Sie sind auf Seite 1von 5

Sprachkurs Spanisch online

Thema 1: Visita al museo Picasso – Besuch des Picasso-Museums


A: Einstieg
Hace mal tiempo. Es ist schlechtes Wetter.
No podemos ir a la playa. Wir können nicht zum Strand gehen.
Muchas atracciones de Málaga ya conocemos. Viele Sehenswürdigkeiten von Málaga kennen wir
schon.
Hoy vamos al museo Picasso. Heute gehen wir ins Picasso Museum.
Está en el centro histórico. Es liegt im historischen Zentrum.
Voy con mi marido. Ich gehe mit meinem Ehemann.
En la entrada hay mucha cola Am Eingang gibt es eine lange Schlange.
Tenemos que esperar. Wir müssen warten.
Esperamos 10 minutos y entramos. Wir warten 10 Minuten und gehen dann hinein.
Dentro no está permitido ni fumar ni comer. Drinnen ist weder rauchen noch essen erlaubt.
Los bolsos se dejan en el guardarropa. Die Taschen lässt man an der Garderobe.
Hacer fotos también está prohibido. Fotos machen ist auch verboten.

B: Dialog
Usted Empleado (del museo) Sie Angestellter (des
Museums)
Hola. Buenos días. Hallo. Guten Morgen.
Buenos días. Guten Morgen.
Dos entradas, por favor. ¿Dos adultos? 2 Eintrittskarten bitte. 2 Erwachsene?
Sí. ¿Cuánto es? Son doce Euros. Ja, wieviel macht das? Das sind 12 Euro.
Aquí tiene. Gracias. Hier haben sie (das Danke.
Geld)
¿Dónde puedo dejar el Puede dejar el abrigo en Wo kann ich den Mantel Sie können den Mantel
abrigo? el guardarropa. lassen? an der Garderobe lassen.
Ahí, al fondo. Dort hinten.
¿Los guías hablan Lo siento, sólo hablan Sprechen die Führer Tut mir leid, sie
alemán? castellano o inglés. Deutsch? sprechen nur spanisch
oder englisch.
No me gusta el cuadro. Mir gefällt das Bild
nicht.
Es muy oscuro. Es ist sehr dunkel.
¿Cómo se llama el Se llama “mujer Wie heißt das Bild? Es heißt “Frau liegend
cuadro? tumbada con flauta”. mit Flöte“.
¿Los servicios, por Ahí a la derecha y luego Die Toiletten, bitte? Dort rechts und dann
favor? a la izquierda. links.
¿Hay una tienda en el Si, en la planta baja. Gibt es ein Geschäft im Ja, im Erdgeschoß.
museo? Museum?
Voy a comprar un libro. Ich werde ein Buch
kaufen.
¿Dónde está la En la primera planta. Wo ist das Café? Im ersten Stock.
cafetería?
¿La salida, por favor? Todo recto y a la Der Ausgang, bitte? Immer geradeaus und
derecha. dann rechts.

© 2004 Deutsch Schule & Academia AIFP


C: Anmerkungen
Das Picasso Museum wurde erst im Oktober 2003 in Málaga vom König Juan Carlos eröffnet
(www.museopicassomalaga.org), das Geburtshaus Picassos steht am Plaza de la Merced. Wie fast alle
Museen und Denkmäler in Spanien, ist das Picasso-Museum Montags geschlossen.
- Um das Wetter zu beschreiben, verwendet man "hace". Zum Beispiel: "hace buen tiempo" = es ist schönes
Wetter.
- Das "h" wird normalerweise nicht ausgesprochen, beim Aussprechen des "c" liegt die Zunge zwischen den
Zähnen, ähnlich wie beim Englischen "th". Beispiel: "hace".
- Beim Spanischen "ie", werden sowohl das "i" als auch das "e" ausgesprochen. Beispiel: "tiempo".
- Das spanische "v" wird wie ein "b" ausgesprochen. Beispiel: "vamos", "voy".
- Im Spanischen beinhaltet das Verb bereits das Pronomen. Man muss also nicht sagen "wir gehen",
sondern es reicht "gehen" in der richtigen Form zu sagen. Beispiel: man muss nicht sagen "nosotros vamos"
= "wir gehen", sondern es reicht zu sagen "vamos" ohne das "nosotros". Genauso bei "voy" = "ich gehe ".
- Das spanische "s" wird immer scharf also wie ein "ß" ausgesprochen. Beispiel: "museo".
- Vorsicht bei allen Präpositionen wie zum Beispiel "al" -> die Übersetzung ist nicht immer "ins" sondern
es könnte auch "im", "zum" oder "zur" übersetzt werden.
- Bis ca. 12 Uhr morgens sagt man in Spanien "Buenos días", das unverfängliche "hola" kann man
eigentlich in jeder Situation sagen.
- Die Mehrzahl wird im Spanischen in der Regel mit einem "s" gebildet. Beispiel: "una entrada"=1
Eintrittskarte, "dos entradas"=2 Eintrittskarten oder "un adulto"=1 Erwachsener, "dos adultos"=2
Erwachsene.
- Die Mehrzahl von "Euro" ist nur in Deutschland "Euro", in Spanien wird auch hier ein "s" angehängt, also
"2 Euros".
- Im Spanischen wird das "eu" nicht wie "oi" ausgesprochen sondern ganz normal wie "e" und "u".
- Das spanische "j" wird wie das "ch" im deutschen Wort "Sache" ausgesprochen. Beispiel: "dejar".

