Sie sind auf Seite 1von 19

1

Urlaub in der MEURTHE ET MOSELLE

Das Département MEURTHE ET MOSELLE ist eine der Regionen Frankreichs, die zwar viel
besucht wird, aber den typischen Massentourismus, wie an den Küsten, findet man hier
nicht. Wer hierher kommt, der interessiert sich für das typisch französische Leben, die Kultur
und die typische französische Lebensart. Das alles ist verbunden mit gutem Essen, einer
herrlichen Landschaft und Ruhe. Um Land und Leute richtig kennen zu lernen, empfehle ich
den Aufenthalt in einem der privaten Gästehäuser (chambre d’hôtes).

Hier ein ganz besonders schönes Beispiel:

LE PETIT PARADIS – maisonMazerand

Dieses sehr schöne aus dem Jahre 1896 im Jugendstil erbaute Herrenhaus , war ursprünglich
Sitz einer der größten Druckereien Frankreichs, spezialisiert auf farbigen Druck für die Confi-
serie. Guenter J. Mari, der Eigentümer dieses Schmuckstückes, hat das Haus mit viel Liebe
zum traditionellen Detail renoviert. Es bietet nun eine wunderbare Kombination aus moder-
nem Komfort und Elementen des Jugendstils.
2

Das Haus befindet sich in Cirey-sur-Vezouze, einer kleinen Stadt mit einer schönen Kirche
und etwas mehr als 1.700 Einwohnern, ca. 70 Kilometer östlich von NANCY.

CIREY SUR VEZOUZE

(Église Saint Bernard et Denys 1839 néo-classique)

(Brunnen und Vorplatz zum Festsaal von Cirey-sur-Vezouze zu Weihnachten)


3

Das Haus ist


umgeben von
einem ca. 1,5
Hektar großen
Park und lädt zu
jeder Jahreszeit
zu einer Reise
ein.

Eines der Prunkstücke des Parks ist ein


Mammutbaum, welcher zum Zeitpunkt
der Entstehung des Hauses gepflanzt
wurde. Seine beachtliche Höhe von ca.
47 m ist weit über die Stadtgrenze hin-
aus sichtbar. Der alte Baumbestand
des Parks bietet in den Sommermona-
ten einen wunderbaren schattigen
Platz für Tier und Mensch.
4

Der Eigentümer des

LE PETIT PARADIS –

maisonMazerand,

hier mit den beiden


Huskies SHUJAK und
SNOWCAP, bietet
seinen Gästen zwei
außergewöhnlich
schöne Gästezimmer
an, die wiederum ein
Beispiel dafür sind,
mit wie viel Hingabe
und Leidenschaft das
Haus eingerichtet
wurde.

Die Gästezimmer befinden sich im Obergeschoss des Haupthauses.


5

Das sehr schöne Gästezimmer, chambre Provence, ist das Hauptschlafzimmer und für zwei
Personen geeignet. Es ist aus-
gestattet mit einem großen
Doppelbett und stilvollen
Möbeln. Das Zimmer bietet
außerdem ausreichend Platz
für ein zusätzliches Babybett,
das gerne zur Verfügung ge-
stellt wird.

Von diesem Gäste-


zimmer aus hat man
einen sehr schönen
Blick auf den vorde-
ren Bereich des
Parks.
6

CHAMBRE INDE

Das zweite, ebenfalls


sehr stilvoll eingerichtete
Gästezimmer ‚INDE‘ wird
als zusätzliches Zimmer
angeboten. Auch dieses
Zimmer bietet Platz für
zwei Personen und ist
ausgestattet mit einem
großen Doppelbett, Fern-
seher sowie stilvollen
Möbeln. Hier besteht
ebenfalls die Möglichkeit
ein Zusatzbett (Baby- /
Jugendbett) aufzustellen.

Der Blick aus diesem Zimmer erstreckt sich über den hinteren Bereich
des fantastisch angelegten Parks.
7

Das gemeinsame, großzügige Badezimmer verfügt über eine Badewanne, ein Bidet, ein
Waschbecken und ein separates WC.

Selbstverständlich hat
man auch von hier aus
den schon vielfach
erwähnten wunderba-
ren Blick auf die Park-
anlage und den vorde-
ren Teich, in dem sich
Karpfen wie auch Stö-
re tummeln und in
dem im Frühjahr und
Sommer Seerosen
blühen.
8

Den Gästen

wird ein opulentes Frühstück im Wintergarten (salon de thé)

oder bei schönem Wetter auf der Terrasse am Teich serviert.

Schlemmen Sie bei Kaffee und Tee, hausgemachten Konfitüren und Kompotts aus eigenem
Anbau, sowie Brot und Croissants, Obst, Fruchtsäften, Joghurts und Käse. Auf Wunsch des
Gastes werden auch Eier, Omelette und andere Köstlichkeiten angeboten.
9

Und wenn es ums leibliche Wohl


geht sind Sie bei Guenter an der
absolut richtigen Stelle.

Im Esszimmer (salle à manger)


10

und bei Sonnen-


schein im Garten
serviert er sein ex-
zellentes table
d’hôtes, welches
auf Vorbestellung
angeboten wird.

Selbstverständlich
wird ein typisches
französisches Menü
serviert (Minimum 3
Gänge), so wie es
auch die UNESCO
als Weltkulturerbe
anerkannt hat.

