Sie sind auf Seite 1von 2

Presseinformation

Schaufenster-TV startet in Bergisch Gladbach


Programmangebot belebt Einkaufszonen

Bad Honnef / Bergisch Gladbach, 27. Oktober 2009. - Viele haben es


bei ihrem Einkaufsbummel in Bensberg oder Refrath schon bemerkt:
Seit einigen Tagen sind in immer mehr Schaufenstern großformatige
Flachbildschirme zu sehen. Die Fernseher gehören zum neuartigen
Schaufenster-TV, das jetzt in Bergisch Gladbach auf Sendung ging.

Von morgens bis abends gut informiert


Täglich zwischen acht und 22 Uhr bietet Schaufenster-TV ein
abwechslungsreiches Programm mit Nachrichten aus der Region. Die
Beiträge werden in Form von Videos, Diashows oder Standbildern
ausgestrahlt. Sie informieren Passanten über Neuigkeiten aus Kultur,
Sport oder Wirtschaft, ergänzt um Veranstaltungstipps und Hinweise
auf Sehenswürdigkeiten in der Stadt.

Deutsche Telekom als Kooperationspartner


Organisator von Schaufenster TV ist die CityUp GmbH, Bad Honnef.
Das Unternehmen arbeitet partnerschaftlich mit der Deutschen
Telekom zusammen. Seit Markteinführung des innovativen
Sendeformats im Sommer dieses Jahres wurden in Bad Honnef, Kontakt:

Bonn und Köln schon rund 120 Bildschirme bei Unternehmen aus CityUp GmbH
Bergstraße 65 a
Handel und Handwerk platziert. Weitere 30 Standorte kommen nun in 53604 Bad Honnef

Bergisch Gladbach hinzu. Georg Daubenbüchel, Vorsitzender der Anne Nölling


Telefon: +49 (0) 2224-98 818 0
IBH - Interessengemeinschaft Bensberger Handel und Gewerbe e.V.: Telefax: +49 (0) 2224-96 005 20
E-Mail: noelling@cityup.de
„Das neue Medium schafft Bewegung im Schaufenster. Es belebt und Website: www.cityup.de

1
bietet stets aktuelle Informationen.“ Auch Helga Ebel-Gerlach,
Geschäftsführerin von CityUp, betont den Attraktivitätsgewinn durch
Schaufenster-TV: „Beim Flanieren und Einkaufen kann man sich
schnell über Neuigkeiten informieren und erfahren, was in der Stadt
geboten wird.“

Zügiger Ausbau für bundesweite Präsenz


Nach dem erfolgreichen Start sehen die weiteren Planungen von
CityUp vor, das Informations- und Präsentationssystem in den
kommenden Monaten über Nordhein-Westfalen hinaus bundesweit
auszudehnen. Bereits Mitte nächsten Jahres sollen über 600
Bildschirme von Schaufenster-TV in großen deutschen Städten
angeschlossen sein, darunter Metropolen wie Hamburg, München,
Frankfurt und Berlin sowie Zentren des Ruhrgebietes.

Zu CityUp
Die CityUp GmbH, Bad Honnef, bietet mit ihrem Schaufenster-TV ein
innovatives Informations- und Werbenetz. In Kooperation mit der
Deutschen Telekom werden hochauflösende Flachbildschirme in
Schaufenstern aufgestellt. Über DSL-Technik läuft hier ein abwechs-
lungsreiches Programm mit Nachrichten, Veranstaltungstipps und
Verbraucherhinweisen. CityUp ist derzeit in Nordrhein-Westfalen aktiv
und plant die Ausweitung des Systems in weitere Bundesländer.
Zusätzliche Informationen unter www.cityup.de.