© 2004 Deutsch Schule & Academia AIFP


D: Glossar Spanisch-Deutsch
hace (Grundform ist hacer) Wird unter anderem dazu verwendet, um zu beschreiben wie das
Wetter ist.
tiempo (el) Wetter (das)
mal schlecht
no nicht / nein
podemos (Grundform ist poder) wir können
ir gehen
playa (a la playa) Strand (zum Strand)
mucha, s viel / viele / vielen
atracciones (las) Sehenswürdigkeiten / Attraktionen
de Málaga von Málaga / aus Málaga
ya schon
conocemos (Grundform ist conocer) wir kennen
buen gut
museo (al museo) Museum (ins Museum)
hoy heute
vamos (Grundform ist ir) wir gehen (oder wir fahren)
nosotros wir
voy (Grundform ist ir) ich gehe (oder ich fahre)
con mit
mi mein, meine
marido (el) Ehemann (der)
entrada (la) Eingang (der)
hay (Grundform ist haber) es gibt/ gibt es...?
cola (la) Schlange (die)
tenemos que (Grundform ist tener que...) wir müssen
esperar warten
esperamos (Grundform ist esperar) wir warten
diez zehn
minuto (el) Minute (die)
y und
entramos (Grundform ist entrar) wir gehen hinein
dentro drinnen
está (Grundform ist estar) er/ sie /es ist
permitido erlaubt
está permitido es ist erlaubt
ni ... ni ... weder ... noch ...
fumar rauchen
comer essen
bolso (el) Handtasche (die)
se dejan (Grundform ist dejar) man lässt
guardarropa (en el guardarropa) Garderobe (an der Garderobe)
también auch
foto (la) Foto (das)
hacer machen
prohibido verboten
está prohibido es ist verboten
usted Sie (wenn man eine Person siezt)
empleado (el) Angestellte (der)
empleada (la) Angestellte (die)
hola hallo
buenos días guten Morgen
dos 2
entrada (la) Eintrittskarte (die)
por favor bitte
adulto (el) Erwachsene (der)
sí ja
¿cuánto es? wieviel macht das?
es (Grundform ist ser) er/sie/es ist
son (Grundform ist ser) sie sind
doce 12
aquí hier
lo es
tiene (Grundform ist tener) er/sie/es hat oder hier: Sie haben (gesiezt)
© 2004 Deutsch Schule & Academia AIFP
gracias danke
¿dónde? wo?
puedo (Grundform ist poder) ich kann
dejar lassen
abrigo (el) Mantel (der)
puede (Grundform ist poder) er/sie/es kann oder hier: Sie können (gesiezt)
en in, im
ahí dort
guía (el) Führer (der)
hablan (Grundform ist hablar) sie sprechen
alemán Deutsch
lo siento (Grundform ist sentir) Es tut mir leid
sólo nur
castellano spanisch
o oder
inglés englisch
no me gusta (Grundform ist gustar) mir gefällt nicht
cuadro (el) Bild (das)
muy sehr
oscuro dunkel
¿Cómo...? Wie...?
se llama (Grundform ist llamarse) er /sie /es heißt
servicios (los) Toiletten (die)
por favor bitte
hay (Grundform ist haber) es gibt / gibt es?
tienda (la) Geschäft (das)
voy a ... (Grundform ir a...) Ich werde
comprar einkaufen/ kaufen
libro (el) Buch (das)
¿dónde está…..? Wo ist….?
cafetería (la) Café (das)
primera erste
planta (la) Stock
salida (la) Ausgang (der)
todo recto immer geradeaus
a la derecha rechts

© 2004 Deutsch Schule & Academia AIFP


Glosario específico Spezifisches Glossar
¡qué bonito! wie schön!
¡qué feo! wie hässlich!
es un poco raro er/sie/es ist ein bisschen komisch
color (el) / colores (los) Farbe (die) / Farben (die)
perspectiva (la) Perspektive (die)
azul blau
verde grün
amarillo gelb
rojo rot
negro schwarz
blanco weiß
luz (la) Licht (das)
es bueno (wenn männlich) / es buena (wenn weiblich) er/ sie /es ist gut
pintor (el) Maler (der)
pintora (la) Malerin (die)
óleo (el) Ölgemälde (das)
acuarela (la) Aquarell (das)
lienzo (el) Leinwand (die)
papel (el) Papier (das)
tabla (sobre tabla) Brett (auf Holz)
marco (el) Rahmen (der)
retrato (el) Portrait (das)
autorretrato (el) Selbstportrait (das)
paisaje (el) Landschaft (die)
bodegón (el) Stillleben (das)
cerámica (la) Keramik (die)
escultura (la) Skulptur (die)

© 2004 Deutsch Schule & Academia AIFP