08.08.2013

Das könnte Ihnen auch gefallen