Bei all der Liebe zum


Detail, die dieses
herrliche Anwesen
auszeichnet, können
Sie sich lebhaft vor-
stellen, dass auch
die Menüs mit viel
Liebe zum Detail,
mit stets frischen
Zutaten von Guen-
ter individuell zube-
reitet werden.
11

Die verwendeten Produkte stammen


dabei aus dem eigenen Garten, der zu
jeder Jahreszeit saisonale Obst- und
Gemüsesorten bietet. Dazu gehören
auch eine Vielzahl an Kräutern und
Salaten die eine abwechslungsreiche
Küche garantieren. Für Guenter ist es
selbstverständlich, dass weder Dünge-
mittel noch sonstige chemische ‚Waf-
fen‘ zum Einsatz kommen und daher zu
Recht von einer BIO-Küche gesprochen
werden kann.

Und was fehlt wird aus der Region bezogen.


12

Daraus zaubert der Patron so manche regionale Köstlichkeit.

Bon appétit !
Das Menü kostet 38,50 Euro pro Person zuzüglich Getränke.
13

Der weitläufige Park

mit seiner Blumen- und Blütenpracht lädt zum Spazieren gehen ein.
14

Verweilen Sie an einem der idyllischen Plätze,

wie zum Beispiel im kleinen Kiosk

am Teich
oder .

dem thailändischen Platz.


15

Oder Sie fragen Guenter einmal nach seiner „Ente“. Vielleicht unternehmen Sie ja mit ihm
und der Ente eine Picknick-Tour, z. B. nach Nancy, Metz, einem seiner bevorzugten Weingü-
ter oder gar in die Champagne.

Genießen Sie Ihren Frankreich-Urlaub wie Gott in Frankreich mit dem Reiz des französischen
Landlebens, geschaffen für einen erlebnisreichen Urlaub.

Wer eher die aktive Erholung liebt, der kann die herrliche Umgebung zu Fuß, mit dem Fahr-
oder Motorrad ebenso
wie auf dem Rücken
eines Pferdes erkun-
den. Bei all diesen Akti-
vitäten steht Ihnen
Guenter gern mit Rat
und Tat zur Seite. Falls
das Wetter doch einmal
nicht so schön sein soll-
te finden Sie im ‚salon
de thé‘ nicht nur Ent-
spannung sondern auch
ein sehr stilvolles Am-
biente mit den Bleiglas-
fenstern von Victor
Höner, die um 1896
entstanden sind. Lassen
Sie sich durch einen
Begrüßungscocktail zu einem erholsamen Aufenthalt einstimmen. Dieser wird bei schönem
Wetter im Freien
16

und bei bedecktem Himmel im Blauen Salon angeboten.


17

Sie lesen gerne, wollen in Ruhe fernsehen, Billard spielen

hierfür stehen Ihnen die Bibliothek mit


Fernseher

und

der salon de billard, auf gleicher Etage


wie die Gästezimmer, zur Verfügung.

Somit sorgt das ganze Ensemble für einen


unvergesslichen Aufenthalt in einem der
außergewöhnlichsten und schönsten Gäste-
häuser der Meurthe et Moselle.
18

Die Preise 2016/ 2017


Die Gästezimmer

CHAMBRE PROVENCE ( 1 – 2 Personen)


kosten einzeln jeweils pro Nacht inklusive
Frühstück:
für eine Person je nach Saison zwi-
schen 80 und 104 Euro
für zwei Personen je nach Saison zwi-
schen 120 und 156 Euro

Ab drei Personen wird im CHAMBRE PRO-


VENCE keine Aufbettung vorgenommen
sondern das zusätzliche CHAMBRE INDE an-
geboten.

CHAMBRE PROVENCE und CHAMBRE INDE als Ensemble


kosten pro Nacht inklusive Frühstück:
für drei Personen ja nach Saison zwischen 160 und 208 Euro.
für vier Personen ja nach Saison zwischen 200 und 260 Euro.
(zwei Babybetten und ein Jugendbett können zusätzlich aufgestellt werden)

Anmerkung
Es gibt keine Kurtaxe.
Die Gästezimmer sind Nichtraucherbereiche und Wifi / WLAN steht kostenlos zur Verfügung.

Eine Anmerkung zu HAUSTIEREN

Gäste mit Hunden sind ebenso stets willkommen. Am besten Sie


fragen gleich mal nach.
19

LE PETIT PARADIS – maisonMazerand

finden Sie am Rande von CIREY SUR VEZOUZE inmitten eines ca. 1,5 Hektar weitläufigen Parks.

LE PETIT PARADIS – maisonMazerand


Guenter J. MARI lebt in seiner französischen Wunschregion
der MEURTHE ET MOSELLE und lädt Sie ein, an diesem Traum teilzuhaben.

LE PETIT PARADIS – maisonMazerand


bietet den Service für die Gästezimmer ganzjährig an.
Es wird Französisch, Englisch und Deutsch gesprochen.

Die Gästezimmer, sowie die gemeinsam genutzten Bereiche sind Nichtraucherbereiche


und Ihre Hunde sind uns stets willkommen.

Das gesamte Anwesen mit Wohnhaus, Firmengebäude und Park steht auch für
professionelle Filmaufnahmen und Fotoshootings zur Verfügung.

LE PETIT PARADIS – maisonMazerand


Guenter J. MARI
Telefon: 0033.6.89.80.14.40

E-Mail: maisonmazerand@as-international.org
Internet: www.airbnb.de/rooms/1331977
Facebook: www.facebook.com/Maison-Mazerand-1571092633178529

Sie finden LE PETIT PARADIS – maisonMazerand


in der Rue Joffre Nr. 52-54
in F-54480 CIREY SUR VEZOUZE.

Veränderungen an den Räumlichkeiten, Preisen und Angeboten vorbehalten.